Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.17, 21:11   #421
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
^^

Für die Königsbrücker Nord(oberhalb Stauffenberger) stehen dort 2018 4Mio € drin.
Startet 2018 also der 4-spurige Ausbau, der schon seit Jahren fertig geplant ist?

Ich hoffe, dass dort R-R-G nicht auch noch Spuren einkürzt und es sich so verzögert wie die Königsbrücker Süd, welche ja nun endlich 2019 starten soll.
Dort oben werden wirklich die 4 Spuren + zweiter Radweg gebraucht.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.17, 18:25   #422
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Albertbrücke

Das Geländer muss weg

http://www.sachsen-fernsehen.de/albe...eissen-334139/

Auch wenn es nochmehr Geldverschwendung bedeuten würde, wäre ich trotzdem dafür!
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.17, 22:26   #423
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.157
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ herzlichen Glückwunsch an unseren lieben Herrn Z. - es dürfte sein 1. sinnvoller Beitrag abseits "seiner" subunternehmerisch bespaßten Hofewiese sein.
Zustimmung, aber von "muß weg" kann noch keine Rede sein - eher: aus Z's Sicht "dürfte es doch wohl als nicht unbedingt notwendig gelten". Die am Schluß schon mitgelieferte Reaktionsvariante aus dem STA wurde mE bereits in früheren Nachfragen so dargelegt, wo schon auf die Trennung von Fuß/Rad verwiesen wurde: Radler "könnten" ja den Fußweg mitnutzen... bla bla.
Es dürfte klar sein, was Koettnitz antworten wird: da "machen wir nix mehr, basta."
Ich denke auch, daß die Verwaltung auf der rechtssicheren Seite weilt, da hier wohl grauzonige Ermessensspielräume vorliegen. Und nur darum gehts im Zweifel: Zastrow müßte rechtliche Oberhand nachweisen - vermutlich ist das hier unmöglich, zudem von einem Laienspieler. Dennoch verursacht das "Beweisstück Schild" gehörig Zugzwang und Nervosität in den Ämterstuben, was definitiv nicht verkehrt ist.
Übrigens schön, mal wieder die "alte Baubeobachterin" wiederzusehen. Man will am Thema dran bleiben.


noch was zur neuen Busflotte der DVB:
"eine der modernsten Deutschlands"
MiDD
SäZ
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.17, 03:13   #424
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.157
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ „Hört auf, die Albertbrücke zu verschandeln!“ (Herr Z., FDP)
DNN berichtet und sagt, was Koetti sagen lässt.

Damit steht, oh Wunder, Aussage gegen Aussage.
Jeder fragt sich (siehe auch Kommentare), was das denn für "Vorschriften" seien.
Wie wärs mit einer Meditation, ähm... Mediation? Könnte nicht Heiner Geißler, G. Schröder oder besser noch Günther Zieschonk mediatieren?
Wo bleibt eigentlich die OB-Stabstelle eines Stadtpsychaters? Dr. Lerm muß dringend zurück und an leitende Stelle!
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.17, 23:41   #425
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.157
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ Die Lokalpostille um besagte Geländerposse ging ja inzwischen - wohl auch aus reinen Belustigungsgründen - weiter.
Es steht jeweils Aussage gegen Aussage. Gewöhnlich schert es die Journaille einen Feuchten, mal Klärung nachzutragen.
M.E. ist der Klärungssachverhalt gering: das Aussage-Gegenaussage-Spielchen fußt letztlich in dem Punkt, ob eine Markierung (Zitate anderer: "wird in anderen Städten ja auch so gehandhabt") rechtlich/baurechtlich eine "bauliche Trennung" darstellt (?).
Sachdienliche Hinweise wären mal was!
Ich würde gern den Hinweisen anderer folgen, wonach "andernorts" es ja per Markierung auch als anerkannte bauliche Trennung gilt - ein Weißstrich also durchaus als "bauliche Maßnahme" eingestuft wird. Rein formell kenne ich jedoch die Chose so, daß Markierungen zu den "verkehrsrechtlichen Anordnungen" zählen, hingegen zu "Baulichem" nicht zählen. Verkehrsrechtliche Anordnungen sind zudem immerfort änderbar - unabhängig der Baulichkeit, aber natürlich im Rahmen der Zulässigkeit.
Stimmt zweite Auffassung, so hätte die Verwaltung formell recht, wenngleich es andere Städte womöglich lockerer handhaben.
Eine Vorschriftsdefinition ist also gesucht, welche klar die "bauliche Trennung" definiert. Steht dort, daß auch Markierungen eine zureichende "Trennung" bedeuten, hätte die Verwaltung unrecht. Ich vermute, es ist nirgends konkret definiert, womit beide Verfahrensweisen rechtlich zulässig wären und man sich eben nicht um "Gefängnis für Zuständige" bei Schadensfall sorgen müßte, wie Herr Wirtz von der Linken polterte. Schließlich sieht man sich andernorts - falls dies stimmt - mitnichten mit einem Bein im Kittchen.
Ist also einfach zu klären, aber mit etwas Recherche verbunden. Es muß doch auch Baurechtsleute geben, die das wissen oder in Erfahrung bringen können. Thats all.


Dresden geht nun schon wieder ein Licht auf - sogar mehrere Lichtlein:
PM der Stadt zur Straßenbeleuchtung - gut so!
DNN
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.17, 23:14   #426
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.157
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
gerade als Beifang entdeckt:
Variantenvergleich zur Errichtung eines Zentralen Omnibusbahnhofes (ZOB) in Dresden
Infovorlage V1370/16 - Ratsinfo vom 13.09.2016
unter e) ist zB ein ZOB-Plänle vom Wiener Platz

Den Rest muß ich mir später anschauen.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.17, 20:35   #427
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Brücke zum Staudengarten
westlich der Albertbrücke

Die Arbeiten sind weit fortgeschritten. In zwei Monaten soll glaube alles fertig sein.

Blick auf die Brücke und Treppenanlage


Blick durch die Brücke


Anschließend soll glaube auch der Pavillion östlich der Brücke saniert werden. Wird Zeit!
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.17, 21:42   #428
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Brücke zum Staudengarten
westlich der Albertbrücke

2 Wochen später. Diesmal Bilder vom Staudengarten aus.



Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.17, 21:47   #429
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Augustusbrücke

Hentschke Bau hat am Montag den Zuschlag für die Sanierung erhalten.
Nächste Woche soll es losgehen.
Bis 2019 werden 23 Mio investiert.

http://www.sz-online.de/nachrichten/...r-3649619.html
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.17, 13:54   #430
FritzTowner
Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 128
FritzTowner hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Stadtbahn 2020

DD-TV berichtet über Verzögerungen des Projekts aufgrund von Versäumnissen (Bekanntmachungen) der Landesdirektion.

Hat jemand zufällig ein paar Bilder vom aktuellen Stand?
__________________
Sofern keine Quellenangabe - alle Bilder Copyright by FritzTowner!
FritzTowner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.17, 14:29   #431
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.157
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ Ist doch alles im Video zu sehen.

SäZ legt nach und benennt plötzlich den Gegenwind. Auch "mehrere Parteien" seien dagegen, äh.. wie bitte?, nunja die FDP-Knalltüte, die noch nix von der Ursache hörte, na und dann bezieht sich die Sächsische Zeitung wohl auf die 2 NPDler im Stadtrat??? Na egal.
Wie immer ist jede Menge Dummheit, hier gar krasse Bosartigkeit seitens der Gegner im Spiel. Das System ist aber auch bei formellen Dingen zu starr und bürokratisch geworden, meine ich. Da ist auch viel zu viel Wirkgewalt den Nimbys zugestanden, zudem was Rechtsspüche von Einzelrichtern angeht, sonst interessiert die "Anwohner" doch auch nix auf der Welt...
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 23:31   #432
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.157
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Albertbrücke - westliches Nebengelage - bald fertig



Derzeit wird der ganze Bereich unter der Brücke erneuert - ich meine die große Brücke - also auch Elberadweg usw..
Dann folgt doch wohl auch noch der östliche Gelagepart, hoffe ich.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.17, 06:34   #433
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.288
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Gerade so fertig und schon wieder beschmiert. Dieses Assipack!
Ist das unten Asphalt oder geschlämmte Decke?
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.17, 13:26   #434
Knuffte
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 83
Knuffte könnte bald berühmt werden
Recht hast du!
Knuffte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.17, 15:27   #435
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.157
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Teilsanierung Louisenstrasse - und mehr

Unerwartet kam nun diese Oberflächensanierung mit tlw. Leitungsrneuerung daher - PM der Stadt. oder N-Geflüster.
Auch im Umfeld sind ab Juli die nächsten Strassen grundhaft dran. Na endlich! - SäZ zur Luther- und Pulsnitzer Straße.

Lustig siehts derzeit auf der Louisenstrasse aus:
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:50 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum