Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.16, 00:07   #166
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.203
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ein Update von der Paul-Gruner-Straße, Ecke Uhlestraße:

Zuletzt im Beitrag hier <

Was es werden wird, ist immer noch nicht so recht ersichtlich.





Zitat:
Irgendwo habe ich von dem leerstehenden Wohnhaus im Hintergrund ein Bild...
Ein paar aktuelle Bilder:
Beim nächsten mal wird es dann noch genauer werden.





Es war sicher einmal ein sehr schönes Haus.

Oktober 2016
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.16, 00:19   #167
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.203
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die Firma Rhenus AL Chemnitz Werkelt am Firmengrundstück an der Paul-Gruner-Straße mit schweren Gerät:

Rhenus:
Zitat:
Erbringung von Serviceleistungen auf dem Logistiksektor für Unternehmen.




Oktober 2016
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.16, 13:09   #168
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.203
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die Haushälfte, Annaberger Straße 110a steht wieder zum Verkauf. Im letzten Beitrag, linke Seite <

__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.17, 09:49   #169
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.333
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Nachdem wir uns schon mehrfach (zuletzt hier) gefragt hatten, was eigentlich aus der stockenden Sanierung der früheren Auto-Union-Zentrale in der Scheffelstraße 100 geworden ist, bringt die Freie Presse etwas Licht ins Dunkel (Link). Lars Fassmann wollte hier bekanntlich sanieren, genutzt werden soll der Bau für die Industrieproduktion der Lebenshilfe. Die Verzögerungen werden mit noch ausstehenden Nutzungs- und Brandschutzkonzepten des zukünftigen Nutzers begründet. Es werde aber an dem Vorhaben festgehalten.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.17, 13:49   #170
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.203
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Die Lebenshilfe ist glücklicherweise kein Unternehmen das eventuell hierfür keinen Bedarf mehr sieht, und in der Anzahl der Beschäftigten wohl auch in Zukunft auf dem Niveau verbleibt.
Dennoch ist das etwas Seltsam.
Wenn man sich entscheidet dort einzuziehen, dann Plant man doch vorher die Bereiche ab um dies dann auch so umzusetzen. Man beginnt doch keine Sanierung ohne Plan. Und der Verkaufszettel der da wohl erst angebracht war, deutet auf eventuelle Meinungsverschiedenheiten hin.
Ich hatte die Lebenshilfe kontaktiert und man wollte sich nicht dazu äußern.
Mir erschien es so als ob es von Seiten der Lebenshilfe einen Rückzieher gab. Ist natürlich nur Spekulativ.
Nun gibt der Artikel wieder Hoffnung auf die geplante Realisierung.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.17, 20:34   #171
Joseph
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: Chemnitz
Beiträge: 72
Joseph hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von (dwt). Beitrag anzeigen
Man beginnt doch keine Sanierung ohne Plan.
Naja, die Begründung im Artikel passt doch. Denke da ist zwar trotzdem auch bissl was schief gelaufen, aber grundsätzlich spricht ja nichts dagegen erstmal "Baufreiheit" zu schaffen und dringend nötige Arbeiten zu erledigen.

Was mich wundert, ist, dass Fassmann da noch als Eigentümer genannt wird, ich dachte das Ding wurde verkauft. Fände es toll, wenn sein Konzept im EG des Gebäudes umgesetzt wird. Ich meine seinerzeit gelesen zu haben, dass er vorhat im EG historische Autos auszustellen und eine Kantine zu betreiben.

Wie dem auch sei, auch das Projekt wird irgendwann, da bin ich mir sicher.
Joseph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.17, 21:56   #172
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.203
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Ich denke dahinter steckt viel Ehrgeiz, der es schaffen wird, diese Vision zu verwirklichen.

Nachträglich ein Hallo hier im Forum.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.17, 11:46   #173
Joseph
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: Chemnitz
Beiträge: 72
Joseph hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von (dwt). Beitrag anzeigen

Nachträglich ein Hallo hier im Forum.

Ich danke dir. Wir hatten ja schon per PN Kontakt und hoffentlich sehen wir uns mal auf ein Bier zum Austausch

Ich hätte mich gerne hier irgendwo "richtig" vorgestellt, ich kenne aus anderen Foren eine Neuvorstellungsecke, damit man zumindest ansatzweise weiß, mit wem man es zu tun hat Sowas habe ich hier nicht gefunden, aufgrund der geringen Frequenz ist das aber vielleicht auch gar nicht nötig.

Wird schon mit der Zeit werden
Joseph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.17, 17:32   #174
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.333
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Wegen der nicht sonderlich großen Aktivitäten in der Annaberger Straße 155 (zuletzt hier zu sehen) hat die Freie Presse den aktuellen Stand recherchiert (Link). Laut Eigentümer Lars Fassmann (was bisher auch nicht bekannt war, oder?) soll die Außensanierung des Gebäudeteils an der Erdmannsdorfer Straße im Frühjahr weitergehen. Schon jetzt sei ein Drittel der Wohnungen vermietet. Fenster, Putz und Innentüren werden denkmalgerecht aufgearbeitet. Dies gilt auch für die Schaufenster im Erdgeschoss, wo weiterhin Gewerbeflächen sein sollen. Die Wohnungen im Gebäudeteil Annaberger Straße seien bereits großteils saniert und teilweise vermietet.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.17, 11:46   #175
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.203
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Schon seit einiger Zeit wird die Annaberger Straße 191 in Angriff genommen.
Nun sind bereits zur Straßenseite neue Fenster eingebaut, und man kann sagen, das es sich hier um eine Sanierung des Wohnhauses handelt.

Dass das Haus noch steht, ist nicht Selbstverständlich.

Durch geschaffene Lücken hofft man doch, das sich in den nächsten Jahren eine Neubebauung entlang der Straße wieder fortsetzen & Unsaniertes wieder zu neuem Leben gebracht wird.
Heute zeigt sich das Bild entlang der Straße mit vielen Lücken die auch sehr unüberlegt entfernt wurden.

Diese besagte Sanierung ist jedenfalls ein wichtiges Puzzle in diese Richtung.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum