Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.07, 18:19   #1
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Rund um die Schadowstraße

Die Development Partner AG hat Schadowstraße 69 erworben und will abreißen und neu bauen. 1.400 m² Einzelhandels- sowie rund 450 m² Bürofläche sollen es werden - man rechnet mit Baukosten von €30 Mio - im Sommer 2009 soll das fertig sein.

Welches Haus ist da eigentlich?

http://www.property-magazine.de/news...&articlesuche=
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.07, 18:40   #2
Mexdus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Mexdus
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 384
Mexdus ist im DAF berühmtMexdus ist im DAF berühmt
Wann wird den die Umstrukturierung des Karstadt zu einem KaDeWe begonnen?
Mexdus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.07, 10:08   #3
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Zu #1: Zumindest ist das die ungefäre Lage:
http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de...wloc=addr&om=1
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.07, 20:05   #4
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
^^ Recht schmucklos die Ecke - gut dass dort endlich der 50er- bis 70er-Jahre-chic aufgebrochen wird.

Edit: Wie gesagt: schmucklos:


Bild: EM

Dass jemand dreißig Millionen in ein solch schmales Grundstück pumpen will, würde ich mal als ehrgeizig bezeichnen. Auch 1400m² Verkaufsfläche sind eher unbescheiden.

@Stefan: Es ist übrigens die andere Straßenseite - eines von den Häusern hier.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.07, 08:00   #5
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
^^Ich weiß .. ich habe kürzlich auch gesehen, das es das Tack Schuhaus ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.07, 09:36   #6
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Die Baustelle, die Stefan Junger ansprach:




EM
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.07, 10:04   #7
corvus edwin
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von corvus edwin
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 51
Beiträge: 799
corvus edwin ist im DAF berühmtcorvus edwin ist im DAF berühmt
^^ Das war aber nicht das Tack Schuhhaus, sondern ehemals eine Filiale der Commerzbank bzw. in ganz fruehen Zeiten die Gaststaette "Zum alten Steinweg". (Die Schadowstr. hiess mal "Flinger Steinweg" - deshalb...)
Jetzt ist lt. Ratsbeschluss ein Buero- /Geschaeftshaus dort vorgesehen.
...dabe haette ich zu Beginn der Abrissarbeiten wetten koennen, dass C&A dort eine Eckerweiterung beabsichtigt.
So kann man irren.
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]
corvus edwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.07, 10:26   #8
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Schon klar: Das Tack-Schuhaus (#4) steht noch.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.07, 09:32   #9
corvus edwin
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von corvus edwin
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 51
Beiträge: 799
corvus edwin ist im DAF berühmtcorvus edwin ist im DAF berühmt
Ein Expertenausschuss befasst sich gegenwaertig und erneut (wie in den Achtzigern) mit der Idee, die Schadowstrasse zu einer Fussgaengerzone umzugestalten.
Unterirdische Zufahrten zu den Parkhaeusern à la Rheinufertunnel sind durchaus denkbar.
Mehr dazu findet sich hier.

Das ist im Zuge der entstehenden Wehrhahnlinie und der Koe-Bogen-Planung in meinen Augen mehr als sinnvoll und begruessenswert!
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]
corvus edwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.08, 19:48   #10
AntonR.
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 59
Beiträge: 6
AntonR. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schadowstr. 56

In diesem Haus macht gerade Sport Voswinkel den Räumungsverkauf, die oberen Etagen sind offenbar auch leer,
bei Apollo Optik wird noch nicht geräumt, aber die paar Brillen kann man wohl schnell in eine Kiste packen,
denn es gibt schon eine Bauvoranfrage:
Bauvoranfrage Schadowstraße 56. - Neubau eines Büro- und Geschäftshauses -Vorlage 171 157/2007 bei der Bezirksvertretung

http://www.duesseldorf.de/pvrat/nied...ten/PR2131.pdf

Weiß da jemand, was da gebaut wird? Dieses Eckgrundstück ist für Schadowstraßenverhältnisse ja riesig und
das Haus um die Ecke Bleichstr. 20 ist ja leer. (Früher C&A-Hauptverwaltung)

http://maps.google.com/maps?f=q&hl=d...03444&t=h&z=18

Das wäre mal ein Quantensprung für die Schadowstr., wenn dort z. B. eine kleine Mall gebaut würde.
Im Bereich Tausendfüßler bis Wehrhahn scheint ja sonst die Zeit stillzustehen.
AntonR. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.08, 12:32   #11
Bewacher
[Mitglied]
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Rhein-Ruhr
Alter: 53
Beiträge: 877
Bewacher hat die ersten Äste schon erklommen...
@Ecke Bleichstraße / Schadowstraße

Wäre es nicht interessant, würde man dort in die Ecke ein Mini-Hochhaus mit 10-12 Etagen integrieren - dessen Schatten auf den Rest des Komplexes fallen würde? Sonst könnte die Blockrandbebauung mit Büros dem Massstab der Umgebung folgen - u.U. mit einer Mini-Mall in den unteren Etagen.

Nachtrag: auf dieser Visualisierung (aus einem der Frankfurter Threads) sieht man, wie kleinteilige Fassadengestaltung und anspruchsvolle Fensterrahmen 10 Etagen im dicht bebauten Gebiet erträglich machen. Stellen wir uns Ähnliches an der Schadowstraße vor - zurückgesetzter Teil könnte 10-12, sogar 15 Etagen an der Ecke haben und sonst bis 10 entlang der Schadowstraße. Dafür aber die Fassade des Teils anstelle der C&A-Hauptverwaltung ein wenig variiert (insgesamt zwei Varianten - in Frankfurt sind drei geplant). Dort könnte das Gebäude ebenfalls stellenweise 10 Etagen erreichen - gegenüber einem Platz, hinter dem ja das Thyssen-Hochhaus steht.

Geändert von Bewacher (03.03.08 um 09:35 Uhr)
Bewacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.08, 13:33   #12
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.516
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
An der Ecke Bleichstraße genau macht ein Hochhaus kaum Sinn; und zudem - wo sollte die Mini-Mall hinführen? Malls als Sackgassen sind wirtschaftliche Totgeburten.
Die Schadowstraße verträgt aber meiner Meinung nach an ihrem "zweiten Anfang" - zwischen Tuchtinsel und G.-Gründgens-Platz - durchaus ein Hochhaus, solange dieses einen ausreichenden Abstand zum Dreischeibenhaus einhält. Dort stände ein Hochhaus in einer sinnfälligen Achse, von der Kaiserstraße bis zur Beliner-Allee / Ecke Graf-Adolf-Straße.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.08, 13:46   #13
Bewacher
[Mitglied]
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Rhein-Ruhr
Alter: 53
Beiträge: 877
Bewacher hat die ersten Äste schon erklommen...
@An der Ecke Bleichstraße genau macht ein Hochhaus kaum Sinn

Wenn man schon die Wehrhahnlinie baut, sollte man die Gegend viel intensiver nutzen. Ich schließe übrigens weitere HHs östlich davon keinesfalls aus - und hier sähe ich eher ein Mini-HH +/- halb so hohes wie jenes von Thyssen.

@wo sollte die Mini-Mall hinführen?

Von der Schadowstraße zum Gustaf-Gründgens-Platz
Bewacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.08, 13:22   #14
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
"Mini-Mall"? Schrecklicher Begriff Aber eine Einkaufspassage auf ein oder zwei Ebenen fände ich hier mehr als sinnvoll.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.08, 14:31   #15
corvus edwin
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von corvus edwin
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 51
Beiträge: 799
corvus edwin ist im DAF berühmtcorvus edwin ist im DAF berühmt
Wie ueberaus stoerend und trennend sich der Tausendfuessler auf das Stadtbild auswirkt, ist vor allem aus Sicht der Schadowstrasse erkennbar.


Der 1000fuessler - hoffentlich bald Geschichte.
By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-04
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]
corvus edwin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:36 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum