Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.16, 09:05   #181
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 51
Beiträge: 248
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Dieses Gejammere ist so was spießig und provenziell. Ich arbeite im Bahnhofsviertel und fühle mich dort außerordentlich wohl. Es die einzige Gegend Münchens, die tatsächlich Weltstadtflair atmet. Der Herr Professor soll sich mal um sein preisgekröntes Parkhaus (http://www.tz.de/muenchen/stadt/deut...t-3233153.html) und sein tristes Hotel kümmern, das ein Schandfleck des Viertels ist. Jeder türkische oder arabische Ladenbesitzer bemüht sich mehr um sein Geschäft.
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.16, 09:26   #182
Schachbrett
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 463
Schachbrett sitzt schon auf dem ersten Ast
Ja, genau.

Scheinbar ist es so, dass solang die Leut jünger sind ist das Viertel so ok.
Jetzt ist man selbst älter, somit möcht man es jetzt doch etwas ruhiger haben.
Er hat jetzt schon Bedenken, dass der Charakter der Umgebung negativ vom geplanten Hochhaus am HBF beeinflusst wird.

Ich find´s schad.
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.16, 09:30   #183
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.248
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Zitat:
Zitat von Schachbrett Beitrag anzeigen
Selbst Prof. Wickenhäuser sorgt sich jetzt um das Image von der südlichen Bahnhofstadt.
Da dort unsere grösste Hoteldichte existiert, fänd ich es eh interessant, was die vielen Touristen über München denken, da diese Gegend so gar nicht in das gewollte Klischee passt.
Meine Erfahrung ist, dass Gäste dieses Viertel mit seinen Menschen, Geschäften und Straßenleben absolut abstoßend finden. Es gibt sogar einige Kollegen insbesondere aus dem nordamerikanischen, osteuropäischen und ostasiatischen Ausland, die das erste mal in München waren und über das Bahnhofsviertel schlichtweg schockiert sind und dort nie mehr wieder ein Hotel buchen werden.

Ich selbst bewege mich ab und an gerne durch das Viertel. So ca. 1 x pro Woche kaufe ich dort sogar ein.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.16, 10:37   #184
Schachbrett
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 463
Schachbrett sitzt schon auf dem ersten Ast
@Isek:
grad deshalb wundert mich, dass dort doch so viele Hotels nach wie vor betrieben werden und nicht eher nördlich vom HBF hin abwandern.
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.16, 10:40   #185
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.203
Munich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer Mensch
Das eine HH soll dem Viertel schaden? Ich würde eher sagen der gesamte Hbf+der südl. Bereich schadet dem Image der Stadt München.

Es kommt mir dort vor wie aus einer vergangenene Zeit. Wie ein Milano, Frankfurt, etc. der 90er.

Nur hat man dort damit aufgeräumt. MUC hat den Zug vor ca. 15 Jahren verpaßt. Wie so vieles.

In Milano haben sich in den frühen 90ern die Junkies auf offener straße noch Ihren Stoff gespritzt.

Jetzt stehn zwischen den Beiden Bahnhöfen die Piazza Gae mit Wolkenkratzern, tollen Geschäften, Parks, die Bosco Verticale Türme, etc.

Es hat sich zum neuen Nord-Zentrum in Milano herausgeputzt.
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.16, 17:01   #186
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
^
Haha, das Bahnhofsviertel in FFM und "herausgeputzt"


Ein Hotel würde ich am HBF in München aber auch nicht unbedingt buchen. So zum rumlaufen ist die Gegend aber nicht schlecht, immer viel los, interessante Läden, Multikulti. Was dort noch fehlt wäre eine Fußgängerzone. Architektonisch ist natürlich wenig Gutes vorhanden.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.16, 17:10   #187
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.203
Munich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer Mensch
Naja, herausgeputzt ist jetzt etwas übertrieben...aber wer mal in den frühen 90ern dort war, der weiß was ich meine

Jetzt stehn die Chancen jedenfalls höher, da Abends herumzuspazieren, ohne Panikanfälle
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.16, 13:04   #188
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Kaiser-Ludwig-Platz 10

Zuletzt hier: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=185

Jetzt gibt es eine Visualisierung in der SZ. Na ja, nichts Besonderes, der Neubau wird nicht weiter auffallen.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...-alt-1.3271656
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.17, 12:26   #189
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Landwehrstraße 73-75

Zuletzt u.a. hier: http://www.deutsches-architektur-for...74&#post516074

Mittlerweile sind auch diese Visualisierungen im Umlauf:





Quelle: http://www.paulus-immobilien.group/m...trasse-75.html

Das wäre natürlich deutlich langweiliger als der andere Entwurf
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.17, 14:05   #190
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Mozartstraße 15

Das Eckgebäude Mozartstraße / Ecke Herzog-Heinrich-Str. wird von Büronutzung wieder zu Wohnnutzung umgebaut, es entstehen 20 WE:

Quelle: http://www.mozartpalais.de/grundrisse.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.17, 02:21   #191
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 610
sweet könnte bald berühmt werden
An der Landwehrstraße 75 soll ein Boarding-Haus mit 175 Apartments gebaut werden. https://www.tz.de/muenchen/stadt/lud...s-8131059.html
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.17, 11:09   #192
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Schwanthalerstrasse 70

Projekt "Theater Suiten", Zuletzt hier: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=189; dazu noch nachgereicht diese Pressemeldung:

Zitat:
MünchenBau feiert Richtfest: 120 Mietwohnungen entstehen in der Münchner Ludwigsvorstadt

Am vergangenen Freitag, den 01. September 2017, hat der Münchner Traditionsbauträger MünchenBau das Richtfest seines Prestigeprojektes „Theater Suiten“ in der Schwanthalerstraße 70 gefeiert. Trotz Wind und Wetter kamen rund 150 geladene Gäste und Projektbeteiligte, um die erfolgreiche Errichtung von Rohbau und Dachstuhl zu würdigen.

Unternehmensgründer und Bauherr Friedrich Neumann ließ es sich nicht nehmen, alle Anwesenden einzeln zu begrüßen und ihnen seinen besonderen Dank auszusprechen – vom Architekten bis zum einzelnen Bauarbeiter.
„Unser Ziel ist es, ein hochqualitatives, zeitloses Wohngebäude in bester Innenstadtlage zu schaffen. Der heutige Tag ist dabei ein Meilenstein. Gemeinsam tragen wir zur Entspannung des Münchner Wohnungsmarktes bei. Ich bedanke mich bei allen Projekt-Partnern, die mit viel Herzblut für unser Ziel kämpfen: Lebenswerten und bezahlbaren Wohnraum in unserer Heimatstadt zu schaffen“, erklärte MünchenBau-Chef Friedrich Neumann, ehe der Zimmermann den Richtspruch vortrug.

Neumann blickte in seiner Rede bereits voraus: „Unser Ziel ist klar: Im Sommer 2018 erfolgt die Fertigstellung und Vermietung der ersten Wohnungen. Wenn wir weiterhin so reibungslos zusammenarbeiten bin ich überzeugt, dass uns das gelingt“.

Gut ein Jahr nach Baubeginn konnte MünchenBau den Abschluss der Rohbauphase gebührend feiern. Auf einer Bruttogrundfläche von 8.628 m² entstehen in zentraler Innenstadtlage 120 energieeffiziente Neubauwohnungen. Der Wohnungsmix ist vielfältig und den individuellen Bedürfnissen angepasst.

Auf 6.205 m² Wohnfläche entstehen 19 Einzimmerwohnungen und 68 2- Zimmerwohnungen. Aber auch größere Wohneinheiten für Familien entstehen in dem repräsentativen Neubau. Von 30 m² bis ca. 123 m² werden verschiedenste Grundrisse in den 5- bis 7- geschössigen Gebäuden umgesetzt.

Für die Bewohner gibt es ein besonderes Highlight: Ihnen werden 850 m² Grün- und Wegefläche inklusive zweier Spielplätze zur Verfügung stehen. Außerdem wird es in insgesamt drei Tiefgeschossen 120 Tiefgaragenstellplätze für die Bewohner geben.
Neben den Wohnungen entsteht im Gebäude auch eine Gewerbeeinheit. Die Nutzfläche beträgt 107 m². Die genaue Art der gewerblichen Nutzung der Fläche ist heute noch offen.
Quelle: http://muenchenbau.com/2017/09/04/mu...dwigsvorstadt/
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.17, 11:18   #193
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Bavariaring 8-9

Zitat:
Pressemitteilung Concept Bau
Foto- und Pressematerial finden Sie unter dem Link: http://www.themenportal.de/pressemappe/conceptbau
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die PR-Agentur.

Wohnen mit Blick auf die Theresienwiese
Neubauprojekt Bavaria Palais zu mehr als 60 Prozent verkauft / Rohbauarbeiten zur Hälfte abgeschlossen

München / Gräfelfing, 5. September 2017. Rund eineinviertel Jahre vor Fertigstellung sind bereits 56 der 89 Wohnungen des Neubauprojektes Bavaria Palais von der Concept Bau GmbH verkauft. Der Bauträger realisiert das gefragte Immobilienprojekt am Bavariaring 8-9, im angesagten Stadtteil Ludwigsvorstadt mit Blick auf die Theresienwiese und die Bavaria sowie in den oberen Stockwerken auf die Alpen. „Mit dem Bavaria Palais schaffen wir Wohnraum auf einer der noch wenigen freiverfügbaren Flächen in bester Innenstadtlage. Zudem zählt der Stadtteil Ludwigsvorstadt zu den beliebtesten der bayerischen Landeshauptstadt, wodurch das Projekt großen Anklang bei den Käufern findet“, sagt Emmanuel Thomas, Geschäftsführer von Concept Bau GmbH.

Ende nächsten Jahres sollen voraussichtlich die ersten Wohnungen des „Bavaria Palais“ bezugsfertig sein. Dann haben es die künftigen Bewohner nicht weit zum weltberühmten Münchner Oktoberfest. Aber auch der Ausblick aus den, in den beiden oberen Stockwerken liegenden Wohnungen überzeugt: Je nach Ausrichtung können die zukünftigen Eigentümer und Mieter die gesamte Theresienwiese bis zu der Bavaria überblicken oder sogar den Alpenblick genießen. Zusätzlichen Komfort bieten die Balkone, Terrassen, Loggien oder Dachterrassen, mit denen nahezu jede Wohneinheit ausgestattet ist. Darüber hinaus verfügen die Wohnräume über eine hochwertige Ausstattung mit Echtholzparkett, Fußbodenheizung, Fernwärmenutzung, Dreifach-Isolierverglasung aller Fenster und eine Solarthermie-Anlage zur Warmwasserbereitung. Alle Wohnungen sind barrierefrei zugänglich. Eine Tiefgarage bietet Platz für 89 Kfz-Stellplätze. Im Hinterhof ermöglicht eine großangelegte Grünanlage ruhige Rückzugsorte für Bewohner und einen Spielbereich für Kinder.
Für das anstehende Oktoberfest wird die Baustelleneinrichtung zurückgebaut, um einen Fuß- und Fahrweg zu schaffen. Die Bauarbeiten werden im eingeschränkten Rahmen weitergeführt. „Dadurch können die Rohbauarbeiten bis Februar 2018 abgeschlossen und der Zeitplan gut eingehalten werden“, erklärt Thomas zufrieden. Der Neubau mit insgesamt 89 Ein- bis Fünf-Zimmer-
Quelle: https://conceptbau.de/fileadmin/user...t-verkauft.pdf
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.17, 12:27   #194
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Goethestrasse 30-34

Zuletzt u.a. hier: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=161

Zitat:
Dornbirn, 29. September 2017 – Die ZIMA Unternehmensgruppe kann im Vorfeld der EXPO REAL den Verkauf des Wohn- und Geschäftshauses DAS GOETHE in München City vermelden. Das Innenstadtprojekt wurde im Rahmen eines Forward Deals an eine europäische Versicherungsgruppe verkauft. Die Bauarbeiten für dieses Großprojekt im Herzen von München sind angelaufen.
Quelle: http://www.zima-wohnbau.de/verkauf-g...jekt-muenchen/
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.17, 21:15   #195
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Bahnhofplatz 1

Was hier im Thread bereits vor einigen Jahren angekündigt wurde, ist nun abgeschlossen: das historische Gebäude am Bahnhofplatz 1 ist komplett saniert und umgebaut, darin eröffnete nun ein "25 Hours Hotel".

https://www.25hours-hotels.com/hotel...royal-bavarian
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...mmer-1.3742563
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum