Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.10, 19:28   #16
mkwiteaux
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 278
mkwiteaux ist im DAF berühmtmkwiteaux ist im DAF berühmt
Cool. Das ist wirklich mal ein moderner und gleichzeit radikaler Umgang mit altem Bestand. Die Fenster, OK, sie hätten größer ausfallen können, allerdings sieht es danach aus, als wären einzelne Fasseadenelemente gleichzeitig Jalousien, d.h. also: Fenster. Dies schließe ich aus der, für ein Hotel doch sehr spärlichen Fensterzahl, zudem sind einige Fenster aus dem Ursprungsbau nicht mehr da zu sein, während einige geblieben sind, aber keine neuen hinzugekommen sind, was dafür spräche, dass die anderen schlichtweg verdeckt sind. Und wie man unschwer erkennen kann, sind die Fassadenelemente in der Größe der Fenster.

Weiß jemand genaueres zum technischen Hintergrund dieser Sanierung? Ich werde mir das nächste Woche vor Ort ansehen.
mkwiteaux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.10, 19:41   #17
Chandler
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 883
Chandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier ist ein größeres Bild. Ich komme an der Stelle eher selten vorbei daher wusste ich auch nicht mehr wie das Vorgängergebäude aussah und ob es abgerissen wurde.
http://img576.imageshack.us/img576/8674/dsc00770l.jpg
Chandler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.10, 20:39   #18
dieselbär
Mitglied

 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Köln
Beiträge: 187
dieselbär sitzt schon auf dem ersten Ast
zum hotel gat point charlie am Bethlehemkirchplatz

hier nochmal die Links zu den vorherigen Beiträgen
Bild Vorzustand
Website des Hotels
dieselbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.11, 23:54   #19
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 553
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Ein paar kleine Updates:

Das F40 ist recht exponiert, ich hab es im Forum aber nicht gefunden und auch sonst noch nichts davon gehört - Bilder sind ein wenig älter, mittlerweile sollte der Bau bezogen sein:


Alle Photos von mir.
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.11, 11:15   #20
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 553
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
^ Auf der Seite von IFM sind ein paar Abbildungen zu sehen. Leider ohne Kontext, ich kann das also nicht richtig einordnen, aber man kann sich zumindest einen kleinen Eindruck machen.
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.11, 15:25   #21
GIGI DAG
The real Booty Babe
 
Benutzerbild von GIGI DAG
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 33
Beiträge: 469
GIGI DAG ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ist das das Grundstück, auf dem seit langer Zeit der Highflyerballon ist?

Nein; und hier der ultimative Tipp wie man es hätte herausfinden können ohne einen Beitrag schreiben zu müssen >klick mich<
Oder einfach mal die Beitragshistorie nachverfolgen...
Bato
GIGI DAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.11, 22:20   #22
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 707
Matte sorgt für eine nette AtmosphäreMatte sorgt für eine nette AtmosphäreMatte sorgt für eine nette Atmosphäre
@million: Zeigt einen typischen "Dudler", das wird's sein!
Herr Stimmann dürfte auch befreidigt sein!?
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.11, 23:39   #23
Vertical
Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 182
Vertical wird schon bald berühmt werdenVertical wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von GIGI DAG Beitrag anzeigen
Ist das das Grundstück, auf dem seit langer Zeit der Highflyerballon ist?
Das habe ich mich beim Bild auf der Projektseite auch gefragt. Im Rendering ist eine Ecke und zwei (Straßen-)Fronten zu sehen. Wie ist das möglich auf einem Grundstück das mitten im Straßenzug liegt?
Vertical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.11, 07:46   #24
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.791
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Man scheint mit dem Neubau nicht die Absicht zu verfolgen den Blockrand zu schließen. Dahinter und auf der Visualisierung erkennbar befindet sich das E-Werk.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.11, 15:13   #25
Vertical
Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 182
Vertical wird schon bald berühmt werdenVertical wird schon bald berühmt werden
^
Und das Hi Flyer-Grundstück bleibt für immer unbebaut? Hier wird doch wieder ohne Not die Blockrandstruktur aufgebrochen. Wieso wird so etwas genehmigt?
Vertical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.11, 18:15   #26
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.791
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Berlin wird wohl demnächst ein weiteres EasyHotel erhalten. Architektonisch ebenso ein "Kracher" wie das in der Rosenthaler Straße.
Hier der Entwurf:




Bildquelle: L. J. Cabarcas

Das Ganze soll neben dem GSW-Hochhaus auf kleiner Fläche entstehen. Wir werden demnächst sicherlich noch mehr erfahren.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.11, 18:25   #27
Japher
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 384
Japher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer Mensch
bezgl. des geplanten EasyJet-Hotels: Es ist traurig zu sehen wie das Berliner Stadtbild immer mehr verramscht wird. Schon seit Jahren (abgesehen von der Grimm-Bibliothek) ist nichts mehr enstanden, was die Stadt architektonisch bereichert hätte. Billigste Investorenarchitektur, die von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung sogar noch gefeiert wird.
Und das schlimme ist: Ich habe den Eindruck, dass sich daran auch in nächster Zeit nicht viel ändern wird.
Japher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.11, 18:41   #28
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.791
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Es gibt durchaus ansehnliche Neubauprojekte die in den letzten Jahren entstanden sind bzw. derzeit entstehen. Die stehen nur leider nicht so sehr im Rampenlicht. Und selbst mit manch Investorenarchitektur w.z.B. der F100 lässt sich m.M.n. gut leben.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.11, 00:44   #29
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 898
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
zum easyHotel: bei den Unmassen an Belanglosigkeiten an viel prominenteren Orten, die auch noch kontinuierlich schlechter zu werden scheinen (m.E.), ist diese Visualisierung schon ein kleiner Lichtblick. Nicht nur, weil sie weit(!) über meinen Erwartungen dessen liegt, was ich mir beim lesen des Namens easyHotel an Architektur vorstelle. Dieses Gebäude hat durch seine Rundungen, Quasi-Fensterbänder und das Gesims immerhin drei positive Gestaltungselemente. Weißer Putz und schwarze Fenstereinrahmungen (gibt die Visualisierung nicht her) und es könnte gut aussehen.
Das beste an der Sache ist, dass mit dem Neubau diese zurückversetzte miese 70er Fassade in der Kochstraße (so und nicht anders heißt die ) zu einem erheblichen Teil verdeckt wird. Glaube nicht, dass Investoren für so ein Baugrundstück Schlange stehen (sicher 1000 Abstands- und Nachbarschaftsauflagen).
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.11, 15:55   #30
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 32
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Die Visualisierung zeigt ja noch nicht so viel, aber die Grundidee finde ich nicht unbedingt schlecht. Die Lage ist nicht herausragend und dafuer hat man dann aber trotzdem noch ein paar Art Deco Elemente eingeschmissen. Erinnert ein wenig an die Bebauung in Miami Beach.
__________________
Potsdam - wie es plant und baut
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum