Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.14, 00:47   #871
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 59
Beiträge: 2.552
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Mayfarth Quartier + Parkhaus Ferdinand-Happ-Str.28

Die Sauberkeitsschicht ist im nördlichen Bereich in den letzten 4 Wochen etwas gewachsen, im südlichen Baustellenbereich ist man noch mit dem Aushub beschäftigt (letzter Beitrag beider Projekte hier)





Das Parkhaus Ferdinand-Happ-Str.28 ist fast fertig, von vorn und die Rückseite




Bilder: thomasfra
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.14, 01:03   #872
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 59
Beiträge: 2.552
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Curvum + 44EAST

Das Curvum steht jetzt im Rohbau (letzter Beitrag hier)



beim 44EAST arbeitet man im 1.Bauabschnitt an der 3.Etage, im 2. hat man eben die erste Etage im Rohbau fertiggestellt (letzter Beitrag hier)




Bilder: thomasfra

an der Howaldtstraße 4 ist in den letzten 4 Wochen nichts sichtbares passiert, daher kein Bild
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.14, 13:36   #873
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.798
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Wohngebäude Ferdinand-Happ-Straße ("Eastgate Living")

Das oben in Beitrag #848 erstmals erwähnte Wohnungsbauprojekt heißt "Eastgate Living". Noch gibt es auf der Website des Projekts nur eingeschränkte Informationen, der Verkauf startet erst am 1. November 2014. Es sollen 90 Eigentumswohnungen werden, zwischen 21 und 202 Quadratmeter groß. Die Realisierung beginnt im 1. Quartal 2015. Bezüglich der Straßenfassade, von Klinker war die Rede, hat man sich womöglich noch nicht festgelegt, denn im Zusammenhang mit einer Pressemitteilung von heute wird nur eine Visualisierung der rückwärtigen Fassade und eines Hofgebäudes gezeigt.


Bild: Wohnkompanie / Lang & Cie. / B&V Braun Canton Volleth
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.14, 10:41   #874
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.798
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Rahmenplanung rund um das Mercedes-Benz-Areal

Im Verfahren um den künftigen Bebauungsplan Nr. 900 "Hanauer Landstraße - westlich Osthafenplatz / Launhardtstraße" (Geltungsbereich) findet am 4. November 2014 eine Informationsveranstaltung statt. Dazu die Einladung. Im Zuge dessen hat das Stadtplanungsamt einen Ausschnitt aus der städtebaulichen Rahmenplanung "Neuordnung Hanauer Landstraße - Danziger Platz und Umgebung" veröffentlicht, wiedergegeben ist der Stand vom 9. Oktober 2014. Das ist nördlich der Hanauer Landstraße geplant (Bestand in hellgrau, städtebaulicher Vorschlag einer Neuplanung in dunklerem Grau):


Plan: Stadtplanungsamt Frankfurt am Main, Kartengrundlage: Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main

Nr. 10 auf dem Plan ist das Projekt "Eastgate Living" aus dem Vorbeitrag. Sehr interessant ist die Rahmenplanung für das weitläufige Areal westlich der Launhardstraße, Nr. 21 auf dem Plan, derzeit noch von der Mercedes-Benz-Niederlassung (die den Umzug nach Oberrad/Kaiserlei plant) und zu einem kleineren Teil von Volvo genutzt. Viel neuer Wohnraum und auch etwas Gewerbe ist dort möglich. Aus meiner Sicht ist es erfreulich, dass dabei zumeist an Blockrandbebauung gedacht ist.

Weitere Möglichkeiten für Wohnungsbau und Gewerbe sind nördlich der Ferdinand-Happ-Straße vorgesehen. Das kürzlich fertig gestellte "Little East" an der (Nr. 9 im Plan) soll demnach nicht isoliert stehen bleiben, sondern künftig den nordöstlichen Abschluss einer weitergehenden Wohnbebauung (16) bilden. Das projektierte "Geschäftshaus am Ostbahnhof" (13) am südlichen Ausgang der Bahnunterführung zum Ostbahnhof (15) wurde in diesem Thread bereits vorgestellt.

Der ungefähr gleiche Ausschnitt auf einem Satellitenbild von Anfang August 2013:


Bild: Google
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.14, 12:17   #875
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 910
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^
Somit wird es dann auch zwei neue Straßen zwischen der Hanauer und der Ferdinand-Happ-Straße geben. Das wird die Erlebbarkeit dieses Stadtraums steigern. Bisher empfinde ich diesen Bereich - zugespitzt formuliert - als einen schmalen Streifen bestehend nur aus der Hanauer, von der seitlich kurze Straßen (empfunden als Sackgassen) wegführen. Die Hanauer wird selbstverständlich aber wohl für alle Zeiten die Dominante zwischen Autobahn und Ostbahnhof bleiben.

Würde mich nicht wundern, wenn diese beiden Straßen namentlich irgendeinen Bezug zu Europa oder sogar der EZB haben werden.
Es gibt ja auch mittlerweile auch den Wim-Duisenberg-Platz (Ex- & Erster EZB-Präsident) im Ostend. Allerdings lässt sich dieser Platz nicht in googlemaps finden (kein offizieller Platz, sprich ohne öff.-rechtl. Widmung?).
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.14, 12:40   #876
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.798
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Der Platz ist seit 2009 gewidmet, es gibt sogar einen Beitrag dazu. Google hat das halt nicht mitbekommen. Das kommt öfter vor.

Es folgt die städtebauliche Rahmenplanung südlich der Hanauer Landstraße, auch hier wieder der Bestand in hellgrau, der städtebauliche Vorschlag einer Neuplanung in dunklerem Grau:


Plan: Stadtplanungsamt Frankfurt am Main, Kartengrundlage: Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main

Sehr auffällig, dass anstelle des noch recht neuen Betriebsgeländes von Raab Karcher (17) Gewerbebebauung anderer Art vorgeschlagen wird. Die Standortverlegung ausgerechnet an diesen privilegierten Ort hatte ich ja schon damals nicht verstanden. Aber der Baustoffhändler dürfte Bestandsschutz genießen und kann so lange bleiben wie er möchte - oder bis ein unwiderstehliches Kaufangebot eingeht. Nummer 14 ist natürlich das bekannte Projekt "Mayfarth-Quartier". Die beiden Blocks Nummer 18 zwischen wurden im Thread zum Honsell-Dreieck schon erwähnt. Die in den östlichen Hälften zur Hagenstraße vorhandene Bebauung wird noch genutzt (der Stadtplaner wird wohl von Kümmernutzung sprechen), so dass es mit Wohnbebauung an dieser Stelle noch dauern wird. Die westlichen Hälften werden von der B&L Gruppe, dem Investor des "Hafenpark-Quartiers", in absehbarer Zeit bebaut (Studie).

Der ungefähr gleiche Ausschnitt auf einem Satellitenbild von August 2013:


Bild: Google
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.14, 08:42   #877
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.798
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Wohngebäude Ferdinand-Happ-Straße ("Eastgate Living")

Ergänzend zu #880 weitere Ansichten, da die Projekt-Website zum heutigen Verkaufsstart ergänzt wurde, auch um ein PDF-Exposé.



Fassade im Detail (weitere Ansicht der Straßenfassade):



Freiflächenplan:


Alle Grafiken: Wohnkompanie / Lang & Cie. / B&V Braun Canton Volleth
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.14, 09:17   #878
Hausmeister
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2014
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 228
Hausmeister ist im DAF berühmtHausmeister ist im DAF berühmt
^ Die horizontale Gliederung der Straßenfassade finde ich sehr gelungen. Leider wird oft der Fehler gemacht, langgestreckte Fassaden optisch auch noch zu betonen - hier zum Glück nicht.
Hausmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.14, 11:03   #879
FrankfurterBub
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 466
FrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Mayfarth - Quartier

...wird nun mit volldampf losgehen.

Baugrube incl. Sauberkeitsschicht weitestgehend fertig - der wohlbekannte gelbe GU machts Schlüsselfertig.
FrankfurterBub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.14, 14:55   #880
penultimo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 393
penultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblick
Quartier East / ex 44East

Hier noch ein paar aktuelle Aufnahmen von heute mittag. In der Windeckstraße geht es gemächlich voran:



Immer wieder schade, dass man die beiden Häuser Sonnemannstraße 55 und 57 abreißen wird. Aber insbesondere bei der 57 dürfte die Bausubstanz durch mehrere Brände und mangelnde INstandhaltung arg in Mitleidenschaft gezogen sein.



Bilder von mir.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.14, 15:03   #881
penultimo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 393
penultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblick
Curvum

Beim Curvum hat man auch das Staffelgeschoss fertiggestellt. Im Hintergrund das Eastside Estate (ex Brandwache Ost):




Bilder von mir.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.14, 08:58   #882
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.798
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Raab-Karcher-Areal an Lang & Cie. verkauft

Eines der letzten großen, für eine Neuentwicklung in Frage kommenden Areale an der Hanauer Landstraße ist das der Firma Raab Karcher. Das 20.000 Quadratmeter große Gelände wird noch teilweise genutzt, doch im kommenden Frühjahr verlegt das französische Unternehmen Saint Gobain seine Deutschlandzentrale von der Hanauer Landstraße 150 in einen Neubau am Offenbacher Hafen.

Unter Namen wie "Hanauer 150" und "Hanauer White" gab es vor Jahren schon Planungen für das Areal, doch bekanntlich ist nichts davon realisiert worden. Nun hat der Frankfurter Projektentwickler Lang & Cie. das Grundstück gekauft, wie heute die FNP und die FAZ in ihrer Printausgabe berichten. Es soll ein gemischt genutzter Gebäudekomplex mit Einzelhandel, Hotel und Büros gebaut werden. Sehr beachtliche 60.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche sollen realisierbar sein.

Wegen der Nähe zur VLS-Gefahrguthalle an der Lindleystraße ist Wohnungsbau an dieser Stelle nicht möglich. Zwar wurde, wie hier im Zusammenhang mit dem Honsell-Dreieck erwähnt, nach einer Neubewertung der Mindestabstand zur Gefahrguthalle von 1.250 auf nur noch 640 Meter verringert. Doch das Raab-Karcher-Areal liegt auch innerhalb des geringeren Radius.

Die FAZ schreibt, der Projektentwickler Ardi Goldman wolle sich an dem Vorhaben beteiligen. Auf einer Teilfläche plane er ein Kino zu bauen. Konkrete Abschlüsse gibt es der FNP zufolge noch nicht, damit sei frühestens im nächsten Jahr zu rechnen. Große Geschäfte seien ebenfalls möglich, Möbelhandel etwa. Und natürlich auch, wie von der Hanauer gewohnt, ein oder mehrere Autohäuser.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.14, 12:41   #883
Schöne Aussicht
Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 127
Schöne Aussicht sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSchöne Aussicht sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSchöne Aussicht sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Eine schöne Entwicklung, wenn die Pläne diesmal wirklich Realität werden. Die bisherigen Projekte scheiterten ja immer daran, daß die Nachfrage nach Büroflächen in diesem Bereich nicht groß genug ist, um die noch verfügbaren Flächen profitabel zu überbauen. Das wüste, einst von BMW zwischengenutzte Grundstück und die sich seit Jahr(zehnt)en hinschleppende Bebauung der Lindleystraße zeigen das am deutlichsten. Aber im Gegensatz zur Ferdinand-Happ-Str., wo der projektierte 2. Bauabschnitt des 'Eastgate' nonchalant dem Wohnungsbau weichen konnte, ist wegen der Gefahrguthalle ein Ausweichen auf Wohnnutzung hier unmöglich. Ich bin gespannt, welche Ankermieter sich finden lassen, denn rein spekulativ wird wohl hier nicht gebaut. Dabei wäre es mehr als wünschenswert, wenn diese Riesenlücke im Blockrand der Hanauer endlich verschwände. Und ein Kino ist vor dem Hintergrund der in den nächsten Jahren deutlich wachsenden Bevölkerungszahl in der Umgebung keine gar so schlechte Idee - jedenfalls einfallsreicher als "noch'n Hotel".
Schöne Aussicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.14, 19:37   #884
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 46
Beiträge: 1.370
skyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehen
Mayfarth-Quartier, Sudfass-Areal, Eastside Lofts

Mayfarth-Quartier
^^^^^FrankfurterBub in #886 kann ich so nicht bestätigen. Es ist zwar schön zu sehen, daß es vorangeht, aber am Bauzaun hängt nun ein großer, blauer Banner von HochTief!
Oder macht HT den Tiefbau und Z den Hochbau, was ich so herum auch ungewöhnlich finden würde!??

Baugrube von heute: Die Sauberkeitsschicht ist gelegt, erste Stahlbewehrungen für die Bodenplatte sind zu sehen, ebenso ein zum Einbetonieren bereites Grundturmstück für den ersten Kran:


Sudfass
Auch beim Abriss des Sudfass sind gewaltige Fortschritte zu erkennen
ggü. dem letzten Beitrag hier: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=877


Es kommt richtig Farbe ins Spiel...




Eastside Lofts
Zehn Vater unser--> Die Fassade ist komplett: Letzter Beitrag hier:http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=858


Bilder: skyliner

Geändert von skyliner (14.11.14 um 20:02 Uhr)
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.14, 11:35   #885
FrankfurterBub
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 466
FrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Es ist zwar schön zu sehen, daß es vorangeht, aber am Bauzaun hängt nun ein großer, blauer Banner von HochTief!
Ruhig blut - ist alles so wie geschrieben ;-)
HT hatte den Auftrag für die Baugrube - die ist fertig...
FrankfurterBub ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum