Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.08, 07:37   #16
remy.
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von remy.
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: List
Alter: 41
Beiträge: 235
remy. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
die Fassade wird ein echter Hingucker in Berlins Mitte.
remy. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.08, 08:37   #17
Wahnfried
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Wahnfried
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Dubai /VAE
Beiträge: 490
Wahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein LichtblickWahnfried ist ein Lichtblick
@Backstein, sieht nett aus. Ist der Admiralspalast ein bestehendes Gebäude welches saniert wird, oder ein Neubau mit historisierender Fassade?
Wahnfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.08, 11:04   #18
Squiggles
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Squiggles
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Squiggles befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ wahnfried. der admiralspalast ist natürlich ein bestehendes gebäude. guckst du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Admiralspalast
Squiggles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.08, 11:11   #19
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.985
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Wird ja auch mal Zeit. Diese Straße war ja SOwas von gammlig. Sieht sehr schön aus. Besonders diese Terracotta-Elemente sind mal etwas anderes. Gegenüber ist doch ws neues entstanden, oder?
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.08, 16:08   #20
teebone
Mitglied

 
Benutzerbild von teebone
 
Registriert seit: 14.06.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 146
teebone könnte bald berühmt werden
Wirklich ein Baudenkmal sondergleichen, wo gibt es schon solch eine Fassadengestaltung in dieser Region, oder gibt´s etwa andere Beispiele für so etwas?
teebone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.08, 02:49   #21
Urbanist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 405
Urbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebt
Wir sind Weltkulturerbe!

Heute wurde von der Unesco in Quebec entschieden, dem seit Januar 2006 laufenden Antrag auf Aufnahme der Berliner Siedlungen der Moderne in die Weltkulturerbeliste zu entsprechen!
Damit besitzt Berlin neben der Berlin-Potsdamer Schlösser- und Parklandschaft und der Museumsinsel eine dritte Weltkulturerbestätte.

http://www.spiegel.de/kultur/gesells...564417,00.html

so schlecht können die ollen modernen, über deren neuaufgüsse sich hier ja manche immer so heftig beklagen, wenn irgendein entwurf nich der geheiligten stimmannkollhoffkleihuespatzschkene oklassik zu entsprechen wagt ja also nicht sein
Haben Berlin immerhin was gebracht, worauf die Berlinische Architektur wohl noch hundert Jahre warten muß
Urbanist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.08, 10:47   #22
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.985
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Was haben solche modernen Siedlungen am Stadtrand mit den Neubauten in der Innestadt zu tun? Und es geht dabei ja auch um die damals innovative "soziologische" Seite, nicht nur um die Gestaltung etc., worüber sich manche hier im Zusammenhang mit Patzschke etc. aufregen.
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.08, 00:59   #23
schwede
Mitglied

 
Benutzerbild von schwede
 
Registriert seit: 29.11.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 156
schwede könnte bald berühmt werden
Interessanter Artikel über vom Bund geförderte Stadtverschönerungsmassnahmen...
Unter anderem soll der Ku'damm neu gepflastert werden...

http://www.morgenpost.de/bezirke/cha...hoenerung.html
schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.08, 14:41   #24
OriginalScore
Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 145
OriginalScore sitzt schon auf dem ersten Ast
Rathaus Marzahn in die Denkmalliste aufgenommen

Hallo DAFler,

hier eine aktuelle Meldung aus der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung:

http://www.stadtentwicklung.berlin.d...richt3146.html

Hier dazu nochmal ein größeres Bild, auf welchem das Gebäude besser erkennbar ist:

http://www.fotos-berlin24.de/data/me...us-marzahn.jpg

Grüße, Jan
OriginalScore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.08, 15:09   #25
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.985
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Na, wenn sie meinen...Ein wenig Kreativität kann man ja erkennen. Aber Ziegelfassade? Das sind doch nur sone Kacheln...
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.08, 20:14   #26
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.949
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Staatsbibliothek UdL

Nur mal so zur Info, da es mir positiv aufgefallen ist: Nach gefühlten 450 Jahren sind auch die mittlerweile sanierten rückwärtigen Fassaden (zur Universitäts-, Charlotten- und Dorotheenstr.) der Staatsbibliothek von ihren Gerüsten befreit worden.
Besonders schön zu sehen aus Richtung Westen, wenn man die nach Umzug der US-Botschaft endlich wieder befahrbare Dorotheenstr. entlangkommt.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.08, 00:50   #27
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Keine Bauarbeiten am Sonntag am Ostkreuz

die Berliner Zeitung meldet, dass Sonntags nicht am Ostkreuz gearbeitet werden darf.

http://www.berlinonline.de/berliner-...a_18432366.php
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.08, 20:51   #28
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Campus Berlin-Buch

Wurde dieses Projekt hier schon mal vorgestellt (wenn ja, bitte dorthin verschieben )? Der biomedizinische Campus Berlin-Buch hat sich im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte aus den Überresten der Akademie der Wissenschaften der DDR zu einer der größten Konzentration an biomedizinischer Forschung in Deutschland entwickelt. Berlin-Buch selbst hat eine lange Tradition als Standort für Kliniken und Forschung und Entwicklung. Der Campus selbst wurde über die Jahre kontinuierlich ausgebaut, und mit der Eröffnung des neuen Helios-Klinikums ist die Bedeutung wegen der Verbindung an Forschung und medizinischer Praxis noch gewachsen.

Es wundert mich, dass der Campus in der öffentlichen Wahrnehmung nicht so bekannt ist wie z.B. Adlershof, obwohl die internationale Reputation vergleichbar ist. Nun aber Schluß mit der Werbung und noch ein paar Bilder und Links .


Einige interessante Webseiten:

Webauftritt des Campus Berlin-Buch, man beachte die interaktive Karte

Homepage des Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch

Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP)

Campus Buch der Charité

HELIOS Kliniken GmbH

Berlin-Buch (Wikipedia)


Google-Karte des MDC

Karte des Helios-Klinikums (hier noch im Bau)


Ein paar Bilder... miese Qualität, aber ich hatte keine Zeit für mehr/bessere Aufnahmen.

Geändert von necrokatz (27.07.08 um 00:20 Uhr)
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.08, 21:06   #29
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.537
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
@necrokatz:

Danke für die Bilder. Ich habe schon öfter von Buch gehört, war aber noch nie dort. Die (Erfolgs-)Geschichte erinnert tatsächlich ein wenig an die von Adlershof. Hoffentlich entwickeln sich noch viele andere Forschungscluster in und um Berlin so erfolgreich.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.08, 21:28   #30
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
@jan85:

ich habe die Entwicklung quasi miterlebt, weil ich dort in der Nähe gewohnt habe (Karow) und eine Tante dort gearbeitet hat.
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum