Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.08, 16:59   #76
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.709
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
An der Stelle mitten im Gründerzeitviertel hätte schon ein richtiges Schieferdach draufgehört. Find das immer grauslig, lauter Altbauten und dann mittendrin so ein Flachdach-Teil. Sieht von der Straße schon extrem suboptimal aus, aus der Luft mal ganz zu schweigen.
Ansonsten immerhin besser als die ganzen anderen Bausünden mit denen der Franzke zur Zeit Frankfurts Gründerzeitviertel verunstaltet.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.08, 01:06   #77
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.709
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Krankenhaus Sachsenhausen

Mir ist heute aufgefallen, dass Haus C des Krankenhaus Sachsenhausen in der Schifferstraße umgebaut wird. Weiß da jemand mehr dazu wie das mal werden soll? "Aufstockung" jedenfalls liest sich gar nicht gut...

Bilder:
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.08, 03:10   #78
houselast7
UFOnaut
 
Registriert seit: 15.12.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 34
Beiträge: 162
houselast7 könnte bald berühmt werden
^Solange es dem Wohle der Patienten dient ist es doch egal wie das Krankenhaus aussieht. http://www.krankenhaus-sachsenhausen.de/index.php?id=13

Es ist doch kein Wohnhaus oder sonstwas...
houselast7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.08, 11:46   #79
Tobias
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobias
 
Registriert seit: 21.02.2007
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 63
Tobias könnte bald berühmt werden
^

Wir hatten eine ähnliche Diskussion ja beim Krankenhausneubau in Offenbach. In der Regel bin ich mit deinen Beiträgen d´accord, diesen konkreten Standpunkt kann ich aber nicht nachvollziehen.

Zunächst verursacht gute, ästhetische Architektur regelmäßig keine Mehrkosten. Wenn ich aber für einen vergleichbaren Preis gute oder schlechte Architektur bekommen kann, sehe ich keinerlei Rechtfertigung für die Wahl der schlechten Variante. Im Gegenteil könnte gute Architektur auf lange Sicht sogar zu Einsparungen führen, denn wie wir derzeit erleben, wird schlechte Architektur nach dreißig, vierzig Jahren beseitigt, während gute Architektur Jahrhunderte überdauert.

Du schreibst, dass es bei einem Krankenhaus nicht auf die Ästhetik, sondern auf die Funktion ankommt. Davon abgesehen, dass dies, mit Ausnahme der wenig rühmlichen letzten Jahrzehnte, historisch so nie vertreten wurde - nicht mal im Funktionalismus - ist mir nicht klar, nach welchen Kriterien du entscheiden willst, ob gute Architektur notwendig ist oder ob allein die Funktion zählt. Machst du es an dem höheren Zweck der Gesundheit fest? Dann müsste das Gleiche für andere öffentliche Bauten, Bürogebäude und Wohnhäuser gleichermaßen gelten, denn der Staat, die Arbeit, das Wohnen sind ebenfalls hochrangige Zwecke. Außerdem war es historisch immer ein Anliegen, gerade einem hohen Zweck ein würdiges Gebäude zu errichten.

Und schließlich geht es hier ja um die Aufstockung eines bestehenden historischen Gebäudes. Gerade in einem solchen Fall sollte man doch gesteigerten Wert auf gute und dem Bestand gegenüber respektvolle Architektur legen.
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.08, 15:25   #80
houselast7
UFOnaut
 
Registriert seit: 15.12.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 34
Beiträge: 162
houselast7 könnte bald berühmt werden
^Aber die Grundrisse z. B. für eine sternförmige Intensivstation gibt es zu 99,999999999999999% in keinem historischen Gebäude. Umbaumaßnahmen stehen dann in keiner guten Relation zum Nutzen, vom finanziellen Standpunkt aus. Was gerade in diesem Fall daran verkehrt sein soll neuzubauen kann man persönlich nicht verstehen.
houselast7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.08, 09:01   #81
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.342
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Projekt "Haus der Verbände" an der Otto-Fleck-Schneise

Einem Bericht der FNP zufolge plant der Deutsche Turner-Bund (DTB), Deutschlands zweitgrößter Sportverband, den Neubau eines "Hauses der Verbände". Und zwar an der Otto-Fleck-Schneise, also südwestlich des Waldstadions. Dort haben bereits zahlreiche andere Sportorganisationen ihren Sitz, darunter der Deutsche Fußballbund (DFB).

Die Gesamtkosten des Projekts sollen etwa 20 Millionen Euro betragen. Die Stadt Frankfurt leistet einen Investitionskostenzuschuss von 1,2 Millionen Euro.

Geplant sind umfangreiche Neubau- und Sanierungsmaßnahmen, darunter der Bau einer multifunktionalen Aus- und Weiterbildungsstätte ("Gym-Akademie") mit Seminar- und Konferenzräumen sowie Gastronomie und Übernachtungsangeboten. Außerdem Büroräume, von denen der DTB jedoch nur einen Teil selbst nutzen möchte. Die verbleibenden Büroräume werden an andere Sportverbände vermietet, die meist dann erst nach Frankfurt umziehen. Dies sind unter anderem der Deutsche Schwimmverband (bisher Kassel), der Hessische Turnverband (bisher Bad Vilbel) und der Europäische Betriebssportverband (bisher Gießen). Vorübergehend soll das Organisationskomitee der Frauen-Fußball-WM in den Räumlichkeiten untergebracht werden, da der Schwimmverband erst in drei Jahren einziehen möchte.

Edit: Dazu auch ein FNP-Artikel vom 30.10.2008.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.08, 10:44   #82
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 324
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Abriss einer Villa ander Kennedyallee: In den letzten Tagen wurde klamheimlich eine der Villen an der Kenedyallee abgerissen. Weiß jemand was darüber?
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.08, 12:51   #83
Torsten
Mitglied

 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 178
Torsten sorgt für eine nette AtmosphäreTorsten sorgt für eine nette AtmosphäreTorsten sorgt für eine nette Atmosphäre
Ist es das Gebäude am Abzweig Waidmannstraße?
Hatte mich vor Wochen schon gewundert warum das Gebäude und das Grundstück so verfällt. Ohne mich jetzt an Details zu erinnern fand ich das Gebäude, bis auf den Bauzustand, recht repräsentativ.
Falls es das ist was Du meinst. Ist ziemlich nahe der Bahnlinie. Ich sage nur Air Lingus.
Torsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.08, 14:27   #84
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.709
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Wenn das so ist dann kann man das nur noch als skandalös bezeichnen... Was geht in den Köpfen der Verantwortlichen vor?
Rückfall in die 70er
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.08, 16:29   #85
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 324
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Werde versuchen ein Bild vom Schutthaufen zu machen, falls jemand anderes daran vorbeikommt natürlich auch.
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.08, 11:16   #86
FrankfurterBub
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 465
FrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^an diesem Gebäude stand seit 6 Jahren ein Schild "repräsentative, sanierte Bürovilla zu vermieten" und nichts hat sich getan...jetzt ist sie weg, ich werde versuchen etwas rauszubekommen...
FrankfurterBub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.08, 13:26   #87
FrankfurterBub
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 465
FrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFrankfurterBub sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Mittlerweile ist alles platt, auch die rückwärtige Garage. 2 Arbeiter, ein gemieteter Radlader und jede menge Abrollmulden schaffen es das von dem einst schönen Gebäude nun fast nix mehr zu sehen ist...
Für was auch immer wurden 5 oder 6 Paletten Ziegel aufgehoben und gestapelt...
FrankfurterBub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.08, 14:22   #88
AIG_Singer
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von AIG_Singer
 
Registriert seit: 30.01.2008
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 57
AIG_Singer sitzt schon auf dem ersten Ast
Hat jemand Bilder der besagten Villa? Oder die Hausnummer?
Hier: http://emporis.com/ge/wm/ci/bu/ob/li...=49&ht=2&sro=1
sind einige Prachtbauten der Kennedyallee, ich hoffe das Abgerissene Haus ist nicht dabei...
AIG_Singer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.08, 14:31   #89
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.342
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Doch, ist dabei. Abgerissen wurde das Haus Kennedyallee 121. Sicherlich sehr schade, die Hintergründe für den langen Leerstand und für den Abriss würden mich interessieren. Ein Weltuntergang aber auch nicht, da gibt es in dem Gebiet deutlich bemerkenswertere Bauten. Mal sehen was nachfolgt.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.08, 16:27   #90
Herkules
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 8
Herkules befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hintergrund für den Abriss wird vermutlich die vergammelte Bausubstanz sein. Vorne sah das gebäude noch recht gut aus, aber seitlich und hinten, war kaum nach was in Ordnung. Wohl viel Wasser eingedrungen. Entwässerung war total hin.

Mittleweile ist alles abgebrochen, es werden nur noch die Reste aus'm Keller gekratzt.

Eigentümer soll (zumindest zwischenzeitlich) Claus Wisser gewesen sein. Angeblich soll gleich ein Neubau entstehen, genaueres weiss ich (noch) nicht.
Herkules ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:18 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum