Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.05, 14:52   #1
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Sammel-Thread Regierungsviertel

Ein interessanter Artikel über die geplanten Erweiterungen im Parlamentsviertel, zudem über neue Straßen und Gewege in dem Bereich.
War auch eine schöne, große Animation des ganzen Parlamentsviertels im Artikel, da mein Scanner kaputt, kann ich es leider nich einscannen (vll. jemand von euch? )

aus der Berliner-Zeitung 13.01.05
http://www.berlinonline.de/berliner-...in/411954.html

und ein paar interessanter Links übers Regierungsviertel:

http://www.bundestag.de/bau_kunst/bauwerke/index.html
http://www.stadtentwicklung.berlin.d...erungsviertel/
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 16:17   #2
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.857
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
in der grafik sieht man auch ganz gut wie sich die bahn die überdachung des mittleren bahnhofbereichs des lehrten stadtbahnhofs vorstellt.

da bleibt mir nur zu sagen: furchtbar
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 16:22   #3
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Meinst du die Überdachung zwischen den beiden Bügelbauten? Wenn sie so aussieht wie sie anscheinend geplant wird, wird sie meines Erachtens nach sehr gut aussehen:

http://www.stadtentwicklung.berlin.d.../lehrter_g.jpg
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 20:34   #4
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 710
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Naja, ein bißchen anders als damals im gmp-Entwurf ist sie heute schon dargestellt.
Warum ich eigentlich schreibe, ist: Das Marie E. L.-Haus wird um mindestens 1/3 wenn nicht um eine knappe Hälfte verlängert, so wie es der Entwurf "Band des Bundes" (Anno 93?) vorsah. Leider wird aber auch erwähnt, daß das Forum wohl nie mehr gebaut werden wird, wenigstens die provisorische Straße entlang der Schweizer Botschaft verschwindet.
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 20:38   #5
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Schade als ich mir das eben ansah fand ich die Konzeption doch sehr ansprechend!
Naj typisch Berlin eben..
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.05, 20:44   #6
Kampflamm
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kampflamm
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Lohmar, NRW
Beiträge: 1.398
Kampflamm ist ein wunderbarer AnblickKampflamm ist ein wunderbarer AnblickKampflamm ist ein wunderbarer AnblickKampflamm ist ein wunderbarer AnblickKampflamm ist ein wunderbarer AnblickKampflamm ist ein wunderbarer AnblickKampflamm ist ein wunderbarer AnblickKampflamm ist ein wunderbarer Anblick
Was wird denn noch konkret am Regierungsviertel verändert? Das "Forum" zwischen Kanzleramt und Paul Löbe Haus ist ja schon fertig, also werden nur noch ein paar Bäume gepflanzt?
Kampflamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.08, 02:56   #7
Berolina
Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 209
Berolina wird schon bald berühmt werdenBerolina wird schon bald berühmt werden
Umbau Wilhelmstraße / Dorotheenstraße

Der Umbau eines ehemaligen DDR-Bürogebäudes zu einem Verwaltungsgebäude des Deutschen Bundestags an der Ecke Wilhemstraße und Dorotheenstraße hat begonnen:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/;art270,2676084

Die Entwürfe von Lieb + Lieb aus Freudenstadt sahen im Wettbewerbsbeitrag 2006 eine Glasfassade vor. Ob dies noch aktuell ist, weiß ich nicht:

http://www.lieb-architekten.de/main.swf

Geht auf Wettbewerbe, dann "Verwaltungsgebäude Deutscher Bundestag in Berlin"

Bin gespannt, wie die Fassade in realiter ausssehen wird. Sieht eher sehr "autistisch" aus, das Rendering ist nicht sehr gut.

Moderation: Beitrag hierher verschoben. Bitte vorher Suchfunktion benutzen.
Weitere Infos zum Wettbewerb finden sich ab Beitrag #517.
Berolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.08, 16:23   #8
Berolina
Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 209
Berolina wird schon bald berühmt werdenBerolina wird schon bald berühmt werden
Hier ausführlichere Informationen und Renderings zum Umbauprojekt des Gebäudes Wilhelmstraße / Dorotheenstraße zum Bürohaus des Deutschen Bundestags. Die Architekten sind Lieb + Lieb, die Fassade wird mit Panzerglaselementen in sägezahnartiger Anordnung gestaltet:

http://www.bundestag.de/aktuell/arch...kw51_wido5464/

Baubeginn war Anfang Dezember 2008, Fertigstellung ist für 2011 geplant.
Berolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.08, 16:37   #9
GIGI DAG
The real Booty Babe
 
Benutzerbild von GIGI DAG
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 34
Beiträge: 469
GIGI DAG ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Der Entwurf gefällt mir.
Und wenn man mal den vorigen Zustand des Gebäudes betrachtet, dann kann es eigentlich auch nur besser werden. Ich wusste gar nicht, dass so etwas in so prominenter Lage überhaupt noch existiert.
GIGI DAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.08, 16:45   #10
Berolina
Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 209
Berolina wird schon bald berühmt werdenBerolina wird schon bald berühmt werden
Es gibt noch einige dieser Bauten, vor allem im gleichen Block an der Ecke Dorotheen- / Schadowstraße, aber auch Unter den Linden (Peugeot Avenue, ist relativ ähnlich).

Ich bin gespannt, wie sich die Panzerglasfassade machen wird. Gut finde ich, dass eine Art von Staffelgeschoss aufgesetzt wird und so den Bau etwas höher und urbaner wirken lässt.
Berolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.08, 09:48   #11
Berolina
Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 209
Berolina wird schon bald berühmt werdenBerolina wird schon bald berühmt werden
Um nochmal auf die Erweiterung des Marie-Elisabeth-Lüders-Haus zurückzukommen. Aktuell habe ich keine Neuigkeiten, möchte aber auf die bereits bekannte Seite des Bundestags verweisen, wo ein Grundriss und ein Lageplan des Gebäudes abgerufen werden können.

Hinsichtlich der Frage nach einer etwaigen Erweiterung des Parlamentsviertels im "Band des Bundes" über die Luisenstraße hinweg - wie von Wolfgang Thierse nicht ausgeschlossen -, ist vor allem der Lageplan aussagekräftig. Ich weiß nicht, ob es irgend eine verbindliche Planung für das Karrée Schiffbauerdamm/ Luisenstraße gibt. In jedem Fall zeigt der Lageplan eine interessante Lösung, indem eben nicht das "Band des Bundes" - wie von Schultes vorgeschlagen - in voller Härte nach Osten weitergeführt, sondern hier eine Art von kritischer Rekonstruktion der Blockrandbebauung angestrebt wird. Diese soll vor der neuen Ostfassade des Marie-Elisabeth-Lüders-Haus zurückspringen und am Schiffbauerdamm eine Sichtachse zum RTL-Studio offenlassen.

http://www.bundestag.de/aktuell/arch...ung/index.html

http://www.bundestag.de/aktuell/arch...h_lageplan.pdf

http://www.bundestag.de/aktuell/arch..._grundriss.pdf
Berolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.09, 17:29   #12
Spreesurfer
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Spreesurfer
 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 240
Spreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer Mensch
Bundestagsbüroneu/umbau:

Spreesurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.09, 11:51   #13
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Zum nördlichen Teil der Wilhelmstraße / Dorothenstraße: Bundestagsbüroneu/umbau:

Bing Maps

Pläne

Panorama Abrissarbeiten



http://www.bundestag.de/bau_kunst/ba...464/index.html

Hauptgebäude



Gegenüber in der Dorothenstraße findet sich noch dieses:



Platte mit Rundbögenfenstern





(eigene Bilder)
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.10, 21:36   #14
Beschty
Nachtwächter
 
Benutzerbild von Beschty
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 472
Beschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein Lichtblick
Bilder vom 20.07.2010

Hier kommt nur auch ein (kleines) bisschen Schwung ins Geschehen




__________________
Bilder o. Quelle ©Beschty
@DAF Berlin Běijīng Tiānjīn Shànghǎi HongKong Guǎngzhōu Paris London Gardasee MUC
Beschty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.10, 20:24   #15
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.958
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Umbau Bürogebäude Wilhelm-/Dorotheenstraße

Mal wieder ein Update von der Baustelle an der Wilhelm- Ecke Dorotheenstraße. Der Fassadenteil mit den "zackigen" Fenstern zur Wilhelmstr. nimmt Formen an. Die Fußgänger- und Radfahrerfurt wurde inzwischen auf die Ostseite der Wilhelmstr. verlegt.







__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.

Geändert von Backstein (02.11.11 um 22:09 Uhr)
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum