Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.08, 15:07   #376
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Oh schade, da das wäre es ja wirklich gewesen

Ich hoffe in 4 Wochen ist es noch nicht zu kalt ^^
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.08, 18:56   #377
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.207
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Und so sieht´s aus...



Quelle: www.braunschweig.de
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.11, 09:27   #378
Architektenkind
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektenkind
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.043
Architektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektenkind kann im DAF auf vieles stolz sein
Schlossmuseum öffnet

Uraltes Thema, wieder - und wohl zum letzten Mal - aktuell: Am kommenden Samstag (9. April) wird nach vier Jahren Wartezeit das Museum im Nordflügel des Gebäudes eingeweiht. Die Zahlen lauten so: 700 Quadratmeter Fläche, 600 Exponate, drei Millionen Euro Baukosten (bzw. Ausstattungskosten, die Räume gab es ja schon).

Die Stadt Braunschweig hat einige Informationen und Fotos ins Netz gestellt (auch die Menüleiste auf der linken Seite beachten). Das Museum scheint demnach um einiges aufwändiger ausgestattet zu sein, als die pseudoalten Räume, die seit 2007 zu bewundern sind. So wurde für die Rekonstruktion des Thronsaals eine Seidentapete von 1866 nachgewebt. Wie das Ganze aus der Nähe wirkt, bleibt natürlich abzuwarten; über Einschätzungen würde ich mich (als derzeit braunschweigferner Mensch) freuen.
__________________
"Manchmal ist es besser, durch Schweigen den Eindruck von Inkompetenz zu erzeugen, als durch Reden jeden Zweifel daran zu beseitigen."
Lisa Simpson

Geändert von Architektenkind (07.04.11 um 14:33 Uhr) Grund: Um neue Informationen ergänzt.
Architektenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.11, 13:01   #379
Archas
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2011
Ort: Potsdam
Alter: 31
Beiträge: 9
Archas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das Schloss haben sie wirklich schick hinbekommen und vor allem kennen es heute mehr Menschen als je zuvor. Was so ein Einkaufstempel alles bewirken kann...
Archas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.12, 22:30   #380
Ted Mosby
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 370
Ted Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer Mensch
Hier, weil es halt schön ist, eine aktuelle Aufnahme:



Uploaded with ImageShack.us (Bild von mir.)

Der Schlossplatz hat sich mittlerweile als neues (altes) Herz der Stadt etabliert und wirkt, wenn ich in Braunschweig weile, stets ausgesprochen belebt. Das Schlossmuseum habe ich dagegen als eher enttäuschend empfunden. Didaktisch gut gemacht, vermag es die einstige Pracht der Schloss-Innenräume nur eher schwach wiederzugeben. Die Fahrstuhlfahrt zur Quadriga lohnt sich dagegen durchaus.
Ted Mosby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.12, 20:02   #381
Ted Mosby
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 370
Ted Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer Mensch
Hier einige Bilder aus dem Schlossmuseum:







(Alle Bildrechte liegen bei mir.)
Ted Mosby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.12, 20:34   #382
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 751
chief könnte bald berühmt werden
Insgesamt muss ich wirklich sagen, dass die Stadt durch den Bau des Schlosses überaus profitiert hat. Überall werden Investitionen getätigt. Braunschweig boomt.
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.12, 20:35   #383
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 541
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Na ja der direkte Boom ist ja zunächst mal vorbei - was zumindest die Innenstadt angeht !

Die großen Projekte sind durch und was die Finanzkrise dahingerafft hat wird auch erstmal auf Eis liegen bleiben ! Aber am Damm und Münzstrasse ist schon sehr viel passiert ! Nicht zuletzt durch die Initiative der Stadt und dem städtebaulichen Gutachten von Prof. Ackers. Das Schloss-Carree mal außen vo gelassen, da diese Investition schon lange vor dem Schloss-Projekt in der Mache war und nur aufgrund der durch das Schloss grundlegend veränderten Ausgangsituation noch einmal deutlich umgeplant wurde !

Aber insgesamt hat sich BS die letzten 10 Jahre schon sehr verändert und das auch sehr zum Positiven !
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.12, 21:36   #384
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 751
chief könnte bald berühmt werden
Meiner Meinung nach kommt in den nächsten Jahren durch den Bau des BraWo Parks erst die große Investition von der ich mir persönlich viel verspreche u.a. Folgeinvestitionen im Atrium Bummelcenter
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.12, 23:02   #385
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 483
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ich hoffe auch, dass wir weiterhin so eine gute städtebauliche Substanz entwickeln. Das Schloss ( es war ja eigentlich schon immer dort) ist natürlich schön und jeder hat etwas davon...Egal, ob Museum, Bücherei, Veranstaltung, Rossmann oder Eis essen. Das istb eine gute Umsetzung.
Dennoch sind noch einige Hürden zu bewältigen.
Bohlwegfassaden
Neubau Rathaus Umgestaltung
Die Ecke Döner Mezopotamiengrill ...Kriegszweckbau umgestalten
die Straße zum Mezopotamien Grill neu bepflastern und Lampen einbauen (momentan eine Holzlaterne??)
Parkplatz Wendenstraße, Kaiserstraße bebauen
Tu Vorplatz umgestalten
Atrum und Bummelcenter (Bahnhofsgegend)
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.12, 23:15   #386
Ted Mosby
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 370
Ted Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer Mensch
^ Bezüglich der genannten städtebaulichen Missstände stimme ich dir uneingeschränkt zu. Vielleicht sollten wir die im Thred zur "Zukunft Braunschweigs" einmal genauer diskutieren. Ich mache dazu gerne ein paar Fotos, wenn ich wieder in BS bin. Habe aber auch nichts dagegen, wenn mir jemand zuvor kommt ;-)

Insgesamt würde ich, rund zehn Jahre nach Planungsbeginn, im Hinblick auf das Schloss bzw. die "Schloss-Arkaden" ein, wenn auch verhalten, positives Fazit ziehen. Jedenfalls ist die Innenstadt nicht ausgestorben und der Bohlweg hat bereits heute von den Umbaumaßnahmen stark profitiert.

Ein bleibendes Ärgernis sind in meinen Augen vor allem die komplett ungestalteten Parkhaus-Elemente der "Schloss-Arkaden". Gerade die entsprechende Fassade zur Georg-Eckert-Straße ist, trotz Begrünung, ein einziges Desaster.
Ted Mosby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.12, 10:18   #387
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 483
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Weiter geht's

also grundsätzlich dürfen wir uns und die Stadt nicht ausruhen. es fand eine gewisse Blütezeit statt mit dem Schloss. Aber Braunschweig hat im Kalten Krieg massiv gelitten und es gab einen Stillstand. Es muss also definitv weitergehen, nicht nur in der Innenstadt auch in den Randbezirken. Wir haben die Schwachstellen zum Teil gepostet. Es fehlen sicher noch viele.

Die Schloss Arkaden Rückseite zur Georg Eckert Straße müsste definitv noch mehr begrünt werden, speziell im Winter. Der Platz dahinter, zum Kleinen Haus hin, der ist sehr schön.
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.13, 00:27   #388
Ted Mosby
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 370
Ted Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer Mensch
Hier mal einige aktuellen Ansichten:

















(Alle Bildrechte liegen bei mir.)
Ted Mosby ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum