Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.13, 11:45   #91
Baufrosch
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Darmstadt
Beiträge: 341
Baufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer Anblick
Die Abbrucharbeiten der schützenden Betonplatte über dem archäologischen Garten haben begonnen.
Da können die Archäologen ja bald die Wieder-Ausgrabung starten

Sonst tut sich ganz wenig Sichtbares auf der Baustelle. Nur am umzulegenden Ostausgang der U-Bahn wird gewerkelt (Wandschalung hinter/neben dem provisorischen Dach).

Baustelle 19.3.2013, mittags:


Bild: von mir

Geändert von Baufrosch (20.03.13 um 11:46 Uhr) Grund: Datum war falsch
Baufrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.13, 17:36   #92
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.471
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Der Abbruch der Betonplatte geht voran, heute war ein Bagger damit beschäftigt, deren Reste aufzusammeln. Link davon, direkt oberhalb des U-Bahneingangs, wurde mittlerweile ein Teil des alten Betons abgeknabbert. Wie der Eingang liegt, kann man gut auf diesen Luftbildern erkennen.



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.13, 03:01   #93
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 58
Beiträge: 2.423
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Teilübersicht vom Maintower


Bild: thomasfra
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.13, 10:01   #94
frank353
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von frank353
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 259
frank353 ist im DAF berühmtfrank353 ist im DAF berühmt
Trotz einer Ablehnung im Bürgerhaushalt hält die Stadt Frankfurt am Bau des Stadthauses fest. Dies geht aus einer Meldung der FAZ hervor.

Soweit ich weiss steht aber noch eine Gutachten über die Verschattung der Domfenster an, die durch das Dom Panorama angestrengt wurde.

Insgesamt scheint mir der Prozess und der Zeitplan der Bebauung des Dom Romer Areals als sehr intransparent.

Mag es am deutschen Baurecht oder an der Stadt Frankfurt liegen.
frank353 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.13, 08:56   #95
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.391
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Projekt "Gallus Gärten" (Ex-Holz-Fiedler-Areal)

Der Archäologische Garten wird wieder ausgegraben, mehr in einer aktuellen Meldung, noch sind die Mauern mit Vlies abgedeckt:


Bild: DomRömer GmbH
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.13, 18:33   #96
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Die Mauern des Archäologischen Gartens sind jetzt wieder sichtbar, teilweise wurden sie sogar tiefer ausgehoben, als sie vor dem Baubeginn sichtbar waren. Das Kies-Sand-Auffüllgemisch hat jetzt einen positiven Effekt. Die Bohrpfähle sehen fast antik aus. Der Vergleich mit dieser Computergrafik lässt schon einige Zusammenhänge erkennen.





__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.13, 22:19   #97
ginkgo74
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7
ginkgo74 sitzt schon auf dem ersten Ast
Aktuelle Handy-Schnappschüsse von der Schirn-Treppe.



ginkgo74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.13, 15:16   #98
tunnelklick
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.257
tunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz seintunnelklick kann im DAF auf vieles stolz sein
Falls es von Interesse ist: die DomRömer GmbH hat kürzlich Steinmetz-, Naturstein-, Zimmer- und Holzbildhauerarbeiten für die Häuser
Goldene Waage,
Zum Goldenen Lämmchen,
Markt 13,
Alter Esslinger,
Klein Nürnberg,
Braubachstraße 21 und Rebstock 1 ausgeschrieben.
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.13, 22:51   #99
ec8or
Iberogermanico
 
Benutzerbild von ec8or
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 269
ec8or braucht man einfachec8or braucht man einfachec8or braucht man einfachec8or braucht man einfachec8or braucht man einfachec8or braucht man einfach
Der Stand auf der Baustelle am Samstag von Dom aus gesehen.


Bild: ec8or
ec8or ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.13, 16:58   #100
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Bevor die Arbeiten am Stadthaus so richtig beginnen, wird der Archäologische Garten mit einer stabilen Holzverkleidung verpackt. Diese Maßnahme soll die alten Mauern vermutlich vor Betonspritzern und schlecht gelenkten Baumauschinen schützen. Die großen Holz-Vorratsstapel könnten darauf hindeuten, dass auch der historische Plattenfußboden noch abgedeckt wird.

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.13, 18:26   #101
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 55
Beiträge: 1.208
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
^ Wenn Du aktuell das HD-Bild der Webcam ansiehst, zeigt sich, dass der Plattenboden sich in viele ordentliche Stapel von Fußbodenplatten verwandelt hat.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.13, 07:03   #102
Baufrosch
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Darmstadt
Beiträge: 341
Baufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer Anblick
^ und ^^

Richtig, der Plattenbelag wird herausgenommen und eingelagert. Historisch dürfte er dagegen kaum sein.
Baufrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.13, 08:07   #103
Baufrosch
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Darmstadt
Beiträge: 341
Baufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer AnblickBaufrosch ist ein wunderbarer Anblick
Nur langsam laufen die Vorbereitungen für den Bau des Stadthauses an.
Zwei Wochen schon sind seit dem letzten Beitrag vergangen ohne erkennbar große Fortschritte auf der Baustelle. Nach wie vor werden die historischen Mauerreste verschalt. Der Bauzaun wurde dichter an die Schirn gerückt und dahinter der Bodenbelag (Treppen, Pflaster) teilweise entfernt. Mit kleinem Gerät laufen Erdarbeiten.

All das lässt sich gut mit den Webcams beobachten, die jetzt auch HD-Bilder liefern und damit wesentlich mehr Details.

Ein Blick auf die Stadthaus-Baustelle vom 28.5.13 um die Mittagszeit:

Bild: Von mir
Baufrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.13, 08:51   #104
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 55
Beiträge: 1.208
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
Detail am Rande: Das fehlende Treppenfertigteil des U-Bahn-Ausgangs wurde eingebaut.
Ist mir erst gestern aufgefallen, aber im Wochenvideo erkennt man, dass es schon am 29. zwischen 12 und 14 Uhr eingesetzt wurde.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.13, 15:39   #105
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 3.811
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Inzwischen geht der Rückbau der am Archäologischen Garten angrenzenden Betonteile weiter. Zum Vergleich, siehe den Nordwestbereich (linke Bildhälfte)...



... und die Südmauer entlang der Schirn:


Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum