Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.12, 15:37   #76
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 904
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
Da gefällt mir die schlicht verputzte Rückseite dreimal besser als die repräsentative Vorderseite mit Steinplatten. Diese sind glatt poliert, was mir einfach nicht gefällt - es sieht m.E. trashig aus. Zudem noch diese seltsam dunklen Fenster. Das ganze KPM-Quartier taugt mir einfach nicht - hier entsteht ein 90er Jahre Ensemble, glatt und billig, der Lage absolut nicht angemessen. Einzige Ausnahmen sind der KPM-Würfel sowie der Hotelturm am 17. Juni.
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.12, 12:17   #77
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.854
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Keine Ahnung wie aktuell diese Entwurfsplanung von Thomas von Thaden ist, interessant ist das Projekt allemal. Laut Projektbeschreibung soll am Spreeufer ein Wohnquartier mit 180 Wohneinheiten entstehen. Realisierung ab 2013?

Hier der Entwurf:


(C) Thomas von Thaden
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.12, 13:31   #78
Tilmensche
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Halle (Saale)
Alter: 31
Beiträge: 17
Tilmensche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Laut der Homepage von Thomas von Thaden wurde für das 48 Mio. €uro teure Bauprojekt am Charlottenburger Spreeufer dieses Jahr (2012) erst die Genehmigung erteilt, scheint daher recht aktuell zu sein.
Tilmensche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.13, 16:22   #79
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.949
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Verwaltungsgebäude Englische Straße fertiggestellt

Das Verwaltungsgebäude Englische Straße ist inzwischen fertiggestellt, die ersten Büros scheinen bezogen worden zu sein. Hier noch einmal aktuelle Bilder:







Die Rückseite:




Etwas weiter nördlich startet ein neuer Versuch, "The Box" zu "re-usen", jedenfalls steht dort nun ein entsprechendes Bauschild:



__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.13, 17:16   #80
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.949
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Der Umbau von "The Box" hat begonnen, wie man vom Wullenwebersteg aus sehen kann. Das Gebäude wird skelettiert bzw. entkernt:






Hier ein Link zur Projektseite von Saradshow Fischedick Berlin mit Visualisierung und Kurzinfos.
Es handelt sich um die ehem. Henkel-Fabrik, Fertigstellung soll noch 2013 sein:

http://www.sfb-bauingenieure.de/projekt.php?id=46

...
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.

Geändert von Backstein (23.04.13 um 14:29 Uhr) Grund: Ergänzung
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.13, 19:41   #81
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.949
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Fotoupdate. Es bleibt nur ein Beton-Skelett:



__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.13, 21:32   #82
Antologia
Debütant

 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 4
Antologia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
Keine Ahnung wie aktuell diese Entwurfsplanung von Thomas von Thaden ist, interessant ist das Projekt allemal. Laut Projektbeschreibung soll am Spreeufer ein Wohnquartier mit 180 Wohneinheiten entstehen. Realisierung ab 2013?

Hier der Entwurf:

(C) Thomas von Thaden
Na Großartig. Das heißt, so wie ich das sehe, wird das alte orangene TU Gebäude abgerissen? Ich hoffe nur die "Türme" überschatten unser Haus nicht.
Antologia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.13, 08:57   #83
Betonkopf
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 332
Betonkopf ist ein hoch geschätzer MenschBetonkopf ist ein hoch geschätzer MenschBetonkopf ist ein hoch geschätzer MenschBetonkopf ist ein hoch geschätzer Mensch
ich verstehe deinen Einwand gerade nicht so richtig. Rund um das orangene TU-Gebäude haben wir eine ungepflegte Grünanlage und ansonsten nichts weiter. Was soll da überschattet werden???
Betonkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.13, 18:12   #84
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.949
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^^ Von einem Abriss muss man wohl ausgehen. Das Gebäude steht seit geraumer Zeit leer und ist von einem Bauzaun umgeben. Daher auch der verwilderte Zustand der umgebenden Grünanlage.

Hinweise auf einen Beginn der (Abriss-)Arbeiten sind nicht erkennbar - bisher ist kein Bauschild o. ä. vorhanden. Die "Visualierungen" auf der Architektenseite sind auch nur Baumassenstudien - keine Ahnung, ob es überhaupt schon konkrete Pläne gibt, wie die Wohngebäude aussehen werden.

Eine Verschattung kann (wenn überhaupt) allenfalls Teile der östlich angrenzenden Studi-Wohnheime am Siegmunds Hof betreffen. Nach den groben Plänen der Webseite verbleibt aber ausreichend Abstand zu diesen und die "Türmchen" werden demnach auch nicht sehr hoch.

Das alte Institutsgebäude für Werkstoffwissenschaften ist zwar kein besonders "schönes" Gebäude, mit seiner kräftig-orangenen Fassade hat es aber was. Diese wurde in den 90er Jahren sogar komplett erneuert. Einserseits also schade, dass der Bau abgerissen wird, andererseits habe ich hier für einen Bau von Wohnhäusern Verständnis. Hoffentlich werden die auch ansehnlich gestaltet.

Ein paar Eindrücke vom Jetzt-Zustand. Hier die alte Zufahrt zu den hauseigenen Parkplätzen:



Der Sockelbereich hat schon bessere Tage gesehen:



Von allen Seiten wuchern die Außenanlagen langsam zu:



Aus die Maus, die Tür ist schon lange dicht:



Vom Wullenweberstag aus sieht der Zustand noch ganz okay aus:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.13, 19:14   #85
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.854
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Dieser BW-Artikel ist zwar schon 2 Monate alt, aber es werden noch mal schön die laufenden Projektentwicklungen zusammengefasst. So erfährt man z.B., dass Investor IVG (Hippon) entlang der Nordseite der Gutenbergstraße eine Blockrandbebauung (ich schätze mal mit Büronutzung) plane (IVG-Grundstücke via BingMaps). Dahinter wolle man spreeseitig fünf zehngeschossige Wohntürme errichten.

Immobilienentwickler Icade entwickelt ein Mischquartier aus Büro, Gewerbe und Wohnen. Geplant seien vier achtgeschossige Gebäude mit schrägen Fassaden, die sich um einen Innenhof gruppieren.

Über das Bürohaus "The Box" wurde ja bereits berichtet. Auf dem restlichen Gelände sollen entlang der Straße zwei 22 Meter hohe Bürohäuser, am Ufer weitere zwei Gebäude entstehen.

Den Auszug - Planungsstand Spreestadt aus der 25. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung kann man hier nachlesen.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.13, 18:08   #86
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.949
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
ReUse The Box

Zuletzt #63

Der Umbaufortschritt ist überschaubar:





__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.13, 16:53   #87
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.949
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
ReUse The Box

Fotoupdate, vom Wullenwebersteg aus gemacht:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.14, 16:16   #88
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.854
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
RKW hat einen Architektenwettbewerb für einen Hotel-Neubau gewonnen. Dieser schließt am Verwaltungsgebäude Englische Straße an.

Den 2. Platz belegt das Büro Kleihues.

Artikel Baunetz
Ergebnis @ competitionline

Ob für das Endergebnis nun extra ein Wettbewerb nötig war würde ich bezweifeln. M.E. vermittelt der Kleihues Entwurf mit der Abstufung zum Platz hin auch viel besser und wirkt nicht so wuchtig und kantig.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.14, 16:42   #89
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.949
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
In der Tat, auch wenn es vom Kleihues-Entwurf nur eine einziges Bild gibt, scheint er doch eindeutig der "bessere" Entwurf zu sein, auch wenn er bestimmt nicht besonders aufregend ist. Schade.

Allerdings ist der 1. Platz auch extrem schwach. Und das, wo die Lage nahe 17. Juni und neben dem ERH doch zu den exponierteren der Spreestadt gehört. Da wäre schon was interessanteres angebracht gewesen als der x-te Rasterfassaden-Schuhkarton.

Irgendwie kommt die KPM/Spreestadt nicht so richtig aus dem Knick. Man beschränkt sich zunehmend auf ein langweiliges Büro-und Gewerbeviertel ohne jeglichen architektonischen Anspruch.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.14, 16:58   #90
Siegrief
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Siegrief
 
Registriert seit: 07.03.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 282
Siegrief ist ein hoch geschätzer MenschSiegrief ist ein hoch geschätzer MenschSiegrief ist ein hoch geschätzer MenschSiegrief ist ein hoch geschätzer Mensch
Mir gefällt Kleihues auch deutlich besser. Der Entwurf von Kleihues macht einen deutlich eleganteren Eindruck auf mich und auch wie Bato schon sagte, wirkt dieser nicht ganz so wuchtig und spannender durch seine Abstufung.

p.s.: Da ich hier gerade nochmal den TU-Bau sehe, von dem Backstein in Beitrag 66 hier Bilder gemacht hatte... Weiß jemand, ob sich dort schon etwas getan hat? Meiner Meinung nach wirklich bedauerlich, dass dieser Bau weichen soll. Vom Wullenweberstag aus sieht der Bau wirklich noch super aus und die Fassadengestaltung und das Orange gefallen mir ausgesprochen gut. Der Bau hat etwas futuristisches und elegantes durch die vertikal nach oben hin abgerundeten Fassadenelemente.

Bedauerlich, meiner Meinung nach ein absolut erhaltenswerter Bau, auch für die Zeit, in der er entstanden ist.
Siegrief ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum