Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.15, 17:17   #121
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Banken Krise

Freie Presse Auszug:
Zitat:
Nach den Vorwürfen von Stern-TV< hat eine Chemnitzer Marketingagentur
einen Wettbewerb um die neuen Sitzmöbel vorm Archäologiemuseum ausgerufen.
Motto: Es ist alles nur ein Missverständnis.
Dazu ein paar ernst zu nehmende Vorschläge in Visuellen Forstellungen
hier im Link<

Fast täglich fahre ich hier vorbei.
Noch nicht einmal habe ich da jemanden verweilen sehen.
Am Wetter kann es nicht liegen.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.15, 17:35   #122
Hannes Kuhnert
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 487
Hannes Kuhnert sitzt schon auf dem ersten Ast
Banksitzen

Zitat:
Zitat von (dwt). Beitrag anzeigen
Fast täglich fahre ich [an der Bank auf dem Stefan-Heym-Platz] vorbei.
Noch nicht einmal habe ich da jemanden verweilen sehen.
Ich denke nicht, dass auf einer wie auch immer besseren Bank wesentlich mehr Menschen sitzen würden.
Hannes Kuhnert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.15, 17:38   #123
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Stimmt, dafür müsste man noch tiefer in die Tasche greifen.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.15, 17:41   #124
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt/Stuttgart
Beiträge: 1.128
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
bei diesen Bänken musste ich unweigerlich an ein Heilbronner „Kunstobjekt aus Holz“ denken, welches vor ein paar Jahren aufgrund von Pilzbefall vermutlich zu Hackschnipseln verarbeitet wurde: der "Phallocaust III" des Künstlers Franz Gutmann.
Der Artikel der örtlichen Presse könnte genauso gut vom Postillion stammen, ist aber echt, wirklich!

http://www.stimme.de/heilbronn/nachr...rt1925,1910124

Bezüglich der Platzgestaltung schließe ich mich den kritischen Stimmen an. Es sieht nicht wirklich einladend aus und lädt (zumindest mich) nicht zum Verweilen ein.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.15, 18:01   #125
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zudem soll es auch überhaupt keine Kunst sein, was dem ganzen zusätzlich Verwirrung verleiht.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.15, 15:27   #126
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Mal wieder etwas Positives:

Ein Jahr smac in Chemnitz
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.15, 23:17   #127
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Sorry, aber das geht ja wohl überhaupt nicht.

__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.15, 23:26   #128
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Es wird Zeit die Dinger wieder zu entfernen.
Keine fünf Monate und das Holz geht schon seinen Natürlichen Weg.

Gestaltet diesen Platz mit was vernünftigen und nicht mit so einer Friedhofsbank.

Es ist immer noch Trostlos am Ort.
Ein Stadtplatz sieht nicht nach Plattenbautristesse aus.
Grau, grau und nochmal grau.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.15, 01:41   #129
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.776
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Mit was ham die das gestrichen? Mit Wasserfarbe? Die Dinge werden vom optischen Flopp zur richtigen Unansehnlichkeit für den Vorplatz
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.15, 09:09   #130
waldkauz
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von waldkauz
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Chemnitz ♥
Beiträge: 224
waldkauz hat die ersten Äste schon erklommen...
Das dürfte ja noch ein interessantes Schauspiel zum Thema Vergänglichkeit vorm Schocken werden. Wirklich ärgerlich, besonders wenn man bedenkt was die "Bananenbänke" gekostet haben (60000€?) und wer sich hier trotz minderer Qualität die Taschen gefüllt hat.
waldkauz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.15, 02:07   #131
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Saxonia Beitrag anzeigen
Mit was ham die das gestrichen? Mit Wasserfarbe?
Mit der besten die es auf dem Markt gibt.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.15, 20:43   #132
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Sitzbänke im Schwarzbuch:

Die beiden Bänke am Museum haben es in das Buch der Steuerverschwendung geschafft.

Das Kommentar der Begründung:

Unvernünftig.
Quelle: mdr

Meines:

Nicht nur eine Geldverschwendung.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.16, 13:50   #133
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zwei Außenansichten des fertig-Sanierten Bauwerks.
Wohl das einzige Museum der Stadt mit Schwarzen Zahlen.

Es folgen in den nächsten Beiträgen endlich auch einmal Innenansichten.

Bis auf dem Vorplatz, wo das Unkraut sich versucht durchzuringen, ist das Konzept zu diesem Vorhaben gelungen.



Es fehlt die Anbindung eines Neubaus neben dem Museum.
Auch könnte das Museumscafé in der warmen Jahreszeit die Stühle nach draußen befördern.
Der Vorplatz wirkt durch sein Überdimensionalen Grau und der zwei Holzstämme verloren.

Aus dieser Perspektive ist der Stefan-Heym-Platz glücklicherweise nicht so gut erkennbar.

Mai 2016
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.16, 01:29   #134
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert


Man braucht schon etwas Zeit..

Mit der Tageskarte kann man das Haus verlassen und wiederkommen wie man möchte.
Die Preise sind auch absolut in Ordnung und sicher auch für Familien mit nicht so großen Gelbeutel erschwinglich.

Man bekommt sehr viel geboten:

Vom Urgestein bis heute wird die Geschichte Sachsens erzählt & dargestellt.

Das besondere hierbei sind auch die vielen Technischen Ravinesen.
Vielerlei 3D Darstellungen verändern so manch gesehenes.

Die Hauptsprachen zum Lesen und hören sind hier Deutsch und Englisch.

Diese Bilder geben einen Teil des ganzen, aber nicht die Vollkommenheit wieder.

Das sollte man dann schon selbst Erleben.

Im Erdgeschoß, am Foyer gibt es auch ein Smac Café.

Bilder vom Erdgeschoßbereich kommen noch.

Der Aufstieg zu Fuß ist schon vom weiten ein Hingucker.
Die ehemalige Rolltreppe ist Genial Umfunktioniert wurden.
Durch farbliche LEDs verändern sich die Wahrnehmungen beständig.









Auch hier bekommt man in Zeitlichen Abständen etwas geboten.
3D macht es möglich. Sachsen in der Zeit-Maschinerie.



Natürlich gibt es auch zwei Fahrstühle.



..Lebte einst hier und graste vor sich hin.. Wollnashorn
Die meisten Tiere die gezeigt werden, sind Ausgestorben.
Nachweislich erfährt man auch meist Punktgenau weshalb.

















- Smac: Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Zitat:
Geschichte des ehemaligen Kaufhaus Schocken
Entworfen und geplant wurde der Bau Ende der 1920er Jahre von Erich Mendelsohn als Kaufhaus für den Einzelhandelskonzern der Brüder Schocken. Baubeginn war im Juli 1929; am 15. Mai 1930 wurde es eröffnet. Das Kaufhaus wurde mit über 700 Mitarbeitern zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor in der Stadt Chemnitz. Das Kaufhaus Schocken wurde 1933 vom Chemnitzer Kampfbund für den gewerblichen Mittelstand auf die Liste der Geschäfte gesetzt, die von der Bevölkerung gemieden werden sollten. Die Familie Schocken wurde nach den Novemberpogromen 1938 enteignet und musste nach Palästina bzw. in die USA emigrieren. Am 9. Dezember 1938 erfolgte die Umbenennung des Unternehmens in Merkur Kaufstätte Aktiengesellschaft, unter der das Warenhaus vom 1. Januar 1939 bis zum Kriegsende firmierte. Nach Kriegsende wurde die Merkur Kaufstätte AG enteignet. In das nur wenig beschädigte Kaufhaus zogen die Landesversicherungsanstalt, die Volkssolidarität und die Konsumgenossenschaft Chemnitz ein. Die Konsumgenossenschaft gab im Oktober 1950 das Kaufhaus auf. Anfang 1952 erfolgte die Übernahme des Gebäudes durch die HO. Mit Jahresbeginn 1965 wurde das Warenhaus der neu gegründeten Vereinigung Volkseigener Warenhäuser Centrum mit Sitz in Leipzig angeschlossen. Die ehemaligen Kaufhäuser Tietz und Schocken firmierten fortan als Centrum-Warenhäuser. Im Februar 1991 übernahm die Kaufhof Warenhaus AG das Warenhaus, veräußerte es jedoch später wieder. Nach einem längeren Leerstand, ab 2001, begannen 2010 die Umbauarbeiten zum Archäologiemuseum. Bauherr war die PVG Projektierungs- und Verwaltungsgesellschaft Schocken mbH. Der umfassende Umbau erfolgte durch die Arbeitsgemeinschaft der Architekten Auer Weber Stuttgart und Knerer und Lang Dresden. Die Ausstellungsgestaltung realisierte Atelier Brückner Stuttgart.
...
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.16, 01:40   #135
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.324
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
...









Dieses Museum ist nicht Stumm.
An vielen Standpunkten kann man sich Virtuell Informieren.
Sei es auch im Bild, oder im Ton.



























Foyer:
















(°)








...
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum