Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.08, 04:12   #31
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nachtrag: Auf dem Nachhauseweg ist mir eben aufgefallen, dass wohl auch Plus (bisher ebenfalls in direkter Nachbarschaft zur Markthalle) in den Neubau ziehen wird. Damit konzentriert sich der Lebensmitteleinzelhandel in krasser Art und Weise ums Gesundheitszentrum herum; Neben besagten Supermärkten befindet sich nämlich zusätzlich direkt gegenüber in einem Innenhof ein Penny-Markt..
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.08, 13:09   #32
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.946
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Osito Beitrag anzeigen
Im Sommer kann ich mir keinen schöneren Ort vorstellen, als in der Bergmannstraße einen Kaffee zu trinken ...
Ich schon.

Zur Marheinekekhalle: Ich habe sie seit der Renovierung bisher nur von außen gesehen. Nach wie vor finde ich sie architektonisch die mit Abstand langweiligste der wenigen erhaltenen historischen Berliner Markthallen.

Freunde und Bekannte, die dort in der Gegend wohnen, haben mir überwiegend berichtet, dass sie auch innen eher Charme verloren als gewonnen hat. Das kann ich aber erst beurteilen, wenn ich mich mal höchstselbst reinbequeme. Wie ist denn euer Eindruck?
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.08, 09:07   #33
Nexus 6
Mitglied

 
Benutzerbild von Nexus 6
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Nexus 6 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
In Kreuzberg steht das denkmalgeschützte alte Urban-Krankenhaus zum Verkauf.
Eine private Bietergemeinschaft würde dort auf dem 26.000 Quadratmeter großen Grundstück Wohnraum schaffen.
Tagesspiegel
Nexus 6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.08, 13:53   #34
Nexus 6
Mitglied

 
Benutzerbild von Nexus 6
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Nexus 6 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Am Paul-Linke-Ufer 18 in Kreuzberg kündigt sich ein Bau mit 26 Wohnungen an.
Interessantes Projekt:
Haese Wohnbauten
Nexus 6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.08, 18:19   #35
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Nexus 6 Beitrag anzeigen
Am Paul-Linke-Ufer 18 in Kreuzberg kündigt sich ein Bau mit 26 Wohnungen an.
Interessantes Projekt:
Haese Wohnbauten
Holy pomp, Batman!


Quelle: http://www.wohnungeninberlin.de/51-0-Perspektive.html

--------------------
Du hast Recht, habe es wieder geändert. Sorry. Jo-King.


edit: Dies sollte aber gehen, es ist kein hotlink auf die direkte Seite und es ist eine Visualisierung mit Quelle, siehe Richtlinien.

Ergänzend:
Link 1
Link 2
Batō

Geändert von paderwan (29.07.08 um 23:00 Uhr)
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.08, 19:57   #36
Beschty
Nachtwächter
 
Benutzerbild von Beschty
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 472
Beschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein LichtblickBeschty ist ein Lichtblick
Interessant, dass es so eine Art Eckgebäude wird, die Form gefällt mir ganz gut. Ist denn dieses auf Live Search Maps erkennbare zweistöckige Gebäude schon weg, oder hab ich mich mit den Standort vertan?
__________________
Bilder o. Quelle ©Beschty
@DAF Berlin Běijīng Tiānjīn Shànghǎi HongKong Guǎngzhōu Paris London Gardasee MUC
Beschty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.08, 08:30   #37
Nexus 6
Mitglied

 
Benutzerbild von Nexus 6
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Nexus 6 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Der Standort wird wohl stimmen. Auf einer Flurkarte ist zu erkennen, dass hinter der Nummer 18 ein Pumpwerk ist. Mein letzter Ausflug in die Ecke ist allerdings schon einige Zeit her.
Nexus 6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.08, 21:32   #38
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Kleinere Projekte Kreuzberg/Neukölln

Wüsste nicht, dass wir das Projekt schon angesprochen haben.
Dabei ist das durchaus hochinteressant!

Wohnbebauung im Fichtebunker:

Seite des Entwicklers zum Projekt
Wikipedia zum Fichtebunker
Standort
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.08, 17:57   #39
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
Das hier ist das derzeitige Bechsteinhaus:
http://www.bechsteinhaus-berlin.de/
__________________
Der Schrei nach dem Turmhaus
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.09, 14:17   #40
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Kleinere Projekte Kreuzberg/Neukölln

Auch die kleineren Projekte sollen eine Chance bekommen...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Horn's End (alternativ) in der Möckernstr. 102
  • energieeffizientes Wohneckhaus
  • geplanter Baubeginn Ende 2009, Fertigstellung und Bezug Ende 2010
  • Architekt: Bernfired Adam
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Park in der Möckernstr. 112
  • Neubau eines Wohnhaus
  • Baubeginn Q3 2008, Fertigstellung und Bezug Ende 2009
  • Architekt: Regine Siegl
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Haus am Kreuzberg
(alternativ) in der Kreuzbergstr. 78
  • energieeffizientes Wohneckhaus
  • geplanter Baubeginn Januar 2009, Fertigstellung Mitte bis Ende 2010
  • Architekt: Bernfired Adam
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 10:43   #41
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Baustelle des Metrohauses in der Markgrafenstraße 84

__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.09, 20:37   #42
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Hier nun der Anwärter für das Neubauprojekt des Jahres

Nachdem User Schwede die Ankündigung des Projektes bereits im September 2005 im Forum gepostet hat, soll nun ab März mit dem Bau eines Hindutempels an der Hasenheide begonnen werden.
Die Verzögerungen resultieren vor allem aus dem sich hinziehenden Baugenehmigungsverfahren.
Das Tempelgelände wurde schon 2005 eingeweiht...die Priester waren aber sehr geduldig - man ist den Berliner Behörden wegen der Verzögerungen nicht bös
In 2011 soll der Bau dann fertiggestellt sein.

Link Tagesspiegel
Hindutempelberlin.de
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 15:47   #43
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Ein paar kleinere Projekte:

Sanierung und Neubau Speicherwerk in der Fichtestraße 5-12.


Hierüber hatte Andi Ende letzten Jahres schon einmal etwas gepostet. Die Bauarbeiten müssten nun nahezu abgeschlossen sein. Richtfest des Fichtebunkers war gegen September/Oktober 2008 und die Tiefbauarbeiten des angrenzenden Neubaus waren Ende August ziemlich weit fortgeschritten.
Die Fertigstellung des Projekte ist für diesen Monat geplant.

Ein paar Bilder vom geplanten Neubau:




Bildquelle: ingenbleek architekten + ingenieure

Sowie Bilder des aktuellen Baugeschehens aus ImmoScout (Stand März 2009):





Link Projektseite
Projektseite Hirsch+Lorenz
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.09, 09:27   #44
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.853
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Streit um den Verkauf des Grundstückes Oberbaumdreieck

Das Grundstück zwischen Oberbaumstraße, Schlesische Straße und Falckensteinstraße in Kreuzberg bietet der Liegenschaftsfonds momentan zum Verkauf an. Einer der Bieter ist u.a. Ralph Borchert, Enkel des Firmengründers der Max Borchert GmbH die einstmals ihren Produktionsstandort auf dem Gelände hatte. Nach Einstellung der Produktion wurde das Objekt irgendwann in ein soziales und kulturelles Projekt umgewandelt.
Borchert, der für die Weiterentwicklung des Grundstückes bereits einen Projektplan (Oberbaumdreieck) ausgearbeitet hat, wurde jedoch von einem Investor überboten der an dieser Stelle ein Hotel errichten möchte.
Ginge es nach Borchert so solle das Oberbaumdreieck kulturell und zum Wohnen genutzt werden – mit wie bisher moderaten Mieten.
Man wolle nun zwar die Entscheidung des Liegenschaftsfonds abwarten, prüfe aber schon jetzt die rechtlichen Schritte um den Verkauf an den Hotelinvestor zu verhindern.

Link ND
Artikel Berliner Woche
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.09, 10:14   #45
avila
Mitglied

 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 134
avila wird schon bald berühmt werdenavila wird schon bald berühmt werden
An der Oberbaumbrücke ist die Entwicklung eines Schrottplatzes äh... einer Brache mit Atelierhäusern, Lofts, etc. bis 2022 geplant: http://www.max-bo.de/

So36 sein Milljöh ist eingebunden; die Berliner Moritat von den bösen Gentrificationsschwaben wird daher ausnahmsweise nicht angestimmt.

Edit: siehe auch #395
Bato
avila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum