Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.18, 18:03   #151
Hallole
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 412
Hallole ist einfach richtig nettHallole ist einfach richtig nettHallole ist einfach richtig nettHallole ist einfach richtig nettHallole ist einfach richtig nett
Wie schon in einem - dazu passenden - Thread erwähnt, schwebt dem Baustadtrat von Berlin-Mitte ein Standort auf einem Landes-eigenen Grundstück direkt am Hauptbahnhof vor:
Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
[..]
Ein Entwurf von Nickl & Partner Architekten für den Bau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) ist dort abgebildet:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/ne.../14896806.html
Und jener "Ideengeber" will die beiden anderen noch landeseigenen Baugrundstücke am Humboldthafen lieber nicht verkaufen:
https://www.morgenpost.de/berlin/art...ibliothek.html
[..]
Wie auch immer, wenn der Cube 2019 erst mal steht, sollte in der Tat eine Bebauung auch am östlichen Rand des Washingtonplatzes (er)folgen. [..]
Foto des - wohl gemeinten - Grundstücks:


(Stand: 2017, mittlerweile beräumt - Foto: Hallole)

Verkehrs-mäßig schon heute sehr gut angebunden,
demnächst (nach Stand der Planung Ende 2020) noch:
1. die Durchbindung der U5 / heute schon U55
2. S21 zum S-Bahn-Nordring (Westhafen bzw. Wedding)
3. Verlängerung der Tram zum U-Bahnhof Turmstraße

Allerdings könnte das fragliche Grundstück noch für den 2. BA der S21 südwärts zum Potsdamer Platz eine Weile in Beschlag genommen sein:
https://www.berliner-zeitung.de/berl...ddelt-26744800

Mal sehen, ob analog zum Konflikt zwischen Lüscher und dem Baustadtrat hinsichtlich der Nutzung der unbebauten Grundstücke rund um den Humboldthafen sich auch hier derlei fortsetzt..

Geändert von Hallole (08.02.18 um 19:38 Uhr)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 19:30   #152
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.770
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Ich bin ja sehr für eine Bebauung des Marx-Engels-Forums, aber bitte in kleinteiliger Form und mit vielfältiger Nutzung. Eine monofunktionale Großstruktur wie die ZLB ist so ziemlich das Letzte, was der Bereich zwischen Spree und Spandauer Straße braucht.
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 21:12   #153
Architektur-Fan
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektur-Fan
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: wichtige Weltstadt
Alter: 39
Beiträge: 1.048
Architektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Architektator Beitrag anzeigen
Nach dem Scheitern der Senatspläne beim Volksentscheid zum Tempelhofer Feld muss auch die Planung für die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) neu aufgerollt werden.
Ich vestehe immer noch nicht, warum man nicht das Tempelhofer Flughafengebäude als ZLB nutzen kann. Nein, ich meine nicht das Tempelhofer Feld, sondern das große Terminal, das heute ungenutzt herum steht und auf bessere Zeiten wartet. Die frühere Abfertigungshalle könnte man wunderbar als zentralen Lesesaal nutzen.

Geändert von Architektur-Fan (08.02.18 um 21:28 Uhr)
Architektur-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.18, 13:46   #154
Bohnenstange
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von Bohnenstange
 
Registriert seit: 18.04.2016
Ort: Halifax, Kanada
Alter: 36
Beiträge: 5
Bohnenstange befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ein weiteres Gebaeude im Staatsbesitz, das leersteht ist der ehemalige Deutsche Bank Komplex mit dem Gruendungsgebaeude der Bank. Hier waere vieles perfekt.
Oder der ehemalige Flughafen Tempelhof natuerlich.
Bohnenstange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.18, 12:34   #155
Bousset
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.03.2017
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 83
Bousset sitzt schon auf dem ersten Ast
^

Da hat schon der Bund die Hand drauf. Der Gebäudekomplex der deutschen Bank sieht wohl einer Zukunft als Gesundheitsministerium entgegen. Praktischerweise wird der Erweiterungsbau gleich mitrenoviert und soll künftigen Mitarbeitern von Ministerien dienen. Was mit dem Anbau aus DDR-Zeit (ehem. Innenministerium) wird, weiß ich leider nicht.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/ba.../13351440.html

Die Nutzung des zentralen Teils des Flughafengebäudes Tempelhof für die Zentralbibliothek drängt sich geradezu auf. Es gibt mehrere Tiefgeschosse für Archivräume, welche baulich gut dafür hergerichtet werden können. Die Substanz des Gebäudes ist gut und es lohnt die Instandsetzung.

Sinnloses Vorpostvollzitat gelöscht.
Bato
Bousset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.18, 14:09   #156
Haufen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 50
Haufen könnte bald berühmt werden
Die hier diskutierten Standorte müssten ihre Tauglichkeit erst einmal unter Beweis stellen (Publikumsakzeptanz) und damit genau das tun was die AGB bereits seit Jahren erfolgreich getan hat. Wenn also tatsächlich neu gebaut werden sollte, dann doch am besten am Standort der AGB, wobei man darauf achten sollte, dass einer möglichen Öffnung der Friedrichstraße gen Süden verkehrstechnisch nichts im Wege steht.
__________________
Berlin
Haufen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum