Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.05, 19:03   #1
MartyMUC
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von MartyMUC
 
Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 1.302
MartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer Mensch
Sammel-Thread Projekte Marsfeld inkl. BR, Spaten, Ex-Post, Telekom, Finanzämter

Die Rundumerneuerung dieses Hauses liegt zwar schon ein paar Jahre zurück, aber ich bin erst heute über die Immobilien-Zeitung (Meldung wegen Teilvermietung) darauf gestoßen. Bisher habe ich vom Gebäude nur die Spitze bei der S-Bahn-Fahrt zwischen Hackerbrücke und Hbf gesehen. Es befindet sich direkt gegenüber dem schönen Augustiner Biergarten, aber ich war da schon länger nicht mehr.

http://www.renaissance-haus.de/muenc...ent/head_2.jpg
Interessante Infos und viele Bilder auf der HP:
http://www.renaissance-haus.de
MartyMUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.05, 17:09   #2
MartyMUC
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von MartyMUC
 
Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 1.302
MartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer Mensch
Apple mietet für Deutschlandzentrale im Renaissance Haus München

http://www.immobilien-zeitung.de//ht...15534&rubrik=2
MartyMUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.06, 19:29   #3
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Sammel-Thread Projekte Marsfeld inkl. BR, Spaten, Arnulfpost, Finanzämter

Dieser gesamte Bereich, welcher genau noerdlich des Arnulfparksbauprojekts befindet und der heute noch von der Post genutzt wird, soll anscheinend umgenutzt werden. Was genau damit genauer geschieht ist anscheinend noch nicht klar.



LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.06, 12:30   #4
PaBr
Mitglied

 
Registriert seit: 11.09.2004
Ort: München
Beiträge: 134
PaBr ist im DAF berühmtPaBr ist im DAF berühmt
Verkehrsministerium

Nach dem 2. Weltkrieg wurden in bewundernswerter Weise fast alle bedeutenden Gebäude trotz der allgemeinen Not restauriert oder wenigstens notdürftig wiederhergestellt.
Nur wenige der bedeutenden Bauwerke sind verschwunden, wie der alte Hauptbahnhof, die Maxburg, die Synagoge, die Neue Pinakothek oder das bayerische Verkehrsministerium.
Da das Ministerium in diesem Forum bereits mehrmals angesprochen wurde, möchte ich es kurz vorstellen:

Das Bayerische Verkehrsministerium wurde zwischen 1905 und 1913 nach Plänen Carl Hocheders errichtet. Dominiert wurde das Gebäude von einer 72 Meter hochen Kuppel.
Das gebäude stand nicht lange. Im 2. Weltlkrieg wurde es schwer beschädigt und nach und nach abgerissen. Heute sind nur noch einige Teile erhalten.

Zeichnung des Ministeriums


Grundriss:

erhalten sind noch die westlichen und südlichen Gebäude, die Kuppel fehlt

Eines der wenigen Fotos die ich gefunden habe:


Der Bau nach dem Krieg, die hier sichtbaren Elemente wurden alle abgerissen:


Der südliche Trakt des Ministeriums, er war einst mit einem Torbau mit dem restlichen Ministerium verbunden.


Dieses Gebäude (u.a. Aldi) wurde an Stelle des Zentral- und Osttrakt des Ministeriums errichtet. Eigentlich kein schlechter Bau - doch kein Ersatz...


Der noch stehende Westtrakt:


Die Rückseite des Trakts wurde modern geflickt (hier schlossen sich der Kuppelbau an) - In meinen Augen ein Musterbeispiel für den schlechten Umgang mit Denkmälern:




__________________
Alle von mir mir geposteten Bilder, sofern nicht anders angegeben: Copyright PaBr

Münchens Denkmäler
PaBr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.06, 21:32   #5
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.436
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Vielen Dank für die umfangreichen Recherchen und die Bilderdokumentation

Auch deine Internetseite ist sehr interessant - ich hoffe da kommt noch mehr
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.06, 07:11   #6
Sammy
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Sammy
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 548
Sammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfach
Arnulfpost

Heute in Tz steht, das die Münchener Orlando Real Estate GmbH das Gelände gekauft und plant die Rotunde für Veranstaltungen und Kongresse zu nutzen, auch Einzelhandelsflächen sollen in die Säulenhallen unterkommen. 20-30% Wohnanteil sollen entstehen. Es werden aber noch einige Jahre vergehen bis hier wirklich gebaut wird. An Stelle der großen Fahrzeughalle im Westen des Geländes soll verschwinden. Die Wohnbebauung soll so hoch werden wie die Oberpostdirektion gegenüber. Das agnze Areal umfasst 24 000 qm, In den Schmalen Gürtelbauten könnten auch Büros entstehen.
Zunächst wird Orlando einen Architektenwettbewerb ausloben.

Im Merkus steht dazu das der Busbahnhof noch in diesem Jahr begonnen wird.
Sammy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.07, 14:32   #7
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Finanzverwaltung Deroystraße Neubau [in Planung]

Der Freistaat Bayern will seine an mehreren Standorten in Muenchen verteilten Finanzaemter auf dem Standort an der Deroystraße konzentrieren. Derzeit gibt es dort 4 Gebaeude (3 quadratische aus dem Jahr 1968, 1990 saniert und welche beibehalten werden sollen, sowie ein teilweise 9-geschossiges aus dem Jahr 1976, bis zu 30 Meter hohe Gebaeude, was abgerissen werden soll.)

Lage

Der jetzige Bebbaungsplan erlaubt Gebaeude bis zu 9 Geschossen und noch weitere 20.000 qm Geschossflaeche. Derzeit sind 42.000 qm Geschossflaeche realisiert. Allerdings will der Freistaat zukuenftig 125.000 qm dort haben, was also ungefaehr eine Neubauflaeche von um die 100.000 waere. (da ja das eine Gebaeude abgerissen werden soll)

Viele Informationen ueber das Projekt in einem Beschluss des Ausschusses für Stadtplanung und Bauordnung vom 25.04.2007, was hauptsaechlich eher eine Informationsveranstaltung war:

Als Textdatei:
http://209.85.129.104/search?q=cache...GE/1142722.doc

Als doc:
http://www.ris-muenchen.de/RII/RII/D...GE/1142722.doc

Laut einem Finanzamt-Forum wird schon ueber einen "Tax-Tower" spekuliert, was angesichts der gewuenschten qm und der Feststellung, dass der Gruenstreifen wichtig ist und wohl erhalten werden soll, nicht abwegig ist.

http://www.verdi-finanzamt.de/forum/messages/12.html
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.07, 15:20   #8
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.491
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
"Tower" wäre wahrscheinlich übertrieben. Ich kann mir etwas zwischen 40-50m vorstellen, höher wäre an dieser Stelle schon zu gewagt. Ich erinnere mich noch gut, als ein elender Streit darüber entbrannte, ob das Mercedes-HH wie zunächst geplant 80m werden dürfe. Am Ende kam da ein Murks bei raus um 68m oder so. Und das beim als HH-Standort ehemals und insgeheim heute noch favorisierten Standort Mittlerer Ring, ewig weit weg von der Frauenkirche.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.07, 15:59   #9
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Ja, wenn dann wird das nur etwas mit derselben Hoehe wie das Mercedes Center oder den geplanten Arnulfparkhochpunkten, aehnlich dem technischen Rathaus im Osten neben dem Telekom X Towers. Eines Tages wenn man 100-200 solcher Dinge gebaut hat, kann man vielleicht auch wieder die 100 Marke in Angriff nehmen .
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.07, 14:57   #10
Sammy
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Sammy
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 548
Sammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfach
So langsam wandelt sich in nächster Zukunft die Gegend. Eigentlich würde, wenn so ein kleines Hochhaus gebaut werden würde, gut zu den Hochpunkten im Arnulfpark passen.
Was wurde eigentlich mit der Hauptpost, oder dieses grüne burgartige Gebäude an der Arnulfstraße weiter stadteinwärts gemacht? Werden dort die ursprünglichen Dächer restauriert, weil der nordwestliche Turm hat ja ein richtiges Spitzdach bekommen, so weit ich das aus den Augenwinkel aus der S-Bahn heraus erkennen konnte.
Sammy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.07, 15:53   #11
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Das Buerogebaeude wird wohl nur saniert und renoviert. Hatte das Gebaeude frueher mal Spitzdaecher?

Es hat jedenfalls eine eigene Website:

http://www.artdecopalais.de/

Ja, zusammen mit den Brauereigelaenden (Loewenbraeugelaende u.a. ), dem ehem Postgelaende, Busbahnhof, Arnulfpark und anderen moeglichen Baugelaenden mit derzeit geringer Nutzung duerfte sich diese Gegend ziemlich veraendern.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.07, 16:14   #12
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
@Sammy, die dreckeckskonstruktion auf dem dach kann man auch gut auf dieser webcam erkennen:

http://www.br-online.de/wetter/actio...-w&x=383&y=276
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.07, 18:11   #13
Sammy
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Sammy
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 548
Sammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfach
Ja genau die. Wird aber wohl mehr oder weniger ohne Funktion werden.
Vielleicht aber auch als Versammlungsräume, wiel es schaut eher so aus als ob diese verglast werden oder? Schade das davon nicht auf der Internetseite zu sehen ist wie es hinterher ausschaut, nur das es wohl gelb oder oker angestrichen wird.
Sammy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.07, 15:31   #14
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.025
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Weitere Informationen zu den Gebäuden Arnulfstrasse 60 und Arnulfstrasse 62, die der Investor "Orlando Real Estate" von der Deutschen Post gekauft hat, findet man auf der Website des Investors:

http://www.orlandorealestate.de/

Diese Fotos vom 04.08.07 zeigen das Gebäude Arnulfstrasse 60, das derzeit als Sanierungs- bzw. Umbauprojekt "Art Deco Palais" vermarktet wird:








Das ehemalige Postgebäude ist ein sehr schöner Altbau aus dem frühen 20sten Jahrhundert - den Ausdruck "Art-Deco-Palais" finde ich allerdings doch etwas dick aufgetragen...
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.

Geändert von iconic (28.04.08 um 11:29 Uhr)
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.07, 15:40   #15
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
schwierig schwierig...

jedesmal, wenn ich vorbei gehe empfinde ich das gebäude so unglaublich kasernenartig verschlossen und monoton

Ich füchte, da werden wohl grosse teile von abgerissen werden müssen.

Wichtig wäre vor allem eine öffnung des Erdgeschosses zum Stadtraum hin.
Derzeit ist das auf Fussgängerhöhe vollkommen verschlossen....hmhm
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum