Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.07, 01:07   #1
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Bogenhausener Tor (Bavaria Towers) 5 HHer 39m-87m [in Bau]

Die Firma ESG zieht um! Und das schon im September 2007 mit ihren etwa 700 Mitarbeitern in ihren neuen Firmenhauptsitz bei Fuerstenfeldbruck. Interessant duerfte das deshalb sein, da dann das ESG Hochhaus leersteht, vielleicht gibt es ja auch eine grossangelegte Renovierung mitsamt Fassadenneugestaltung. Ich wuerde jedenfalls ziemlich drauf wetten.

ESG Hochhaus hinten rechts:
http://panterra.tv/aysprojekt/SZ02/webpics/fom_sz02.jpg
Bei Emporis:
http://www.emporis.com/en/wm/bu/?id=...munich-germany
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.07, 21:31   #2
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.800
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Bin heute am ESG Hochhaus vorbeigekommen und hab' eigene Fotos gemacht...hier also der Zustand des Gebäudes am 09.09.07:


__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.07, 01:08   #3
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
In deinem 2. Photo hast du im uebrigen auch den kleinen 8/9 stoeckigen SZ-Bau auf das Photo bekommen. Ueber dessen Verbleib weiss ich leider gar nichts, rechne aber mal, dass wenn das SV Hochhaus fertig wird, werden die Leute aus diesem auch in den neuen Hauptbau umziehen. Ob sich eine Renovierung fuer diesen Bau lohnt, bezweifele ich mal. Ist also ein Abrisskandidat fuer mich und schade drum waers nun wirklich nicht. (Vielleicht aber immerhin auch ein Standort fuer ein nettes neues Projekt)


Vielen Dank uebrigens fuer dein tolles und grosses Photoupdate!
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.07, 00:16   #4
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Bogenhausener Tor - 5 HHer 39m-87m [in Planung]

Auf diesem Gelaende, wo derzeit noch die Tunnelbaustelle vom A94-Abzweig der Mittleren Ring Ost Baustelle ist, soll ein sogenanntes Bogenhausener Tor entstehen, wobei also vor allem 2 Gebaeude noerdlich und suedlich der zukuenftigen Einsteinstrasse entstehen sollen. Angeblich gibt es wohl schon einen Investor, der hier ein Hotel hinbauen will.
Die 50iger Jahre Buerogebaeude suedlich der Einsteinstrasse sollen hierzu abgerissen werden. Hier befindet sich derzeit unter anderem ein Teil des SV-Verlages, der ja naechstes Jahr in das neue Hochhaus umzieht.
Was man sich unter einem "Tor" vorzustellen hat, ist aber dubios beschrieben...von Hochhaeusern war jedenfalls nicht direkt die Rede, aber warten wir mal ab...

Es gibt auch Planungen vielleicht das staedtische Bus-Depot, welches sich suedwestlich des Gelaendes befindet in die Planung mitaufzunehmen und diesen also irgendwohin wegzuverlagern.
(Kommentar hierzu: Die sollen lieber mal sich auf die oben genannte Flaeche konzentrieren und hier mal etwas gescheites tolles hinbauen. Das Ostbahnhofgelaende ist ja auch nicht weit, deshalb wird alleine im Buerobereich die Konkurrenz in diesem Gebiet demnaechst ziemlich hoch werden. Wenn das mal geschafft ist, kann man in 10 Jahren immer noch das Bus-Depot verlagern und dann hier auch noch etwas schoenes hinbauen. )

Quelle: Bericht ueber Bezirksausschusstreffen in einer Einwurfszeitung.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.07, 01:25   #5
Mr.Kimura
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2007
Ort: München
Beiträge: 14
Mr.Kimura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Von der Heyden Group schreibt dazu folgendes:

Bogenhausener Tor
Mr.Kimura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.07, 07:40   #6
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Die tolle ESG-Webcam wurde leider am 08.12.2007 aufgegeben, da die Firma nun wegzieht. So langsam bin ich schon etwas gespannt, ob man bald von Plaenen hoert, was mit dem Bau passieren soll.

http://www.esg.de/webcam/
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.08, 14:02   #7
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.989
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
  • Investoren Bayern Projekt GmbH und Von der Heyden Group planen "repräsentative Stadteinfahrt" und können sich hierbei sowohl Blockrandbebauung als auch Hochhäuser vorstellen
  • Problem: Man würde Hochhäuser ab 75m je nach Postierung am Vogelweideplatz von Prinzregentenstr. Richtung Friedensengel sehen (Blick)
  • Städtebaulicher Wettbewerb könnte ausgelobt werden
  • In Nachbarschaft zwischen Leuchtenbergring und Rosenheimer Str. seien ebenfalls Hochhäuser bis zu 70m geplant (ob das Ostbahnhofs-Areal gemeint, bleibt offen?)
Quelle: tz-online http://www.tz-online.de/de/aktuelles...kel_43200.html

Würden diese Projekte realisiert, bekäme der SV-Tower bzw. das ESG-HHchen Gesellschaft, was man nur begrüßen kann - natürlich vorausgesetzt, die neuen Türme können sich sehen lassen. Dass der wunderbare Blick zum filigranen Friedensengel durch überragende Hochhäuser verändert würde, gilt es hier meine ich auch zu vermeiden.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.08, 19:29   #8
Iarn75
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: München
Alter: 43
Beiträge: 240
Iarn75 könnte bald berühmt werden
Was ist denn zur Zeit im ESG HH drin? Die ESG hat ja ihren Stammsitz nach Fürstenfeldbruck verlegt.
Iarn75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.08, 18:34   #9
Iarn75
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: München
Alter: 43
Beiträge: 240
Iarn75 könnte bald berühmt werden
Da es Neuigkeiten gibt, erlaube ich mir nicht in mein 6 Wochen altes Posting zu editieren, sondern den Hinweis drunter zu setzen. Interesant ist auch der Hinweis auf eine evtl Tram dorthin (wäre eine Ausnutzung der eh dort liegenden Zufahrtsgleise zum Depot).

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/273/314173/text/

Bitte Artikel - sei es auch nur stichpunktartig - immer zusammen fassen. Ein Link kann schnell tot sein, und wir wissen dann nicht mehr, worum´s ging. Danke.
Iarn75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.08, 21:06   #10
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.592
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
@Iarn, das ESG-Hochhaus steht meines Wissens derzeit leer.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.08, 00:10   #11
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.466
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^
typischer Süddeutsche Zeitung Artikel:
- polarisierend
- praktisch kein Inhalt

Sie spielen gezielt mit dem Bild der Frankfurter Skyline auf eine Stimmungsmache gegen jegliche Entwicklung in die Höhe!
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.08, 09:55   #12
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.800
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Laut einer städtischen Studie ist der Vogelweidenplatz als möglicher Hochhausstandort vorgesehen, schreibt die AZ: „Je nach Höhe und Lage wären diese aber neben dem Friedensengel zu sehen. Zu hoch hinaus dürfen die Investoren also nicht.“

Häääää? Was ist das denn für eine dämlich Denkweise in München?! Hochhäuser sind doch dazu da, dass sie gesehen werden, deshalb müssen sie ja auch gut aussehen. Hier kann ich nur auf die Highlight Towers verweisen, die im Zusammenspiel mit Siegestor und den Türmen der Ludwigskirche die Schwabinger Skyline deutlich aufgewertet haben. Wenn München ab sofort „unsichtbare“ Hochhäuser bauen möchte, dann sollen sie lieber gar keine Hochhäuser mehr bauen.

http://www.abendzeitung.de/muenchen/60141
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.08, 10:00   #13
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
aus deiner sicht aufgewertet.
Wäre die Fernwirkung der Highlight Towers vorher bekannt gewesen, wären sie wohl nicht genehmigt worden...wer weis.

Und ja, es ist leider so: Die Münchner Stadtverwaltung träumt vom "unsichtbaren Hochhaus".....
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.08, 10:09   #14
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.989
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
@iconic
Das sehe ich entschieden anders, s.o.
Es kommt auf die jeweiligen Standorte an. Der Blick von der Prinzregentenstraße auf den filigranen Friedensengel ist mit das Beste, was München an Schönheit zu bieten hat. Wenn da noch schlimmsten Falls schlechte Vierkantbolzen hinten raus poppen, wäre München mit Garantie um eine wichtige Attraktion ärmer, der Ruf der Stadt, mit Baudenkmälern konservativ und schonend umzugehen, wäre ebenfalls dahin (das aber macht gerade für sehr Viele den Reiz Münchens aus).
Beim Siegestor war es eine ähnliche Diskussion, und ich denke, dass die große Mehrheit der Bevölkerung Highlight auf der Sichtachse Feldherrnhalle-Ludwigstr.-Siegestor-Leopoldstr. keinesfalls als "Bereicherung" empfindet. Diese Geschichte war durchaus eine wichtige Etappe zum peinlichen Bürgerentscheid. Das darf sich also nicht wiederholen, sonst gibt es womöglich noch einen Bürgerentscheid gegen Hochhäuser über 50m. Diesmal müssen Stadt und Investoren einfach schlauer vorgehen.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.08, 10:49   #15
münchner
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: München
Beiträge: 338
münchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremünchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremünchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^
volle Zustimmung. Auch ich kann bei bestem Willen in den Highlight Towers keine "Bereicherung" für die Ludwigstraße erkennen. Ganz im Gegenteil!! Sie haben München um die Unversehrtheit einer der zentralen Prachtstraßen der Stadt gebracht. Von der Feldherrn-Halle aus gesehen ein Debakel.

münchner.
münchner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum