Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.15, 18:20   #16
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.498
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Mittlerweile wurde der Abzweig der Mainzelbahn von der Bestandstrecke gebaut (vgl. DAF-Karte). Blick die Saarstraße hinunter zur Kreuzung Saarstraße/Binger Straße/Untere Zahlbacher Straße.



Entlang des Campus wird parallel zur Saarstraße noch viel gebuddelt, insbesondere an den Rampen von/zur Albert-Schweitzer-Straße. Dort wurden im Zuge des Straßenbahnbaus umfangreiche Arbeiten an allerlei Rohren, Kanälen und Leitungen durchgeführt. Man beachte den Kabelsalat im Vordergrund.



Hier eine Aufnahme des Stauderhofs, dem einzigen Gebäude, das der Mainzelbahn weichen muss (Am Ostergraben 68, Bretzenheim). Ein Ausweichquartier für den Eierverkauf ist bereits gefunden (siehe vorheriger Beitrag von sch.lau), doch sieht das Haus momentan noch bewohnt aus. Mal schauen, wann der Abriss losgeht.



Blick auf der Höhe Stauderhof entlang der Straße Am Ostergraben Richtung Marienborner Straße.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.15, 19:54   #17
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 274
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Mainzelbahn-Brücke über die A60

Mittlerweile steht die Brücke über die A60. (Bilder von vor Weihnachten 2015)
Hier von der Mercedesstraße (Bretzenheim) aus kommend...



...von der benachbarten Straßenbrücke über die A60 Richtung AS Lerchenberg blickend...


...Brückenabfahrt in Marienborn.


Die Straßenbahngleise sind in Marienborn schon fast bis an die Brücke (hinter dem Container bis zum Bagger) verlegt, in Bretzenheim ist der Untergrund schon entsprechend vorbereitet.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.16, 17:55   #18
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.498
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Seit dem 20.04. ist die Rampe von der Uni Richtung Innenstadt (Saarstraße) wieder offen, was die Linienführung der Busse in diesem Bereich wieder deutlich vereinfacht.



In diesem Bereich wird die Haltestelle "Universität" liegen, erste Fahrleitungsmasten stehen schon.



Die Brücke über die Saarstraße bleibt heute gesperrt, weil der alte Treppenteil (mit Passanten) für die Streckenführung der Mainzelbahn abgerissen werden muss. Rechts anschließend die neue Treppe. Im Vordergrund wird die Haltestelle "Friedrich-von-Pfeiffer-Weg" entstehen.



Blick von der Brücke Richtung Innenstadt.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.16, 02:12   #19
osobna
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2016
Ort: Mainz
Beiträge: 7
osobna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sicher ist hier im Forum bereits bekannt, dass parallel zur Mainzelbahn ein weiterer kurzer Streckenabschnitt gebaut wird. Eine Linie, die auf der Mainzelbahnstrecke fahren soll, wird am Zollhafen enden. Genauer gesagt die Linie "59 Fachhochschule - Zollhafen".
Hier gibt es einen Bebauungsplan dazu: http://www.mvg-mainzelbahn.de/planung/strecke/

Unten auf "Lageplan Zollhafen" klicken. Da öffnet sich diese PDF: http://www.mvg-mainzelbahn.de/filead..._Zollhafen.pdf

Sehr interessant ist die reaktivierte Haltestelle "Straßenbahnamt", die vor vielen Jahren aufgegeben wurde, heute aber noch existiert.
Die Haltestelle wird um einige Meter nach Süd-Westen verschoben und erhält auf einer Seite einen schmalen Grünstreifen. Zwei neue Fußgängerwege entstehen auch noch.

Die Wendemöglichkeit für den Autoverkehr wird ebenfalls nach Süd-Westen verschoben. Er entsteht auf einem Teil des Grünstreifens, der sich zwischen den Gleisen befindet. Zwei Bäume wurden dazu bereits gefällt.
In Zukunft kann man nicht mehr von der Wallaustraße nach links in den Kaiser-Karl-Ring abbiegen. Alternativ kann man über die Mosel- und Mozartstraße fahren.

Die neue Strecke ist 500 Meter lang und besteht zum Teil aus Rasengleis. Sie endet am Zollhafen in einer Blockumfahrung um das Baufeld "Gassnerallee I" herum.



Ich hätte die Straßenbahn lieber parallel zur Rheinallee fahren lassen, um sie in der Nähe der Kunsthalle wenden zu lassen. So könnte man mehr Bereiche vom Zollhafen anschließen. Dazu hätte man aber den anderen Baufeldern einige Meter nehmen müssen.
Wahrscheinlich würde man von dort aus länger zum Hauptbahnhof fahren, da sie so am Bismarckplatz vorbei einen großen Bogen fahren würde. Das rechnet sich sicher nicht. Da ist der Bus über die Kaiserstraße schneller.
osobna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.16, 08:47   #20
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Baubeginn Verlängerung zum Zollhafen

Laut AZ haben die Bauarbeiten zur Verlängerung der Mainzer Straßenbahn ins Zollhafen-Gebiet begonnen! Die ersten Gleise sind schon verlegt - knapp ein Kilometer neue Gleise sollen es werden. Und die Eröffnung des neuen Streckenabschnitts, der auch die Haltestelle "Straßenbahnamt" bedienen wird, ist lt. AZ für Frühjahr 2017 geplant. Geht alles ganz schön zügig jetzt.
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.16, 19:32   #21
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 274
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Luftaufnahmen von der Mainzelbahnstrecke

Die MVG hat auf Ihrer Mainzelbahn-Projektseite aktuelle Luftbilder eingestellt. Gezeigt werden Luftbilder von der Strecke vom Hbf West bis nach Lerchenberg.
Sehr schön ist zu sehen, dass bis auf wenige Teilbereiche die meisten Gleise schon verlegt sind bzw. demnächst verlegt werden.
Ich habe gehört, dass im November Testfahrten starten soll und voraussichtlich im Dezember zum Fahrplanwechsel, dann der reguläre Betrieb aufgenommen werden soll.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.16, 23:48   #22
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 274
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Die Bauarbeiten für die neue Mainzelbahnstrecke nähern sich dem Ende – Zeit für ein Update.
In der KW erfolgte der Lückenschluss – an der Marienborner Straße / Hans-Böckler-Straße wurde das letzte Stück Schiene verlegt, so dass die rund 9,2 km lange Strecke nun komplett ist.
Aktuell wird fleißig an den Fahrleitungen gewerkelt – auch Sonn- und Feiertags. Auch an vielen Haltestellen wird noch gearbeitet.
Nach Testfahrten Ende November soll der der Fahrbetrieb soll zum Fahrplanwechsel am 11.12.aufgenommen werden.

Hier eine kleine Tour von der Haifa-Allee bis zur Koblenzer Straße

Blick von der Haifa-Allee stadteinwärts


Blick stadteinwärts von der Kreuzung Drechslerweg


künftiger Haltestellenbereich Wilhelm-Quetsch-Straße


Blick stadteinwärts Kreuzung Gürtlerweg


Arbeiten an den Fahrleitungen


Blick stadteinwärts Kreuzung Südring


entlang der Marienborner Straße (Höhe Elsterweg)


Blick stadteinwärts von der Hans-Böckler-Straße


entlang der Marienborner Straße (Höhe Hinter der Kapelle)




Blick stadteinwärts Kreuzung Essenheimer Straße




künftiger Haltestellenbereich Ludwig-Nauth-Straße


sehr schön zu sehen die neuen Haltestellenhinweise



Blick stadteinwärts Kreuzung Ludwig-Nauth-Straße


entlang Am Ostergraben


Blick stadteinwärts Kreuzung Dombaumeister-Schneider-Straße (künftiger Haltestellenbereich Hildegard-von-Bingen-Straße)


entlang Am Ostergraben


hinter dem Geflügelzüchterverein


Wendeschleife





kurz vor der Kreuzung Koblenzer Straße


an der Kreuzung Koblenzer Straße
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.16, 00:04   #23
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 274
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
... den Teil zum Stadion bin ich nicht abgelaufen.
Weiter geht es mit dem Teilstück Saarstraße bis Binger Straße

Brücke über die Koblenzer Straße


Blick stadteinwärts Kreuzung Staudinger Weg


entlang der Saarstraße


künftiger Haltestellenbereich Friedrich-von-Pfeifer-Weg


Brückenerweiterung, Blick stadtauswärts


entlang der Saarstraße




künftiger Haltestellenbereich Universität


Kreuzung Albert-Schweitzer-Straße


entlang der Saarstraße




Querung der Saarstraße
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.16, 22:27   #24
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 274
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Karten für Eröffnungsfahrten am 10.12.2016 zu gewinnen

Die Mainzer Verkehrsgesellschaft verlost 84x2 Sonderfahrkarten für die Eröffnungsfahrten am Samstag, 10. Dezember 2016 - ein Tag vor dem Fahrplanwechsel.

Viel Erfolg
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.16, 20:09   #25
Dieter-MZ
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 26
Dieter-MZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke für den Hinweis

Volltreffer... Zwei Karten sind heute im Postkasten eingetrudelt.


_______________________________
Bilder made by my Händy - (c) Dieter-MZ

Geändert von Dieter-MZ (06.12.16 um 21:37 Uhr)
Dieter-MZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.16, 21:15   #26
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.498
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
^ Herzlichen Glückwunsch! Du kannst gern anschließend deine Eindrücke mit dem Forum teilen

Wer sich die Zeit bis zur Eröffnung am 10.12. noch ein wenig mit Infos vertreiben will, kann beim YouTube-Auftritt der MVG mittlerweile 8 Videos zur Mainzelbahn bewundern, begonnen bei der Grundsteinlegung bis kurz vor Fertigstellung. Vergangene Woche fanden diverse Testfahrten statt, worüber unter anderem die Landesschau berichtete. Um das Fahrverhalten realistisch zu erforschen, wurden in eine Bahn insgesamt Sandsäcke mit rund 19t Gewicht geladen, um eine volle Bahn zu simulieren. Die Allgemeine Zeitung wiederum befasste sich gestern mit den neuen Linienverbindungen, so kann man ab dem 10.12. aus Finthen und Hechtsheim kommen und ab dem Frühjahr auch vom Zollhafen aus auf die Strecke der Mainzelbahn gelangen.
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.16, 21:49   #27
Dieter-MZ
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 26
Dieter-MZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Eindrücke

Hallo Robbi und die anderen,

gerne werde ich berichten. Mein Eindruck nach jahrelanger Bauerei: Respekt! Wie geplant fertig geworden. Und dank einer über 40 Jahre lang freigehaltenen Trasse zum größten Teil auch auf separaten Wegen.
Die Jungfernfahrt wird es zeigen, ob auch alles glatt wie ein Kinderpopo ist und nicht rumpelt. :-)

Gruss
Dieter
Dieter-MZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.16, 14:56   #28
Dieter-MZ
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 26
Dieter-MZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja, sie fährt

Samstag, 11 Uhr, im Straßenbahndepot Mainz. Ein paar Luftballone kennzeichnen das Tor 5, an dem sich die 999 Gewinner einer Freifahrt mit der Mainzelbahn einfinden sollen. Zum gegebenen Zeitpunkt wurden die Teilnehmenden zur Straßenbahn geleitet, bekamen eine Festschrift in die Hand und ein paar gute Worte mit auf die Fahrt. Nach 1,5 Stunden erreichte die Straßenbahn wieder das Depot. Alle aussteigen und tschüss.

Schade. Aber ja, sie fährt.

Normalerweise wird in Mainz jede Gelegenheit genutzt, um ein bißchen zu feiern. Anders diesmal. Trocken und ohne Glamour verlief die Fahrt auf den 9,2km Neubaustrecke. Wie als trotziger Beweis: Termin eingehalten. Aber bloß nicht feiern.

Und ja, sie fährt.

Vieles ist noch zu tun. Randstreifen, Rasengleise, Haltestellen, Zugänge, Treppen, Nacharbeiten an den Oberleitung, an einigen Langsamfahrstellen die Schienen nachjustieren, die Ampelanlagen in Betrieb nehmen, kurz um: Eigentlich alles, was so dazu gehört.

Aber ja, sie fährt.

Sonntag waren dann etwa 10.000 Leute auf den Beinen und in der Elektrisch zum Medienberg. Verstärkerbahnen wurden einsetzt, um den Ansturm zu bewältigen. Alle kamen, wenn auch mit grossen Verspätungen wegen Langsamfahrstellen und Restarbeiten, am Ziel an und wieder zurück. Die Feuertaufe erfolgt dann heute im normalen Betrieb. Damit auch alle sagen können:

Ja, sie fährt.
Dieter-MZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 17:26   #29
Dieter-MZ
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 26
Dieter-MZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Verspätungen

Hallo zusammen, nach den Berichten der lokalen Presse scheinen sich die Probleme im Linienbetrieb der Mainzelbahn noch nicht reduziert zu haben. Langsamfahrstellen an Brücken, nicht funktionierende Ampeln, Rückstau von PKWs in den Gleiskörper Saarstraßenquerung, dauerhaftes Quietschen in der Wendeschleife auf dem Lerchenberg. Wird wohl Frühjahr werden, bis alle Arbeiten so beendet sind, dass die Bahn auch wirklich ohne Störungen fährt. Verspätungen von mehr als 10 Minuten sind momentan die Regel.
Zudem kam es wohl beim Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 zu Auseinandersetzungen zwischen den Anhänger der beiden Mannschaften in und auf dem Gleiskörper in der Nähe des Stadions. Die Polizei hatte den Betrieb der Elektrisch vorübergehend einstellen lassen.
Gruss Dieter

Geändert von Dieter-MZ (19.12.16 um 17:27 Uhr) Grund: TYPO
Dieter-MZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.17, 08:09   #30
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.498
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Verlängerung Zollhafen

Während die Mainzelbahn Richtung Lerchenberg nun schon eine Weile fährt, lässt die Inbetriebnahme der Verlängerung vom Bismarckplatz bis zum Zollhafen noch auf sich warten. Laut diesem FAZ-Artikel von Anfang April (letzter Absatz) soll die Strecke bis Mitte/Ende Mai betriebsbereit sein. Wann hier die erste Straßenbahn fährt ist aber offen, weil sich der Betrieb wegen fehlender Bebauung drumherum wohl noch nicht lohnt. Hier ist die Wendeschleife am Endpunkt der Strecke zu sehen, es gibt es mittlerweile auch schon eine Oberleitung. Aktuell wird jedoch noch an den Gleisen gearbeitet (links), rechts kann man die neue Haltestelle erkennen. Das Bild lässt sich durch Anklicken vergrößern.



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum