Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.13, 00:15   #16
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.901
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Molebrücke Pieschen

seit über 2 jahren haben wir eine tolle führung des elberadwegs über die neuerrichtete molebrücke. sie bindet den elberadweg über die pieschener hafenmole an den sogenannten "pieschener winkel" an und bietet schöne ausblicke auf flußlandschaft und stadt. damit fiel die bisherige wegeführung über die verkehrsreiche leipziger strasse weg. kosten ca 2,6 mill. euro. hier ein paar eindrücke davon:






__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.13, 16:38   #17
spock99
Mitglied

 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 121
spock99 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Danke für die Infos!
Gut dass Dresden in Zukunft was machen will an seinen Brücken.
Kurz bevor ich abgereist bin war das Blaue Wunder schon viel leerer, wegen der Waldschlösschenbrücke. Ich bin mit Elli einer Meinung, das wird schon noch eine Weile halten. Doch bevor sie saniert, rekonstruiert oder wie auch immer wird sollte die Bautzner komplett ausgebaut sein, damit die die Verkehrslasten aufnehmen kann, die dann über die Waldschlösschenbrücke rollen. Vielleicht könnte man da gleich noch eventuelle Bauarbeiten auf der Grundstraße durchführen, vielleicht einseitig?
Ich wäre außerdem noch dafür, die Carolabrücke äußerlich auf Trab zu bringen, dieses beige-grau ist ja nicht auszuhalten. Und das in der Innenstadt!
spock99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.13, 20:15   #18
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 592
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich persönlich kann mir auch nicht vorstellen, dass man neben dem Blauen Wunder eine neue Brücke errichtet. Vielmehr tritt das von Elli erwähnte Szenario ein, dass man die Brücke demontiert, an der gleichen Stelle eine neue Brücke erbaut, die sich am Vorgängerbau orientiert, wobei die Eisenkonstruktion der alten Brücke wieder montiert wird, hier jedoch nur noch eine optische und keine tragende Funktion mehr erfüllt.
Die Carolabrücke finde ich jetzt nicht so schlimm. Der Brückenkörper nimmt sich doch recht stark zurück, dafür dass das gesamte Bauwerk so massig ist.

Ich habe neue Zahlen gelesen, wie sich das Verkehrsaufkommen auf den anderen Brücken durch die Eröffnung der WSB verändert hat.

Albertbrücke: 19.350 statt wie vorher 31.650 Fahrzeuge pro Tag

Blaues Wunder: 30.000 statt 32.000 Fahrzeuge pro Tag

Carolabrücke: 38.400 statt 45.500 Fahrzeuge pro Tag


Bei der Augustus- und der Marienbrücke gab es kaum Unterschiede. Auf der Flügelwegbrücke sollen deutlich mehr Fahrzeuge fahren, aber ob daran die neue WSB Schuld sein soll, glaube ich eher nicht.
Das heißt, besonders die alte Albertbrücke hat profitiert. Und die Carolabrücke sogar mehr als das Blaue Wunder.

Die Königsbrücker Straße und die Hoyerswerdaer Straße verzeichnen die größten Rückgänge, was auch logisch ist. Mehr Verkehr gibt es auf der Stauffenbergallee, der Fetscherstraße und am Käthe-Kollwitz-Ufer.
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.13, 22:42   #19
spock99
Mitglied

 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 121
spock99 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zum Blauen Wunder hab ich mich noch nicht ganz entschlossen was ich am liebsten wöllte. Auf alle Fälle keinen Neubau, klar.

Zu der neuen Fahrzeugverteilung: Ich vermute, dass das Blaue Wunder vorerst attraktiver war aufgrund der Baustelle auf der Bautzner Straße zwischen Grund- und Elisabethstraße. Nach deren Fertigstellung wird sich das jetzt vielleicht noch positiver fürs Blaue Wunder entwickeln. Vor allem in Richtung Innenstadt hatte ich damals deutlich weniger Autos auf dem Blauen Wunder wahrgenommen.
Das die besagten Straßen mehr oder weniger befahren werden, war ja eigentlich schon vorhergesagt. Ich hoffe jetzt wird nur noch der restliche Teil der Stauffenbergallee zum und vom Autobahnzubringer grundsaniert. Das Pflaster ist ja kaum noch auszuhalten.

Wie auch immer, die WSB (endlich mal ne Abkürzung für den Namen!) hat sehr viel für den Dresdner MIV gebracht.
spock99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.13, 23:55   #20
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.901
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Platz am Pferdekopfbrunnen, Bautzner Strasse, Äußere Neustadt

Fertigstellung und Freigabe mit 6 Sitzbänken und 5 Fahrradbügeln (hinten)
der spitzwinklige bereich zwischen holzhofgasse und bautzner strasse wurde im zuge der baumassnahmen an der bautzner strasse zu einem kleinen platz umgestaltet.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.13, 00:29   #21
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 592
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Sanierung bzw. Neuordnung in diesem Bereich ist wirklich klasse geworden. Die Parkplätze wurden abgeschafft und entstanden ist ein kleines Stadtplätzchen, das noch besser zur Geltung kommen würde, wenn auch endlich die Baulücke auf der Ostseite geschlossen werden würde.
In jedem Fall hat der Brunnen nun endlich ein ansprechendes Umfeld bekommen und ist dadurch auch wesentlich besser wahrnehmbar.
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.13, 21:53   #22
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 592
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Freiberger Platz

Ein aktueller Blick auf die Baustelle "Freiberger Platz" in der Wilsdruffer Vorstadt.







Im Prinzip dient diese Baustelle der Neuordnung der gesamten Parkplatzsituation. Vorher parkten die Autos in Teilbereichen in mehreren Reihen und auf der Ostseite in Längsrichtung. In Zukunft gibt es hier nur eine Straße, an der sich quer die Parkplätze anordnen. Dadurch werden auf der Ostseite auch mehr Parkflächen gewonnen. Die freiwerdende Fläche vor der Schwimmhalle wird in eine Grünanlage umfunktioniert.

__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.13, 22:09   #23
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.901
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Schandauer Strasse (aktueller Kurzeindruck um den Pohlandplatz)

vor kurzem fertiggestellt, die qualitätsverbesserung ist hoch, ein neues strassen- und stadtbild entstand vor ort


diese zufahrt nach rechts kam dank der autolobby zustande, sie war eigentlich als platzfläche geplant. naja, in ein paar jahren kommt die wieder weg, man kann so schön auch die nächsten zufahrtsstrassen nutzen.


echt doof, dass die strassenbeleuchtung häufig nicht auf den straba-masten montiert wurde (auch bild 1). so gibts wieder zu viele masten.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 00:51   #24
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.901
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Rudolf-Renner-Strasse (DD-Löbtau)- Update


und wieder wurden die dicken standardmasten gewählt, die abspannung der fahrleitung an den häusern aufgegeben, obwohl nur einfachdraht verwendet wurde. für mich unklar. hier mal der vergleich zu vorher KLICK
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 23:09   #25
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.901
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Wilhelm-Buck-Strasse (Regierungsviertel)

im zuge des "ministerialparkplatzes" (links) wurde auch diese strasse zwischen carolaplatz und archivstrasse neugestaltet. das längsparken wurde gen parkplatz verdrängt und eine nördliche baumallee gepflanzt. kurz zuvor wurde auch ein stück der erich-ponto-strasse auf der anderen parkplatzseite neugestaltet.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.13, 14:55   #26
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 592
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Rudolf-Renner-Straße

Es ist geschafft. Die Rudolf-Renner-Straße wurde diese Woche nach dreimonatiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben. Noch sind letzte Restarbeiten zu erledigen, aber das Gesamtergebnis ist sehr zufriedenstellend.



Auch die Straßenbahnlinie 12 fährt bereits wieder in ihrer alten Streckenführung. Die neue Haltestelle Conertplatz ist behindertengerecht ausgeführt worden und digitale Anzeigetafeln erleichtern das Warten. Natürlich gibt es neue Wartehäuschen, Sitzmöglichkeiten und auch Fahrradabstellbügel.









Am südlichen Teil des Conertplatzes wurde die Straße noch einmal aufgerissen. Diese Sperrung betrifft aber nur den Anliegerverkehr. In ein paar Tagen sollten auch diese Arbeiten erledigt sein. Damit wäre dieser erste Bauabschnitt abgeschlossen.

__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.13, 21:32   #27
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.901
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Kiefernstrasse (Leipziger Vorstadt - oberer Hecht)

wohnstrasse mit bordlosem shared space und abschnittsweisem platzcharakter
1.BA (südl. hälfte) fertig, bäume gepflanzt, autos eigentlich im parkverbot



2.BA noch in Bau, hier mit Eckneubau
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.13, 22:07   #28
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.901
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
neuer P+R -Stellplatz DD-Bühlau

bisheriger standort war HIER
neuer standort bald HIER

aufgrund (unvorhergesehener) expansions-notwendigkeit des bühlauer gymnasiums (neubau erst vor einigen jahren, steigende schülerzahlen) muss der noch gar nicht alte P+R -Standort für den ÖV-Verknüpfungspunkt Ullersdorfer Platz wieder verlegt und neuerrichtet werden.

B-Plan-Offenlage
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.13, 10:56   #29
jens70
Debütant

 
Registriert seit: 02.12.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 1
jens70 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das man den Schülerzahlen in Dresden immer wieder hinter her läuft ist irgend wie nicht zu verstehen. So etwas lässt sich in einem bestimmten Bereich doch an sich besser planen.

Der P+R liegt da auch nicht optimal? Vom alten P+R erreichte man auch die 309 nach Pulsnitz oder die Bus-Linien in die Sächs. Schweiz. Die Verkehrsführung über die Kreuzung Grundstraße/Bautzner-Landstr. wird dort auch nicht zur Entlastung beitragen. Oder wieder den kleinen Umgehungsverkehr über diesen Parkplatz erzeugen ...

vg jens
__________________
Bilder nicht nur aus Dresden: http://www.bauphoto.de
jens70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.13, 19:35   #30
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.901
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Pennricher- und Rudolf-Renner Strasse (DD-Löbtau) - grundhafter Ausbau 2014

ab ende märz 2014 wird als letzter abschnitt der straba-pilotlinie 2 die pennricher strasse zwischen lübecker- und hölderlinstrasse saniert. Stadt und DVB investieren 10,3 mill euro, davon sind 5,3 fördermittel, die der freistaat nun überwiesen hat.

auch die rudolf-renner-straße wird im 2.BA zwischen bramsch- und unkersdorfer Straße ausgebaut. invest müsste bei ca. 6 mill euro liegen. diese bauarbeiten müssten auch ende märz beginnen und wenige monate später abgeschlossen werden.

zwei ampelanlagen sowie 6 haltestellen werden damit auf neuesten stand gebracht. dabei wird auch die wichtige (gleis-)kreuzung rud-renner-/pennricher strasse, die als löbtauer schanze bezeichnet wird, erneuert.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum