Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.06, 10:36   #121
stativision
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.155
stativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Mensch
Heute und morgen ist freier Eintritt (10-18 Uhr) im neu eröffneten Bodemuseum. Vielleicht hat ja einer Zeit, sich das mal für lau anzusehen - ich werde wohl leider erst in geraumer Zeit hingehen können. Die Pressestimmen für die Ausstellung und Innenarchitektur sind ja überwiegend und bis auf Einzelheiten (romanischer Raum z.B.) sehr positiv.
stativision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.06, 20:29   #122
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.956
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Wollte heute mit nem Freund hin, aber wir kamen wohl zu spät. Und als wir versucht haben uns reinzudrängeln, haben die ganzen Renter Stress gemacht. OK, ist natürlich nicht korrekt, aber man regt sich doch immer auf, dass sich die Jugend von heute nicht für Kultur etc. interessiert .
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.06, 21:00   #123
rallekoffskaja
Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 214
rallekoffskaja ist im DAF berühmtrallekoffskaja ist im DAF berühmt
Ach vor Rentnern braucht man keinen Respekt mehr haben. Deren Generation hat uns in Krieg und Teilung geritten. Und zu wenig Kinder haben sie auch noch bekommen. Die Jugend darf dafür bezahlen.

Zum Dank legt man die Tage des freien Eintritts auf einen Werktag, damit die Rentner auch hier freie Bahn haben. Na ja, fand das etwas dumm gelaufen. Als ich jedoch heute aus der S-Bahn die Menschenmassen gesehen habe, die dort standen, konnte ich nur noch schmunzeln...

Die teilweise Umbenennung von "Bodemuseum" in "Bodemuseum - vormals Kaiser-Friedrich-Museum" hat aber was... Weiß nur nicht was...
rallekoffskaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.06, 23:20   #124
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.956
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Wir haben uns mit ein paar Sprüchen auch gut gegen die "gewehrt". Aber der eine Idiot hat mich sogar weggeschubst...Naja...
Verstehe eh nicht, dass es nur bis 18:00 Uhr ging...Ich meine, ist doch nicht irgendetwas, was da eröffnet wird. Und die Alte Nat.Gal. hat heute auch bis 22:00 auf. Wieso dann nicht auch ein neueröffnetes "Museums-Schloss"? Gerade bei der ganzen Propaganda, die dafür betrieben wurde...Außerdem ist es doch Berufstätigen ggü. unfair, oder?

Geändert von Ben (19.10.06 um 23:49 Uhr)
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.06, 15:13   #125
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 331
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ein kleiner Nachtrag zur Monbijou-Brücke: Ich halte sie für wenig gelungen, einerseits durchschneidet sie optisch den Blick aufs Museum von gewissen Punkten des nordöstlichen Spreeufers aus aufgrund der hohen Wölbung. Die alte Brücke war eine klassische in Stein ausgeführte Bogenbrücke, deren Fahrbahn eben war. Die künstlerisch ausgeführten Bögen korrespondierten mit noch vorhanden Bogen und waren optisch auf das "darüberliegende" Museum abgestimmt und wirkten wie ein Wassertor. Die Verkleidung mit Sandstein ist lächerlich, da ein derart weiter Bogen nie von Sandsteinen getragen werden könnte. Wenn man schon die alte Brücke nicht wieder aufgebaut hat, hätte man eine Stahlkonstruktion nach dem Vorbild der Stahlbrücken des 19. Jhdt. wählen sollen, das hätte sich besser eingefügt als diese grobe und unhistorische Sandsteinverkleidung.
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.06, 16:41   #126
Manuel
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Manuel
 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: Berlin-Spandau
Alter: 40
Beiträge: 1.219
Manuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer Mensch
Ohne Bogen hätte es m.W. einen Pfeiler in der Mitte der Brücke geben müssen. Den wollte man vermeiden.
Manuel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.06, 23:00   #127
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Mensch Kinders, alles muss mann hier selber machen :

"Mehr Geld für die Museumsinsel"
"Bundestag bewilligt 73 Millionen Euro für das neue Empfangsgebäude"

Der Bau nach den Chipperfield Plänen, die zurzeit noch überarbeitet werden, soll nächstes Jahr beginnen, das Gebäude soll "James-Simon-Galerie“ heißen.

Der Haushaltsausschuß hat die Mittel nun überraschend doch schon bewilligt.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/ar...06/2889567.asp

unverhofft kommt oft.
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.06, 00:14   #128
semper
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: México, D.F.
Beiträge: 69
semper hat die ersten Äste schon erklommen...
nun wissen wir ja, was mit den 40 Mrd. Mehreinnahmen passiert, zumindest teilweise
semper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.06, 16:21   #129
Vertigo
Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Münsterland
Alter: 42
Beiträge: 109
Vertigo ist im DAF berühmtVertigo ist im DAF berühmt
Endlich wird James Simon in Berlin auch öffentlich sichtbar gewürdigt! Schade nur, dass es mit diesem Gebäude sein muss, hoffentlich wird die Überarbeitung erfolgreich...
Vertigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.06, 16:59   #130
Manuel
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Manuel
 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: Berlin-Spandau
Alter: 40
Beiträge: 1.219
Manuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer MenschManuel ist ein hoch geschätzer Mensch
Das waren sehr gute Nachrichten gestern! Ein Glück dass es mit dem dringend benötigten Eingangsgebäude nun so schnell klappt und das es überhaupt klappt, wo Eichel es uns ja eigentlich nicht gönnen wollte. Hoffentlich wird möglichst wenig an diesem sehr gelungenen Entwurf verändert, wir sind ja schließlich nicht irgendein westdeutsches Provinznest!
Manuel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.06, 17:13   #131
Vertigo
Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Münsterland
Alter: 42
Beiträge: 109
Vertigo ist im DAF berühmtVertigo ist im DAF berühmt
Meine Einschätzung zu diesem Eingangsgebäude habe ich schon früher geäußert. Richtig provinziell ist für mich die Tatsache, dass in Berlin-Mitte noch keine Straße nach James Simon benannt wurde. Denn erst, wenn 50 % aller Straßennamen (die sich auf Personen beziehen) Frauen würdigen, darf wieder ein Männername vergeben werden - das ist eben der unverfälschte Esprit einer Weltstadt!
Vertigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.06, 22:55   #132
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
@ Vertigo: Oink Oink
das mit den Frauennamen finde ich toll!
An der Humboldtuni könnte man schreiben: "Die Wissenschaft, die Geist, die Lehre"
So als Motto der Gleichberechtigung!
Aber mal ganz im Ernst kannst du nicht deinen komischen Welthauptstadtkomplex etwas weniger raushängen lassen.
Mit dieser Art des ewigen Dauerkritisierens kannst du jede Stadt zum Provinznest erklären!

Sagt der alte Kent, der seine Gebetsteppiche zum Dank für den Bau in alle Richtungen von Peer Steinbrück ausbreitet, und hofft das dies ein hoffnungsvoller Anfang ist!
__________________
Der Schrei nach dem Turmhaus
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.06, 13:54   #133
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.902
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Was für eine bauliche Niedertracht! Dieses Gebäude verhält sich zu den Bestandsbauten wie ein Eimer Wurstwasser zu einem Menü im Sternelokal. Wenn man sich das Bild eine Weile anschaut, kann man sich einer handfesten Depression sicher sein.

Aber als in einem westdeutschen Provinznest wohnendes Landei verstehe ich von metropolitaner Grandezza natürlich gar nichts.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.06, 14:27   #134
van Dyk
Mitglied

 
Registriert seit: 09.11.2003
Ort: Soest Holland
Alter: 62
Beiträge: 110
van Dyk hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ich muss gestehen Chipperfields Gebaude hat die aehnlichkeit mit einem Bunker aus der NS Zeit!!
wahhnsin, dass man den Meuseums Insel mit diesem Gebaeude verstuemmeln moechte
Kohlhoff haette doch vor jahren ein Alternmativ vorgeschlagen>?
van Dyk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.06, 14:45   #135
nitsche86
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von nitsche86
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 801
nitsche86 wird schon bald berühmt werdennitsche86 wird schon bald berühmt werden
Grauenhaft. Dem kann ich gar nichts abgewinnen, noch nicht mal wenn ich mich anstrenge
nitsche86 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum