Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.17, 12:28   #46
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Die geplante Lage direkt an der Kreuzung dürfte für die innere Akkustig keinen Nachteil darstellen! Man hört die Tram beim Vorbeifahren in der jetzigen Meistersingerhalle ja auch nicht. Ich gehe nicht davon aus, dass der Konzertsaal direkt Fenster zur Münchnerstraße haben wird ;-)
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.17, 20:29   #47
markus.t-nbg
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von markus.t-nbg
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 39
Beiträge: 306
markus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Großes Interesse am Architekturwettbewerb Konzertsaal

Laut einer Pressemitteilung wurden über 250 Entwürfe eingereicht, die nun bis zum 24./25.1.2018 von einem Preisgericht auf 20 eingedampft werden soll. Danach gibt es eine zweite Phase in der detaillierter Pläne erstellt werden sollen, hört sich doch vielversprechend an. Mehr unter: https://www.nuernberg.de/presse/mitt...sse_53948.html
markus.t-nbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.17, 00:24   #48
nenntmichismael
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von nenntmichismael
 
Registriert seit: 28.11.2016
Ort: Brüssel
Alter: 44
Beiträge: 78
nenntmichismael könnte bald berühmt werden
Das ist eine tolle Resonanz! Hoffen wir mal, dass nicht nur ein paar Entwürfe dabei sind, die sowohl gute Akustik als auch ästhetische-städtebaulichen Gewinn bedeuten, sondern dass man sich die Realisierung der entsprechenden Entwürfe auch leisten kann.
nenntmichismael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.18, 19:33   #49
Elchwinkel
Debütant

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Fürth
Alter: 33
Beiträge: 1
Elchwinkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sieger des Architekturwettbewerbs

Hallo
hier ist der Siegerentwurf, Platz 2 und 2x Platz 4 des Architekturwettbewerbs zu sehen:

Platz 1:


Platz 2:


Platz 4:


Platz 4:


Quelle:
https://www.nuernberg.de/internet/st...nzerthaus.html

Mir persönlich gefällt Platz 4.2 am besten.
Elchwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.18, 22:05   #50
Planer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 311
Planer könnte bald berühmt werden
mir gefällt von den hier abgebildeten auch 4.2 am besten

Alle Entwürfe sind vom 21. April - 13. Mai 2018 (täglich 10 bis 18 Uhr) in Halle 15 Auf AEG, zu besichtigen.
Planer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.18, 07:50   #51
Michel
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 03.02.2016
Ort: Nürnberg
Beiträge: 11
Michel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Den Siegerentwurf finde ich, jedenfalls diesem einen Bild zufolge, ausgezeichnet! Denn er lehnt sich elegant an die Meistersingerhalle an und bildet mit ihr ein schlüssiges Gesamtensemble.
Platz 4.2 gefällt mir nicht so, weil der Entwurf mit seiner leicht protzigen Ausstrahlung überhaupt nicht in die Noris passt.
Michel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.18, 11:45   #52
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 767
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Ich finde den Sieger auch am überzeugendsten. Der Entwurf passt sich gut an ohne zu stark kopieren (manche der anderen Entwürfe nehmen Details der Meistersingerhalle sehr stark auf und wirken so zu sehr nach Ergänzungsbau und nicht nach eigenständigem Baukörper).

Die Nummer 4.2. ist mir zu modisch, Nummer 4 erinnert stark an das BCC in Berlin (was nicht schlecht sein muss, aber in Anbetracht des Siegers dann doch schlechter abschneidet).
Bei mir weckt der Siegerentwurf Assoziationen an die Gestaltungselemente der Kunstakademie im Tiergarten. Gespannt darf man natürlich auf die Materialien des Würfels jenseits der Umbauung sein. Gut gelöst könnte dieser an der vielbefahrenen Kreuzung einen echten Akzent setzen...

d.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.18, 07:44   #53
nenntmichismael
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von nenntmichismael
 
Registriert seit: 28.11.2016
Ort: Brüssel
Alter: 44
Beiträge: 78
nenntmichismael könnte bald berühmt werden
Auch mir hat Entwurf 4.2 auf den ersten Blick am besten gefallen. Er erinnert an das m.E. sehr gelungene neue Foyer des Schauspielhauses. Allerdings gefällt mir auch der Siegerentwurf gut, obwohl ich zugeben muss, dass ich ihn ebenfalls auf den ersten Blick als zu schlicht empfunden habe.

Es wird sehr darauf ankommen, mit welchen Materialien der Würfel ausgeführt wird. In den online verfügbaren Beiträgen habe ich da keine eindeutige Auskunft gefunden, in dem einen oder anderen Kommentar aber von Mattglas und Illuminierungsmöglichkeiten gelesen. Sollte dem so sein und der Bau subtil schimmern oder glänzen können, dann fände ich das sogar ganz phantastisch.
nenntmichismael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.18, 23:36   #54
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.503
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Mich hat keiner der Entwürfe direkt begeistert. Schonwieder einfache Schuhschachtelarchitektur via Hochglanzvisualisierung! Erst nach kurzem Innehalten realisiert man, dass neben der Meistersingerhalle eigentlich auch nichts anderes stehen sollte. Eine wahrlich kniffelige Aufgabe, denn die Meistersingerhalle ist nun äußerlich kein hübsches Kind. Erst durch das Innere, das ganz in der gedeckten Noblesse der 1950'er gestaltet und erhalten ist, erschließt sich ihre Besonderheit. Insofern bin ich mal sehr gespannt, wie am Ende tatsächlich der Konzertsaalneubau werden wird, und ob bei diesem auch eher das Innere begeisterung wecken kann.

Vor diesem Hintergrund muss ich aber auch alle vier dargestellten Vorschläge goutieren, die alle eine gewisse Qualität mitbringen und deren Autoren sich offenbar gut mit dem Ort beschäftigt haben.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 09:45   #55
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 275
DS-17 könnte bald berühmt werden
Gerade in SCC gefunden:



Quelle BART//BRATKE and Matthijs la Roi
http://88designbox.com/architecture/...-roi-2121.html

Mir fehlen ebenfalls nur die Worte wie man diesen genialen Wurf außen vor lässt und stattdessen diese widerliche Büchse hinstellen möchte. Mehr Infos und Visualisierungen gibts im Link.
DS-17 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.18, 19:54   #56
Goho_live
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2018
Ort: Nürnberg
Alter: 41
Beiträge: 31
Goho_live befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja, das wäre tausendmal besser gewesen als die prämierte Kreuzung aus MSH und Akademie der Bildenden Künste. Schon eine Schande wie sich Nbg da der europ. Kulturwelt präsentieren will!

Wenigstens stellt die Messe ein paar Kilometer stadtauswärts architektonisch anspruchsvolle Gebäude hin.
Goho_live ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum