Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.13, 14:32   #16
planquadrat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 268
planquadrat könnte bald berühmt werden
Die Rhein-Neckar-Zeitung berichtet aktuell über das Projekt. Zitat:

"Zur besseren Vermarktung des Areals hat man inzwischen das Darmstädter Architekturbüro planquadrat (*) mit der Entwicklung eines städtebaulichen Konzepts beauftragt."


(*) Auch wenn natürlich noch nicht absehbar ist, ob der Entwurf nun gut oder schlecht wird: Ich betone an dieser Stelle, dass ich nichts damit zu tun habe. ;-)
planquadrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.13, 17:56   #17
bentzibentz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.08.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 245
bentzibentz wird schon bald berühmt werdenbentzibentz wird schon bald berühmt werden
In dem RNZ Artikel wird von einem Hochhaus von 12 Stockwerken am HBF und einem in Collini Center Art an der Spitze hin zum Neckarauer Übergang gesprochen, ist bekannt ob das der Wahrheit entspricht? Das wären ja dann an die 100m.
bentzibentz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.13, 20:32   #18
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.212
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Der Aufstellungsbeschluss findet sich im Ratsinformationssystem der Stadt Mannheim, Tagesordnung der Sitzung AUT für den 14.03.13,TOP 5, Bebauungsplan Nr 42.17 "Postareal / Quartier 13". Der Entwurf wurde zuvor bereits am 28.02.13 vom Bürgerbeirat Schwetzingerstadt/Oststadt bewilligt (und ist ebenso auch dort im Ratsinformationssystem zu finden).

Oder einfacher hier. Ich beziehe mich unten auf die dort verlinkte Vorlage, das 2-MB-PDF, das dort oben rechts zu finden ist.


Darin findet sich auch die obige Darstellung von planquadrat, allerdings in deutlich höherer Auflösung.

Bevor jemand sucht: Die Planhöhe des südlichen Hochhauses steht nicht im Textteil drin. Die 12 Geschosse vom Gegenpol zum ECCW allerdings schon. Ich nehme an, dass sich das "Collini-Center-Art" der Rhein-Neckar-Zeitung auf die etwas verschachtelte Konzeption für den Gebäudekomplex in obigem Plan bezieht.

Wenn man im PDF in den Plan oben etwas reinzoomt sind die Gebäudehöhen mit römischen Ziffern gekennzeichnet. Das nördliche Hochhaus erhält hier eine XIII (=12 plus Aufbauten), das südliche Hochhaus für den nördlichen Riegel XV, für den südlichen XVIII. Man stellt sich also wohl so was um die 75 Meter vor.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.13, 20:48   #19
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.212
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
P.S.: Die Plangrundlage, die planquadrat verwendet hat, ist natürlich veraltet. Vor allem wenn man mal auf die andere Seite der Gleise im Bild oben schaut.

(fiel mir nur gerade auf, da in derselben AUT-Sitzung über Bahnsteig F diskutiert wird)
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.13, 21:30   #20
bentzibentz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.08.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 245
bentzibentz wird schon bald berühmt werdenbentzibentz wird schon bald berühmt werden
Das sieht ja ganz interessant aus, da bin ich ja mal gespannt was daraus am Ende wird.
Aber eine etwas höheres Gebäude wäre mit Sicherheit ein nette Ergänzung des Gebiets.
bentzibentz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.13, 02:27   #21
Eiskorn
Mitglied

 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Mannheim
Alter: 26
Beiträge: 152
Eiskorn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Der Artikel der RNZ klingt recht interessant. Das ganze Viertel würde noch urbaner und belebter wirken. Ich halte es für eine gute Idee die Filetstücke am HBF für solche Projekte zu nutzen.
Eiskorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.13, 19:06   #22
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.212
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Man hätte an der Reichskanzler-Müller-Straße allerdings auch schön ein Gegenstück zum Galilei³ schaffen können statt dieser drei Einzel-Riegel.

Immerhin gibts in der Gegend noch ein paar Gebäude die man großflächiger durch Neubauten, gerne auch höher ersetzen könnte. In der Ecke z.B. das im Plan eingezeichnete Parkhaus oder am Kaiserring der Signal-Iduna-Büroblock (der ist eh in zwei Jahren wieder leer wenn die Uni wieder raus ist). Eigentlich kann eh alles an Bebauung südlich der Schwetzinger Straße weg, wenn wir schon dabei sind...
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.13, 20:02   #23
bentzibentz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.08.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 245
bentzibentz wird schon bald berühmt werdenbentzibentz wird schon bald berühmt werden
Da kann ich dir eigentlich nur zu stimmen!!
bentzibentz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.13, 08:25   #24
tomcat
Mitglied

 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Ludwigshafen
Alter: 50
Beiträge: 169
tomcat wird schon bald berühmt werdentomcat wird schon bald berühmt werden
Also den Entwurf finde ich mal echt gut und der bringt die Gegend und die Stadt Mannheim auch wirklich voran. Ich gebe hier nur zu Bedenken das südliche Hochhaus in der Einflugschneise vom Flugplatz in Neuostheim steht, viel höher wie 70, 80 m wird das wohl dann nicht werden können. Schon beim Victoria Hochhaus kam ja bei 98 m. die rote Karte von der Flugaufsicht und das steht noch ein paar Meter weiter weg vom Airportchen. Hoffen wir also das beste und das hier wirklich mal ein zusätzlicher Landmark für Mannheim entseht und nicht nur wieder so ein 45m Meter Türmchen.
tomcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.13, 16:21   #25
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.212
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Höhe: Wie oben schon erwähnt - XVIII.

Vom City-Airport liegt das Gelände ziemlich exakt im selben Winkel wie das Victoria-Hochhaus am nördlichen Rand der Einflugschneise. Übrigens ließe sich interessanterweise ein Hochhaus an der Stelle unabhängig vom Abriß des Postgeländes realisieren. Es handelt sich bei der Stelle um die Gleisanlagen der Post.

Btw: Aus der oben verlinkten Vorlage wurde das erwähnte PDF jetzt entfernt. Über die Vorlage wird zum Zeitpunkt dieses Posts gerade abgestimmt.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.13, 22:27   #26
Eiskorn
Mitglied

 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Mannheim
Alter: 26
Beiträge: 152
Eiskorn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Jetzt ist hier ja ein richtiges Konkurrenzdenken entbrannt...
Die Karlsruher reiben sich schon die Hände weil dort am Bahnhof wahrscheinlich ein Turm entstehen könnte der höher ist als 100 Meter, d.h. höher als Viktoriaturm und co. Jetzt hoffe ich mal, dass das "Format" des Collinicenters als Höhe angedacht ist und nicht als Form.
Aber selbst dann würden sie uns den Rang ablaufen.
Eiskorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.13, 14:56   #27
Eiskorn
Mitglied

 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Mannheim
Alter: 26
Beiträge: 152
Eiskorn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich habe eben nocheinmal auf der Seite der Immobilien-Zeitung gelesen, dass das südliche Hochhaus keinesfalls mehr als 12 Geschosse bekommt. Es ist doch zum Haare raufen.... diese einheitliche Höhe am Bahnhofsvorplatz dient nur zur Tristesse. 20 Geschosse würde da deutlich besser hinpassen. Wenn man den Hauptbahnhof hintenrum über die Brücke vom Lindenhof aus anfährt, dann sieht das aus wie eine Legostadt. Ich hoffe der nördliche Turm bekommt mal ein bisschen "Schmackes"...
Eiskorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.13, 19:54   #28
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.212
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
^ Tausch mal in deinem Post südlich und nördlich, dann kommts hin.

Das obige Konzept, das für das südliche Hochhaus 17 Geschosse plus Aufbauten (XVIII) erlaubt ist übrigens Mitte März auch so vom AUT verabschiedet worden und wird damit jetzt in einen Bauplan umgesetzt.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.14, 10:45   #29
Eiskorn
Mitglied

 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Mannheim
Alter: 26
Beiträge: 152
Eiskorn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Der MM berichtet heute über den Auszug der Post am Hbf. Bis Ende des Jahres wird sie verschwunden sein. Das Gebäude soll schließlich abgerissen werden. Eine Ausnahme bleibt das historische Eingangsportal, dies wird zurück gebaut und später wieder übernommen. Finde ich eine tolle Idee. Damit wären die Weichen für das Quartier 13 gestellt.
Zum vollständigen Artikel des MM hier :
http://www.morgenweb.de/mannheim/man...hren-1.1931912
Eiskorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.14, 19:11   #30
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.212
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Ein 21000 m² großer Teil des Areals wurde von Wohnbau Ostermayer gekauft, die auf diesem auf Basis einer "Weiterentwicklung des Konzepts von 2013" etwa 45000 m² BGF Wohnraum, Gewerbefläche und Hotels bauen wollen. Es handelt sich dabei wohl um die südöstliche Hälfte des Geländes, d.h. zwischen den zu bauenden Verlängerungen der Kopernikus- und Keplerstraße.

Die Nordhälfte des Geländes mit 15000 m² wurde von Diringer & Scheidel im November gekauft, und soll ähnlicher Neubebauung zugeführt werden. Laut Mannheimer Morgen will D&S allerdings erst mal die vorhandene Bausubstanz auf Weiter-/Wiederverwendbarkeit prüfen.

Vorgesehen ist von Seiten Ostermayer ein Baustart ab 2016, Fertigstellung 2017/18.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum