Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.10, 20:54   #16
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Bahnhofsvorplatz

Es gibt nun detailierte Renderings zur Gestaltung des neuen Bahnhofsvorplatzes. Die neue Hauptverwaltung von Multi Development wird eine Nutzfläche von 12.000 Qudratmetern auf bis zu fünf Geschossen aufweisen. Sie wird aus drei Gebäudeteilen, die durch gläserne Atrien miteinander verbunden werden. Der nördliche Teil wird zur Königstraße ausgerichtet, so dass man plant im Erdgeschoss Einzelhandel unterzubringen. Des weiteren ist geplant, Gastronomie und eine Kindertagesstätte im Erdgeschoss unterzubringen. Das Hotel, ebenfalls fünf geschossig, soll entlang des Hoist-Hochhauses entstehen.

Eine Übersicht der Renderings findet ihr über den nachstehenden Link. Allerdings erkennt man auf denen zu den Themeninsel nicht viel außer Blumen und Bäumen.

Bürgerzeitung Duisburg vom 18. September 2010
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.10, 02:01   #17
architakt
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 71
architakt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf der Seite www.duisburgweb.de ("Die Entwicklung des Hauptbahnhof-Vorplatzes" anklicken)gibt es einige Ansichten zu bestaunen und zwar:
- Bahnhofsvorplatz mit jeweiligen Inseln (Medien, Mobilität, Zoo, Uni, Natur, Sinne) , endlich ein Platz wieder für die Werthmannkugel, und auch ein Mahnmal für die deportierten Kinder im 3. Reich (Ergebnis eines Wettbewerbs: Stele mit ausgeschnittenen Zahlen und Texten für Einblick in das Innere)
- geplante Zentrale von Multi Development (nun endlich mal nicht nur als W-förmiges Pappmodel, sondern in detaillierter Planungsdarstellung - ich erkenne, wie beim Hotel, Multis derzeitigen Geschmack, wie er sich beim Stadtfenster - Baubeginn Frühjahr 2011 - zeigt)
- Hotel (Steigenberger möchte dort ja seinen Sitz finden)
- Skizze für McDonalds bzw. McCafé, welches ja Burger King ersetzen wird und sich - nach Fertigstellung des Vorplatzes - zum Platz hin öffnen will.
- Skizze für Nordflügel (meines Wissens ist ein Bekleidungskaufhaus dort auch geplant)
architakt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.10, 22:58   #18
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Überdecklung A 59

Am kommenden Wochenende wird die A 59 zwischen Duisburg-Wanheimerort und Duisburg-Duissern zum letzten für die Arbeiten an der Überdeckelung im Bereich des Bahnhofes gesperrt. Aufgrund des Feiertages wird bis Dienstagmorgen daran gearbeitet die letzten 128 Bauteile zu montieren.

Quelle: Radio Duisburg Lokalnachrichten vom 27. Oktober 2010
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.11, 16:50   #19
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Vorplatz & Gleisüberdachung

Nach einer Meldung von Radio Duisburg wird die neue Gleisüberdachung des Duisburger Hauptbahnhofes in drei Jahren gebaut. Im Vorfeld muss die Bahn aufwendige Planungen tätigen, so müssen für die Bauarbeiten einige Gleise gesperrt und daher auch Fahrpläne angepasst werden. Gegen Ende des Jahres sollen die ersten Pläne vorgestellt werden.
Quelle: Radio Duisburg vom 6. Mai 2011

Ebenfalls wird laut einer Radio Duisburg Meldung der Rohbau des Bahnhofsvorplatzes in etwa sechs Wochen fertig sein. Derzeit werden bürokratische Dinge erledigt, man rechnet damit, dass die Gestaltung des Platzes Anfang 2012 abgeschlossen ist. Danach könnte mit der Bebauung Rund um den Platz begonnen werden. (geplant sind ein Hotel und ein Bürogebäude)
Quelle: Radio Duisburg vom 10. Mai 2011
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.11, 23:11   #20
Dave Dburg
Debütant

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Duisburg
Alter: 30
Beiträge: 2
Dave Dburg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Laut Oehmke sollen die Gestaltungsarbeiten des Bahnhofvorplatzes noch in diesem Jahr begonnen werden. Auch habe sich ein Investor für das geplante Hotel-Projekt an der Mercatorstraße gefunden, ein Betreiber-Vertrag läge bereits vor. Beide Projekte werden voraussichtlich 2013 fertiggestellt sein. Der Bau der Multi Development-Zentrale müsse allerdings noch ein wenig auf sich warten lassen. Grund: zum einen begrenzter Platz durch Bauarbeiten an Platte und Hotel. Zum anderen laufen auch noch andere Bauprojekte von MD wie die Kö-Galerie und der anstehende Baubeginn des Stadtfensters. Quelle: WAZ vom 1.Juni 2011
Dave Dburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.11, 20:00   #21
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Bahnhofsumfeld
Demnächst wird ein weiterer Bauabschnitt im nördlichen Bereich in Angriff genommen. Dabei geht es um die Renovierung der Verbindungshalle zwischen Bahnsteigen und U-Bahnhof/Bushaltestellen. Eine komplette Umgestaltung soll es im Bereich der Ladenlokale geben, an deren Stelle ein DB Service Store mit einer Geschäftsgröße zwischen 20 und 200 Quadratmeter entstehen soll. Im Vorfeld müssen jedoch noch Gespräche mit dem Eigentümer geführt werden, die laut WAZ zeichne sich aber eine einvernehmliche Lösung ab. Da es sich aber um ein Projekt in Duisburg handelt, sollte man mit der Euphorie warten, bis wirklich Maßnahmen getätigt werden.

Quelle:
Aufbruch hier, Stillstand dort (WAZ vom 21. Juni 2011)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.11, 00:36   #22
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
McDonalds im Hauptbahnhof & Vorplatz

An Stelle des ehemaligen Burger Kings wird bis Ende September eine neue Filiale von McDonalds entstehen. Damit dauern die Arbeiten länger als geplant, allerdings hängt dies mit dem geänderten Umfang der Pläne zusammen. Das Geschäft, in dem später bis zu 300 Menschen Platz finden sollen, soll zu einem vorzeigbaren Restaurant umgewandelt werden.

Im Spätsommer, spätestens im Herbst sollen die Arbeiten an der Bahnhofsvorplatte beginnen. Dies wird möglich, da einige Sponsoren bei der Finanzierung eingesprungen sind. Sie helfen der Stadt bei der Zwischenfinanzierung, die nötig wird, weil die Fördermittel des Landes erst später kommen als geplant.

Quelle und erste Bilder vom Restaurantumbau:
Radio Duisburg Lokalnachrichten vom 5. Juli 2011
BURGER KING weicht MC CAFE (Lokalkompass vom 5. Juli 2011)
Radio Duisburg Lokalnachrichten vom 6. Juli 2011
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.11, 02:07   #23
Dus-Int
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dus-Int
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Chumphon, Thailand
Beiträge: 1.005
Dus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette Atmosphäre
Da kann man aus Düsseldorfer Sicht ja schon etwas neidisch werden. Bahnhofvorplatz und Bahnsteigdach sind bei uns ja auch schon lange ein Dorn im Auge. Andererseits bleibt der Bahn nichts anderes übrig, als in DU ein neues Dach zu bauen. Das bestehende Dach hat man ja wirklich bis zur allerletzten Minute vergammeln lassen ohne etwas dran zu machen! Gleiches gilt auch für die Bahnsteige. Alles in allem wohl eine gute Nachricht für DU.
__________________
NYC - Düsseldorf - 北京 - Melbourne
Bilder © Dus-Int
Dus-Int ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.11, 00:18   #24
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Zentrum: Neuigkeiten vom Bahnhofsvorplatz

Das Land hat die finanziellen Mittel für die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes freigegeben! Dadurch werden die Arbeiten nun ausgeschrieben, so dass sie Anfang 2012 losgehen können. Verläuft der Winter größtenteils frostfrei, so könnten die Arbeiten schon im Sommer fertiggestellt werden. Parallel zur Ausschreibung müssen noch einige Grundstücksgespräche geführt werden, unter anderem entsteht auf dem Fernbusbahnhof ein Steigenberger Hotel. Gleiches gilt für das Grundstück, wo Multi Development seine Deutschlandzentrale errichten wird.

Quelle: Inseln ersetzen nackten Beton (Rheinische Post vom 10. September 2011)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.11, 23:00   #25
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Zentrum: Luftbilder vom Bahnhofsvorplatz

Als Ergänzung zum Artikel Inseln ersetzen nackten Beton (Rheinische Post vom 10. September 2011) nun drei Luftbilder vom nackten Beton von Hans Blossey, dem Deckel über der BAB 59. Auf dem dritten Bild erkennt man übrigens auch die drei Duisburger Hochhäuser der Innenstadt, von links nach rechts: Hoist-Hochhaus (63,35 m); Ruhr-Tower, ehemals Calderoni-Hochhaus (56 m) und Targo-Bank-Tower (72 m)

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Quelle: Der Westen
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.11, 22:19   #26
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Multi Development drängt auf Umbau des Bahnhofsplatzes

Die Firma Multi Development drängt auf eine schnelle Realisierung der Pläne für den neuen Bahnhofsvorplatz. Der derzeitige Sitz im Stadtteil Neudorf platzt aus allen Nähten, so dass man zügig mit dem Bau der neuen Hauptverwaltung anfangen möchte. Die Arbeiten an der Platte sollen nach Vorstellungen der Investoren spätestens im Sommer beginnen, damit man schnellstmöglich das Bürogebäude mit 12.000 qm Nutzfläche bauen kann.

Quelle: Investoren drücken aufs Tempo (Der Westen vom 5. Oktober 2011)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.11, 23:28   #27
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Neues vom Bahnhofsvorplatz

Nach Angaben der Innenstadtentwicklungsgesellschaft ist die Finanzierung für den Ausbau des Bahnhofsvorplatzes gesichert. Die Arbeiten sollen nach Ende der Frostperiode Anfang 2012 aufgenommen werden. Der Busbahnhof soll dann auch vorerst nach Süden verlegt werden, um das nötige Grundstück für ein Hotel zu schaffen, für das Mitte November ein Investor vorgestellt werden soll. Die Planungen für das Hotel werden konkreter, IPK Kaiserslautern wird die Planung für das Intercity Hotel übernehmen. Allerdings wird in unmittelbarer Nähe zum Hotel nicht die Werthmann-Kugel aufgestellt. Sie wird künftig vor dem im August fertiggestellten Kuhlenwall-Karree aufgestellt.

Quellen:
InterCity Hotel Duisburg (IPK Kaiserslautern)
Stadt Duisburg hat Pläne für einen Bahnhof an der MSV-Arena (Der Westen vom 6. Oktober 2011)
In 15 Jahren eine neue City (Rheinische Post vom 13. Oktober 2011)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.11, 16:10   #28
Marcel
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Marcel
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Duisburg
Alter: 33
Beiträge: 51
Marcel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es freut mich zu lesen, dass die Werthmann-Kugel vor's Kuhlenwall-Karree platziert wird. Dort kommt sie sicher toll zur Geltung und wertet den schönen neuen Platz meiner Meinung nach moch mehr auf.
Marcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.12, 21:51   #29
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Änderungen am Bahnhofsvorplatz



Quelle: Der Westen – Autor Stadt Duisburg

Erläuterung zum Bild: Links unten im Bild in dunkelgrau dargestellt erkennt man den Haupteingang des Hauptbahnhofes, davor die neue Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes mit den künftigen Themeninseln. In orange ist die Mercatorstraße dargestellt, links unterhalb in hellgrau die künftige längliche MD-Zentrale. Auf selber Höhe befindet sich in weiß am linken Bildrand der Standort des künftigen Steigenberger Hotels.

Die Stadt Duisburg hat Pläne von der im Hauptbahnhof-Thread angesprochenen Rückverlegung der Firmenzentrale von Multi-Development veröffentlicht. Im Plan erkennt man, dass die Mercatorstraße künftig im Bereich der Zentrale nur noch einspurig verlaufen wird, statt wie bisher zweispurig. Außerdem wurde bekannt, dass eine Tiefgarage vor der Konzernzentrale angelegt wird, deren Einfahrt in Höhe der Friedrich-Wilhelm-Straße liegen soll.

Die erforderlichen Änderungen im Bebauungsplan und die damit verbundene öffentliche Auslegung der Pläne hat Multi Development nach dem Bericht von Der Westen bisher vom Kauf des Grundstücks abgehalten. Die Verkaufserlöse sollen in den Umbau der Mercatorstraße fließen, weswegen diese Maßnahme vom Grundstückskauf abhängig ist.

Zum Abschluss noch ein Link zum Rendering der Firmenzentrale von Multi Development: Zentrale MD (Das eigentliche Bild war etwas zu groß für den Beitrag, daher ist es in Linkform angegeben!)

Quelle:
Der Riegel rückt zum Bahnhof (Der Westen vom 5. Januar 2012)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.12, 20:23   #30
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.563
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Bahnhofsvorplatz: Weitere Verzögerungen

Die Arbeiten am künftigen Bahnhofsvorplatz verzögern sich weiter. Auf die Ausschreibung reagierte nur eine Firma, allerdings lag das Angebot 70 % über dem kalkulierten Preis von 2,3 Millionen Euro. Daher wird es eine neuerliche Ausschreibung geben, so dass nicht vor Sommer mit den Arbeiten begonnen werden kann.

Unterdessen wird Kritik am Bau der Zentrale von Multi Development laut. FDP und SPD kritisieren, dass das Gebäude den Blick auf die Königsstraße versperrt und fordern daher eine Verkürzung des Bauwerks. Außerdem wünschen sie eine Verlegung der Tiefgarageneinfahrt. Seitens der Innenstadt Entwicklungsgesellschaft sind jedoch keine weiteren Änderungen gewünscht. Ziel sei es einen Platz mit Aufenthaltsfunktion zu entwickeln, als Sichtachse soll dieser nicht dienen.

Quellen:
Gebäude versperrt den Blick (Rheinische Post vom 9. März 2012)
Keine neuen Leuchttürme (Rheinische Post vom 10. März 2012)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum