Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.16, 09:38   #16
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.623
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Umbau Karstadt-Immobilie

Das Objekt liegt inmitten der Fußgängerzone von Bottrop. Das Bestandsgebäude umfasst auf dem ca. 4.750 qm großen Grundstück insgesamt 5 Vollgeschosse mit ca. 24.600 q BGF und ca. 18.000 qm vermietbarer Fläche.

Mit dem Hotelbetreiber "Best Western" ist bereits ein Mietvertrag geschlossen worden. Das Hotel wird die beiden oberen Etagen des Gebäudes nutzen. Zudem laufen intensive Gespräche mit namenhaften Unternehmen wie Rossmann, Jawoll, Adler, einem Lebensmittelhändler und TK Maxx.

Quelle: WAZ - Erste Mieter für das Karstadt-Haus in Bottrop sind bekannt
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.16, 19:35   #17
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.623
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Unternehmenszentrale MR:Comp GmbH

Der Medizintechnik-Spezialist MR:Comp GmbH aus Gelsenkirchen-Buer will seinen neuen Firmensitz in Bottrop am Lamperfeld errichten. Das Unternehmen wird dafür ein 4000 qm großes Grundstück erwerben und rund zwei Mio Euro in den Neubau investieren. Dort sollen dann mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Quelle: WAZ - Medizin-Spezialist bringt neue Jobs nach Bottrop
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.16, 23:08   #18
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Erweiterung des Kulturzentrums August Everding


Quelle: http://www.bottrop.de/stadtleben/kul...ulturAnbau.php | Foto: Heinrich Böll Architekten


PM: "Das Kulturzentrum August Everding soll für rund 1,9 Millionen Euro erweitert werden. Während einer Pressekonferenz im Rathaus wurde der Entwurf des Essener Architekturbüros Heinrich Böll vorgestellt. Einstimmig hatten sich bereits eine Auswahljury und der Planungsausschuss für den 750 Quadratmeter großen Anbau entschieden.

Im Zentrum des Entwurfs steht ein Kulturforum. Dieser Gebäudeteil ist mit einem Glasgang mit dem neuzugestaltenden Eingangsbereich der Bibliothek verbunden. Kulturforum und Glasgang fassen mit dem bestehen Gebäudekomplex den Kulturhof ein, der so die Möglichkeit für Freiluft-Veranstaltungen bietet.

Bereits seit einigen Jahren gibt es die Idee mit einem Erweiterungsbau die Städtische Galerie und das „junge museum“ zu ersetzen. Das Land hatte aus dem Stadterneuerungsprogramm 2013 für die Planungsleistungen einen Betrag in Höhe von 50.000 Euro zur Verfügung gestellt. Im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung sollten drei Architekturbüros die städtebaulichen und gebäudebezogenen Rahmenbedingungen zur nachhaltigen Erweiterung des August-Everding-Kulturzentrums überprüfen.

Im Frühjahr nächsten Jahres sollen die Arbeiten auf dem zurzeit als Parkplatz genutzten Kulturhof beginnen. Die Bauarbeiten werden rund anderthalb Jahre dauern, so dass für Ende 2018 die Eröffnung geplant ist. Mit dem Anbau erhält das Kulturzentrum einen neuen Haupteingang. Von dort aus verzweigen sich die Wege zur Bibliothek, der VHS, dem Kammerkonzertsaal und dem neuen Kulturforum. In dem Eingangsfoyer werden eine Cafeteria, die Theaterkasse und das automatische Ausleihsystem der Bücherei integriert.

Das Kulturforum bietet Platz für Veranstaltungen mit rund 200 Besuchern. Ähnlich wie im Museum Quadrat wird das Innere durch Lichtbänder im Dach beleuchtet."

Quelle: http://www.bottrop.de/stadtleben/kul...ulturAnbau.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.16, 01:21   #19
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Josef Albers-Museum erhält 10 Millionen Euro für Erweiterungsbau

PM: "Die Stadt Bottrop plant, das Josef Albers-Museum für zeitgenössische Kunst zu erweitern. Bis zum Jahr 2018 soll für zehn Millionen Euro ein rund 700 Quadratmeter großer Erweiterungsbau entstehen, in dem Wechselausstellungen präsentiert werden können. Bislang muss die Dauerausstellung des Museums weichen, wenn eine Sonderschau ansteht. Zudem sollen ein museumspädagogisches Zentrum und ein Kunstdepot darin untergebracht werden. Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt stimmte dem Vorhaben jetzt zu. Mehr als die Hälfte der Investitionskosten übernehmen die Alfred Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, die Josef and Anni Albers Foundation, der Landschaftsverband Westfalen Lippe sowie Land und Bund. 4,5 Millionen Euro wollen weitere Sponsoren wie RAG-Stiftung, Brost-Stiftung und Evonik Industries übernehmen.

Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 13:24   #20
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Umbau des ehemaligen Karstadt-Gebäudes


Bild: Stadt Bottrop | Quelle: https://www.bottrop.de/wirtschaft/ak...evelloplan.php

PM: "Der Umbau des ehemaligen Karstadt-Gebäudes kann beginnen. Jens Friedländer, Vorstandvorsitzender von Devello-Immoblien AG, hat jetzt im Rathaus einen Zeitplan für den Umbau vorgestellt. Danach beginnen die Arbeiten Ende November. In etwa einem Jahr sollen die ersten Geschäfte in dem Gebäude eröffnen. Bis Mitte 2018 sollen in dem umgebauten Gebäude alle Ladengeschäfte und ein Hotel vermietet sein.

Zwischen 30 und 40 Millionen Euro will Jens Friedländer in die Karstadtimmobilie investieren. Bis auf die statisch notwendigen Wände wird das Gebäude komplett entkernt. In der dritten und vierten Etage wird ein Hotel der Best-Western-Kette einziehen. Die Zimmer werden dabei um einen Dachgarten herum angelegt. In den unteren Etagen ist Platz für rund zehn Einzelhandelsgeschäfte.

„Die Flächen sind zu 80 Prozent vermietet“, sagt Friedländer. Neben einem Schuh- und einem Sportfachgeschäft werden Filialen der Drogeriemarktkette Rossmann und der Bekleidungskette Moses in das Gebäude ziehen.

Das runderneuerte Einkaufzentrum wird von allen Seiten zugänglich sein. Die Wegeverbindung zwischen Hochstraße und Hansastraße durch das Gebäude wird barrierefrei gestaltet. Die alte Kaufhausfassade an der Hansastraße bleibt erhalten und wird aufgefrischt."

Quelle: https://www.bottrop.de/wirtschaft/ak...evelloplan.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.16, 16:32   #21
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Baugenehmigung für den Karstadt-Umbau übergeben


Bild: Stadt Bottrop | Quelle: https://www.bottrop.de/wirtschaft/ak...evelloplan.php

PM: "
Der Umbau des ehemaligen Karstadt-Warenhauses ist gestartet. Im Inneren des Gebäudes laufen die Arbeiten auf Hochtouren. In einem ersten Schritt wird derzeit der Baukörper entkernt. Mehr als 4.000 Tonnen an Rohren, Leitungen, Bodenbelägen, Wandverkleidungen und Bauschutt werden derzeit von einer Abrissfirma aus dem Gebäude geholt. Die offizielle Baugenehmigung für den Umbau hat Oberbürgermeister Bernd Tischler am Mittwoch, 21. Dezember an Jens Friedländer, Vorstandvorsitzender von Devello-Immoblien AG, übergeben. Geplant ist eine Bauzeit von circa 24 Monaten. [...]"

Quelle: https://www.bottrop.de/wirtschaft/Ba...uebergeben.php
Infos: www.bottrop.de/bot-Impulse
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.17, 17:07   #22
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Update Erweiterung Josef Albers-Museum

PM: "Die Planungen für einen Erweiterungsbau an das Josef Albers Museum Quadrat schreiten voran. [...]

Demnach stünden die Vorzeichen für eine vollständige Finanzierung des knapp 10 Millionen-Euro-Vorhabens durch die Sponsoren gut. Bevor die Stadt jedoch Förderanträge stellt, muss ein konkreter Bauentwurf vorliegen. Dazu hatte sie im Herbst vergangenen Jahres zu einem Architektenwettbewerb ausgerufen. [...]

Eine Jury sichtet am kommenden Donnerstag alle 25 eingereichten Architektenentwürfe zur Form und Platzierung des Zusatzgebäudes und wählt vier Preisträger. Ab Freitag seien die Entwürfe dann auch für alle Interessierten im Josef Albers Museum Quadrat in einer Ausstellung zu sehen. Mit den vier Preisträgern würde man anschließend in Verhandlungen gehen, so dass die Preisträger im März Angebote abgeben und nach Sichtung ein Auftrag vergeben werden kann. [...]"

Quelle: https://www.bottrop.de/kultur-und-bi...umanbau-pk.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.17, 14:04   #23
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Update Erweiterung Josef Albers-Museum




© Annette Gigon und Mike Guyer Architekten | Quelle: https://www.bottrop.de/kultur-und-bi...rat/plaene.php

PM:
"Die Gewinner des Architekturwettbewerbs für den Erweiterungsbau des Museums Quadrat kommen aus Zürich. Eine Jury hat sich Ende Januar für den Entwurf des Büros Annette Gigon und Mike Guyer entschieden. [...]

Klaus Müller will jetzt mit den Preisträgern über die Details verhandelt. Dazu gehörten technische Fragen und mögliche Veränderungen bei der Raumkonzeption. Wichtig zu klären sei zudem die Vorgabe, bei einer Auftragserteilung den Kostenrahmen von zehn Millionen Euro nicht zu überschreiten.

Bis April sollen die Verhandlungen abgeschlossen sein. Das Konzept wird dann abschließend in der Politik beraten und beschlossen. Kulturdezernent Willi Loeven rechnet noch in diesem Jahr mit dem Beginn der Bauarbeiten. „Ziel ist es durchaus, in 2018 ein Zeichen zu setzen“, sagt Loeven mit Verweis auf das Ende des Steinkohlebergbaus."

Quelle: https://www.bottrop.de/kultur-und-bi...rat/plaene.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.17, 11:07   #24
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Kompetenzzentrum für Zirkuläre Wertschöpfung

PM: "Mit bis zu 4,5 Millionen Euro fördert das Land NRW den Aufbau eines Kompetenzzentrums für Zirkuläre Wertschöpfung in Bottrop. Hier sollen in Zukunft Modelle und Möglichkeiten entwickelt werden, mit denen Rohstoffe und Energie optimal verwertet und auch wieder eingesetzt werden können. [...]

Als Standort des Zentrums kommt das revitalisierte Areal der Zeche Prosper III in Bottrop in Frage. Am Aufbau wird die Hochschule Ruhr West beteiligt sein."

Quelle: idr
siehe auch: https://www.bottrop.de/wirtschaft/ak.../duininhrw.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.17, 16:19   #25
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Kirchhellen: Richtfest Neubau Sekundarschule

PM: "Die Sekundarschule in Kirchhellen bekommt bald ihr eigenes neues Gebäude am Kirchhellener Ring. Der erste Spatenstich fiel im August 2016 - jetzt konnte Richtfest gefeiert werden. Der Bau, für den rund 8. Mio. Euro investiert werden, liegt voll im Kosten- und Zeitplan. Die Eröffnung ist für das neue Schuljahr 2018 geplant [...]."

Quelle: Richtfest für die Sekundarschule | Stadt Bottrop
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.17, 18:23   #26
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.033
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Haus der Kirche


Quelle & (C): https://www.bottrop.de/wohnen-umwelt...irchenhaus.php

PM:
"Die Katholische Kirchengemeinde bekommt ein neues Stadthaus. Im Rahmen eines Wettbewerbs hat eine Jury jetzt einen Entwurf ausgewählt, der Grundlage für die weitere Planung ist. [...]

Den mit 10.000 Euro dotieren ersten Preis bekommt das Architekturbüro Feja und Kemper aus Recklinghausen. [...]

Das Haus der Kirche bekommt die Adresse Kirchplatz 2-3, und wird neben der Cyriakus-Kirche stehen. Anfang 2018 werden zwei Gebäude abgerissen, die an ihrer Rückseite an das ehemalige Karstadt-Gebäude grenzen. 2014 hat die Kirchengemeinde die zusammen 366 Quadratmeter großen Grundstücke gekauft, um darauf Ersatz für das ehemalige Katholische Stadthaus an der Paßstraße zu bauen.

Auf jeder Ebene des fünfgeschossigen Gebäudes stehen etwa 250 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung. Im Erdgeschoss sollen Pfarrbüro und City-Pastoral eingerichtet werden. Das erste Obergeschoss wird als Gemeindesaal genutzt."

Quelle: https://www.bottrop.de/wohnen-umwelt...irchenhaus.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum