Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.13, 12:00   #121
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.451
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
In die Pasing Arcaden II kommt übrigens kein Saturn sondern ein Mediamarkt. Eine entsprechende Leuchtreklame hängt schon an den Pasing Arcaden I. Dafür schließt der schäbige Mediamarkt in der Bodenseestraße.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.13, 19:32   #122
timovic
Mitglied

 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: München
Alter: 40
Beiträge: 203
timovic ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Schaut aus wie im Pott...langweilig, trist, deprimierend.

Warum keine Bäume? Bänke? Blumen? Skulpturen?

Weil der Schrott nur im Weg rumsteht.
timovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.13, 21:33   #123
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.517
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Quatsch...
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.13, 12:19   #124
SimonMuc
Mitglied

 
Benutzerbild von SimonMuc
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 115
SimonMuc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Architekten, die Plätze ohne Bäume planen finde ich ehrlich gesagt furchtbar. (Aber hier kommen ja glücklicherweise noch Bäume, aber die werden logischerweise natürlich nicht im Winter gepflanzt)
Nicht ganz so schlimm, sind (Landschafts)Architekten, die Bäume nur in Reih und Glied planen (siehe Arnulfpark und noch viel extremer in Freiham (Google Maps))
SimonMuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.13, 16:14   #125
Baumeista
 
Beiträge: n/a
Fällt eigentlich nur mir auf dass keiner z.B. am Odean Bäume vermisst? Eine riesige gepflasterte und versiegelte Fläche.... dennoch wunderschön. All zu oft müssen Bäume eben all zu zweckmäßige Architektur kaschieren. Wo diese dann fehlen vermissen wir sie daher. Ich bin schon der Meinung dass man urbane Räume auch mal ohne Bäume in Reih und Glied gestalten kann, aber dann bräuchte es wieder ein anderes Bauen.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.13, 18:30   #126
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.517
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Doch das habe ich mal an anderer Stelle geschrieben.

Ebenso am Max-Joseph Platz. Dort fehlen Pflanzen oder kleine Bäume so sehr wie Wohnungen in München.

Aber anscheinend scheint es unsere Politiker nicht zu interessieren...
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.13, 19:00   #127
timovic
Mitglied

 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: München
Alter: 40
Beiträge: 203
timovic ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von Baumeista Beitrag anzeigen
Fällt eigentlich nur mir auf dass keiner z.B. am Odean Bäume vermisst? Eine riesige gepflasterte und versiegelte Fläche.... dennoch wunderschön.
Also der Odeonsplatz hat Bäume.
timovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.13, 19:21   #128
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.517
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Wo bitte siehst du da Bäume... ???

Verwechselst du das nicht mit dem Wittelsbacherplatz?
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.13, 13:18   #129
timovic
Mitglied

 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: München
Alter: 40
Beiträge: 203
timovic ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich glaube, ihr verwechselt den Odeonsplatz mit dem Platz vor der Feldherrenhalle, auf dem sich in der Tat keine Bäume befinden.

Oeonsplatz mit Bäumen
timovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.13, 15:07   #130
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 293
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
@MiaSanMia:
Der Platz ist mit wunderbarer Architektur eingefasst. Residenz, Oper, Palais an der Oper , sogar die Nachkriegsbauten im Westen ergeben ein stimmiges Bild, an der Stelle stört jeder einzelne Baum. Was ich mir wünschen würde, wäre endlich die einheitliche Pflasterung in Angriff zu nehmen, ebenso den Rückbau der überdimensionierten Ein-Ausfahrt zur Tiefgarage. Einer der wenigen Plätze in München , der ein wenig "monumental" wirkt und gerade nicht durch Bäumchen aufgehübscht werden muss.
Im Moment sieht auch der Marienhof weitläufig aus, wird ihm aber schon wieder mit Rollrasen und Bänken die "Größe" genommen.
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.13, 15:30   #131
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.517
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Da bin ich anderer Meinung

Die Tiefgarageneinfahrt ist hässlich und diesem Platz nicht würdig. Überdimensioniert ist sie aber nicht.

Eine einheitliche Pflasterung wäre schön, doch da die Reisebusse dort verkehren, wird das wohl nie was.

Es geht ja hier nicht um Bäume, des Kalibers Ahorn, Pappel oder deutsche Eiche.
Schon ein paar Palmen im Sommer, hübsche Büsche oder Bonsai-Gewächse würden völlig ausreichen und keineswegs der Architektur, die zweifellos grandios gelungen ist (auch von der Anordnung her), etwas von ihrem Charme, ihrer Monumentalität oder Ausstrahlung nehmen.


Zitat:
Im Moment sieht auch der Marienhof weitläufig aus, wird ihm aber schon wieder mit Rollrasen und Bänken die "Größe" genommen
Toll, eine weitläufige Schotterwüste...was will man dann damit anfangen? Anstarren?
Bänke, Bäume, Wege, Spielplatz, Kunst, eine kleine Bühne für kleine Veranstaltungen im Sommer...all diese Sachen würden kaum etwas kosten aber enorme Wirkung besitzen. Vorbilder gibt es genug: Paris, NYC, Boston, Toronto, Sydney, London, Denver...

Das würde auch die hier geforderte Urbanität erheblich steigern. Einfach ein kleiner multikulti Platz direkt in der City. Der Platz ist gerade zu perfekt dafür.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.13, 10:55   #132
SimonMuc
Mitglied

 
Benutzerbild von SimonMuc
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 115
SimonMuc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hoppla, da habe ich wohl eine Diskussion angestoßen.
Also ich habe das alles im Bezug auf Neubauviertel gesehen, nicht auf bestehende alte Viertel mit sehr ansprechender Architektur.
SimonMuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.13, 18:07   #133
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.517
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Schon klar...

Hat halt grade gepasst
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.13, 10:48   #134
lotz86
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: München, Hamburg
Beiträge: 80
lotz86 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die SZ berichtet von Planungen eines neuen Multiplex-Kinos in Pasing (Landsberger Straße 472).
Mit zwölf Sälen für mehr als 1800 Besucher soll es Münchens zweitgrößter Filmpalast werden. Die aktuell größten Multiplex-Kinos sind das Mathäser am Stachus (14 Säle mit 4283 Sessel) und das Cinemax am Isator (7 Säle mit 1471 Plätzen).

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...eues-1.1593438
lotz86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.13, 10:57   #135
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.451
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Wäre sehr wünschenswert. Bis jetzt ist Pasing nach 20:30 sowas von tot. Aber das ist es auch, was den Alteingesessenen dort gefällt. Allerdings halte ich den Standort ungeeignet. Besser wäre etwa das Grundstück direkt an der Bäckerstraße und dem Haupteingang der Pasing Arcaden.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum