Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.13, 11:28   #106
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^

Also zumindest der östliche Teil um das UEC aber auch der Boulevard wird für deutsche Verhältnisse sehr urban. Jedenfalls am Ende deutlich gelungener wie dieses hässliche Entlein Arnulfpark, in dem eine heuchlerische Vorstadtidylle mitten in das Zentrum einer Millionenstadt zwischen gewachsene, dichte und urbane Viertel implantiert wurde.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.13, 20:58   #107
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.276
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Eine wirklich tolle Übersicht über die Umwandlung der Münchner Kasernen in Wohn- und Gewerberaum:

http://www.immobilienreport.de/archi...Konversion.php

Ich wusste gar nicht, dass größtenteils echt gute Architektur zum Einsatz kam/kommen wird.
Vorallem, wenn die Prinz Luitpold Kaserne so oder so ähnlich realisiert werden sollte, wie auf den Visualisierungen.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.14, 23:03   #108
klausaus
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von klausaus
 
Registriert seit: 14.01.2013
Ort: münchen
Beiträge: 76
klausaus könnte bald berühmt werdenklausaus könnte bald berühmt werden
München 2030: Zusammenfassung geplanter Bauprojekte mit Bildern

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...379219acc.html
klausaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.14, 23:29   #109
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Was hat die Zusammenstellung mit 2030 zu tun? Viele der Projekte sind sogar schon im Bau. Alles Billig Jounalismus auf Niveau einer 1 stündigen Google Recherche. Pfui.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.14, 08:24   #110
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.276
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Dafür braucht man nicht mal 10min in Google. Der Artikel ist übrigens schon mehrere Monate alt
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.14, 19:24   #111
klausaus
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von klausaus
 
Registriert seit: 14.01.2013
Ort: münchen
Beiträge: 76
klausaus könnte bald berühmt werdenklausaus könnte bald berühmt werden
au! sorry - hab ich übersehen
klausaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.14, 20:22   #112
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.276
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Wieso wird eigentlich immer 2030 als finales Jahr angesehen? Was ist denn danach? Hört München dann auf zu existieren?

Was ist denn, wenn München auch nach 2030 noch stark wachsen wird, die Menschen werden ja nicht weniger. Dann fängt man wieder von vorne an mit allen Planereien, Diskussionen, Entscheiden...

Etwa 15 Jahre sind ja nicht mehr so viel. Wenn man schaut, wie lange so eine 2km U-Bahn an Planung braucht, sollte man doch besser schon heute anfangen über 2030 hinaus zu planen, einen großangelegten Masterplan zu entwickeln.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.14, 06:53   #113
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Was ist denn, wenn München auch nach 2030 noch stark wachsen wird, die Menschen werden ja nicht weniger.
Genau das ist in Dtl eigtl der Fall, die Menschen werden weniger.
LugPaj ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.14, 17:48   #114
ProSkyscrapers
Mitglied

 
Benutzerbild von ProSkyscrapers
 
Registriert seit: 29.11.2011
Ort: München
Alter: 36
Beiträge: 112
ProSkyscrapers sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von LugPaj Beitrag anzeigen
Genau das ist in Dtl eigtl der Fall, die Menschen werden weniger.
das betrifft aber nicht Bayern sondern den Osten und den Ruhrpott. Unterm Strich werden die Deutschen sicher weniger, aber regional eben nicht überall.
__________________
PRO DRITTE STARTBAHN - Es ist noch nicht vorbei!!!
ProSkyscrapers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.14, 18:44   #115
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.276
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Nur nebenbei: Schlaue Köpfe haben irgendwo irgendwann errechnet, dass ca. 11mrd. Menschen auf der Erde leben könnten, ohne dass die heutigen Standards grundlegend geändert werden müssten.

In Bayern werden künftig immer mehr Menschen wohnen und arbeiten. EW-Schwund betrifft den Westen und die ländlichen Regionen des Ostens, aber die wandern ja nicht alle ins Ausland, sondern versuchen in wirtschaftlich attraktive Großräume Deutschlands zu ziehen. Und da spielt München eben eine gewichtige Rolle.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.14, 22:17   #116
MudGuard
Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 205
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
Auf einer der vorderen Seite wurde gefragt, wie hoch der Bettenbau in Großhadern ist.

60m hoch (und ~200m lang)

Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Kliniku...lanung_und_Bauwikiseite zum Klinikum
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.14, 09:54   #117
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 508
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Vielleicht nicht allen bekannt, aber es gibt auf der Seite der Stadtplanung eine ziemlich gute Übersicht, die aktuelle und mögliche Projekte der Stadt darstellt. Wird anscheinend auch regelmäßig aktualisiert. Leider gibt es hier ja nicht so eine schöne Übersicht wie im Hamburg-Thread bei SSC, aber so kann man vielleicht doch den Eindruck gewinnen, wie viele Projekte eigentlich derzeit in München laufen - leider zählt es auch nicht alles auf:

http://www.muenchen.de/rathaus/dms/H...gsraeumePM.pdf
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.15, 09:03   #118
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 508
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Übersicht neue Projekte in der Innenstadt

siehe:

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...7d4dbdbf4.html

unter anderem auch zur Umgestaltung des Isartors und ein Verweis auf die Neugestaltung des Hbfs, mit Hinweis das noch "heuer die Pläne vorgestellt werden sollten"!?
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.15, 14:20   #119
Schnitzel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2015
Ort: München
Beiträge: 55
Schnitzel könnte bald berühmt werdenSchnitzel könnte bald berühmt werden
In einem Artikel der TZ werden einige aktuelle Bauprojekte vorgestellt:
http://www.tz.de/muenchen/stadt/muen...t-5603134.html

Neu ist u.a. eine Skulptur vom US-Stararchitekten Daniel Libeskind, die vor der neuen Siemens Zentrale platziert werden soll. Außerdem gibt es einige neue Visualisierungen, zum Beispiel von den geplanten Wohngebäuden an der Paul-Gerhardt-Allee und einem neuen Bürokomplex am Laimer Tunnel.
Schnitzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.15, 09:42   #120
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 508
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das Ding am Laimer Tunnel hatten wir noch nicht, sieht ganz interessant aus. Die Gebäude für die Paul-Gerhardt-Allee sind typisches 08/15, aber wenigstens einigermaßen hoch in Richtung des Quartierplatzes. Heckenstallerstraße sieht absolut grausam aus, liegt aber vielleicht auch an der miesen Visualisierung, mit rotem Klinker ist das vielleicht nicht so schlecht.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum