Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.12, 21:45   #46
NeuesRathaus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von NeuesRathaus
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 353
NeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette Atmosphäre
Aktuelle Stadtbauprojekte im Dezember

Leipziger Straße / Altendorfer Straße
Wie bereits diskutiert, wurde hier ein wichtiger Eckbau durch eine Sanierung gerettet. Im Anschluss ein paar Bilder des sanierten Altbaus (+ inkl. Sanierungsqualität) und eine Aufnahme der noch zu sanierenden Gebäude, die hoffentlich alle noch gerettet werden. Besonders an dieser Straße gilt für mich: Erhalt vor Sanierungsqualität!












Besteht für dieses wichtige Eckgebäude auf der anderen Seite noch Hoffnung? Die Decken sind auf jeden Fall schon durch.




EDEKA-Neubau an der Hartmannstraße
Wie schon berichtet hat der Handelsriese hier eine städtebauliche Lücke mehr oder weniger schön geschlossen und einen neuen Markt eröffnet. Das links nebenstehende Gebäude bekam bei der Gelegenheit gleich eine kleine Auffrischung.




Bergstraße / Matthesstraße
Der städtebaulich enorm wichtige Altbau an der Kreuzung wird schon seit längerer Zeit durch eine Sanierung gerettet.








Geht man die Bergstraße stadtauswärts bemerkt man hier ebenfalls drei (?) sanierte Altbauten. Jedoch hier meine Frage: Läuft die Sanierung noch? Bei einem Altbau fehlen noch die kompletten Fenster und die anderen beiden sehen noch nicht wirklich fertig aus.



__________________
Alle gezeigten Bilder stammen von mir, sofern nichts anderes angegeben.

Geändert von NeuesRathaus (23.12.12 um 14:12 Uhr)
NeuesRathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.12, 10:55   #47
NeuesRathaus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von NeuesRathaus
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 353
NeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von lguenth1 Beitrag anzeigen
Das Dr.-Wilhelm-André-Gymnasium auf dem Chemnitzer Kassberg erhält eine neue 2-Feld-Sporthalle. 1,6 Millionen Euro übernimmt der Freistaat, 2,4 Millionen Euro die Stadt. Im Laufe des kommenden Jahres soll der Baustart erfolgen. Mit der Fertigstellung ist laut Stadt 2014 zu rechnen. (Link)
Wie von lguenth1 berichtet, erhält eine der größten städtischen Schulen einen modernen Sporthallenbau. Dieser wird jedoch direkt hinter dem Sportplatz zur Barbarossastraße hin errichtet und nicht wie anfangs von mir vermutet hier.

Passend dazu noch eine selbst fotografierte Visualisierung:


Visualisierung: ARCHITEKTURBÜRO HÖHN & FISCHER

Anbei auch noch einmal der Beitrag des SF zur Weihnachtsüberraschung im André-Gymnasium.
__________________
Alle gezeigten Bilder stammen von mir, sofern nichts anderes angegeben.
NeuesRathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.12, 13:45   #48
NeuesRathaus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von NeuesRathaus
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 353
NeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette Atmosphäre
Baugeschehen: Kaßberg & Schloßchemnitz

4-Raum-Wohnung mit Loggia auf dem Kaßberg

Gerade eben habe ich hier ein interessantes Projekt auf dem Kaßberg entdeckt. Es handelt sich dabei um den Umbau eines Altbaus an der Hübschmannstraße / Walter-Oertel-Straße.

Im Anhang drei Bilder der geplanten Baumaßnahme:






Quelle: DKB Grundbesitzvermittlung GmbH

PS: Den Strang habe ich zur besseren Übersicht neu angelegt. Bisherige Beiträge werden schrittweise verschoben.
__________________
Alle gezeigten Bilder stammen von mir, sofern nichts anderes angegeben.
NeuesRathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.12, 14:00   #49
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.941
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich glaube nicht, dass es sich um einen Umbau handelt. Viel eher wird man den Altbau wohl abreissen und neu bauen. Ich erkenn in den Entwürfen jedenfalls kaum was vom Altbau wieder.
Unabhängig von der traurigen Banalität der Fassade stößt die geplante Würfeloptik samt Flachdachabsluss bei mir sauer auf. Ein Flachdach sucht man in den umgebenden Häuserblocks vergebens, das Gebäude wird dort wie ein Fremdkörper in babyblau wirken.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.12, 14:21   #50
NeuesRathaus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von NeuesRathaus
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 353
NeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette Atmosphäre
^
Gewissheit kann ich kommende Woche liefern. Ich hatte da vor längerer Zeit schon einmal ein Bauschild bemerkt, welches ziemlich detailliert war.

Ich bin noch unentschlossen, was ich von dem Vorhaben zu halten habe. Auf der einen Seite finde ich es toll, wenn die derzeitige Ecksituation verändert wird, auf der anderen Seite weiß ich nicht, ob so ein abgebildeter moderner Würfel in das geschützte Flächendenkmal Kaßberg passt. Sicher hängt vieles auch von der Qualität der Ausführung ab.
NeuesRathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.12, 15:08   #51
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.426
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Man muss um die jetzige Bebauung keine Träne vergießen, aber ansonsten kann ich mich Saxonia voll und ganz anschließen. Einen Bezug zum Flächendenkmal Kaßberg sehe ich bei diesem Neubau nicht. Das geht schon bei der Ausgestaltung des Erdgeschosses als Parkzone los, die sich auch noch in Lüftungsgittern nach außen maniferstiert. Wenn es offensichtlich keine Gestaltungssatzung für den Kaßberg gibt, ist die Eigenverantwortung des Investors gefragt.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.12, 15:26   #52
rotwang
 
Beiträge: n/a
Spannend finde ich, wie gut die Neubauten, die in den 90er Jahren entstanden waren passen. Nicht nur auf dem Kaßberg. Auch auf dem Sonnenberg. Da sind richtige Schmuckstücke darunter.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.12, 15:49   #53
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.941
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Natürlich ist der Altbau (ich schätze mal aus den 20ern?) nichts besonderes aber er ist erkennbar Teil des Ganzen. Insofern denke ich schon, dass der geplante Neubau im Vergleich zu einer normalen Sanierung des Bestandsgebäudes ein optischer Missgriff ist.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.13, 19:02   #54
NeuesRathaus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von NeuesRathaus
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 353
NeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette Atmosphäre
Erste Fototour im Neuen Jahr

Heute ging es natürlich auch auf den Kaßberg. Rund um die Reichsstraße wurden bzw. werden ein paar Gebäude saniert.

Reichsstraße 44
Einmal wurde dieser Altbau sehr schön saniert und wartet nun auf seine Vermietung.






Reichsstraße 37
Auf der gegenüberliegenden Straßenseite wird hier schon seit langer Zeit saniert. Momentan präsentiert sich der Altbau so:






Reichsstraße 26
Finden hier Entkernungsarbeiten statt? Eine Sanierung wäre wirklich wünschenswert.




Reichsstraße 22
Nur wenige Meter weiter entsteht hier ein Neubau. Der Vorgängeraltbau steht ja bekanntlich nicht mehr.



__________________
Alle gezeigten Bilder stammen von mir, sofern nichts anderes angegeben.
NeuesRathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.13, 19:54   #55
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.426
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Da ich das immer recht aufschlussreich finde, noch ein paar Ergänzungen zur Historie der Objekte:

- Reichsstraße 44: Kulturdenkmal, früher im Besitz der GGG und für 117.600 Euro angeboten. Dann im November 2011 für nur 15.500 Euro an die mittlerweile in Chemnitz bekannte Ravo Immobilien versteigert und damit gerettet.

- Reichsstraße 37: Kulturdenkmal, früher im Besitz der GGG und für 124.000 Euro angeboten. Hier wurde der Verkauf ohne Auktion getätigt.

- Reichsstraße 26: Darüber hatte John28 am 28.08.2012 schon einmal mit Foto berichtet: Link. Einen nennenswerten Fortschritt kann ich nicht erkennen.

- Reichsstraße 22: Hast Du zufällig das Bauschild fotografiert? Der Bau scheint aber doch recht ansprechend und passend für die umliegende Bebauung zu sein, soweit man das jetzt schon beurteilen kann.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.13, 20:07   #56
NeuesRathaus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von NeuesRathaus
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 353
NeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von lguenth1 Beitrag anzeigen
Hast Du zufällig das Bauschild fotografiert? Der Bau scheint aber doch recht ansprechend und passend für die umliegende Bebauung zu sein, soweit man das jetzt schon beurteilen kann.
Ich hab es mir angesehen, aber leider nicht mit aufgenommen.
NeuesRathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.13, 20:01   #57
NeuesRathaus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von NeuesRathaus
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 353
NeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette Atmosphäre
Reichsstraße 52

Weiß jemand zum Schicksal dieser drei Altbauten etwas? Laut meiner Kenntnis waren die Gebäude im GGG-Besitz und stehen schon länger leer. Gibt es hier Hoffnung auf eine Sanierung? In dem Eckhaus befand sich ja bis vor ein paar Jahren noch eine Videothek. Auf Youtube gibt es dazu ein kleines Video.

Geändert von NeuesRathaus (21.01.13 um 16:36 Uhr)
NeuesRathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.13, 20:24   #58
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.426
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Kündigung der Videothek wurde damit begründet, dass eine komplett leere Immobilie leichter zu verkaufen sei. Vermutlich ist das dann auch gelungen. Wenn die GGG nicht über Auktionen verkauft, werden üblicherweise Sanierungsverpflichtungen in den Kaufvertrag aufgenommen. Wenn also alle diesen wilden Vermutungen stimmen, dürfte die Sanierung bald losgehen :-).
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.13, 19:03   #59
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.426
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Laut heutiger FP will die Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft ab Juli einen Neubau an der Kanzler-/Ecke Walter-Oertel-Straße (Luftbild) 19 Ein- bis Fünf-Raum-Wohnungen sowie Gewerberäume errichten. Er soll bis September 2014 fertig sein. Es ist auch eine Visualisierung abgebildet, die ich leider nirgendwo im Netz finde. Das ist aber auch besser so, es reicht, wenn man sich das später im Stadtbild anschauen muss.

Ein zweiter Neubau mit 17 Wohnungen soll ab dem Frühjahr an der Agricolastraße entstehen, und zwar in der Nähe der Service- Wohnanlage „Kaßberghöhe“ an der Agricolastraße 38 (Luftbild).
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.13, 20:29   #60
NeuesRathaus
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von NeuesRathaus
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 353
NeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette AtmosphäreNeuesRathaus sorgt für eine nette Atmosphäre
Walter-Oertel-Straße 10

Wie schon berichtet, wird endlich eine große Lücke auf dem Kaßberg geschlossen. Natürlich ist die Architektur verbesserungswürdig, insbesondere die oberen wuchtigen Etagen. Jedoch finde ich es deutlich besser, wie die bisherige Brache.

Und einen gewissen großstädtischen Charakter kann man dem Bau auch nicht abschlagen.

Die Wirkung des Baus hängt natürlich auch stark von dem verwendeten Material ab.


Fotoquelle: CSG (Fotografie aus Freier Presse)
__________________
Alle gezeigten Bilder stammen von mir, sofern nichts anderes angegeben.

Geändert von NeuesRathaus (21.01.13 um 16:36 Uhr)
NeuesRathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum