Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.15, 22:06   #151
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 64
Beiträge: 1.012
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
Der jetzige ist nicht so Übel, aber es ist ja nur der Bruch, oder Schnitt was gut aus schaut, der Rest ist eben nüscht.
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.15, 23:22   #152
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wenn das 1.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.15, 10:41   #153
Ismaninger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.11.2013
Ort: Ismaning
Alter: 32
Beiträge: 73
Ismaninger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das erste bitte.
Das Geld für solch eine Fassade dürfte da sein.
Klar, modern ist schön und gut, mutig auch, das fehlt ja oft in München. Aber ich finde die Stelle unpassend. Denn der Stachus ist eigentlich Altbaumäßig recht gut erhalten, und dieser Würfel wirkt einfach wie ein Fremdkörper.
Allerdings bei einer Nutzungsdauer von ca. 40 Jahren ist das Problem absehbar.
Ismaninger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.15, 13:00   #154
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 64
Beiträge: 1.012
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
Da hab ich noch was, es steht in Oslo. Auch schick.

http://www.stefanlubs.de/resources/0...lament+WEB.jpg

Wie wär es mit so was bisschen kleiner, Steht in s. Franzisko.

http://www.westkueste-usa.de/images/...laceHotel1.jpg
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.15, 21:45   #155
Sunlight
Debütant

 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3
Sunlight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nun, nachdem man einheitlich und zurecht jetzt 10 Forumsseiten lang die Entwürfe auseinander genommen hat, bitte ich die Damen und Herren doch einfach eigene Alternativentwürfe vorzulegen. Schließlich eignet sich kein Platz besser als dieses Forum, um ganz zwanglos der Öffentlichkeit bessere Vorschläge zu machen.

Ich erlaube mir einen gestalterischen Tipp. Allen bisherigen Entwürfen mangelt es wohl an einer grundsätzlichen Gliederung der Hauptfassade, die bei einem dominant alleinstehenden Baukörper die "Klotzwirkung" verhindert. Das alte Hotel hatte eine Vierteilung, was mir persönlich eigentlich nicht so gut gefällt. Es gibt wieder keine eindeutige "Mitte". Eine Drei- oder Fünfteilung könnte da schon weiterhelfen.

Geändert von Sunlight (31.01.15 um 22:07 Uhr)
Sunlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.15, 22:48   #156
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ok. Ich werde etwas zeichnen, abfotografieren per Handy und morgen hochladen. Da gibts dann keine Details, was klar sein sollte, aber eine grobe Idee sehr wohl.



Morgen lade ich es hoch.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.15, 23:05   #157
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hier noch ne idee die es schon gibt. Die Dachfarbe wäre auch kompatibel zum Justizpalast. Natürlich in kleiner dann.

http://upload.wikimedia.org/wikipedi...n_(Berlin).jpg
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.15, 20:16   #158
mucoliver
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: München
Beiträge: 22
mucoliver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Weiß jemand, warum derzeit an der Nordseite (Prielmayerstr./Reisebüro) des Königshofes ein Baugerüst aufgebaut wird, wenn in ein paar Jahren eh alles abgerissen werden soll?
mucoliver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.15, 16:57   #159
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.604
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Zitat:
Zitat von Sunlight Beitrag anzeigen
Nun, nachdem man einheitlich und zurecht jetzt 10 Forumsseiten lang die Entwürfe auseinander genommen hat, bitte ich die Damen und Herren doch einfach eigene Alternativentwürfe vorzulegen. Schließlich eignet sich kein Platz besser als dieses Forum, um ganz zwanglos der Öffentlichkeit bessere Vorschläge zu machen.
Das hier ist vor allem ein Diskussionsforum und kein Architekturwettbewerb. Soll heißen, nicht jeder der mitdiskutiert ist selbst Architekt und kann etwas beitragen. Ich bin sogar ziemlich sicher, dass die Mehrheit der Mitglieder nur Architekturinteressierte sind, also Laien. Von daher geht diese Forderung ein wenig ins Leere...

Dennoch ein Kommentar zu einem möglichen Alternativentwurf: Viele haben eine Rekonstruktion des Vorkriegszustandes gefordert, andere ein Hochhaus. Aus meiner Sicht wäre beides besser als der Siegerentwurf.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.15, 17:25   #160
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.847
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Inzwischen liegen die Pläne für den Neubau des Hotels Königshof in der elften Fassung vor. Danach soll die Tiefgaragenzufahrt nicht an der Prielmayerstraße, sondern wie bisher an der Bayerstraße liegen. Ein entsprechender Antrag des BA Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt wurde von den städtischen Referaten aus Verkehrsgründen abgelehnt.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...acht-1.2781829
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.15, 20:54   #161
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
passt sowas von 0,0% dort hin. Wie das alles zusammengewürfelt wirkt. An jedem Eck ein andere Stil in einem Blickwinkel. Na, furchtbar!
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.15, 22:33   #162
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.258
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Hat eigentlich schon mal jemand daran gedacht, welch Grauen man vom Stachus aus sehen wird, wenn der Königshof abgerissen ist und eine große Baulücke klafft? Ja, den Karstadt! Zumindest für ein paar Monate wird das der Fall sein

@Endokin: Ich stimme zu, weiß aber selber auch nicht, was mir dort am besten gefallen würde. Ist eben eine sehr schwierige Lage, am ehesten hätte es wohl eine Rekonstruktion geschafft, sich einigermaßen harmonisch in die umgebenden drei Gebäude einzufügen, auch wenn sich neben dem Justiz Palast sowieso kein Gebäude wirklich gut einfügen kann.

Beim Neubau kann ich überhaupt nicht einschätzen wie er in echt wirken wird. Entweder grandios oder miserabel. Die bisherigen Visualisierungen lassen nicht mehr zu.

Sicher ist nur, schlimmer als der aktuelle Bau kann er gar nicht werden.

Geändert von MiaSanMia (16.12.15 um 01:35 Uhr)
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.15, 00:31   #163
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^
Doch. Es ghört a Gebäude mit einer klassischen Architektur her, die sich ein wenig dem JP angliedert.
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.15, 12:04   #164
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.638
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Jai-C Beitrag anzeigen
Viele haben eine Rekonstruktion des Vorkriegszustandes gefordert, andere ein Hochhaus. Aus meiner Sicht wäre beides besser als der Siegerentwurf.
Zumindest auf den Visualisierungen sieht der Siegerentwurf total daneben aus. Aber wer weiß, vielleicht wird es ja umgesetzt besser wirken. Dennoch nervt mich jetzt schon ein bissal, wie allerorten betont wird, was für ein "mutiger" Entwurf hier umgesetzt würde. So nach dem Motto, jetzt zeigt München mal, dass es noch mutig bauen kann, dabei ist es einfach ein schlechter Entwurf. Danach werden alle sagen, "oh Gott das sieht ja fürchterlich aus". Und die Kronawitter-Langeweile-Fraktion wird am Ende wieder Recht bekommen und argumentieren "seht her, das kommt dabei heraus, wenn man meint mutig bauen zu wollen. Lieber 100 langweilige Arnulfparks als ein solcher moderner Schandfleck in unserer schönen Stadt", werden sie sagen.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.15, 12:47   #165
krylosz
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.05.2014
Ort: krylosz
Beiträge: 94
krylosz wird schon bald berühmt werdenkrylosz wird schon bald berühmt werden
Meine Meinung dazu: Mit gefällt der Entwurf. Ob das in echt auch ansehbar sein wird, hängt gänzlich von den verwendeten Oberflächenmaterialien. Wenn die passen wird das super aussehen.

Ein Hochhaus brauche ich an der Stelle nicht, dass ist schließlich ein Hotel. Wenn das nicht mehr Platz braucht, dann kann man das auch nicht erzwingen.

Das ist eine Stelle, die braucht was außergewöhnliches und nichts was sich in die Umgebung "einfügt", sprich ihr unterordnet. Daran hakts in München überall. Alles muss sich üebrall einfügen und dazu passen. Am schlimmsten empfinde ich das beim Mandarin Oriental. Dort hat der langweiligste Entwurf gewonnen, weil sich der so schön einfügt. Der aufregenste und spannendste Entwurf wurde abgelehnt.

Und wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Wenn man was außergewöhnliches haben will, dann gibt es manchmal wie überall, einen Griff ins Klo. Aber dafür kommt auch außergewöhnliches raus. Aber mit "nur nicht auffallen" kommt man eben nicht weiter.
krylosz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum