Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.14, 00:38   #31
Torsten
Mitglied

 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 178
Torsten sorgt für eine nette AtmosphäreTorsten sorgt für eine nette AtmosphäreTorsten sorgt für eine nette Atmosphäre
Aber genau das würde mich mal interessieren. Warum wird es immer so gemacht? Die Vorteile müssen doch die Nachteile überwiegen.
Ich kann ja verstehen, daß die Überwachung und die Sicherheit gegen Diebstähle auf diese Weise mit deutlich weniger Aufwand herzustellen ist. Aber kann man nicht, gerade in Innenstadtlagen, viel mehr Menschen in solch ein Center und gerade auch in die nach außen liegenden Läden locken, wenn diese Läden sowohl einen Eingang nach außen und einen nach innen haben? Oder will man über zentrale und repräsentative Eingänge eine (wofür nützliche?) corporate Identity des Centers schaffen? Was ist der Grund? Denn mal ehrlich, diese endlosen Schaufensterfronten an unwirtlichen, keinerlei Schutz bietenden Fassaden solcher Center schaut sich doch kein Mensch an.
Eine Idee wäre ja noch, die an den Straßenraum grenzenden Flächen als Gastronomie zu entwickeln und im Sommerhalbjahr mit Au0engastronomie die Straße zu beleben. So wie man das im Centro Oberhausen gemacht hat. Nur das dort die Gastronomie nicht an den Straßenraum der Innenstadt grenzt, sondern die Rückseite des Centers belebt und das wie ich finde sehr erfolgreich.
Torsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.14, 01:54   #32
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 803
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Aus Sicht des Centers muss man das nicht, denn man holt sich die Aufenthaltsqualität nach innen. Man stellt Bänke auf, Grünzeug, baut Brunnen usw...
Je unwirtlicher das Außengelände und umso "gemütlicher" es da drinne stattdessen gemacht wird, vielleicht noch mit einem Restaurant oder mehreren oder ner Eisdiele und mit Verantstaltungen und und und, desto länger werden die Menschen an das und in dem Center gebunden und wenn sie sich dort länger aufhalten, kaufen sie vielleicht auch mehr. Für mich sind so introvertiert konzipierte Center ein Parasit im Stadtkörper.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.14, 22:50   #33
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.948
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Rathaussanierung

ist es jemandem schonmal aufgefallen, dass das fensterband am dach - vormals betonfassade (?) (linke seite) - nun mit einer (vermutlich) dunklen plastikhaut überzogen wird (rechte seite)? für mich gehts in ordnung, allerdings nimmt es dem altbau etwas die steinerne optik. die schicht scheint nur aufgeklebt zu sein. es muss natürlich ein modernes assessoir an den bau ran, damit man ihm die ankunft in der neuzeit ansehen kann.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.14, 00:42   #34
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.156
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Das wird wohl zur neuen Fensteroptik in der Etage gehören. Ist ja die selbe Farbe. Passt aber ganz gut find ich.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 23:10   #35
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.948
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Bürohochhaus Pirnaischer Platz

das seit äonen leerstehende denkmalgeschützte gebäude wilsdruffer strasse 3 soll laut dnn bis ende 2015 saniert werden. erstaunlicherweise ist es immer noch in städtischem besitz, daher soll in kürze der finanzausschuss des stadtrats einem verkauf an den investor zustimmen.


leider habe ich keinen weiteren zugriff auf den dnn-artikel.
es ist schon erstaunlich, wieviel sachfremder besitz noch in kommunaler hand liegt, insofern kann eigentlich nicht von verscherbelung des tafelsilbers gesprochen werden. dennoch mutet es dieser jahre genau so an, schaut man sich all die großen und kleinen flächen und bauten an, die die stadt zum ausgleichen des finanzhaushalts in so kurzer zeit abgetreten hat.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.14, 23:57   #36
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.948
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Rundgang im Restaurantviertel


Gewandhausstrasse



Kreuzstrasse



Weisse Gasse



Rathaussanierung an der Kreuzstrasse



natürlich ist auch direkt auf dem Altmarkt viel Grün möglich, wenn man will.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny

Geändert von Elli Kny (27.07.14 um 09:07 Uhr) Grund: bild ergänzt
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.14, 16:51   #37
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.948
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Das Café Prag am Altmarkt wird aufgepeppt
zuletzt in post 22

Nach einigen Auszügen von Geschäften aus dem Bau, berichtet heute fundiert die DNN.

zuletzt kam die sache in die diskussion. befragte leute wünschen sich an dieser stelle eher ein vornehmes Café sowie frischeversorgung aus der region a la "sächs. supermarkt". die nun vorgesehene strategie lässt doch wieder hoffnung aufkommen.

im übrigen stehen großteile der altmarktarkaden nebstan (altmarkt westseite) immer noch leer.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.14, 19:17   #38
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.948
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Rathaussanierung - update

weil die DNN berichteten, kann vom derzeitigen baugeschehen berichtet werden:

derzeit sind innenausbau und trockenbau am werke:
- estrich, wände, decken und böden in ost- und südflügel
- weiterer ausbau des rechenzentrums
- vielerorts wird an der haustechnik, lüftung, klimaanlage, heizung und elektrik gearbeitet
- malerarbeiten begannen im südflügel
- fensterbänke im süd- sowie türrahmen und fußböden im nordflügel (teil 3)
- in kürze werden glaselemente in den fluren eingebaut (vermutlich zwischentüren o. dgl.)
- kuppelhalle des turms bekommt neue holzfenster
- alle dacharbeiten werden in diesem monat abgeschlossen, der bauaufzug bleibt noch bis ca. frühjahr 2015, ebenso die gerüste um die goldene pforte
- im ratskeller startet wohl die sanierung mit kleineren ausbauten alter haustechnik

der gesamte 1.BA soll ende september 2015 fertig sein, die kosten betragen ca. 36,7 mill. euro (statt geplant 25 mill.). die stadt sitzt noch auf den mehrkosten von fast 12 mill. euro, erwägt laut dnn eine schadenersatzklage ggü der inzwischen entlassenen ARGE. derzeit steuern ein planungsteam aus freital sowie mitarbeiter des hochbauamtes den bauablauf.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.14, 16:12   #39
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.948
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Rathaussanierung - Baubericht mit kleiner Fotoreihe

DNN: Sanierung-in-einem-Jahr-fertig

etwas seltsam: es sind nur 20 bauarbeiter auf der gesamten baustelle.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.14, 22:48   #40
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.948
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Gewandhaus-Hotel wird saniert

wie die SäZ schreibt, soll das Haus zum Jahresende schließen und ca. 3 Monate später als 5-Sterne-Hotel neueröffnen. Derzeit ist es ein 3*** Radisson-Hotel. Laut Aussage soll das Haus "vom Keller bis zum Dach erneuert" werden. Die Frage, die sich stellt ist, ob auch Fassade und Dachdeckung erneuert werden - beides macht mittlerweile einen bedürftigen Eindruck und ich hoffte schon länger darauf. Zwei leitende Hotelangestellte heute vor dem Hotel konnten mir die Nachfrage nicht klar beantworten. Hauptsächlich muss die gesamte Inneneinrichtung erneuert und an höheren Standard angepasst werden. Dass überhaupt ein weiteres Haus im Luxussegment angestrebt wird, ist markttechnisch mE nicht ganz nachzuvollziehen - aber ok, die werden sich schon was dabei gedacht haben. Die beiden Angestellten halten die drei geplanten Umbaumonate für ziemlich abwegig. Mal sehen was kommt.


^ vor dem Landhaus blühen schon die japanischen Dingsbums-Kirschbäume, aber das hat alles seine Richtigkeit so, wie im Stadtmuseum gesagt wurde.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.14, 10:08   #41
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.948
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ Zusatz zum Gewandhausumbau

menschen-in-dresden.de/2014/hamburger-seaside-gruppe-krempelt-innenleben-im-gewandhaus-um/
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.14, 21:14   #42
Flusskrebs
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: DD
Beiträge: 39
Flusskrebs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Das Dach kann bleiben. Verleiht der 'Altstadt' zumindest einen Hauch Authentizität und Charme.
Flusskrebs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.15, 11:41   #43
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 27
Beiträge: 294
Tobschi sitzt schon auf dem ersten Ast
Hotelneubau am Gewandhausvorplatz/Ringstraße

Das Berliner Unternehmen Foremost Hospitality hat offenbar einen Großteil des derzeit noch als Parkplatz genutzten Grundstücks zwischen Ring- und Kreuzstraße gekauft (vor dem Gewandhaus). Für einen Hotelneubau hat es einen Architektenwettbewerb gegeben, bei dem die klm Architekten aus Leipzig mit dem 1. Preis prämiert wurden. Die Entwürfe sind derzeit im World Trade Center ausgestellt. Bilder sind von mir.





Auf den Websites des Bauherrn bzw. der Architekten gibt es bislang keine Infos zum Projekt.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.15, 13:19   #44
Christian84DD
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Christian84DD
 
Registriert seit: 12.01.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 774
Christian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette Atmosphäre
^Danke für die Informationen, nachträglich nochmal willkommen im Forum.

Schön das es für diese Fläche schon solch konkrete Plannungen gibt.

Auch wenn mir die Fassade doch etwas zu monoton rüber kommt durch die gleichmäßige Gestaltung der Querachsen, finde ich die leicht "angepasste" Gestaltung der Fassade immerhin besser als bei der Altmarkt Gallerie Extension oder dem neu geplanten Schlachtschiff an der Wallstraße.

Mal sehn was draus wird.
Christian84DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.15, 13:40   #45
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.156
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Mir stellt sich nur die Frage was uns dann auf dem anderen Drittel der Fläche erwartet. Das Hotel belegt ja nur zwei Drittel. Ich hätte an dieser Stelle lieber ein in sich geschlossenen Komplex gesehen, analog zum Gewandhaus Hotel.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum