Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.12, 15:07   #1
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.839
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
Wolframstraße Nordseite (Sammelthread)

2 neue hotels (Holiday Inn Express sowie ein Hampton by Hilton) sollen in der wolframstrasse gebaut werden. mit einer beeindruckenden architektur (sollte das wirklich der entwurf sein) . das wird ein richtig lebhaftes viertel dort , schön unterschiedlich und keine standardklotzarchitektur

Quelle: http://www.hotelundtechnik.de
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.12, 16:08   #2
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 673
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Interessanter Fund. Danke schön. Stellt sich die Frage nach dem Standort. Als einzige Freifläche kommt eigentlich nur das Eckgrundstück Wolfram-/Nordbahnhofstrasse in Frage. Aber da hat sich ja Züblin breit gemacht. Also wird wohl eher in den Bestand eingegriffen. Laut http://www.kommunalprojekt-ppp.de/An...olidayInn.html entsteht das Projekt vis-a-vis vom Milaneo. Da bleibt dann eigentlich nur das Grundstück, auf dem bislang noch eine Kneipe steht.
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.12, 17:25   #3
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Pläne scheinen vom Neckarpark in die City kopiert worden zu sein.
Das Hähnchen würde vor Freude an die Decke hüpfen, wenn es groß genug wäre. Schließlich enthält das Modell unverkennbar Bauhaus-Elemente ähnlich etap oder Motel One. Vielleicht kann man doch noch unter seiner Baubürgermeisterschaft statt dem Weissenhof gleich ganz Stuttgart zum UNESCO-Erbe machen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.12, 20:50   #4
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.345
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
yeah, stilisierter Plattenbau-Waschbeton, blau angemalt. Hamwer noch nicht. Was für ein Entrée! Natürlich in gewohnt plumper Höhe, wi sind ja schließlich in Stuttgart.

Abgesehen von der wenig erbaulichen Erscheinung, besteht wirklich Bedarf für diese ganze Bettenburgen? Die schießen ja derzeit wie Pilze aus dem Boden, und vor allem in dieser Ecke an welcher dann Dorint, Best Western und Mercure ja dann direkt daneben stehen?
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.12, 21:20   #5
Blaplakon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: München
Beiträge: 286
Blaplakon wird schon bald berühmt werdenBlaplakon wird schon bald berühmt werden
Hotel kann Suttgart m.E. durchaus einige vertragen. Vielleicht kommt dann mal in das überzogene Preisgefüge etwas Bewegung.
Blaplakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.12, 13:04   #6
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 795
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
- 33,5 Mio Investitionsvolumen
- 5.393 qm Areal
- Baubeginn Anfang 2013
- fertig Herbst 2014

Quelle: http://www.kommunalprojekt-ppp.de/An...olidayInn.html

Zudem ist in dem Artikel die rede von einem a&o Hostel neben dran, dass bereits verkauft wäre???

ja, sieht nicht schön aus, aber das interessiert den Hotelgast ja auch nicht Profit halt...
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.

Geändert von jaggyjerg (18.11.12 um 20:19 Uhr)
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.15, 11:50   #7
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 673
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Neubau Appartementhaus Sparkassenakademie

Verschoben von Europaviertel.

Nachdem die StZ Anfang August erstmals über Pläne der Sparkassenakademie berichtet hat, ein Appartementhaus an der Wolframstraße zu errichten (http://www.stuttgarter-zeitung.de/in...512afd211.html) sind die Pläne nun in den StN konkretisiert worden.
Demnach
  • handelt es sich um die Flächen Wolframstraße 26, 26a und 28
  • sind die Gebäude schon vom Sparkassenverband erworben
  • soll der Bestand (zum Glück) abgerissen werden
  • bietet das Areal 1300 Quadratmeter Platz
  • behilft sich der Sparkassenverband bis zur Fertigstellung mit Räumen bei A&O-Hostels
Quelle: http://www.stuttgarter-nachrichten.d...f11b57558.html
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.15, 17:04   #8
tyset
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.07.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 481
tyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbar
^ Gut zu hören! Damit verbleibt nur noch die unansehnliche Wolframstraße 24, die aber m.E. noch besser als die Nr. 26 ist. Die weiteren Gebäude in der Wolframstraße sind dann okay. Damit hätte sich die Wolframstraße grundlegend (zum Guten) verändert.
tyset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.16, 11:16   #9
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 673
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Im Bestand nördlich der Wolframstraße im Übergang zum Nordbahnhofviertel zeichnen sich Veränderungen ab. Ein Abbruchunternehmen legt nun Hand an ein ehemaliges Bürogebäude, bis vergangenes Jahr noch Sitz des Unternehmens Molliné, das nach Vaihingen umgezogen ist. Die Adresse lautet zwar Mönchstraße 11, die Fassade ist aber nur durch einen hässlichen Hof von der Wolframstraße getrennt. Das benachbarte Gebäude Wolframstraße 26 scheint ohnehin schon leer zu stehen. Was an dieser Stelle entstehen soll, konnte ich noch nicht herausfinden.






Und noch ein Blick auf die Gebäudeseite zur Mönchstraße hin.


Bilder: Chris73
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.16, 13:18   #10
tyset
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.07.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 481
tyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbar
Danke für die Bilder!
An der Wolframstraße 26, 26 A und 28 soll ein Gästehaus für die Sparkassenakademie (neben der Bibliothek) entstehen.
Siehe Bericht in den STN.
tyset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.17, 13:51   #11
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 673
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Nun ist auch der Bestand an der Wolframstraße entfernt worden. Es ist nicht schade drum. Ich poste hier auch nochmals den Link zum Neubauprojekt. Der war bislang im Wohnbauthread versteckt. Allemal eine Aufwertung.



Neubauvorhaben Cosmo: http://stuttgart.neubaukompass.de/St...rt/Bilder.html

Bild: Chris73
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum