Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.13, 19:14   #31
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 592
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Informatikfakultät der TUD

Westlich an den Heidebroek-Bau schließen sich Gebäude für den Unisport an, sowie die von 2004-2006 errichtete Informatikfakultät (GoogleMaps). Der Vollständigkeit wegen zeige ich davon mal ein paar Fotos. Den Anfang macht die Info-Fakultät:











Und nochmal die Rückseite:



Ein Foto der Uni-Schwimmhalle:

__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.13, 19:32   #32
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 592
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Petaflop-Supercomputer

Hinter der Informatik-Fakultät baut die Universität gerade für etliche Millionen Euro einen neuen Hochleistungsrechner. Ich habe verschiedene Angaben über die Kostenhöhe gelesen (15 bis 60 Millionen Euro). Nach der Fertigstellung soll er der schnellste Superrechner in Sachsen sein (so wirklich kenne ich mich in diesem Bereich auch nicht aus ).

Mal zwei Fotos des Objektes:



Die Zufahrtswege werden auch gerade neu gestaltet:

__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.

Geändert von RianMa (27.10.13 um 16:23 Uhr)
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.13, 21:35   #33
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
TUD sportkomplex an der Nöthnitzer Strasse:
ich denke, es ist eine der beiden TU-sporthallen, die saniert wurde und eine glasfassade bekommen hat. bin mir gar nicht sicher ob die TUD eine schwimmhalle hat, gute frage wo die studenten zum schwimmen gehen können? mir erinnerts, dass ich vor vielen jahren mal eine zentralgelegene uni-schwimmhalle erträumt hatte.

das neue rechenzentrum kostet bisher offiziell ca. 32 millionen euro.

2. ddr-büroschachtel nahe dem Hbf:
derzeit wird das gebäude mE noch durch die bahn genutzt, so wie vermutlich zuvor auch das andere der beiden häuser. möglicherweise möchte sie dort ausziehen, denn wenig weiter an der strehlener strasse/a-schubert-str ist seit 2 jahren ein "haus der bahn" (bürokomplex) als hauptniederlassung dresden geplant, wo allerdings ein supermarkt integriert werden soll und die stadt das ablehnt, obwohl sie die jahre zuvor aus einer anderen situation heraus etliche flachbau-supermärkte im umfeld genehmigt hatte. daher gibts streit und es verzögert sich ja zusehends immer mehr, ohne dass mal die zeitung drüber berichtet.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.13, 21:45   #34
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
USD saniert die Bayreuther Strasse 7


foto von mir

ich wohnte mal nebenan und damals wohnten in dem haus noch hippies und alternative. voll cool.
dann stand es jahrelang leer.
ein türmchen kehrt auf das gebäude zurück (siehe bauschild im bild).

standort hier
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.13, 18:39   #35
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 592
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Passend dazu nochmal der Link auf die Seite des Bauträgers.
Das bedeutet, es geht hier also endlich los mit der Sanierung. Das Jugendstilgebäude wurde 1905 erbaut und soll nach Beendigung der Arbeiten in 12 Eigentumswohnungen unterteilt sein.

Da fällt mir ein, dass ich das Gebäude im Neumarkt-Strang schon einmal gepostet hatte. Zu einer Zeit, als das Dresden-Forum noch den hundertjährigen Dornröschenschlaf erlebte und ich mir nicht sicher war, ob sich dafür ein neuer Thread lohnen würde. Vielleicht kann man den Beitrag doch noch in diesen Strang verschieben, weil er im Neumarkt-Strang letztlich rein gar nichts zu suchen hat (Ich hatte da SergeK geantwortet, der scheinbar spurlos aus dem Forum verschwunden ist. Seine Nachricht an der Stelle ist auch nicht mehr zu sehen.)
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.13, 23:37   #36
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 592
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Fraunhofer Institut und Max-Planck-Institut

Komplettiert wird die Südseite der Nöthnitzer Straße durch das Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (direkt westlich an die Informatik-Fakultät angrenzend) und daneben das Max-Planck-Institut mit zwei Forschungseinrichtungen.

Dazu möchte ich noch ein paar Bilder liefern.
Das Fraunhofer-Institut wurde von 2003 bis 2005 gebaut und vom Münchner Büro Beeg Geiselbrecht Lemke Architekten entworfen. Das Gebäude besitzt eine Bruttogeschossfläche von ca. 7.000 m² (Nutzfläche etwa 4.000 m²) und kostete dem Institut 14,64 Mio. Euro.

Haupteingang an der nordöstlichen Ecke:



Ein Teil des Komplexes ist ein dreigeschossiger, winkelförmiger Bau, der auf zwei Seiten einen neu angelegten Innenhof begrenzt.



Auf der anderen Seite schließt ein rechteckiger Laborbau mit Werkhalle den Innenhof nach Westen ab, wobei beide Gebäude durch einen Verbindungsgang zusammengeschlossen werden. Richtung Süden läuft dieser Hof auf ein freies, parkähnliches Gelände hinaus, das mit geschwungenen Wegen gestaltet ist.



Der Innenhof, der selbst etwa 1,50 m über dem Niveau der Nöthnitzer Straße liegt, ist nochmal auf dem folgenden Foto zu sehen. Der gesamte Komplex hat auf mich einen sehr hochwertigen und angenehmen Eindruck gemacht.



Kommen wir zum Max-Planck-Institut, das in der Nöthnitzer Straße zwei Forschungsinstitute besitzt. Ein weiteres Institut des MPI hat sich in der Pfotenhauerstraße 108 niedergelassen (Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik Dresden, MPI-CBG).
An das Fraunhofer Institut grenzt zunächst das Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe Dresden (MPI-CPFS) an. Die genaue Adresse ist die Nöthnitzer Straße 40. Ein Foto des Haupteinganges an der nordöstlichen Ecke:



Ich habe leider nicht herausfinden können, wer genau den Entwurf geliefert hat, aber das Gebäude war nach dreijähriger Bauzeit im Sommer 2000 bezugsfertig. Das Institut besitzt eine Nutzfläche von 8000 m² und hat 40 Mio. Euro gekostet (laut Wikipedia). Heute arbeiten hier etwa 200 Mitarbeiter.

Weitere Fotos des Objektes kommen jetzt. Zunächst die nordwestliche Ecke, etwas hinter Bäumen versteckt:



Eindrücke von der Rückseite des Komplexes:





Das zweite MPI liegt direkt daneben, an der Nöthnitzer Straße 38. Es ist das Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme (MPI-PKS). Das Büro Brenner & Partner, Architekten und Ingenieure entwarf den ersten Bau, der 1997 fertiggestellt wurde. 2006 wurde in größerem Maßstab erweitert. Den Anbau lieferte das Büro Hammeskrause Architekten. Am Ende kostete der Bau fast 13 Mio. Euro und stellt den fast 100 Mitarbeitern nun 3.400 m² Hauptnutzungsfläche (6.800 m² Bruttogeschossfläche) zur Verfügung.











Jetzt kommen noch Fotos der vier Gästehäuser des Max-Planck-Institutes, die sich südwestlich an die zwei Forschungseinrichtungen anschließen und offiziell schon an der Passauer Straße liegen. Diese Bauten gefallen mir ziemlich gut, muss ich sagen.







Das vierte Gästehaus, das im Quartiersinneren liegt, wurde im Gegensatz zu den anderen drei Häusern erst im Jahr 2011/2012 fertiggestellt (3,3 Mio. Euro für 1.200 m² Hauptnutzfläche laut der Seite des Architekturbüros). Es unterscheidet sich auch architektonisch von seinen Nachbarobjekten.





So, damit haben wir jetzt mal einen Überblick über alle Bauten auf der Südseite der Nöthnitzer Straße. Entschuldigung für die vielen Fotos, aber ich dachte, wenn schon, dann gleich richtig. Grüße
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.13, 19:14   #37
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Comarch-Firmensitz (Neubau + Altbausanierung) Nürnberger Straße/Chemnitzer Straße

Die polnische Software-Firma Comarch hat ihre neue Deutschlandzentrale fertiggestellt.
Ein Neubau mit Rechnerräumen, Büros und Läden sowie ein jahrelang ruinös leerstehender Altbau gehörten zum Bauvorhaben an dieser stark verlärmten Kreuzung. Es verschwand ein Schandfleck, ein Altbau wurde gerettet, Arbeitsplätze geschaffen sowie diese Ecke städtebaulich aufgewertet - also ein rundum positives Ergebnis, wo noch zuvor niemand solche Flächen entwickeln wollte.





Die exponierten Fensterrahmungen kennen wir ja nun schon desöfteren (nicht nur in Dresden). Sie bleiben Geschmackssache (ich finde sie ganz ok). Hinter den fehlenden Fensterflächen befinden sich meines Erachtens große Rechnerkapazitäten.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.13, 19:47   #38
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.775
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
In der Tat ein gutes Ergebnis. Der Neubau weiß zu gefallen. Was für ein Fassadenmaterial hat man denn da verwendet, Naturstein? Sandstein ist wohl eher unwahrscheinlich oder sitze ich hier einer geschickten Illusion auf?

Nicht so toll ist hingegen das Erdgeschoss mit der Ladenzeile. Erstmal kann ich nicht so ganz nachvollziehen, warum man die im Vergleich zum eigentlichen Bau näher zur Straße gesetzt, beziehungsweise andersrum die Obergeschosse von der Straße etwas zurückgenommen hat. Wie eine nutzbare Miniterrasse sieht mir das oben drauf auch nicht aus. Weiterhin hätte man das Erdgeschoss nicht verputzen sollen. Das finde ich allgemein unverständlich und ist mir auch schon beim Zwingerforum am Postplatz aufgefallen. Styropor und Putz im EG während man oben drüber solide mit Klinker verkleidet. Dabei ist die Erdgeschosszone bekanntlich weitaus anfälliger für Beschädigungen aller Art, wie Stöße oder Schmierereien.
Ich denke die Sanierung des Altbaus muss man nicht weiter kommentieren. Spitzenmäßig geworden.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.13, 21:16   #39
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Kontraste in der Südvorstadt (Hochschulstraße)

Der sanierte Altbau mit modernem Dachaufbau steht in schönem Kontrast zum Studenten-Hochhaus mit neumodischer Fassade.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.13, 22:17   #40
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Finanzamt Dresden - Südvorstadt Ost

Generalsanierung und Umbau (2011)
Vorzustand im Luftbild: HIER






Bauten der HTW-Dresden - Südvorstadt-Ost (Fassadensanierung des Hauptgebäude-Altbaus, ca. 2011)

Hier gespiegelt im HTW-Erweiterungsneubau von ca. 2007, Luftbild: HIER



HTW Bibliotheks-Neubau (Bau 2009)

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny

Geändert von Elli Kny (06.11.13 um 00:39 Uhr)
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.13, 22:30   #41
spock99
Mitglied

 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 121
spock99 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich will noch einmal ein Wort zum Superrechner loswerden, da ich mich damit ein wenig auskenne.

Der neue Rechner soll eine Schnelligkeit von 10 PetaFLOPS haben.
FLOPS steht für Floating Point Operations per Second, soll heißen, wie viel Additionen bzw. Multiplikationen ein Rechner in einer Sekunde ausführen kann.
Der neue Superrechner wird also
10.000.000.000.000.000 Additionen oder Multiplikationen pro Sekunde ausführen und wäre damit der
- schnellste in Deutschland
- drittschnellste Europas
- achtschnellste der Welt,
sofern meine Quellen stimmen.
spock99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.13, 00:31   #42
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Franklin-Gardens (Wohnpark) Südvorstadt-Ost
Franklinstrasse / Schnoorstrasse

in rasantem tempo steuert man auf die fertigstellung zu. auch der 4-geschossige riegel links.



die gesamte anlage gruppiert sich um einen großen innenhof.
am hochhaus im hintergrund steht übrigens die obere hälfte leer (gut wäre ein teilabriss), unten ist noch das apart-hotel drin.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.13, 00:49   #43
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Hier nochmal die situation gegenüber dem Hbf an der bayrischen strasse

richert & oertel - immo-plakate: es scheint sich nur um ein mietangebot im rechten post-altbau zu handeln, was da unter der vielversprechenden bezeichnung "quartier am hauptbahnhof" angeboten wird. es geht ja nur um die zweite etage (büros) sowie dritte etage (wohnung).
ich würde mir dort ein echtes neubau-quartier am Hbf wünschen. im hintergrund der umbau eines ddr-bürobaus zum wohnhaus (weiter oben beschrieben).
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.13, 18:07   #44
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Studenten-Hochhäuser in der Südvorstadt-Ost

nahe dem TUD-KernCampus wurden die hochhäuser des studentenwerks an den standorten hochschulstrasse und wundtstrasse/zell.weg in den letzten jahren saniert und umgestaltet. leider wurden dabei die balkone den jeweiligen wohnungen zugeschlagen. es waren auch nahmhafte architekten am werk. jeder tower kostete etwa 4-5 mill. euro. insgesamt sind es 3 + 5.

Hochschulstrasse mit teilweisem altzustand



Zellescher Weg / Wundtstrasse



__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 10:24   #45
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.897
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Nürnberger Strasse 34 - das dach wird gedeckt, die sanierung kommt nun zügig voran


Neubau Studenten-Wohnungen Münchner Straße


oben: hofseitiger flügel

Hochhauswand an der Hochschul-/ Bergstrasse
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum