Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.17, 14:44   #196
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.270
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
@Iconic:

Jetzt ist auch der exakte Grund bekannt:

Die Stadt wird das Gebäude selbst mieten. Die gesamte Stadtverwaltung mit ihren mehr als 30.000 Mitarbeitern platz aus allen Nähten (siehe SZ). Darunter: Das Kommunalreferat, welches nun einige der Abteilungen in die Denisstraße 2 umzieht. Allerdings scheint auch dieser Standort schon wieder zu klein zu sein.
Vorher wird AXA das Gebäude noch umgestalten.
Der bisherige Mieter war E.on.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...iten-1.3543350
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.17, 11:08   #197
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.023
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Versteh mich nicht falsch, ich finde es absolut wünschenswert, dass an diesem Standort nach wie vor Büro- und Gewerbenutzung stattfindet. Nur würde ich mir hier eben auch eine bessere Durchmischung und städtebauliche Öffnung wünschen - ähnlich wie es z.B. am Ostbahnhof oder im "Kreativquartier" geplant ist.

Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist sicherlich die Zwischennutzung in diesem Sommer als "Marsmarkt"
https://www.facebook.com/Mars-Markt-676026562597357/
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...-air-1.3542679
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.17, 16:53   #198
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.023
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Ehemaliges Paketzustellamt

Offenbar soll das Areal an der Arnulfstrasse 62 zu einem Büro- Gewerbe- und Hotelkomplex umgebaut werden. Der BA Maxvorstadt ist dagegen, warum geht aus dem Beitrag in der SZ nicht wirklich hervor - außer, dass man offenbar grundsätzlich gegen weitere Hotels im nördlichen Bahnhofsviertel ist.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...eile-1.3555737
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.17, 02:45   #199
Martyn
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 677
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Der Artikel lässt einen verwundert zurück. Schon in der Headline heißt es: "Sie lehnen den Plan der Stadt ab, das ehemalige Paketzustellamt an der Arnulfstraße zu diesem Zweck umzubauen". Das sind doch nicht die Pläne der STADT, sondern die des Investors, der, wie weiter unten geschildert, einen dreistelligen Millionenbetrag für das Areal gezahlt hat. Die Stadt ist ja nur Baugenehmigungsbehörde und hört den Bezirksausschuss der Form halber an. Dass aber dieser dann gemeinnützige Zwecke für den Bau fordert, obwohl er Kenntnis von dem Deal haben müsste, ist der nächste Kopfschüttler. Zitat: "Deshalb gehen einige BA-Mitglieder davon aus, dass dort Kindertagesstätten und Schulen, kulturelle Einrichtungen gebaut werden müssen."

Die Stadt prüft ja die Zulässigkeit im Rahmen der Baunutzungsverordnung und des Baugesetzbuches. Aber sie kann ja die Genehmigung nicht versagen, weil es in der Nachbarschaft schon genug Hotels gibt. Das ist ja das unternehmerische Risiko des Investors.

Es gibt offenbar eine Menge Leute, die die Zusammenhänge in der freien Marktwirtschaft nicht begriffen haben.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.17, 09:50   #200
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.023
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
In einem Infoblatt der Stadt zum Wettbewerb von 2011 ist u.a. folgendes zu lesen:

Zitat:
Ziel der Planung ist die Schaffung von ca. 120 Wohneinheiten und ca. 2.500 m² Flächen für gewerbliche Nutzung. Die Grundsätze der sozialgerechten Bodennutzung sind anzuwenden. Entsprechend sollen ca. 30% des neu geschaffenen Wohnbaurechts im geförderten Wohnungsbau erstellt werden. Im Bereich des Planungsgebietes soll ein Neubau für Wohnnutzung erstellt werden, die Gürtelbauten werden unter Berücksichtigung der denkmalfachlichen Aspekte umgenutzt. Der derzeit vollständig befestigte Hof soll gestalterisch aufgewertet werden und ein Angebot an gut nutzbaren wohnungsbezogenen Freiflächen bieten.
Quelle: https://www.muenchen.de/rathaus/dam/...ntlichkeit.pdf

Wann und an welchen Investor wurde denn verkauft? Hast Du darüber Informationen?
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.17, 19:10   #201
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 601
sweet könnte bald berühmt werden
Löwenbräu will seinen historischen Stammsitz in der Münchner Maxvorstadt verlassen und nebenan bei Spaten unterkommen. Auf dem dann freien 25.000 Quadratmeter großen Areal sollen Mietwohnungen enstehen.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...ehen-1.3623796
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.17, 20:25   #202
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.270
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
^

Löwenbräu will nicht, Löwenbräu soll

Initiator ist die Sedlmayr Grund und Immobilien KGaA, der das Grundstück gehört. Die Zustimmung von Anheuser Busch InBev, der die Spaten-Löwenbräu Gruppe gehört, steht zudem noch aus.

Interessant wäre der Umzug auf jeden Fall, auch wenn dann im Anschluss wahrscheinlich ausschließlich Wohnungen im Luxussegment inkl. der obligatorischen Sozialwohnungen entstehen würden.
Allerdings würde das einen Komplettwegzug von Spaten wohl auf lange Sicht verhindern, wenn die Brauerei jetzt massiv in die Produktion investieren müsste. In Summe würde dadurch dann weniger neuer, erlebbarer Stadtraum entstehen können.

P.S: Gibt auch einen eigenen Thread für diese Areale. Siehe hier.

Mod.: Verschoben, Danke!
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.17, 11:01   #203
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.023
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
"Pandion Le Blanc"

Zitat:
Presseinformation
Köln/ München, 06. September 2017

PANDION feiert Richtfest in München Maxvorstadt

-60 frei finanzierte Eigentumswohnungen und 21 Wohnungen im „Münchner Modell“ mit insgesamt 6.527 Quadratmetern Wohnfläche
-einzigartige, weiß gekachelte Fassade von Christ und Gantenbein
-Fertigstellung PANDION Le Blanc im Sommer 2018

Auf dem Gelände der ehemaligen Arnulfpost im Münchner Stadtteil Maxvorstadt feiert der Kölner Projektentwickler PANDION Richtfest für sein neues Projekt PANDION Le Blanc. Auf dem Westhof des denkmalgeschützten Areals entstehen auf rund 8.540 Quadratmetern Grundstück bis Sommer 2018 ca. 81 Wohneinheiten mit rund 6.527 Quadratmetern Wohnfläche. Davon werden 60 Wohneinheiten als frei finanzierte Eigentumswohnungen und weitere 21 Einheiten als Mietwohnungen im „Münchner Modell“ errichtet. Die Ein- bis Vier-Zimmerwohnungen haben Größen zwischen 28 und 141 Quadratmetern. Das Projektvolumen beträgt etwa 48 Millionen Euro. Das neue Wohnprojekt wird Teil einer Quartiersentwicklung mit vielfältigen Wohn- und Gewerbeflächen. „Aufgrund der modernen, ausgefallenen Architektur polarisierte das Projekt. Binnen kürzester Zeit konnten wir den Vertrieb vollständig abschließen. Insbesondere die Lage auf dem historischen Gelände – zentrumsnah und dennoch ruhig gelegen aufgrund der Hofstruktur – hat entscheidend zu der starken Nachfrage beigetragen“, erklärt Reinhold Raster, Niederlassungsleiter München der PANDION Real Estate GmbH.
Quelle: http://www.pandion.de/modules/forms_...bf1a09117a.pdf
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum