Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.07, 13:04   #31
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.231
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Und was willst du stattdessen dort haben? Etwas nach dem Muster von Peter Eisenman, wie sein Max-Ernst-Haus? Oder etwas nach der Art von Daniel Libeskind oder Zaha Hadid?
Ich persönlich finde die Planungen von Ungers gar nicht mal sooooooo schlecht, weil er eben die Kanten des Humboldthafens aufgenommen und konkret an der Stelle keinen Solitär hingestellt hat.
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.07, 15:08   #32
LeFay
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Frankenthal
Beiträge: 566
LeFay wird schon bald berühmt werdenLeFay wird schon bald berühmt werden
Nein, aber ein Kollhoff wäre nicht schlecht gewesen
Mal im Ernst: Klar hat er keine Solitäre hingestellt, aber nur weils eine Art Blockranbebauung ist, ist es nicht automatisch hübsch.
Bei Ungers sieht immer alles so unbeholfen geometrisch aus. Ja klar, das ist sein Steckenpferd. Aber das Steckenpferd hat seine Eltern in den 70iger Jahren, wie der Flughafen Tegel, der eine Funktion in Geometrie (Hexagon) erfüllen soll.
Schon die Messe in Berlin wurde von ihm verunstaltet, in Trier sieht man die Leuchten auf dem Platz vor der Konstantinsbasilika, die absolut kubisch aussehen, und die Anbau des Pergamonmuseums wird ebenfalls mit Würfeln hergestellt. Ich find es halt einfach nicht mehr schön. Und auch nicht mehr besonders.
__________________
Man kann mit einer Wohnung genau so töten wie mit einem Gewehr.

Heinrich Zille
LeFay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.07, 14:47   #33
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.231
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Okay, wenn man Kollhoff daran lassen würde, wäre dem Gebiet echt was abzugewinnen. Vielleicht in Kombination mit Mäckler (Sofern der nicht schon wieder so eien Glaskiste wie am Rhein-Main-Airport da wieder hinknallen will). Das gäbe ene gute Kombination.
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.07, 15:05   #34
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.973
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Wen auch immer...Jedenfalls wär eine unterschiedöliche Gestaltung der einzelnen Gebäude wünschenswert...
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.07, 12:07   #35
Der_Geograph
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Der_Geograph
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 284
Der_Geograph ist im DAF berühmtDer_Geograph ist im DAF berühmt
Im RBB-Videotext las ich heute, dass die Bahn einen Umzug in den geplanten Neubau auf dem Washingtonplatz ziehen will. Dazu würde ein neues würfelförmiges Gebäude ab 2008 errichtet werden. Aber dazu frage ich mich, ob nicht eigentlich die Bügelbauten für die Bahn bestimmt waren. Oder ist dieser Würfel nur eine Ergänzung? Worin liegt der Sinn aus Sicht der Bahn das Hochhaus am Potsdamer Platz zu verlassen und nur wenige (Kilo-)meter weiterzuziehen?
Und was soll denn in das Hochhaus einziehen, was auf dem Europaplatz, nördlich des Bahnhofes geplant ist?

__________________
Der Geograph:
Er sieht den Berg von unten, die Kirche von außen und die Wirtschaft von innen.
Der_Geograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.07, 12:56   #36
GIGI DAG
The real Booty Babe
 
Benutzerbild von GIGI DAG
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 34
Beiträge: 469
GIGI DAG ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Bügelbauten sollten doch eigentlich fremdvermietet werden oder nicht? Der Klotz dachte ich wär schon gar nicht mehr im Gespräch...? Und von einem Hochhaus kann man ja auch nur träumen, ich mein da war nicht ganz sicher ob da die Bahn rein will oder das auch fremdvermietet werden sollte.
GIGI DAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.07, 13:44   #37
Christian S.
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Christian S.
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Leipzig
Alter: 39
Beiträge: 65
Christian S. sitzt schon auf dem ersten Ast
Im Morgenpost-Artikel kam es so rüber, dass im Würfel der Vorstand, also die Chefetage mit direktem Blick zum Kanzleramt einziehen will.

Aus Sicht der Chefs ja auch logisch. Im Sony-Center residieren Sie an der Spitze, jetzt sollen alle auf ähnlicher Augenhöhe arbeiten. Eventuell der Betriebsrat genauso exklusiv wie der Vorstand ?

Außerdem ist der Vorstand so etwas sicherer, falls es zu einem Terroranschlag auf den Bahnhof kommt. Herr Mehdorn ist schließlich unersetzlich.

Mal im Ernst: In den Bügelbauten würde ich mir wirklich unsicher vorkommen. Mit einer Bombe würde so der wichtigste Bahnhof und die Führung der Deutschen Bahn mit einem Schlag ausradiert. (abgesehen von Frankfurt).

Besser wäre natürlich für Berlin, würde man gleich ein Hochhaus bauen - aber wie sieht das wieder aus, wenn man kein Geld für die Lokführer hat.
Christian S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.07, 13:45   #38
Tannenschnaps
Mitglied

 
Benutzerbild von Tannenschnaps
 
Registriert seit: 17.07.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 190
Tannenschnaps wird schon bald berühmt werdenTannenschnaps wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Spirit84 Beitrag anzeigen
Im RBB-Videotext las ich heute, dass die Bahn einen Umzug in den geplanten Neubau auf dem Washingtonplatz ziehen will. Dazu würde ein neues würfelförmiges Gebäude ab 2008 errichtet werden. Aber dazu frage ich mich, ob nicht eigentlich die Bügelbauten für die Bahn bestimmt waren. Oder ist dieser Würfel nur eine Ergänzung? Worin liegt der Sinn aus Sicht der Bahn das Hochhaus am Potsdamer Platz zu verlassen und nur wenige (Kilo-)meter weiterzuziehen?
Und was soll denn in das Hochhaus einziehen, was auf dem Europaplatz, nördlich des Bahnhofes geplant ist?

Von dem Würfel wusste ich bis jetzt nichts. Hört sich aber seltsam an...

Die Bahn muss für den Bahntower am Potsdamer Platz nen Haufen Miete bezahlen, weswegen sie logischerweise lieber in ein eigenes Gebäude zieht.

An das Hochhaus glaube ich zumindest in absehbarer Zeit nicht.
Tannenschnaps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.07, 16:22   #39
GIGI DAG
The real Booty Babe
 
Benutzerbild von GIGI DAG
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 34
Beiträge: 469
GIGI DAG ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hier sieht man den Klotz zB
http://www.stadtentwicklung.berlin.d...hrterbhf.shtml
GIGI DAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.07, 22:10   #40
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 710
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Alles schon wieder anders - der "Berlinticker" meldet, daß Hr. Mehdorn doch über 2009 hinaus im Sonycenter verweilen will.
Das HH wird definitv nicht für die Bahn genutzt, daß sickerte ja schon vor einem halben Jahr durch, deshalb wird es dann auch nur 100m hoch werden dürfen, wenn es überhaupt . . .
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.07, 07:58   #41
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
"Bund bezahlt Studie zu längerem Bahnhofsdach"

Auf auftrag des Bundes wird wohl zur Zeit geprüft, ob das Dach bei laufendem Betrieb verlängert werden könnte.

Die Bahn selber prüft wohl nicht.

Ergebniss nicht mehr in diesem Jahr.

http://www.morgenpost.de/content/200...in/920036.html
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.07, 07:14   #42
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Hin und her ist nicht schwer:

der Bahn sind die Bügelbauten jetzt doch zu klein. Umziehen will sie nach einem Focusbericht, jedoch bereits 2010, das wird nix mit nem eigenen Neubau.

Ziel der Bahn soll die Region zwischen Nordbahnhof und Hautpbahnhof sein.

http://www.morgenpost.de/content/200...in/920589.html
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.07, 22:03   #43
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Die bahn wird wohl offensichtlich in die Bügelbauten ziehen und dazu noch neu bauen und zwar südlich des Bahnhofs! Zudem wird es wohl definitiv kein Hochhaus geben. Die Bahn stehe zurzeit mit der Vivico in Verhandlungen über Grundstückskäufe.

http://www.morgenpost.de/desk/1173764.html
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.07, 13:52   #44
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.867
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Schade um das Hochhaus. Hoffentlich wird der ev. Neubau einiger Maßen ansehnlich, würdig eines Entrees für die Hauptstadt.
Mit Auszug der DB AG steigt der Leerstand am Potsdamer Platz schon fast bedrohlich an, nicht wahr?
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.07, 13:58   #45
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Angeblich stehen dort schon interessenten auf der Matte, ich setze da nach wie vor auf AirBerlin. Das wäre so symbolisch, das wäre was für Hunold.

Was die Neubauten am Hauptbahnhof angeht, verstehe ich immer noch nicht, wie die Bahn Neu bauen und dazu noch so schnell einziehen will. Da sie ja in schon knapp 2 Jahren ausziehen will, müssten sich die Damen und Herren mit den Planungen langsam mal sputen.
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum