Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.07, 19:47   #91
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
Zu Platz 2: Egal was Auer Weber machen, es sieht immer alles gleich aus, Kreativität ist wohl für die ein Fremdwort!

zu Platz 1: In einigen Jahren wird Berlin mit diesem Gebäudeensemble assoziert werden!

Die Auswahl von teilnehmenden Architekten ist schon exzellent: Auch Foster und Perrault waren dabei: http://www.vivico.de/deutsch/Presse/...stichwort=Cube

Geändert von Kent (18.12.07 um 20:04 Uhr)
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.07, 20:28   #92
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
@Baubeginn:

wenn man der Berliner Zeitung glauben schenken darf recht bald...


Bis 2010 soll der erste Neubau am Hauptbahnhof entstehen. Mit Büros für den DB-Vorstand.

Offiziell sei noch nichts bestätigt, aber die Bahn will wohl in den würfelförmigen Neubau einziehen.


Das Gebbäude soll 42,5 Meter hoch werden.

Die beiden obersten Etagen sollen für den Vorstand der Bahn reserviert sein .

Vivico-Vorstandschef Bernhard H. Hansen sagt, der Bau solle 2009 beginnen und 2010 fertiggestellt werden.

im 1.Q 2008 soll der Bauantrag gestellt werden, Ende 2008 soll mit dem Bau der Tiefgarage begonnen werden.

Im Gebäude sollen etwa 600 MA arbeiten können, weitere 1.500-1.800 sollen in den Bügelbauten unterkommen.

Im EG des Würfels sind ein Café und Ausstellungsflächen geplant.

Die viert weiteren Projekte der Vivico südlich des Bahnhofes sollen laut Vivico acht bis 14 Monate nach dem Würfel-Bau also im Jahr 2011 FERTIGGESTELLT werden.
Den 100-150 m Turm sieht man realistisch erst in 10 Jahren realisiert.

http://www.berlinonline.de/berliner-...in/710644.html
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.07, 15:28   #93
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
In einigen Zeitungen findet man nun Artikel über den Cube. In den Artikels steht überwiegend dasselbe.

Das dänische Architektenbüro „3XN“, hat sich besondere Mühe mit der Fenstergestaltung gegeben. So sollen die Gläser speziell beschichtet und in sich versetzt sein, so dass die Sonnenstrahlen wie bei einem Spiegel reflektiert werden“.
Der Kubus soll mit seiner rautenförmig gegliederten Fassade aus Glas durch die Lichtbrechung „wie ein funkelnder, geschliffener Diamant wirken“.

Das Gebiet rund um den Hauptbahnhof wird damit in den kommenden Jahren zur Großbaustelle. Dies hat zur Folge, dass die Bauaufträge für den Platz umgehend gestoppt wurden. Erst wenn alle Gebäude am Platz fertig sind, wird der Platz mit Granitplatten gepflastert.

http://www.welt.de/berlin/article147...die_Sicht.html
http://www.tagesspiegel.de/berlin/Cube;art270,2441871
http://www.bz-berlin.de/BZ/berlin/20...o=3312780.html
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.07, 16:06   #94
maegis
°
 
Benutzerbild von maegis
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: _zürich
Beiträge: 678
maegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Mensch
in der baunetz-meldung gibts noch ne innenraum perspektive und bilder der weiteren platzierungen
__________________
alle von mir eingestellten photos © maegis, außer es steht was anderes dran
maegis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.07, 14:54   #95
Diego
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: 46519 Alpen
Beiträge: 49
Diego befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Steckt hinter dem 1. Platz nicht doch RUBIK?
Außerdem geh ich davon aus, dass der Würfel hin- und hergedreht werden kann und dann alle Elemente sortiert sind...
Diego ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.07, 15:33   #96
BerlinFan
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: NRW
Beiträge: 68
BerlinFan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Meiner Meinung nach verstellt der Cube die Sicht auf den Hauptbahnhof erheblich und stört damit seine Gesamtwirkung!

Schön wäre es, wenn es auch Renderings aus anderen (weniger vorteilhaften) Perspektiven gäbe wie z.B. diese:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:BlnHauptbahnhof28.jpg
BerlinFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.08, 23:58   #97
brako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 241
brako sitzt schon auf dem ersten Ast
Das erste Grundstück südöstlich am Humboldthafen steht wohl kurz vor dem Verkauf, im März wird dann das nördliche Grundstück ausgeschrieben, das Grundstück südwestlich am Humboldthafen soll ende 2009/2010 verkauft sein.

Immobilien Zeitung

Wieso diese Abstände beim Verkauf...2010? Bis der Humboldthafen vollständig umbaut ist kann ich mich ja schon fast auf die Rente vorbereiten...
brako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.08, 20:42   #98
brako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 241
brako sitzt schon auf dem ersten Ast
der rechtsstreit zwischen bahn und von gerkan ist nun in einem vergleich beendet worden. die supermarktflachdecke in den untergeschossen darf bleiben.

Tagelsspiegel
brako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.08, 10:03   #99
BOO21
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 93
BOO21 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
@ brako


wegen der Decke gibt es allerdings noch ein gutachten des verkehrsministerium...also mit der decke meine ich das hallendach..das eigt. länger sein sollte und bei dem die 1.klasse im regen steht. es soll herausgefunden werden, wie teuer eine erweiterung im laufenden betrieb wäre
BOO21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.08, 11:46   #100
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.939
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Neuigkeiten zum LSQ
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.08, 17:03   #101
BOO21
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 93
BOO21 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Mensch, da steht ja auch, dass sich das 100 Meter Hochhaus in der aktiven und wahrscheinlichen Planung befinet. Da bildet sich ja mit Potsdamer Platz und Charite Hochhaus ein Dreieck...im entferntesten Sinne
BOO21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.08, 15:20   #102
freshF
Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 111
freshF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Also Leute, findet denn niemand von euch die gesamte Situation, mit dem Quartier, dem Bahnhof und der Bebauung am Hafen in der Gesamtheit auf das übelste misslungen? Zwischen dem Bahnhof und den Quartieren entstehen total komische Räume, die in den Proportionen überhaupt nicht mit dem Bahnhof harminoieren. Der Banhof sieht aus wie reingequetscht. Ich weiß zwar dass die Schrägstellung dem Verlauf des Tunnels geschuldet ist, aber dann hätte man doch mit den anderen Quartieren daruaf Bezug nehmen können. Schade, denn das Regierungsviertel finde ich als große Geste städtebaulich insgesamt gelungen. Aber das jetzt? Ich weiß nicht ob ich das zum Heulen, Lachen oder Kotzen finden soll.
freshF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.08, 11:12   #103
freshF
Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 111
freshF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
@BerlinFan

Vom einzelnen Quartier und von der architektonischen Umsetzng hab ich nicht geredet. Was mir beim Regierungsviertel gefällt, sind die großzügigen Räume, die im gesamten eine parkähnliche "Mitte" für Berlin gestalten. Die städtebauliche Anbindug an die angrenzenden Quartiere ist schon weniger gut gelöst, auch bei der architektonischen Ausgestaltung lässt vieles zu wünschen übrig. Das Schöne hier ist doch: Hier kann ich mich orientieren und habe das Gefühl den ganzen Rest von Berlin zu spüren, vergleichbar mit dem zusammenhängenden Stadtraum in Paris zw. Louvre und Charles de Gaulle. Natürlich sprengen solche Räume den menschlichen Maßstab, aber wenn sie gut gemacht sind schaffen sie es zw. Mensch und dem Maßstab einer Millionenstadt zu vermitteln.
freshF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.08, 09:06   #104
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.797
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Die Mopo berichtet in der heutigen Ausgabe von einem angeblichen Bieterwettstreit von Investoren aus dem europäischen Ausland um die Filetgrundstücke im LSQ bzw. am Humboldthafen.

link
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.08, 09:08   #105
Berliner
Mitglied

 
Benutzerbild von Berliner
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 142
Berliner hat die ersten Äste schon erklommen...
Neues vom Humboldhafen. Die Investoren scheinen großes Interesse zu haben, vielleicht gehts ja dann bald los. Nur schade, dass es bei 7 Stockwerken bleibt, ein bis zwei Punkthochhäuser hätte ich mir dor gut vorstellen können.

Foto: Liegenschaftsfonds Berlin


http://www.welt.de/berlin/article197...oldthafen.html
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum