Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.12, 00:34   #376
_Flyn_
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von _Flyn_
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 502
_Flyn_ wird schon bald berühmt werden_Flyn_ wird schon bald berühmt werden
Erster Großmieter zieht in Tempelhof ein

Von wegen Leerstand, wie man vllt. meinen könnte:
Das IT-Unternehmen Exozet zieht in die 7. Etage des Hauptgebäudes ein
__________________
Alles ist möglich, Grenzen gibt es nur im Kopf
_Flyn_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.12, 06:31   #377
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 1.463
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Tempelhof könnte sich noch als Glücksfall erweisen

Tempelhof entwickelt sich insgesamt sehr vielversprechend und es sieht so aus, als wenn die eher abwartende Haltung genau richtig war.

Kultur- und Freizeittechnisch ist das große Gelände schon jetzt im Aufwind. Bei warmen Temperaturen sieht man regelmäßig Massen das Feld bevölkern. Ich denke dennoch, dass eine große zentrale Fläche dieses Gefühl der weite und Freiheit ausreichend vermitteln wird. Denn auch das Quartier um die Bib wird eine Aufwertung bedeuten. Ich freue mich ebenso auf das Alliiertenmuseum für das es mE keinen besseren Standort geben könnte und das hier neben der Bib ebenfalls eine feste Größe werden dürfte. Ich würde auch den Antrag des deutsch-amerikanischen Volksfestes zumindest ernsthaft prüfen. Das geplante Restaurant mit Dachterrasse halte ich für eine gelungene Planung und auch ein Hotel sollte sich an diesem Standort tragen und würde ebenso wie eine Randbebauung mit Wohnungen zu einer verstärkten Urbanität beitragen.

Wirtschaftlich ist laut dem BZ-Artikel auch ein erster Durchbruch erfolgt. Nach der Asbestsanierung sollen demnach bald die nächsten Großansiedlungen folgen und es ist von insgesamt mehr als 100 großen und kleinen Unternehmen die Rede. Hinzu kommen interessante Veranstaltungen wie z.B. das kreative IT-Treffen und die Modemesse, die viele Köpfe zusammenbringen und einzelne Felder in Berlin voranbringen können. Auf jeden Fall kann man erste Anzeichen des geplanten Schaufensters erkennen. Man darf gespannt sein.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.12, 04:30   #378
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 1.463
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
aktuelle Debatten und Entwicklungen um Tempelhof

Das Volksbegehren "100% Tempelhofer Feld" steht kurz bevor. Dieses sieht klar ein Festhalten am Status Quo vor. Andere wiederum finden diesen Zustand langfristig nicht haltbar und so gibt es wohl schon bald kein Halten mehr


Für die Entwicklung des südwestlichen Areals lobt Senat jetzt einen Ideenwettbewerb mit 250.000 € Preisgeld aus (Ende: 21.02.2012 also sogar ein numerisches Annagramm). Weiterhin fester Bestandteil ist die Landesbibliothek. Geplant sind ferner um die 5000 Wohnungen und mehrere neue Schulen (sofern das noch aktuell ist). Nun gibt es in Verbindung mit diesen Plänen auch einige konkrete Initiativen für zu reaktiverende oder neu zu schaffende Sportstätten. Was davon alles kommt, ist aber natürlich noch nicht sicher.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/be...f/7534030.html
tempelhoferfreiheit.de
http://www.tagesspiegel.de/berlin/st...f/7539454.html
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.12, 14:40   #379
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.941
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Was mich eigentlich immer am meisten interessiert, gibt oder gab es schon mal Aussagen dazu ob man die Zwischendecke in der Eingangshalle wieder entfernt? Immerhin ist diese ein nicht unerheblicher Eingriff in die Architektur und das angedachte Raumgefühl.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.12, 20:34   #380
formatted_brain
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 26
formatted_brain ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Dazu muesste der Bereich oberhalb der jetzigen Zwischendecke komplett neu aufgebaut werden. Dort wurde die Innenverkleidung entfernt, um damit andere Gebaeudeteile fertigzustellen - das ist im Rohbauzustand. Klingt unwahrscheinlich fuer mich - wer soll das bezahlen und wozu?
formatted_brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.12, 20:47   #381
ReinhardR
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von ReinhardR
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: 48165 Münster
Alter: 68
Beiträge: 823
ReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfach
Wozu???

^^ Na, um dieses Baudenkmal würdig fertig zu stellen!

Der Flughafen Tempelhof ist mindestens so sehr eine Ikone der deutschden Architektur wie das Schloss Neuschwanstein.

Ahem... Naja, das ist auch innen auch nur teilweise fertig...

Egal: ich wäre dafür!
ReinhardR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.12, 21:00   #382
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.941
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Naja, dass da was gemacht werden müsste ist klar. Aber die Substanz ist doch da. Ob man nun diese Zwischendecke beibehält oder den ursprünglich angedachten Raumeindruck wiederherstellt ist gehuppt wie gesprungen. Einfach verrotten lassen weil man es nicht sieht geht jedenfalls auch nicht. Ich denke mal, wenn man das Gebäude in toto wieder irgendwie Nutzen will, steht ohnehin eine nicht unwesentliche Investition an um es an die Erfordernisse anzupassen.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.12, 21:07   #383
ARCADIEN
 
Beiträge: n/a
@saxonia

ich weiss nicht wie sie auf das schmale brett kommen, dass da irgendwas verrottet. die halle wie die decke der selbigen und der flughafen selbst sind in einem trefflichen zustand. im februar findet dort wieder die modemesse statt. also keine rede von „verrotten" wie sie es nennen.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.12, 21:27   #384
formatted_brain
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 26
formatted_brain ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von Saxonia Beitrag anzeigen
Naja, dass da was gemacht werden müsste ist klar.
Wie gesagt, das ist Rohbau. Da muesste nicht nur "was gemacht werden", sondern Hunderte Quadratmeter Natursteinverkleidung fuer Waende, Saeulen und Schmuckelemente steingmemetzt werden etc., das ist kein Pappenstiel.

Aus einer Hausfuehrung ist mir ausserdem diffus in Erinnerung, die Decke sei damals auch abgehaengt worden, weil die extrem, kurze, breite und hohe Halle Besucher verleitet hatte ehrfuerchtig stehenzubleiben und hochzugucken, statt in die Haupthalle durchzugehen- permanentes Gedraenge und Stocken war die Folge. Ergo: Mangelnde Gebrauchtsauglichkeit.

(Ich weiss aber nicht ob das ein Mythos ist)
formatted_brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.12, 21:48   #385
Chandler
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 883
Chandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz sein
Soweit ich gelesen habe soll der Innenausbau des riesigen Flughafengebäudes 1941 abgebrochen und auch später nie fertiggestellt worden sein. Nur der Bereich in der Mitte und die Wartungshallen sollen genutzt worden sein. Es soll angeblich insgesamt 9000 Büroräume geben.

Einen Auftrag für die Abdichtung von vorerst 20.000 qm der insgesamt 60.000 qm Dachfläche der Hangars hat das Land Berlin ausgeschrieben. Das soll 10 Millionen kosten.
http://www.competitionline.com/de/wettbewerbe/86882

Dabei sollen auf dem Dach Vorbereitungen für die spätere Errichtung eines für Besucher begehbaren "Catwalk" von 700 Metern Länge vorgenommen werden.
Chandler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.13, 21:57   #386
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Stadtentwicklungssenator Michael Müller verteidigt die Pläne zur teilweisen Bebauung des Tempelhofer Feldes gegenüber den Forderungen einer Initiative, die Fläche völlig freizuhalten. Dieser Vorschlag "richtet sich gegen jede Weiterentwicklung".

Artikel: http://www.berliner-zeitung.de/berli...,21442110.html
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.13, 14:56   #387
_Flyn_
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von _Flyn_
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 502
_Flyn_ wird schon bald berühmt werden_Flyn_ wird schon bald berühmt werden
Livestream Standortkonferenz

Der Masterplan für das Tempelhofer Feld, der heute präsentiert wird, wird heute um 17 Uhr live auf dieser Seite als Stream zu sehen sein.
__________________
Alles ist möglich, Grenzen gibt es nur im Kopf
_Flyn_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.13, 20:55   #388
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 457
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
^ Alljenen, die die Standortkonferenz nicht live verfolgt haben, sei dieser Abendschau-Beitrag empfohlen, in dem die wichtigsten Eckpunkte zur zukünftigen Nutzung des Tempelhofer Feldes noch einmal zusammengefasst werden.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.

Geändert von Mosby87 (10.03.13 um 08:51 Uhr) Grund: Formulierung geändert.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.13, 18:10   #389
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 1.463
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Freud-Uni mietet sich ein

Die private Sigmund-Freud-Uni aus Wien will in der vierten Etage des alten Terminalgebäudes einziehen und schon im Herbst einen BA in Psychologie über sechs Semester anbieten. Die Tempelhof Projekt GmbH freut sich natürlich und hofft, dass die Uni dort wächst und dann später einmal mit in das designierte Bildungsquartier einziehen wird. Auch mit der Bepflanzung wurde begonnen, dieses Jahr sollen knapp 200 Bäume kommen, insgesamt 1500.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/st...f/8058820.html
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.13, 11:06   #390
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 457
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Laut Tagesspiegel sollen spätestens im Herbst die Bauarbeiten für die Errichtung des Regenwasserbeckens auf dem Tempelhofer Feld beginnen. Die für die Parkgestaltung Verantwortlichen versprechen, die Einschränkungen für die "Tempelhofer Freiheit" dabei so gering wie möglich zu halten.

Unterdessen köchelt die Debatte um die zukünftige Gestaltung und Nutzung des Areals weiter vor sich hin, am 26.05. wollen die Bebauungsgegner ein weiteres Mal gegen die Umgestaltung des Geländes demonstrieren.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:35 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum