Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.17, 17:07   #316
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.410
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Kannst du sagen wo genau? Auf der Südseite war doch auch mal ein Mini-Hochhaus neben dem Aldi geplant. Ist es dieses Gelände?
https://goo.gl/maps/L5zh1TjPRss
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.17, 18:27   #317
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Haar: Rahmenplan B304 (Münchner Straße)

^

@LugPaj:
Es gab in Haar ja einen Bürgerentscheid, den Bau von Häusern, die höher als 19m werden sollen, zu verbieten. Auslöser war dein angesprochenes 45m Hochhaus. Allerdings verloren die Wutbürger, Kritiker und Hochhausgegner. Trotzdem wurde die Planung von diesem HH verworfen.

Nun wird folgender Rahmenplan verfolgt:

1. Hochpunkt 41m: Stadtgrenze zu München ggü. Acom Hotel
2. Hochpunkt 41m: Münchner Str. 24 (Quinzgelände)

Dort wo heute der Hagebaumarkt steht, soll in Zukunft ein Einkaufszentrum Kunden locken.

670 Wohnungen sollen durch Nachverdichtung auf dem 1,65 km langen Streifen von der Stadtgrenze zu München entlang der B304 bis zur B471 entstehen. Der MM schreibt zwar von der Nordseite der Straße, es muss aber Südseite heißen.

Das ganze wird sich allerdings, den Maßstäben einer Gemeinde angepasst, bis zu dreißig Jahre lang hinziehen, bis die Endausbaustufe erreicht ist.

Laut Zeitung wurde der Plan der Bürgermeisterin im Gemeinderat mehrheitlich angenommen und auch die zwei Hochpunkte werfen unter den Bürgern kaum mehr Fragen auf, das Unverständnis sei mittlerweile stark zurückgegangen.
Der CSU Gemeinderat Thomas Reichel sagt allerdings geradeaus: "München solle verdichtet bauen, Hochhäuser hätten dort ihren Platz. Er sehe keine Notwendigkeit, in der im Rahmenplan vorgeschlagenen Dimension an der B 304 zubauen."
Keine Notwendigkeit ? Ich habe gehört, in Haar soll eine gute Psychiatrie sein...


https://www.merkur.de/lokales/muench...4-8766499.html

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...sant-1.3686093

Artikel mit Bild:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...mmen-1.3684507


@Mod: In den "Projekte außerhalb des Stadtgebiets Thread" passt es wohl besser.

Verschoben, danke
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.17, 22:12   #318
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Concorpark Dornach:

Weiß jemand etwas über den Gewerbepark Dornach hinsichtlich Leerstand und Neues zu den Ausbauplänen?

2010 wurde eine interessante Erweiterung namens "Cedrus" und "Tilia" vorgestellt:





Bis jetzt ist aber nur der Bestandsbau "Pinus" saniert und modernisiert worden:
http://www.concorpark.de/pinus_gebaeude.html


http://www.concorpark.de/index.php
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.17, 19:01   #319
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Unterföhring: Stelzenhaus mit 128 Appartements...

... für Studenten und Azubis, nach dem Vorbild des Stelzenhauses am Münchner Dantebad. 24 Quadratmeter soll ein Zimmer bieten.

Die zwei Gebäude auf Stelzen sollen an der Apianstraße entstehen und ohne Förderung des Freistaats errichtet werden. Die Vermietung werde ohne Studentenwerk abgewickelt, was eine Vergabe an Unterföhringer vereinfacht.

Auch an der Gaußstraße will die Gemeinde selbst günstigen Wohnraum anbieten.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...lzen-1.3747438
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.17, 20:53   #320
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.203
Munich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer Mensch
Soviel ich weiß wird im Businesspark Dornach mit dem Bau des Quartier Cetrus begonnen inkl. des Bürogebäudes mit 12VG.

http://www.h2m-architekten.de/projek...spark-dornach/

http://www.h2m-architekten.de/wp-con...10_WB02_03.jpg
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum