Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.09, 17:29   #31
brako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 241
brako sitzt schon auf dem ersten Ast
Der Artikel der Morgenpost fand im Zusammenhang mit dem Marx-Engels-Forum zwar schonmal Erwähnung. Ich wollte ihn in Hinblick auf die Schinkelplatzbebauung allerdings auch nochmal anführen.
Er enthält nämlich Interessantes zu Verzögerungen was die zukünftige Platzbebauung betrifft. So hat man zwar grünes Lickt vom Land für die Bauten (Wohnungen, Dienstleistungen, Handel, Gastronomie, Verwaltung) bekommen, sieht sich jetzt aber mit Restitutionsansprüchen konfrontiert. Laut Liegenschaftsfonds soll das Ganze wohl erst bis Ende des Jahres geklärt werden, weshalb es derzeit keinen konkreten Terminplan für die Baupläne gebe.

Ich denke mal, daß die Bauakademie selbst hiervon nicht betroffen ist, da aber Sämtliches in Bezug auf den Schinkelplatz bisher in diesem Thread diskutiert wurde dachte ich es gehört sicherlich mit hierher.

Nachschlag:

Das Niveau der Platzumgebung scheint an den Schinkelplatz angepaßt und neu gepflastert zu werden:

dafür reichte mein Handyakku gerade noch
brako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.09, 18:37   #32
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
In der Mopo von heute gibt es einen Artikel über die Townhouses im Friedrichswerder. Am Ende geht man auch auf die aktuelle Lage zur Bebauung hinter der Friedrichswerderschen Kirche/Schinkelplatz ein. Hier seien nun sieben weitere Baufelder für private Bauherren vorgesehen. Die fünf mittleren Felder seien lediglich 16 Meter breit und sollten auf der vom Platz abgewandten Seite in zwei mal acht Meter geteilt werden. Es sei eine ähnliche Townhouse-Bebauung wie auf dem Friedrichswerder erfolgen.

Das Interesse an den Baugrundstücken sei enorm. Dennoch konnten bisher keine der Grundstücke verkauft werden, da Restitutionsansprüche geltend gemacht wurden. Wann es dort weitergeht, sei noch offen. Man hoffe man auf eine Klärung bis Ende dieses Jahres.

Außerdem: Nichts Neues in Sachen Wiederaufbau Bauakademie. Bisher konnte sich kein Käufer finden. Zudem erschwere die Wirtschaftskrise einen Verkauf.

Artikel Mopo
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.09, 20:35   #33
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Na prima. Townhouses an der Museumsinsel. Wieso hab ich das schon befürchtet. Kleinteiligkeit ist hier dermaßen fehl am Platz. Und wenn ich ehrlich sein soll: Individualität genauso.
__________________
Meine DAF-Galerien: Berlin China Frankreich KualaLumpur Visionen: Rathausplatz Molkenmarkt
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.09, 20:19   #34
NewUrban
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Bremen
Alter: 34
Beiträge: 526
NewUrban könnte bald berühmt werden
könntest du auch erläutern, warum gerade hier eine kleinteilige Bebauung fehl am Platze ist?
NewUrban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.09, 21:04   #35
OriginalScore
Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 145
OriginalScore sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich persönlich könnte mir an der Stelle etwas kleinteiliges durchaus vorstellen, meinetwegen in ähnlicher optischer Anmutung wie bei den Townhouses am Friedrichswerder. Definitiv muss aber die Nutzungsstruktur so vorgegeben werden, dass im Erdgeschoss öffentlich-gewerbliche Nutzung stattfindet. Der Platz wird von Touristen und Berlinern wimmeln, die den Rundblick mit Bauakademie, Humboldt-Forum und Lustgarten genießen. Dann darf im Rücken keine reine Wohnbebauung, im schlimmsten Fall mit Garageneinfahrt auf Augenhöhe, die Öffentlichkeit dieses zentralen Platzes negieren.

Dasselbe könnte natürlich neben kleinteiliger, individueller Bebauung auch ein größerer Baukörper, aus drei oder vier Einzelteilen, leisten. Bei Kleinteiligkeit im Townhouse-Stil wäre man allerdings gefeiter für moderne Extravaganzen. Diese würden bei einem Solitär unangebracht wirken, als schmales Haus zwischen einigen anderen tendenziell sogar belebend.

Mal sehen was die Details der Planungen und Ausführungen bringen.
__________________
www.original-score.de
OriginalScore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.09, 07:55   #36
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
@ NewUrban:
Weil wir uns hier im kulturellen Zentrum Berlins befinden, wo die vorhanden Struktur ausschließlich aus großen Kästen und Palais besteht. Der kleinste dieser "Palais" wäre noch die direkt angrenzende Neue Kommandantur. Townhouses wären aber noch nicht mal die Hälfte von dem. Die Baumasse wäre das eine. Das andere ist, dass das der öffentlichste Ort Berlins ist. Museumsinsel, Dom, Schloss, der Bebelplatz und das dazwischen. Privater also entgegengesetzter als Townhouses geht's halt einfach nicht.
Die "Garageneinfahrt" von OriginalScore drückt's auch gut aus.
__________________
Meine DAF-Galerien: Berlin China Frankreich KualaLumpur Visionen: Rathausplatz Molkenmarkt
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.10, 17:31   #37
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Um die Zukunft des Areals neben dem Schinkelplatz ist es in den letzten Jahren ja leider ziemlich ruhig geworden. Ende 2006 scheiterte eine geplante Bebauung wegen einen möglichen Rückübertragungsanspruch der Jewish Claims Conference (JCC). Auch im Mai letzten Jahres war laut Mopo (pdf) die Situation noch nicht gänzlich geklärt.
Vielleicht kommt jetzt aber endlich etwas Bewegung in die Sache.

Die Mopo berichtete am 16. Juli von einem Pilotprojekt des Bauministeriums. Angeblich wurde der Bau eines Modell-Öko-Hauses neben dem Schinkelplatz geplant. Der Vorschlag wurde jedoch fallengelassen, weil die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) das Grundstück (welches sich im Eigentum des Bundes befinde) verkaufen und der Senat dort Townhouses bauen lassen wolle.
Es bleibt spannend. Hoffentlich sind jetzt endlich alle Probleme beseitigt.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.10, 23:01   #38
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.984
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Aha...Habe letztens diese Messpunkte in der Wiese gesehen und dachte, es würde vielleicht demnächst losgehen . Anscheinend wohl nicht...Weiß jemand, was das sonst soll?



Sind so viele Krähen eigentlich normal zu dieser Jahreszeit? Habe am selben Tag auch nen ganzen Haufen von denen am Kanzleramt rumbuddeln gesehen...
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.10, 14:50   #39
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Das sind Vorbereitungsmaßnahmen für den Umbau der Niederlagstraße. Zudem ist noch der Bau der neuen Werderschen Rosenstraße geplant welche die Oberwall- und die Niederlagstraße verbinden soll. Nebenher sind auch noch Fundamentarbeiten an der Kirche sowie Leitungsarbeiten im Gange. Die Mopo schreibt zwar nichts von konkreten Baubeginn o.ä. aber diese Arbeiten sollen Vorboten des künftigen Baugeschehen sein.

Artikel Mopo
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.10, 18:09   #40
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Die Grundstücke nordöstlich zur Friedrichswerderschen Kirche kommen nun endlich auf den Markt. Laut eines Artikels der Berliner Zeitung sollen 7 Baufelder einzeln verkauft werden. Auf den Grundstücken sind 5-geschossige Wohn-und Geschäftshäuser geplant. Die Höhe soll sich an denen der benachbarten Townhouses von etwa 20 Metern orientieren und ähnlich den Townhouses sollen die Geschosse zum Innenhof gestaffelt werden. Die Bebauung nimmt dabei den historischen Stadtgrundriss auf. Ab Montag können Gebote abgegeben werden - den Zuschlag erhält der Meistbietende

Artikel Berliner Zeitung
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.10, 19:12   #41
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.760
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Schön, daß die Prinzengasse wiederkommt und daß kleinteilig bebaut wird. Warum aber alle Häuser die gleiche Breite von 16 Metern haben müssen (und die gleiche Höhe von 19 Metern) ist mir schleierhaft. Das ist doch kein Platz für Reihenhäuser...
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir

Geändert von Konstantin (29.09.10 um 19:52 Uhr)
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.10, 21:34   #42
Treverer
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Trier
Beiträge: 498
Treverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette Atmosphäre
Oje...also wenn mich ich mir einige der aufrechtstehenden Bauhausschuhkartons des Friedrichswerder am Schinkelplatz vorstelle, wird mir schon jetzt schlecht. Ich hoffe inständig, dass die Fassadengestaltungen diesem Ort angepasst werden.
Treverer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.10, 19:51   #43
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.760
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Man hätte auch genausogut die alten Parzellen zur Grundlage des B-Planes machen können. Wenigstens werden alle Grundstücke an unterschiedliche Bauherren vergeben. Aber wenn da wieder so eine Baumusterausstellung bei heraus kommt wie bei den "Townhouses" am Friedrichswerder (Carline-von-Humboldt-Weg) wird's dröge.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.10, 12:16   #44
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.760
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Schinkelplatz

Schaut einmal hier. Die Ausschreibung und das Exposé:

http://www.immobilienscout24.de/5744...PID=M-49460896
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.10, 12:15   #45
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ha, witzig. Einfach in Immoscout eingestellt, wie eine Bauparzelle in Berlin-Buch.
Sehenswert auf dem Exposé: der Schinkelplatz fertiggestellt aus der Luft!
__________________
Meine DAF-Galerien: Berlin China Frankreich KualaLumpur Visionen: Rathausplatz Molkenmarkt
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum