Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.18, 09:25   #76
Goho_live
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2018
Ort: Nürnberg
Alter: 42
Beiträge: 43
Goho_live hat die ersten Äste schon erklommen...
Altes Arbeitsamt: Pläne Neubau

Lt. NN-Artikel von heute tut sich evtl. was im alten Arbeitsamt:

"Das Unternehmen beabsichtigt, das alte Arbeitsamt abzureißen und ein 5-Sterne-Hotel mit fünf Stockwerken und 200 Zimmern zu bauen. Auch eine Tiefgarage mit 80 Plätzen ist vorgesehen. Geschätzte Kosten: über 20 Millionen Euro. Die Eröffnung ist 2021 vorgesehen."

http://www.nordbayern.de/region/nuer...rden-1.8205405
Goho_live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.18, 13:28   #77
nenntmichismael
Mitglied

 
Benutzerbild von nenntmichismael
 
Registriert seit: 28.11.2016
Ort: Brüssel
Alter: 44
Beiträge: 105
nenntmichismael könnte bald berühmt werden
Auch das fände ich begrüßenswert. Das alte Arbeitsamt ist solide Nachkriegsarchitektur, aber auch nicht unbedingt überragend. Es fällt nicht weiter auf und stört nicht weiter. Das ist für diesen Standort zu wenig.

Sollte dort ein neues 5-Sterne-Haus mit einem gewissen Anspruch entstehen, hört sich das für mich hinsichtlich des Stadtbildes eher nach einer Chance an als nach einem Risiko. Prominent ist die Lage ja, gegenüber der Stadtmauer und direkt neben Opernhaus und Deutschem Hof.

Die Stadt sollte (soweit möglich) als Auflage machen, dass die Fassade aus Natursandstein gestaltet wird, und das Projekt, wenn es konkret wird, dann zügig genehmigen.
nenntmichismael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.18, 21:29   #78
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.580
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
altes Arbeitsamt am Fauentorgraben 35



Ich würde dem alten Arbeitsamt auch nicht unbedingt nachtrauern, wobei ich es im Innern auch nicht wirklich kenne. Es sah jedoch früher einmal ganz anders aus, wesentlich attraktiver:


Ak aus Privatsammlung

Es hatte vorallem hinsichtlich der Dachlandschaft und der Lochfassade mit manierlich hergestellten Fensterlaibungen eine direkte Beziehung zum älteren Bau des Hotels nebenan. Auch die erdgeschossigen Bogenfenster waren entsprechend fortgeführt worden.


Ak aus Privatsammlung

Der heutige Zustand ist davon nur noch eine müder, arg reduzierter Holzschnitt dessen, was es mal war. Obwohl der rein bauliche Zustand wohl nicht der schlechteste ist. Mit einem Neubau, der eine dazu passende Sandsteinfassade erhälten sollte, wegen mir auch in durchaus nürnbergischer Tradition nur zum Frauentorgraben hin, wäre auch mein Favorit. Aber ob die etwas undurchsichtige Eigentümergesellschaft diesbezüglich verlässlich ist? Das Nürnberger Arbeitsamt mit einem wie auch immer gearteten Projekt in Dubai in eine Reihe zu stellen scheint mir wenig überzeugend.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum