Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.16, 12:01   #1111
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.960
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Mein persönlicher Endruck ist nach wie vor eher verhalten, was die Besucherzahlen angeht. Ich bin aber auch nur ab und zu werktags in der Mittagspause dort, um was zu besorgen oder futtern. Also nicht unbedingt zu typischen Stoßzeiten. Der Teil westlich der Passage ist gut besucht, besonders die Fressmeile, östlich hingegen ist es weiterhin ziemlich ruhig. Die oberste Etage mit den Spielzeugläden geht noch, aber in vielen der kleineren Modegeschäfte habe ich noch nie einen Kunden gesehen (ich achte sogar immer drauf).

Ein Urteil, ob es sich nun rechnet oder nicht, und ob ein gewisser Leerstand bzw. Fluktuation nun normal ist oder nicht, will ich mir nicht anmaßen. Sicher kann es mit der Zeit noch besser/anders werden. Auch wenn die Lage nicht mit dem Alex mithalten kann, so schlecht ist sie m. E. nicht, als dass es allein daran liegen kann. Warten wir es ab, wie es sich weiter entwickelt.

Inzwischen wurde übrigens der "ewige" Kran vor der Mall in der Wilhelmstraße abgebaut und der Gehweg (weitgehend) fertiggestellt. Es fehlen aber immer noch zahlreiche Werbeschilder, auch weiterhin hängen zahlreiche Kabel aus noch mehr Bohrlöchern aus der Fassade...
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.16, 12:52   #1112
Aixois
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Aixois
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: DUBLIN
Alter: 32
Beiträge: 381
Aixois wird schon bald berühmt werdenAixois wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Backstein Beitrag anzeigen
Es fehlen aber immer noch zahlreiche Werbeschilder, auch weiterhin hängen zahlreiche Kabel aus noch mehr Bohrlöchern aus der Fassade...
Das ist etwas, was ich überhaupt nicht verstehen kann und was m.M.n. einen sehr schlechten Eindruck hinterlässt. Da wird insgesamt doch viel Aufwand betrieben, aber bis heute ist die Fassade an allen Ecken nicht fertig. Und die können einem doch nicht erzählen, dass die Firmen nicht ihr Logo da haben wollen/ es unmöglich ist, dieses herzustellen.
Aixois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.16, 12:59   #1113
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.567
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
@Backstein: Deine Eindrücke würde ich als relativ normal für EKZ bezeichnen, gerade was Randzeiten angeht.

Meine subjektive Einschätzung bei EKZ ist aber generell, dass Gastronomie und Discounter leichter angenommen werden und auch bei gewisser Konkurrenz langfristig überleben als Modegeschäfte. Nahrung und Haushaltswaren decken eben vor allem unseren spontanen Bedarf/ Grundbedarf, wohingegen man bei Kleidung meist nicht dringend etwas Neues braucht und somit schon eher bewusst Zeit mitbringen sollte (und dann bei zig ähnlichen Geschäften auch das nötige Maß an Enthusiasmus/ Geduld/ Leidenschaft wirklich auch noch den dritten, vierten usw. noch aufzusuchen). Ganz zu schweigen davon, dass Mode immer mehr über das Internet gekauft wird (zumal man inzwischen alles in Ruhe zu Hause anprobieren, erst mal ausführlich im Alltag testen und/ oder per Social Media mit Freunden teilen und ggf. dann doch wieder kostenlos zurückschicken kann). Auch Buchhandlungen scheinen ja dank Amazon & Co immer mehr auszusterben. Ich finde das irgendwo schon bedauerlich, brauche persönlich aber auch nicht 10 oder mehr Modegeschäfte auf engem Raum (und das obwohl ich keine Kleidung online kaufe)...

Für die MOB wird also entscheidend sein, ob durch das Ambiente genügend Kauflustige angezogen werden können, die auch länger verweilen und tatsächlich Geld vor Ort ausgeben. Da die MOB gut erreichbar ist und mE auch gute Aufenthaltsqualität bietet, sehe ich dafür mittelfristig recht gute Chancen - zumindest keine schlechteren als bei anderen EKZ. Bei dieser Klientel sehe ich es auch nicht als Nachteil, dass die MOB etwas unübersichtlich ist. Wer nur schnell ein neues Hemd sucht, wird so einen Komplex ohnehin eher meiden oder nur schnell durcheilen. Dafür fährt auch keiner extra zum Alexa oder zum Ku'Damm.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.16, 17:27   #1114
Oranien
Mitglied

 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: London
Alter: 55
Beiträge: 182
Oranien sorgt für eine nette AtmosphäreOranien sorgt für eine nette AtmosphäreOranien sorgt für eine nette Atmosphäre
Werbeschilder: dafür will der Mall Betreiber sich ordentlich Geld haben - von seinen Mietern. Im Zweifel gelang es bisher einfach nicht, genügend Mieter von diesen Zusatzausgaben zu überzeugen...
Oranien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.16, 18:54   #1115
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.960
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Ich glaube nicht, dass es daran liegt. Soweit ich weiß, ist es in solchen Shoppingcentern üblich, dass die Mieter eine (üppige!) Werbepauschale bezahlen müssen, was Teil des Mietvertrages ist. Das Centermanagement übernimmt dafür die gesamte Werbung für alle Mieter/Geschäfte.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum