Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.16, 13:58   #196
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 34
Beiträge: 272
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Molkerei Brandenburger Straße Bilder 2008 und 2011

Ein Bild aus dem Jahr 2008. Das längliche Gebäude war mal eine Molkerei. In der Ecke hinten links ist der Industriepalast angeschnitten. Heute würde man mit der gleichen Blickrichtung auf den OBI schauen.



Drei Jahre später beginnen die Abrissarbeiten. Hinten in der Mitte erkennt man das ehemaligen Reichspostamt, heute A&O Hostel. Das blaue Gebäude hinten rechts wurde ebenfalls abgerissen. In ihm war bis dato Autoteile Nentwig sowie Teile der DB untergebracht.

indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 14:31   #197
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 34
Beiträge: 272
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Neue Pläne für das Krystallpalast Areal

Laut LVZ soll auf das Krystallpalast Areal für 200 Mio. ein 12.000 Quadratmeter großes "City-Entertainment-Center" entstehen. Es sollen ein Multiplex-Kino mit 2000 Plätzen, "Drive-Inn Shops" und eine "High-Tech-Welt der neuen Medien" ins UG einziehen. Und nicht weit entfernt will die LWB ein eigenes Kino-Zentrum errichten. WAHNSINN!!!









Quelle: Leipziger Volkszeitung, 23.03.1998, Seite 17
indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.17, 17:12   #198
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 3.995
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Erweiterungsbau Deutsche Telekom Leipzig


Hans-Poeche-Straße Ecke Brandenburger Straße. Eins von vier Stockwerken fehlt noch.


In Richtung Hauptbahnhof.


Blick von der Brandenburger Straße auf den OBI-Markt.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.17, 19:47   #199
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 3.975
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ Zum Telekom-Neubau gibt es jetzt auch eine aussagekräftige Visualisierung. Die geschwungene Form deutet sich ja bereits im Rohbau an. Ansonsten finde ich das Corporate Design der Telekom inzwischen reichlich überholt.


Visualisierung: tenbrinke.com
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.17, 14:36   #200
urban's best
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 17.09.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 7
urban's best befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Vernünftiges Gebäude. Hier hat Leipzig zu seinem Stil gefunden. Es ist allgemein spannend zu beobachten, wie sich das Viertel östlich, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof wandelt. Ebenso freue ich mich auf das Hotel und den Busbahnhof (von Gerber Architekten). Zum Logo: Wer weiß vielleicht ist es in 5 Jahren wieder sehr zeitgemäß...
urban's best ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.17, 18:00   #201
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 3.995
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Vielleicht will die Telekom ihren Wiedererkennungswert behalten, wie es DIE LINKE bei ihren Wahlplakaten hat.

Ich finde, dass es ein gelungener Entwurf ist. Vor allem die geschwungene Form. Finde allerdings - wie bei der neuen Zahnklinik -, es könnte noch zwei Stockwerke höher sein. Vor allem wegen den umliegenden Gebäuden, wie der Deutschen Bahn und dem Industriepalast. Andererseits wirkt es auch nicht so wuchtig.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.17, 16:45   #202
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 34
Beiträge: 272
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Rosa-Luxemburg-Straße 17, 17 a, 19/21

Hier noch ein paar Bilder der abgeschlossenen Sanierung der 17a und des Neubaus der 17. Zum Glück einmal ohne Autos.

Die Hausnummer 17. Farblos im Lichtgrau.



Die 17 a.



Und dazu im Vergleich die benachbarte 19/21.



Und hier im Zusammenhang mit Blick nach Nordosten entlang der Rosa-Luxemburg-Straße.

indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum