Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.10, 04:01   #241
Hancock
Mitglied

 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 46
Beiträge: 181
Hancock könnte bald berühmt werden
Derzeit wird um die verweigerte Landung des Flugzeugs mit der BVB-Mannschaft gestritten. Um 22:59 Uhr und 57 Sekunden wurde der bereits landende Pilot aufgefordert, nach Paderborn auszuweichen. Eine Seite meint, die Maschine war um 29 Sekunden verspätet, die andere, um "zwei bis drei Minuten": Streit um die Zeit bei verweigerter BVB-Landung im WAZ-Portal. Meiner Meinung nach sollte man die Zeitregeln lockerer handhaben. Wenn alle Flughäfen bereits Sekunden nach 23 Uhr die Landung verweigern würden, was sollte dann der Pilot machen?

Zum Thema auch Flughafen-Mitarbeiter bremsen BVB aus, wo man erfährt, dass das Fahrwerk bereits ausgefahren war. Die Flughafenverwaltung entschuldigt sich und wünscht sich "einen gewissen Entscheidungsspielraum": Airport bedauert Ausweichlandung des BVB.
Hancock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.10, 10:51   #242
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@Hancock

Nur ein weiteres Beispiel für die "suboptimale" bzw. konkurrenzlos schlechte Betriebszeiten-Regelung. Übrigens Willkommen im DAF!
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.10, 12:15   #243
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Verlängerung der Start- und Landebahn

Die Flughafen-Geschäftsführung treibt die Planungen bezüglich der Verlängerung der Start- und Landebahn von 2.000 auf 2.300 Meter voran. Hintergrund: Zwar solle kein Planfeststellungsverfahren eingeleitet werden, allerdings sollen Maßnahmen ergriffen werden die Planfeststellung bei Bedarf sofort auf den Weg bringen zu können. Der AR soll heute sein OK geben. (Quelle)
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.11, 12:14   #244
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Betriebszeitenverlängerung

Die Flughafen GmbH hat den Änderungsantrag für die Betriebszeiten bei der Bezirksregierung Münster eingereicht. Mit der Genehmigung sei frühestens in 2012 zu rechnen (Quelle).
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.12, 21:57   #245
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Passagierplus für Dortmund

PM: "8,7 Prozent mehr Passagiere zählte der Flughafen Dortmund im ersten Halbjahr 2012 und erlebte damit den stärksten Zuwachs der NRW-Airports. Insgesamt 443.000 ab Dortmund gestartete Fluggäste zeigt die Statistik, davon reisten 399.000 ins Ausland. Für die Flughäfen Münster/Osnabrück und Paderborn/Lippstadt fällt die Halbjahresbilanz weniger positiv aus. So muss Münster/Osnabrück ein Minus von 22,7 Prozent bei den Passagierzahlen, verglichen mit dem ersten Halbjahr 2011, verkraften. 224.000 Fluggäste stiegen dort ein, knapp die Hälfte davon mit einem internationalen Ziel. Der Flughafen Paderborn/Lippstadt verzeichnete einen Rückgang von 8,6 Prozent, hier flogen die meisten Gäste ins Ausland.
Insgesamt flogen von Januar bis Juni 2012 von den großen nordrhein-westfälischen Flughäfen rund 8,3 Millionen Passagiere ab; davon starteten 862.000 in Westfalen."

Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?29351
Weitere Informationen:
http://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2012/
pres_243_12.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.12, 11:06   #246
FrankDTM
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von FrankDTM
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Dortmund
Alter: 49
Beiträge: 67
FrankDTM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
... und eben aus diesem Grund tut man sich in Düsseldorf und Münster schwer einer Betriebszeitenverlängerung zuzustimmen (ganz zu Schweigen von einer möglichen und ebenfalls notwendigen Bahnverlängerung). Konkurenz wird dort nicht geduldet !
FrankDTM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.12, 12:28   #247
BuddhaBrot
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Dortmund
Alter: 28
Beiträge: 49
BuddhaBrot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Alles in meinem Beitrag hat weniger mit der direkten Architektur und dem Ausbau der Landebahn des Flughafen Dortmund zu tun, jedoch Umstände die den Ausbau beeinflussen.

Das der Flughafen Dortmund ganz abgeschrieben werden kann wurde gedacht, als EasyJet seinen Rückzug vom Flughafen Dortmund bekannt gab: Vier von Fünf Strecken werden ab dem Flugplanwechsel gestrichen. Einzig die Strecke nach London Luton bleibt erhalten.

Doch das der Flughafen immer noch gewisses Potenzial besitzt beweist, das RyanAir mehrere und Vueling eine Strecke ab dem Sommerflugplan 2013 aufnimmt um den EasyJet Rückzug zu kompensieren. Selbst Wizzair überlegt weitere Strecken nach Dortmund anzubieten.

Hat alles indirekt mit dem Ausbau der Landebahn zu tun und die Hoffnung das der Flughafen wenigstens eine Verlängerung der Betriebszeiten bekommt. Die Landebahn um 300m zu verlängern würde auch zur Verbesserung der Sicherheit beitragen. Diesen Teil könnte man meinetwegen sogar nur für den reinen Startlauf nutzen und nicht zur Landung freigeben (Verlängerung des Take off Run available / TORA). Denn wenn eine vollbeladene A321 nach Hurghada startet sind 2000m Startlauf vollkommen legal, aber viel Puffer ist leider nicht mehr vorhanden.

Und mal so kleines Hintergrund Wissen: Viel mehr Verkehr kann es aus Flugsicherungstechnischer Sicht überhaupt nicht geben, da die Luftraumstruktur vorallem auf Düsseldorf ausgelegt ist. Jeder Abflug auf der 24 ist ein hoher Aufwand der Koordination und eine Landung auf der 06 macht es noch aufwändiger.


http://www.derwesten.de/staedte/dort...id6668338.html

http://www.ryanair.com/de/nachrichte...rtmund-bekannt

http://news.fluege.de/airline-news/f...ona/49017.html
BuddhaBrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.12, 12:49   #248
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@BuddhaBrot: Die Kapazitätsobergrenze liegt bei drei Mio. Passagieren/Jahr. Zu den Flugbewegungen finde ich aktuell keine Quelle. Und wenn wir schon dabei sind, hier auch die Fluggastzahlen bis einschließlich September 2012:
  • Im Monat September insgesamt 192.593 Passagiere
  • 1.498.984 Passagiere in den ersten neun Monaten
  • 8,1 Prozent mehr Passagiere als im Vergleichszeitraum 2011
  • Der Linienverkehr legte um 4,6 Prozent zu
  • Quelle: Flughafen Dortmund
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.12, 15:38   #249
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Dortmunder Flughafen mit Passagier-Plus

PM: "Der Dortmund Airport rechnet bis Jahresende mit 1,9 Millionen Fluggästen. Damit bringt 2012 dem Flughafen das stärkste Passagiervolumen seit vier Jahren. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs die Zahl der Fluggäste um 1,5 Prozent.
Für den Beginn des neuen Jahres erwartet der Flughafen einen deutlichen Einbruch des Geschäfts. Der weitgehende Rückzug der Unternehmen Airberlin und easyjet werde voraussichtlich für ein deutlich schwächeres ersten Quartal sorgen. Den Sommerflugplan sollen dann die beiden neuen Fluglinien Ryanair und Vueling beleben."

Quelle: idr
Infos: www.dortmund-airport.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.13, 02:11   #250
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Pressemitteilung der Flughafen Dortmund GmbH:

Zitat:
Rückblick 2012: Über 1,9 Mio. Passagiere auf 30.518 Flügen

Der Dortmund Airport wurde 2012 von mehr Fluggästen genutzt als bisher erwartet. Insgesamt flogen im vergangenen Jahr 1.902.137 Passagiere auf 30.518 Flügen. Damit liegt das Passagieraufkommen noch über den Anfang 2012 prognostizierten 1,85 Mio. Reisenden. Auch die dem Aufsichtsrat im Dezember gemeldeten 1,9 Mio. Passagiere konnten in den letzten Tagen des vergangenen Jahres noch überboten werden. In 2011 lag die Zahl noch bei 1,8 Millionen. Am häufigsten flogen Reisende 2012 von Dortmund nach Palma de Mallorca, Kattowitz und München. Fast 690.000 Fluggäste wurden auf diesen Strecken verzeichnet.

„Dieses erfreuliche Ergebnis verdanken wir starken Partnern – allen voran der Wizz Air“, gibt Flughafen-Sprecher Sebastian Scheske den Hauptgrund für die Entwicklung an. Mit mehr als 900.000 Passagieren und einem Wachstum von 16 % am Standort Dortmund sei die Airline ein verlässlicher Partner. Die Zahl freut die Flughafenbetreiber insbesondere, da airberlin und easyJet sich seit dem Herbst weitgehend aus dem Flugplan zurück gezogen haben.

„Dennoch müssen wir auch weiterhin von einem schwachen ersten Quartal 2013 ausgehen“, sagte Scheske mit Blick auf die kommenden Monate. Trotzdem sei die Hoffnung auf ein gutes neues Jahr groß. So versprechen die spanische Vueling mit vier wöchentlichen Flügen nach Barcelona und die irische Ryanair mit den Zielen Krakau, Alghero/Sardinien, Malaga, Faro, Porto, Girona (Costa Brava) sowie Palma de Mallorca auch weiter steigende Passagierzahlen.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.13, 20:09   #251
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Wachstum auch in 2013 (?)

Der Flughafen Dortmund liegt laut des Flughafenverbandes ADV auf Platz eins der NRW-Flughäfen beim Passagierzuwachs (4,4 Prozent), deutschlandweit auf Platz drei. Trotz des schwachen ersten Quartals, rechnet die Flughafen GmbH auch in 2013 mit einem Wachstum. (Quelle)
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.13, 20:14   #252
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Passagierzahl verdoppeln, Ryanair-Basis in Dortmund?

  • Ryanair möchte in diesem Jahr 250.000 Passagiere in DTM abfertigen.
  • Die Kapazitäten sollen in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden.
  • Eine Basis ist aufgrund der kurzen Betriebszeiten erst einmal nicht geplant.
  • Dennoch könnten sich in den nächsten drei bis vier Jahren die Passagierzahlen in DTM verdoppeln (auf dann vier Millionen PAX/Jahr).
  • Ruhr Nachrichten
Anm.: Ob sich der Ryanair-Einstieg unterm Strich bezahlt macht, bleibt freilich abzuwarten. → Der irische Billigflieger ist in der Regel nicht gewillt hohe Flughafengebühren zu entrichten.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.13, 14:38   #253
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Betriebsergebnis 2012 | Betriebszeitenverlängerung | neue Ziele

Im letzten Jahr dämmte die Flughafen GmbH ihre Verluste ein, allerdings belaufen sie sich weiterhin auf stolze 18,5 Mio. EUR. Um ein ausgeglichenes Ergebnis zu erzielen, setzt der Flughafen auf den laufenden Antrag zur Verlängerung der Betriebszeiten. Vom 22. bis 26. April wird mit einer öffentlichen Anhörung der letzte Schritt hin zu einer Entscheidung gemacht. Mit einer Betriebszeit von 6 bis 22 Uhr hat die Startbahn Ruhrgebiet die kürzeste in ganz Deutschland. (Quelle)

Nichtsdestotrotz wird das Streckennetz weiter ausgebaut. Zum Sommerflugplan wurden/werden insgesamt acht neue Ziele (Alghero, Barcelona, Debrecen, Donezk, Faro, Girona, Malaga und Porto) angeflogen. Auf anderen Strecken wird die Taktung/Frequenz erhöht (Palma de Mallorca, Krakau). Im Gesamtjahr erhoffe man sich die zwei Millionen-Marke zu knacken. Nach einem schwachen ersten Quartal sollen bereits über Ostern drei Prozent mehr Passagiere befördert werden als im Jahr zuvor. Hier und hier noch zwei aktuelle Luftbildaufnahmen.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.13, 02:51   #254
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Turkish Airlines | Betriebszeitenverlängerung

Die mittlerweile zur Premiummarke avancierte Fluglinie wird wohl künftig Verbindungen ab Dortmund anbieten. Dies deutete Temel Kotil, Vorstandvorsitzender der halbstaatlichen Fluggesellschaft, während einer Pressekonferenz in Dortmund (Turkish Airlines wird Werbepartner des BVB) an. → Das boomende Drehkreuz Istanbul-Atatürk würde DTM ohne Zweifel gut zu Gesicht stehen.

In der letzten Woche fand die Anhörung der Bezirksregierung Münster zur Betriebszeitenverlängerung statt. Das Interesse seitens der Bevölkerung hielt sich gelinde gesagt in Grenzen; an den fünf Anhörungstagen wurden rund 300 Besucher, darunter nicht wenige Flughafen-Befürworter, gezählt. Dazu ein lesenswerter Artikel der Ruhrbarone.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.13, 23:44   #255
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Pressemitteilung der Flughafen GmbH:

Zitat:
Jahresabschluss 2012: Umsatzsteigerung am Flughafen

In der zweiten Aufsichtsratssitzung 2013 wurde der geprüfte Jahresabschluss 2012 des Dortmund Airport vorgestellt. Nachdem bereits 3 Monate zuvor das vorläufige Geschäftsergebnis bekannt gegeben wurde hat der Flughafen nun offiziell mit 18,5 Millionen Euro das geringste Defizit seit 2003. Der Airport konnte sich damit um eine Million Euro im Vergleich zum Vorjahr verbessern. „Trotz der aktuell widrigen Umstände im Luftverkehr unser Geschäftsergebnis zu optimieren war kein leichtes Unterfangen“, erklärte Flughafen-Geschäftsführer Markus Bunk.

Gleichzeitig hob Bunk gegenüber dem Aufsichtsrat hervor, dass der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 2 Millionen Euro auf 23,5 Millionen gestiegen ist: „Im Schnitt brachte jeder abfliegende Passagier dem Airport 2012 einen Umsatz von rund 24,70 Euro und damit über 1 Euro mehr als im letzten Jahr. Jedes vollbesetzte Flugzeug bringt rund 4.450 Euro in unsere Kassen“. Damit sei trotz des weitgehenden Weggangs von easyJet und Air Berlin ein Schritt in die richtige Richtung gelungen.

Bunk warnte gleichzeitig vor zu viel Euphorie: „Besonders im ersten Quartal 2013 haben sich die fehlenden easyJet und Air Berlin Passagiere bemerkbar gemacht. Ob das Gesamtjahr 2013 eine ähnliche Verbesserung im Vergleich zu 2012 bringt bleibt abzuwarten.“ Seit dem Start von Ryanair und Vueling im März seien die Passagierzahlen jedoch wieder steigend und lassen auf erneutes Wachstum hoffen. So hätten beispielsweise im vergangenen Monat Mai 200.710 Passagiere den Airport genutzt – ein Wachstum von 8,3 Prozent.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum