Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.09, 15:16   #121
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Der westliche real - Markt im Euroindustriemarkt wird zum 9.10 geschlossen. Je nachdem, was danach geschieht, könnte eine gewaltige Umstruckturierungsfläche im Euroindustriemarkt entstehen:

Google Maps

Der Markt wurde Ende 2006 von der Metro Gruppe übernommen, als sich Wal Markt aus dem deutschen Markt zurückgezogen hatte.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.09, 15:05   #122
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.031
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Die ehemaligen "Karstadt-Kompakt", dann "Hertie"-Kaufhäuser in der Fürstenrieder Strasse in Laim und am Tegernseer Platz in Giesing werden früher oder später abgerissen. An der Fürstenrieder Strasse ist der Abriss offenbar bereits im Gange, als Nachfolgebau ist ein Gebäude mit "3500 Quadratmeter Einzelhandelsflächen, verteilt auf drei Läden, sowie 1300 Quadratmeter Büro- und Praxisflächen" vorgesehen. Ein Wettbewerb soll über die geneuen Planungen entscheiden. In Giesing hat man jetzt offenbar erst einmal an einen Zwischenmieter vermitetet und wartet daher mit dem Abriss. Das dritte Münchner Hertie-Kaufhaus in der Winterthurer Straße in Fürstenried wird bis Ende Oktober zu einem Kaufring-Kaufhaus umgebaut.

http://www.merkur-online.de/lokales/...lt-472964.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.09, 15:11   #123
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.031
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Ein ehemaliger Hochbunker in der Lautenschlägerstrasse am S-Bahnhof Allach soll zu einem Hotel umgebaut werden: http://www.merkur-online.de/lokales/...en-472136.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.09, 12:33   #124
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Die Stadt plant ein neues Gewerbegebiet im Osten in Muenchen:
Google Maps
http://www.property-magazine.de/stad...sse-22661.html

Ein neues Wohngebiet soll inLochhausen entstehen:
Google Maps
http://www.muenchen.de/Rathaus/plan/.../bpl_2034.html
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.09, 17:57   #125
TobiasM
Debütant

 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: München
Alter: 40
Beiträge: 2
TobiasM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jung, schön und noch zu haben 2009

Hallo zusammen,

die Sieger des Wettbewerbes "Jung, schön und noch zu haben" von münchenarchitektur.com stehen fest.

Quelle: http://münchenarchitektur.de/index.p...TICLE&aID=5355

Verlinkung auf die einzelnen Seiten der Sieger mit Visualisierungen und Texten unter obigem Link.

Gewonnen haben:

- Reichenbachstraße - Hild und K Architekten gemeinsam mit Euroboden
- Wohnen am Mittleren Ring - Léon Wohlhage Wernik Architekten gemeinsam mit der Bayerischen Versorgungskammer
- Urbanstraße - Robert Meyer Architekten und Victoria von Gaudecker gemeinsam mit der Südhausbau Verkaufgesellschaft mbH
- Lilienstraße - a+p Architekten gemeinsam mit Westimmobilien GmbH
- Gern64 Lebensraum - w|g|p Wanie+Glück gemeinsam mit der GEWOFAG Gemeinnützige Wohnungsfürsorge AG München

Zumindest das Projekt in der Lilienstraße wurde auch schon hier im Forum vorgestellt:

- http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=305
- http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=304
TobiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.09, 15:31   #126
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 890
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
@LugPaj: Das besagte Gebäude ist von 1948. Warum das PropertyMagazin vom glänzenden Stil der 50er schreibt ist mir schleierhaft. Solide, konservative Architektur mit keinerlei für die 50er typischen Merkmale. An anderer Stelle hab ich vor kurzem etwas ausführlicher darüber geschrieben. Im Thread Biergarten-Tratsch.
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.09, 09:56   #127
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.031
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Therme Erding wird durch einen Hotelkomplex mit „Boardinghaus“ und Seniorenresidenz erweitert. Insgesamt werden etwa € 50 Mio. investiert.

http://www.merkur-online.de/lokales/...al-566490.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.09, 11:30   #128
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^

Für Erding eine beträchtliche Summe. Mit dem Erdinger Ringschluss der S2 wird die Stadt zu einem der attraktivsten Standorte. Ich prognostiziere ein starkes Wachstum.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.09, 11:47   #129
bayer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 307
bayer wird schon bald berühmt werdenbayer wird schon bald berühmt werden
"Boarding"-Haus? So ist das mit Anglizismen, ist damit britisches Englisch gemeint (dann heißt es "Pension") oder amerikanisches Englisch (dann heißt es "Internat")
bayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.10, 19:45   #130
PaBr
Mitglied

 
Registriert seit: 11.09.2004
Ort: München
Beiträge: 134
PaBr ist im DAF berühmtPaBr ist im DAF berühmt
Die Häuser des Fassadenwettbewerbs. Besonders ab Bild 47 wird es interessant!
http://www.merkur-online.de/nachrich...en-596757.html
__________________
Alle von mir mir geposteten Bilder, sofern nicht anders angegeben: Copyright PaBr

Münchens Denkmäler
PaBr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.10, 15:30   #131
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 56
Beiträge: 257
munichpeter könnte bald berühmt werden
Hab keine andere Rubrik gefunden. Wenn´s verwirklicht wird, ist es nicht mehr klein oder resonanzarm.

Es tut sich einiges im Bereich "Lebensmittelbranche" :
Nun wird doch überlegt, zumindest zeitweilig den Großmarkt zu verlegen:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/346/502578/text/5/
Ebenso ist ja die grundlegende Sanierung des Viktualienmarkts unumgänglich geworden:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/356/502588/text/

Vielleicht könnte man demnächst einen neuen thread eröffnen. Ich denke, da tut sich noch einiges. Genug Diskussionsstoff !
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.10, 12:48   #132
Blaplakon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: München
Beiträge: 284
Blaplakon wird schon bald berühmt werdenBlaplakon wird schon bald berühmt werden
In der SZ war mal als Standort das provisorische Gelände vom Deutschen Theater in Fröttmaning im Gespräch. Mehr Details habe ich - da Zeitung schon im Altpapier - nicht gespeichert...
Blaplakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.10, 12:55   #133
lotz86
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: München, Hamburg
Beiträge: 78
lotz86 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich erinnere mich nur an eine Diskussion über die kulturelle Nachnutzung des Areals in Fröttmaning nach Wegzug des Deutschen Theaters in 2012 (?).
Die SPD hat dort den Bau u.a. eines zweitem Musical-Theaters, eines Hotel und eines Bürohochhauses vorgeschlagen.

http://www.spd-rathausmuenchen.de/in...e/2648370.html
http://www.sueddeutsche.de/G5q38f/33...ermusical.html

Was ist eigentlich aus dem geplanten Kunstpark-Nord geworden?
lotz86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.10, 23:39   #134
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Also Kultur 13 km weit weg vom Marienplatz an den Stadtrand zwischen Autobahn, Heidelandschaft und Kläranlage zu verbannen ist unvorstellbar. Dass es hierzu keine Grundsatzdiskussion in München gibt zeugt sehr von der Seele der Stadtregierung und den Planern. Einfach unglaublich, was hier zum Teil abgeht und jeder nimmt es so als gottgegeben hin. Hauptsache an der Isar entstehen innenstadtnahe Luxusquartiere. Städtisches Leben wird im Gegenzug an den Stadtrand vertrieben!
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.10, 09:52   #135
timovic
Mitglied

 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: München
Alter: 39
Beiträge: 203
timovic ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Son bescheuertes Musicaltheater kann nie weit genug weg sein.
timovic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum