Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.15, 22:35   #121
BerlinExCinere
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.06.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 305
BerlinExCinere sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBerlinExCinere sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBerlinExCinere sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das auf der Website des gleichen Investors vorgestellte "Museumskonzept für Taubenstr. 51-53/ Glinkastr. 17,19,21" ist vermutlich beim Denkmalschutz durchgefallen, so dass der Investor jetzt das beste draus macht, im wahrsten Sinne des Wortes.
Vielleicht ist das Museumskonzept auch nur ein Hirngespinst eines Ausstellungsmachers, der für historische Bausubstanz nichts übrig hat.
das werden wir wohl nie erfahren.
Auf jeden Fall schient sich der Investor besonnen zu haben und zitiert sogar Hermann Hesse, um den Wert des alten Gemäuers herauszuarbeiten. Da scheint wohl ein bemerkenswerter Bewusstseinswandel in wenigen Monaten vor sich gegangen zu sein.

Das Patzschke-Projekt wird mit "coming soon" ja ganz konkret angekündigt, aber abwarten. Was wurde in Berlin nicht schon alles angekündigt.....
BerlinExCinere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 09:08   #122
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.539
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Spätestens nach diesem Entwurf und der Ankündigung, dürfte ein Abriss wohl hoffentlich vom Tisch sein. Neubauflächen gibt es ja allenthalben genug. Man könnte mit der Ausstellung ja z.B. in den Patzschke-Koloss an der Wilhelmstraße ziehen . Ist sogar der selbe Architekt.

In diesem Umfeld muss der Substanzerhalt an erster Stelle stehen. Die Argumentation mit dem Museum scheint fadenscheinig, eher ein Trick um mehr aus dem Grundstück rauszuholen. Das Hesse-Zitat bringt es hingegen tatsächlich sehr gut auf den Punkt.

Wenn man den aktuellen traurigen Zustand mitten im Regierungsviertel kennt, so löst die Visu jede Menge Vorfreude aus. Vielleicht stimmen hier ja sogar mal die verschiedenen Flügel im DAF überein (vielleicht aber auch nicht).
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 09:59   #123
Sprotte
Mitglied

 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Münster
Alter: 34
Beiträge: 136
Sprotte könnte bald berühmt werden
Ich kann das nur begrüßen. Hoffentlich zieht so bald etwas Leben in die Gegend. Nachts oder sonntags ist es ja mitten in der Stadt sehr trostlos.
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 10:37   #124
KMD_Bln
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 47
KMD_Bln befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Entwurf ist um die drei Jahre alt. Ich denke daher nicht, dass 'coming soon' aktuell ist.
KMD_Bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 10:45   #125
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.828
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Woher weißt du das mit den 3 Jahren?
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 10:58   #126
DerBe
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 613
DerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiell
Zitat:
Zitat von Rotes Rathaus Beitrag anzeigen

Wenn man den aktuellen traurigen Zustand mitten im Regierungsviertel kennt, so löst die Visu jede Menge Vorfreude aus. Vielleicht stimmen hier ja sogar mal die verschiedenen Flügel im DAF überein (vielleicht aber auch nicht).
So isses. So oft ich mit den Patzscke-Bauten auch hadere, hier finde ich den Entwurf vielversprechend, weil eben kein Neubau,sondern Bauen im Betsand. Man kann nur hoffen, dass das genau so umgesetzt wird. Zweifel bleiben.
DerBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 11:31   #127
Theseus532
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Theseus532
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 613
Theseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer Anblick
Wenn es sich gelohnt hätte das Objekt zu sanieren, wäre es längst geschehen. Ich denke so schön das auch sein mag, so schwierig dürfte es trotz des gegenwärtigen Booms es sein, dies als Luxusobjekt zu vermarkten.
Wenn ich mir allein die Hinterhofsituation auf dem Foto ansehe, dann hat das mit Luxus gar nix zu tun.
Ich würde mich freuen wenn das klappen würde, aber es gibt bestimmt keine Tiefgarage, keine großen Terrassen oder Balkone und eine Altbau vollständig und vor allem denkmalgerecht zu sanieren kostet wahrscheinlich mehr als ein Neubau.
Ich hoffe mal das wird was.
Theseus532 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 11:37   #128
Tomov
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Tomov
 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 452
Tomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiellTomov ist essentiell
Das denke ich auch. Ein Bekannter von mir wohnt in der Mauerstraße in dem einzigen bewohnten, angrenzenden Gebäude. Ich hatte ihn vor ein, zwei Jahren bezüglich dieses Ensembles befragt und er erwiderte, dass der Eigentümer die Objekte aus Spekulationsgründen verfallen lässt, um sie schließlich abreißen zu können.

Eine Schande ist das, schließlich handelt es sich um ein sehr seltenes Überbleibsel an Vorkriegs-Wohnbebauung in der Friedrichstadt.
Tomov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 13:10   #129
KMD_Bln
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 47
KMD_Bln befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
^
Woher weißt du das mit den 3 Jahren?
Hatte damals bereits ein Expose mit dem Bild in der Hand. Lass es 2 Jahre sein. Nur neu ist es nicht.

Gruss
KMD_Bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.15, 13:43   #130
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.828
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Ok, danke für die Info. Ermutigend ist, dass der Projekt-Eintrag bei der HRC laut Google auf den 5.11.14 datiert und demzufolge erst nach der Museums-News erschien. Vielleicht hat man dies ja verworfen und entwickelt nun doch ein Wohnensemble.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.15, 09:57   #131
KaBa1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 435
KaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbar
Friedrichstr. 63

Gestern sind nach monatelangen Renovierungsarbeiten an der Friedrichstr. 63 die Gerüste "gefallen".
Alle Natursteinplatten wurden entfernt und duch weißen Dämmputz ersetzt. Im 3. Bild ist der Originalzustand noch zu sehen. Es sah eigentlich gar nicht schlecht aus vorher. Ob das "nur" der energetischen Sanierung geschuldet ist?







Alle Bilder von mir

Geändert von KaBa1 (09.04.15 um 14:38 Uhr)
KaBa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.15, 14:26   #132
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 331
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Scheußlich! Die alte Fassade war sicher kein Meisterwerk aber sie hatte Charakter und Wiedererkennungswert. Das hier sieht schon während des Abrüstens schäbig und billig aus. So etwas gehört vielleicht an den Stadtrand aber nicht an die Friedrichstraße.
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.15, 14:44   #133
TowerMaranhão
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2013
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 512
TowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein Lichtblick
Ja, und wieder ein charaktervolles Gebäude mit dem Standard-Dämmlook entstellt, der abgesehen vom groben Baukörper gegliche Unterschiede einebnet. Als würde man ein grafisch anspruchsvolles Spiel in eine 24x24 Pixel-Grafik übersetzen.
TowerMaranhão ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.15, 19:14   #134
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 54
Beiträge: 1.340
Camondo ist essentiellCamondo ist essentiellCamondo ist essentiellCamondo ist essentiellCamondo ist essentiellCamondo ist essentiellCamondo ist essentiellCamondo ist essentiellCamondo ist essentiellCamondo ist essentiell
Die alte Fassade hatte der Ecke ein Gesicht gegeben, wenn auch die Proportionen etwas gedrungen waren, es hatte ein gewisses Etwas. Da hilft auch das verzinkte Dach nichts.
Das jetzt ist nur scheusslich.
Eindeutig ein Fall für die Geschmackspolizei.
__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.15, 07:46   #135
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.956
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Entstuckung bei ner Platte, das muss man auch mal schaffen . Ja, nee, echt schade drum. Noch nen Eimer Farbe in nem anderen Farbton dürfte doch wohl drin gewesen sein...
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum