Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.06, 12:33   #76
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.436
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Aus der heutigen SZ:

Siemens hat sein bestehendes Hochhaus im Münchner Süden an die Hubert Haupt Unternehmensgruppe verkauft (http://www.haupt-immobilien.de/). Diese will zunächst die Bausubstanz des Gebäudes prüfen lassen und dann über das weitere Vorgehen entscheiden.

In jedem Fall dürfte das wohl das Ende für Isar Süd bedeuten. Die größte jemals in München geplante private Investition (über 1,5 Mrd. €) ist damit vom Tisch.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.06, 13:22   #77
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Sehr schade...., vielleicht sollte Siemens wieder nach Berlin umziehen.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.06, 13:26   #78
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.081
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
es war doch klar, dass siemens nix baut - spätestens als in frankfurt west 3/4/3 fallen gelassen wurde. das hat auch bestimmt nix mit dem höhenlimit zu tun. es sind schlechte zeiten für solche entwicklungen.
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.06, 22:57   #79
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.436
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
An dieser Stelle auch noch die offzielle Pressemeldung von Siemens Real Estate: http://www.siemens.com/index.jsp?sdc...id=5375203136&

Aus der Meldung:
"Insgesamt wird eine Fläche von rund 47.000 Quadratmetern saniert und modernisiert, der Hauptteil liegt im Südcampus. Siemens wird in den nächsten zwei Jahren mehr als 50 Mio. EUR investieren, um die veralteten Bürogebäude aus den 60er-Jahren zu entkernen und umzugestalten bzw. abzureißen."

Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.08, 12:32   #80
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Siemensstadt

Auf dem ehem. Isar Süd Gelände tut sich etwas. Es sollen 1.200 v.a. Mietwohnungen entstehen, welche unter anderem in 4 Wohnhochhaeuser untergebracht werden sollen.

Zitat:
Zitat von pressemeldung

Hubert Haupt baut 1.200 Wohnungen im Münchner Süden

Der Münchner Bauträger Hubert Haupt investiert im Süden der Landeshauptstadt. Auf dem Gelände zwischen Siemensallee und Baierbrunner Straße in Obersendling werden in einer großzügigen Parkanlage etwa 1.200 Wohnungen mit einer Geschoßfläche von rund 95.000 Quadratmetern entstehen. Zum Konzept gehören zusätzlich rund 15.000 Quadratmeter Geschoßfläche mit Gewerbeflächen für Einzelhandel, Gastronomie und Ärzte. Außerdem sind eine Schule, Kinderkrippen und Kindergärten geplant. Das Projekt hat ein Investitionsvolumen von rund 250 Millionen Euro und wird von der Eurohypo München finanziert.
(Quelle)

Siegerentwurf:


(Pressebild der Hubert Haupt Immobilien Holding)


Baustart soll voraussichtlich Ende 2009 sein.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.08, 14:20   #81
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Die Baumassenstudie schaut doch ganz lecker aus?!?. Wann gedenkt man eigenlich das im Süden anschließende Feld zu bebauen? Dort würden sicherlich nochmal 1500 Wohnungen hinpassen. Täte der Wohnungsnot in München gut. Aber wer von den Stadträten will schon ein gedämpftes Wachstum der Mietpreise?
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.08, 15:24   #82
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.491
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Insbesondere mit den Flachriegeln, die sich um die 4 Hochhausstumpen abschirmend reihen, kann ich nicht allzu viel anfangen. Hoffen wir auf das endgültige Konzept; 250 Mio. EURO sind ein hübsches Sümmchen.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.09, 15:07   #83
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.023
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Fünf Wohnhochhäuser mit 14-15 Geschossen?

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob dies der geeignete Thread für dieses Projekt ist - wenn ich es richtig verstanden habe, geht es um die Entwicklung der Parkplätze und weiterer Gebiete auf beiden Seiten der S-Bahn-Trasse, östlich der Baierbrunner Strasse.

Vor allem Wohnungen sollen entstehen, unter anderem in fünf Wohntürmen, die 14 bzw. 15 Geschosse haben sollen. Die Fläche ist 6,4 Hektar groß, rund 760 Wohnungen mit einer Geschossfläche von etwa 77 000 Quadratmetern sollen entstehen, Baubeginn ist für 2010 vorgesehen. Der Bezirksausschuss Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln fordert, dass die Höhe der Hochhäuser reduziert wird.

Bild im Merkur

Quelle: http://www.merkur-online.de/lokales/...iet-98924.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.09, 15:29   #84
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.023
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier noch eine Pressemitteilung des Entwicklers Haupt-Immobilien vom 02.03.09, die sich indirekt auf das Projekt bezieht:

Zitat:
Derzeit befinden sich vor allem Großprojekte für Gewerbe- und Wohnimmobilien mit einer Gesamtfläche von 193.000 Quadratmetern in der Entwicklung. Darunter sind Münchens größtes privates Bauvorhaben in Obersendling mit 1.200 Wohnungen, Büroflächen, Einzelhandel, Ärztehaus und Pflegeheim (152.000 Quadratmeter) und das Bürogebäude NUOFFICE in der Domagkstraße in München (33.000 Quadratmeter), das höchste Ansprüchen für nachhaltiges Bauen erfüllen wird.
Quelle: http://haupt-immobilien.de/modules.p...article&sid=88
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.09, 16:29   #85
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
Der Bezirksausschuss Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln fordert, dass die Höhe der Hochhäuser reduziert wird.
Nachdem die 32 bzw. 42 Stockwerke Hochhäuser gekippt wurden fordert man nun eine Reduzierung von 14 Stockwerke hohen Wohnstummeln?? Sowas nenne ich dreist! Durch Siemens reich geworden aber jetzt alles kaputt machen? Investitionsstopp und Belassung der Industriebrache - SOFORT!
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.09, 16:47   #86
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.491
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Danke, iconic.
Wenn ich das richtig verstehe, sind laut MM für den Bezirksausschuss schon die 15-Stock viel zu hoch - heißt wohl Reduzierung auf 10 (wie bei Wettbewerb)

Die Visualisierung sieht ja wieder zum Fürchten aus. Hoffentlich wird´s nicht so realisiert.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.09, 16:53   #87
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 56
Beiträge: 257
munichpeter könnte bald berühmt werden
Um Gottes Willen - 15 Stockwerke , da ist doch wieder der Blick auf die Alpen verstellt.Und erst die Verschattung!
Nein, das geht ja garnicht. Die Nachbarn werden schon dafür sorgen, daß es nur E+3 wird.
Schade.
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.09, 21:50   #88
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Ja. Dabei sollte Verschattung hier eh kein Thema sein, da westlich eh schon Bueros/Gewerbe sind und oestlich der Bahntrasse der Nachbar, der verschattet werden koennte, noch gar nicht gebaut wurde.

Interessant auch, der Bezirksausschuss fordert, dass das geplante Einkaufszentrum auf 2(!) Standorte aufgeteilt wird. Damit es sich auch wirklich fuer den Investor lohnt.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.09, 21:17   #89
Hydro
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Unterhaching
Alter: 56
Beiträge: 8
Hydro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Siemens-Hochhaus

Seid kurzem ist die Genehmigungsplanung durch und das, obwohl das Denkmalschutz mit involviert ist. Allerdings ist die ursprüngliche Planung der Architekten durch das Denkmalschutzamt etwas verworfen worden, da die Fassade den ursprünglichen Charakter beibehalten soll. Nicht so einfach, wenn die Fassade auf Grundlage der jetzigen Normen etc. geplant werden soll, diese aber gestalterisch und inhaltlich genauso aussehen soll.
Hydro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.09, 09:20   #90
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Nun wird der Bebauungsplan für dieses Gelände ausgelegt. Ähnlich dem Parkstadt Schwabing/Arnulfpark Konzept, soll ein kleiner Schlauchpark in der Mitte das Areal in Ost-West Richtung durchkreuzen.
Übersicht: http://www.muenchen.de/Rathaus/plan/...bpl_1930b.html
Planung: http://www.muenchen.de/cms/prod1/mde/_de/rubriken/Rathaus/75_plan/08_beratuservice/01_auslegung/img/1930b_planteil.pdf
Google Maps: Karte
Planungsgebietgrösse: 19,5 ha
Geschossfläche: 155.000 m²
Grundschulen: 1
Wohnungen: Östlich der Bahnstrecke um die 800. Westlich von dieser sollen anscheinend keine Wohnungen entstehen.

Entgegen dem Artikel im Merkur aus #80 ist nun nicht mehr von einer 4-5 geschossigen Randbebauung die Rede, sondern von einer mit 5 Geschossen. Weiter ist nun nicht mehr von 4 15-stöckigen und einem 14 stöckigen Wohnhochhaus die Rede sondern von 5 bis zu 16 Stockwerken hohen Wohnhochhäusern.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum