Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.17, 11:50   #856
HCKBS
Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Göttingen
Beiträge: 176
HCKBS könnte bald berühmt werden
Das Geschäftshaus Damm 23 wird demnächst geschlossen, dann abgerissen und neu errichtet. Dies kam kürzlich in meinem Gespräch mit den Geschäftsleuten heraus. Der Jeans-Laden in dem Haus hat bereits Räumungsverkauf.
HCKBS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 17:41   #857
Ted Mosby
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.08.2012
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 370
Ted Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer Mensch
Erweiterung Stadthalle & Neubau Kongresshotel

Die Ergebnisse einer städtebaulichen Machbarkeitsstudie für die Erweiterung der Stadthalle sowie den Bau eines benachbarten Kongresshotels liegen vor.
Als beste Lösung ausgewählt wurde der Entwurf des Büros KSW Architekten + Stadtplaner (Kellner, Schleich und Wunderling).
Die Presseinformation der Stadt zeigt in den Anlagen der PDF-Version auch Visualisierungen. Meines Erachtens stellt der Siegerentwurf schon die beste der vorgeschlagenen Lösungen dar, doch seht selbst: http://www.braunschweig.de/politik_v...en/171164P.pdf
Ted Mosby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.17, 08:37   #858
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 751
chief könnte bald berühmt werden
Burgpassage

Die Burgpassage wird umgebaut. Geplant ist ein Neubau mit Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss und Obergeschoss und Wohn- sowie Büroflächen in weiteren Geschossen. Zu beachten ist beim Umbau der Erhalt der denkmalgeschützten Fassade der 1981 eröffneten Fassade.
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.17, 06:46   #859
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 541
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Und vor allem kommt das Dach weg und es soll eine offene "Flaniergasse" werden - Details werden in einem zweistufigen, beschränkten Wettbewerb mit sechs beteiligten Architekturbüros entwickelt.

Man darf gespannt sein !
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.17, 16:27   #860
GreenLion
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Beiträge: 54
GreenLion hat die ersten Äste schon erklommen...
Halte ich für eine falsche Entscheidung. Die größte Passage der Stadt zu einer 08/15-Einkaufsstraße umzugestalten.
Gerade das Glasdach war das Besondere an der Burgpassage und das nicht nur aus architektonischer Sicht.
Man konnte zu jeder Jahreszeit und jedem Wetter im trockenen und warmen einkaufen.. Durch den Wegfall wird die Fußgängerzone meiner Meinung nach noch unattraktiver gegenüber den Schloss-Arkaden.

Sinnvoller wäre es vielleicht gewesen, größere Änderungen am Welfenhof vorzunehmen, denn dort zieht es ohnehin kaum Leute hin.
GreenLion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.17, 22:02   #861
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 484
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Richtig, die Entscheidung wirkt nicht sehr plausibel.
Rechtliche Bestimmungen und der Brandschutz werden ihr Übriges zu der Entscheidung beitragen.
So wird man keine weiteren Kunden aus Stadt und Umland anlocken und dann drückt da auch noch kräftig der Online Handel.
Nebenher gibt es kaum noch Parkplätze und Parkhäuser werden immer teurer.
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.17, 05:19   #862
magic-bs
Debütant

 
Registriert seit: 12.02.2015
Ort: Braunschweig
Beiträge: 3
magic-bs befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich denke man sollte jetzt erst einmal abwarten wie denn die Umbaubeschreibung im einzelnen wirklich aussieht, denn das was den Zeitungen entnommen wurde ist ja doch erst einmal sehr dünn. Dann gilt es die ersten Entwürfe abzuwarten, um es dann möglicherweise zu "zerreden".
magic-bs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.17, 08:56   #863
HCKBS
Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Göttingen
Beiträge: 176
HCKBS könnte bald berühmt werden
Hier ein Blick in die Baugrube der Noltemeyer-Höfe:



Foto von mir
HCKBS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.17, 15:37   #864
GreenLion
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Beiträge: 54
GreenLion hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von magic-bs Beitrag anzeigen
Ich denke man sollte jetzt erst einmal abwarten wie denn die Umbaubeschreibung im einzelnen wirklich aussieht, denn das was den Zeitungen entnommen wurde ist ja doch erst einmal sehr dünn. Dann gilt es die ersten Entwürfe abzuwarten, um es dann möglicherweise zu "zerreden".
Man kann zumindest schon entnehmen, dass die Passage zurückgebaut wird.. Und das war meiner Meinung nach das, was das ganze attraktiv gemacht hat..
Einkaufsstraßen ohne Wetterschutz haben wir ja schon genug und sind nichts neues.
GreenLion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.17, 15:49   #865
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 484
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ganz genau, diese Besonderheit der Burg Passage wird es dann (womöglich) nicht mehr geben.
Wahrscheinlich von den Kosten zu teuer und müsste jetzt nach neuen Auflagen erneuert werden. Das will man sich einfach sparen...
So gesehen wird es tendenziell leider unattraktiver, als attraktiver.
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:10   #866
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 484
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ist euch schon aufgefallen, dass mehr und mehr Geschäfte in den Schloss-Arkaden schließen? Mittlerweile ist auch die amerikanische Kaffeerösterei im Eingangsbereich zu und man passiert bis zur großen Halle erst einmal einen 'leeren Schlauch'.
Wie kann sich die Braunschweiger Innenstadt mehr als Erlebnisstadt präsentieren- auch für Gäste aus entfernten Städten?
Kann es in Zeiten des Online Handels gut gehen, Parkplätze im Innenstadtbereich zu entfernen und Parkhauskosten zu erhöhen bzw. nicht genügend Parkhäuser zu haben. Beispiel: Schuhe 70Euro im Internet. Geschäft in Braunschweig 70Euro + lange Anfahrtskosten, Zeitaufwand, keinen kostenlosen Parkplatz, Parhaus 2 Stunden ca. 3 Euro und dann noch der hässliche Blick auf die Bohlwegfassaden.

Uns liegt Braunschweig am Herzen ...also was kann man machen...
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 16:25   #867
GreenLion
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Beiträge: 54
GreenLion hat die ersten Äste schon erklommen...
Liegt wohl daran, dass jetzt viele Verträge auslaufen.. Und man sich Gedanken macht, ob es Sinn macht seinen Laden doppelt in der Innenstadt anzubieten.

Bei der großen Anzahl an Verkaufsflächen die man auf einen Schlag mit den Schloss-Arkaden in der Stadt geschaffen hat, ist es kein Wunder, dass sich jetzt sowohl die Stadt und die Schloss-Arkaden leeren. Es ist anscheinend kein Bedarf für die vielen Geschäftsflächen da..
GreenLion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:27   #868
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 14.10.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 5.095
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
^ Gut möglich. Zeit also für alternative Nutzungen. Oder ist das Mietniveau in der Innenstadt so hoch für Geschäfte und Ladenzeilen?!

Zitat:
Zitat von Braunschweiger Beitrag anzeigen
Uns liegt Braunschweig am Herzen ...also was kann man machen...
Na konsumieren! Durch warme Worte wurde noch kein Geschäft gerettet! Jetzt muss man wirklich unterscheiden ob Geschäfte im Schloss schließen und danach ewig leer stehen, oder nur schließen und andere Marken eröffnen! Fluktuation in solchen Centern ist völlig normal und quasi auch überlebenswichtig. Und wenn der Leerstand doch zunehmen sollte - wird sich halt gesund geschrumpft... Oder soll man da jetzt irgendwas retten und subventionieren?!
Ich habe die Situation dort ehrlich gesagt nie als so drastisch empfunden, allerdings bin ich meist auch nur zu Anlässen da, an denen eh viele Leute sich tummeln (Weihnachtsmarkt, Schoduvel, BTSV).

Wenn die Burgpassage ihr Dach verliert ist es schade, denn die Passage hat Stil. Die Auswahl der Läden dagegen schon lange nicht mehr. Damals in den 90ern, als ich mich dort aufhielt, war die Auswahl viel gehobener. Überhaupt empfand ich Braunschweig damals, selbst Jahre nachdem ich dort weggezogen bin, bis in die Mitte der 2000er hinein als bessere Einkaufsstadt als etwa Hannover und Hamburg. Welfenhof war schon immer tot.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum