Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.05, 21:15   #121
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.083
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
bei allem optimismus..frankfurt ist zu klein, um soviele zentren zu vertragen. hätte man das europaviertel in den 90gern angefangen, hätte es noch eine chance gehabt - vielleicht hätte sogar die ezb den umzug ins europavietel gewagt. das ostend wird viel des wachstums absorbieren. das ganze areal bis hin zur östlichen zeil wird gerade total umgeplant. was bleibt denn da noch für das europaviertel? es sei denn, man baut im europaviertel hauptsächlich wohnungen...
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 21:30   #122
trianun
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: frankfurt
Beiträge: 127
trianun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Immerhin wird gerade im WEST-hafen auch viel gebaut und hoffentlich auch bald bezogen. Außerdem profitiert das Europaviertel von der nähe zur Messe und WEST-end (Kaufkraft). Grundsätzlich denke ich das Frankfurt - auch in Sachen Skyline - momentan eine Schwelle überschreitet die es den Menschen auf Dauer schwer machen wird die Attraktivität zu übersehen. Die Stadt wird wachsen - dynamischer als derzeit angenommen - und kann so hoffentlich durchaus noch mehr Zentren vertragen. Am schönsten wäre ein Zusammenwachsen zu einem großen Zentrum.
trianun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 21:38   #123
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.083
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
es stimmt, dass in der vergangenheit hauptsächlich der westen gewachsen ist (westhafen, city west, messe), aber jetzt wird sich ein grosser teil des wachstums im osten abspielen.
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 21:54   #124
trianun
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: frankfurt
Beiträge: 127
trianun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ich wünsche dem osten eine aufwertung und belebung. die ezb und darauf folgende projekte werden dies auf jeden fall mit sich bringen
trianun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 22:01   #125
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.330
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Im hochwertigen Bereich wird sich die Entwicklung des Ostens auf ein eher kleines Gebiet zwischen Ostbahnhof, EZB-Gelände und Raab-Karcher-Areal beschränken. Weiter östlich wird die positive Entwicklung sehr wahrscheinlich auch weitergehen, doch das wird weiterhin eher Gewerbe und Handel sein. Wenn Büros, dann eher im Low-Budget-Bereich. Außerdem liegt zwischen Innenstadt und künftiger EZB weiterhin viel Elend, das (inkl. Image!) zu ändern erfordert Jahrzehnte. Der Westen glänzt dagegen, da hat trianun völlig Recht.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 22:55   #126
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 32
Beiträge: 468
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
muss prachtvoll gewesen sein. Auf der Speisekarte das Café am Ostbahnhof (im Fenster ausgehängt)am U-Bahnausgang Ostbahnhofstraße sieht man ein weiteres schönes Bild. Und man bedenke,dass bis in die 1990er Jahre hinein hier noch ein Fernverkehrsanschluss war!

Ich denke Frankfurt KÖNNTE sowohl nach Westen als auch nach Osten wachsen.Dann müsste man aber von der Ein-Zentren-Mentalität weg und endlich mehr Wohnungen bauen!! In der Innenstadt, nicht auf dem Riedberg... kein Platz in der Innenstadt? Och, dann bauen wir doch ein paar 300m-Wohnhochhäuser ;-)
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 09:21   #127
gfs
Mitglied

 
Benutzerbild von gfs
 
Registriert seit: 05.04.2003
Alter: 37
Beiträge: 122
gfs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Mich erinnert der alte Ostbahnof an den kürzlich renovierten Darmstädter Hauptbahnhof:

http://www.architekten-f-f.de/versio...ene-3/hbf.html
gfs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 09:23   #128
Aeppler
Mitglied

 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 152
Aeppler sitzt schon auf dem ersten Ast
@ 3rd wave

Was ist den ab der östlichen Zeil alles geplant. Ich kenne nur das Projekt für die alte Feuerwache. Das ganze Areal ist doch heute bebaut und man müsste die ganzen Häuser abreissen, die heute noch bewohnt sind. Die Ecke ist mit unglaublich hässlichen Bauten zugepflastert. Schlimmstes Eck ist für mich die Kreuzung Hanauer/Allerheiligen Str, dort wo auch das Kolpinghaus steht und der pit stop ist. Da müsste man meiner Meinung nach alles platt machen und nochmals von vorne anfangen.

@ Schmittchen

Vielen Dank für die Info zur Brücke. Meiner Meinung nach müsste aber trotzdem ein Durchbruch von der Henschelstrasse in Richtung Honselldreieck neu entstehen, sonst müssten die Autofahrer ja in Zukunft im Zickzackkurs durchs Ostend fahren, um auf die andere Seite zu kommen. Das würde dann ja kaum Entlastung bringen.
Aeppler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 10:34   #129
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.330
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Nein Aeppler, den Durchbruch wird es eben nicht geben. Auch war die Henschelstraße nie im Gespräch. Die alte Planung "Stadtring Ost" sieht eine Verlängerung der Habsburgerallee ab Ecke Röderbergweg, eine Querung der Gleise östlich des Ostbahnhofs und eine Weiterführung parallel zu den Gleisen über die Deutschherrnbrücke vor.




Wegen sehr hoher zusätzlicher Verkehrsbelastung besonders der Habsburgerallee soll diese Planung nicht verwirklicht werden. Was statt dessen im einzelnen im Gespräch ist, kannst du im Internet nachlesen, wenn du im Parlamentsinformationssystem nach dem Magistratsvortrag M 204 vom 25.10.2004 suchst. Ziemlich klarer Favorit ist im Moment wohl der "Planfall 2b":

Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 11:12   #130
Aeppler
Mitglied

 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 152
Aeppler sitzt schon auf dem ersten Ast
@ Schmittchen

Vielen Dank für die Info. Wahnsinn, was Du alles weisst. Was wäre das Forum ohne Dich.
Aeppler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.05, 23:17   #131
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.330
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das Bildungszentrum Ostend. Die Fensterputzer waren heute bereits zugange, lange kann es bis zur Fertigstellung also nicht mehr dauern. Die südöstliche Ecke:



Die Ostseite. Im Vordergrund wird ein neuer Platz angelegt, der Paul-Arnsberg-Platz heißen wird. Der bisher auf der Ostendstraße abgehaltene Wochenmarkt soll dann auf den neuen Platz verlegt werden.



Die Nordseite des neuen Blocks, Blick in den Martin-Elsässer-Weg:



Nochmals der neue Platz, Blick nach Nordosten:


Bilder: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.05, 09:58   #132
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.083
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ich habe neulich gelesen, dass bald die umgestaltung des platzes am bildungszentrum beginnen wird.
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.05, 10:01   #133
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.330
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ich auch. Und dass er Paul-Arnsberg-Platz heißen wird, siehe #140.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.05, 10:08   #134
wend
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von wend
 
Registriert seit: 05.05.2003
Ort: Frankfurt & New Yo
Beiträge: 325
wend ist im DAF berühmtwend ist im DAF berühmt
Danke auch von mir für die Mega-Tour.

Über das Bildungszentrum kann man leider nicht viel sagen: reinster Funktionalismus!!!!

Von der hellen Putzfarbe wird in einigen Jahren leider nicht mehr viel zu sehen sein.
__________________
Vor einigen Jahren wurden vier Mitglieder einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seitdem werden sie von der Militärpolizei gesucht... Also, wenn Sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiterwissen, fragen Sie doch das A-Team.....
wend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.05, 16:53   #135
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 32
Beiträge: 468
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
Pfeil Bildungszentrum Ost

wirklich nichts besonderes. ich mach mir weniger um den putz sorgen als um die weißen flächen die wohl bald mit graffiti verziert sein werden ...(hoffentlich nicht)

aber wie schön doch die Altbauten rechts am Platz sind gibt ein paar ganz schöne im Ostend in Ecken die eigentlich als vergammelt gelten
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum