Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.13, 16:03   #16
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Forum Elbflorenz = WTC
Das WTC hieß mal zu Bauzeiten 1996 "Forum Elbflorenz", auch das Hotel darin nennt sich "Elbflorenz". Man sollte diese Bezeichnung wieder verwenden, denn der Status eines WTC konnte nie erreicht werden. Das war der blanke Größenwahn der Nachwendezeit, dabei ist es nur ein ganz normales, großes Bürocenter mit einer beeindruckenden Mall, die aber völlig deplaziert ist. Das Center bzw. Forum "Elbflorenz" funktioniert aber ausreichend gut, auch wenn es (wie derzeit häufiger) Ladenleerstand im EG gibt und auch der Turm immer noch halbleer steht. Das ficht den Erfolg dort kaum an. Es ist gut ausgelastet, zumindest solange die Komödie Dresden sowie einige Planungsämter der Stadtverwaltung dort bleiben. Es gibt immer mal größere Mieterwechsel. So sind eine internationale Privat-Uni sowie ein Forschungsprojekt erst kürzlich ins Forum gezogen, während in 3 Jahren die Hauptbibliothek gen Kulturpalast umziehen wird, was große Flächen freimacht.

Am Eingang zum Glastower (mall-seitig) steht übrigens ein Modell des gesamten Büroforums, wo man gut die fortgesetzte Bebauung auf der Ecklücke zur Freiberger Straße sehen kann. Ich muss das Foto nachliefern, kann es nirgends finden. Dort könnte ein schöner Wohnungsbau hinkommen, der die Freiberger Straße mitprägen könnte. Die TU sollte endlich ihr dortiges "Universitäts-Sportzentrum" in der Baracke aufgeben. Der benachbarte Plattenbau sollte abgerissen werden.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.13, 23:51   #17
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
2 Stadthäuser Grüne Straße

Wie im Post #13 angekündigt, erfolgte der Baubeginn des Sivia-Projektes als weiterer Baustein des wachsenden Musikviertels.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.13, 17:13   #18
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 600
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Elli, in Post #18 meintest du sicher den folgenden Plattenbau, oder?



Ein Ersatzbau, der die gesamte Ecke schließt, wäre sicher wünschenswert. Meiner Meinung kann auch die gesamte andere Straßenseite der Maternistraße bebaut werden. Gehört der Bolzplatz dort auch der Uni oder ist er noch Bestandteil der angrenzenden Schwimmhalle? Oder ist der öffentlich als Spielplatz ausgewiesen?
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.13, 17:35   #19
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Ja, den meinte ich, aber keine Ahnung, ob das WTC-Management eine Erweiterung plant (eher nicht) bzw. wem die Fläche mit dem TUD-Sportzentrum gehört.

Es wäre ohnehin besser, wenn ein anderer diese Fläche bebaut. Mal abwarten, ob sich mit dem erfolgreichen USD-Projekt in Reichweite dann auch dort etwas tut.

Auf der Bolzplatzseite wird ab Sommer 2014 der Neubau der Schwimmhalle errichtet, ist also Bestandteil des bald neuen Schwimmhallenkomplexes Freiberger Straße. Der Komplex geht an der Maternistraße los und endet am Freiberger Platz. Es bleibt also kein Reststreifen übrig.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.13, 19:36   #20
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 600
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Schwimmsportkomplex Freiberger Platz

Ach, stimmt. Diese Planung hatte ich schon völlig vergessen. Den Entwurf dafür hat übrigens das Büro Code Unique Architekten geliefert. Die Kosten belaufen sich auf 26,6 Mio. Euro.



Quelle: http://www.codeunique.de/

Der bestehende Baukörper soll saniert und über einen neuen einstöckigen Flachbau mit dem Neubau verbunden werden. Dieser Flachbau beginnt dabei am Freiberger Platz, wo auch der Haupteingang sein soll, und verläuft zuerst südlich des Bestands und dann zwischen altem und neuem Gebäudeteil hindurch. Hier liegen dann die neuen Sanitärräume und andere Räumlichkeiten. Im Neubau entsteht ebenfalls ein 50 m-Schwimmbecken. Mit dem bereits bestehenden Becken stehen somit nach Ende der Bauarbeiten zwei 50 m-Schwimmbecken plus Wassersprunghalle im Süden der Anlage zur Verfügung.

Aktuelle Situation:

Die alte Schwimmhalle von der Freiberger Straße aus gesehen:



Ein Blick auf die Seitenfront vom Freiberger Platz. Rechts ist die etwas ungewöhnliche Form der Halle zu sehen. Links davon befindet sich der Haupteingang.



Südlich vom Eingang liegt noch die Wassersprunghalle.



Mit dem Umbau der Gesamtanlage müssen auch unbedingt die Außenanlagen und Grünräume angepackt werden. Gerade die Westseite zum Platz hin wirkt durch die vielen Versprünge und Höhenunterschiede sehr unruhig und in meine Augen durch die Eingeschossigkeit von Halle und Eingang auch etwas zu unauffällig. Hier muss angemessen reagiert werden, da sich die Gebäude nicht an der Platzkante orientieren. Mit ungenutzten Rasenflächen, die weder öffentlich noch privat sind, kann ich generell nichts anfangen.
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.13, 21:33   #21
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 600
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
USD Freiberger Straße

Ich möchte gerne noch weitere Eindrücke von der umfangreichen Baustelle an der Freiberger Straße zeigen (zuletzt durch Elli in #12). In den ersten der drei Komplexe sind bereits die ersten Käufer eingezogen. Die Außenanlagen werden momentan gestaltet. Zudem haben die Sanierungsarbeiten am ersten DDR-Hochhaus sichtbar begonnen.





Der Durchblick ist bis zum dritten Hochhaus möglich, dadurch dass die Neubauten in einzelne Baukörper aufgesplittet sind.





So soll das Hochhaus nach der Sanierung aussehen:



Ich habe mal den ersten Bauabschnitt erkundet.





Im Erdgeschoss liegt die Parkebene. Darüber wurden für drei Wohnungen Terrassen samt kleiner Gartenflächen angelegt. Intimität ist aber etwas anderes, obwohl die Entscheidung, den gesamten Komplex um eine Etage anzuheben, schon sehr gut war, weil der Blick von der Straße dadurch nicht mehr möglich ist. Und die Wohnungen müssen natürlich nach Süden ausgerichtet werden, also wurde hier sicher die praktikabelste Form gewählt.



Die Rückseite, die doch arg zusammengeschustert aussieht:



Der Übergang zu den nördlich davon liegenden Blocks:



Hinter dem ersten Hochhaus werden auch schon die Freiflächen gestaltet.





Auf der Seite zum zweiten Hochhaus sieht es so aus:



Noch ein Blick von der Freiberger Straße auf den ersten BA:



Der zweite BA braucht noch ein paar Tage/Wochen bis zur Fertigstellung, präsentiert sich dann aber wie sein östlicher Nachbar.



Der dritte BA weicht insofern von den anderen beiden ab, dass dieser an der Kreuzung mit der Alfred-Althus-Straße einen 7-stöckigen turmartigen Bau bekommt (das hatte Elli Kny in #12 schon erwähnt).



Auch von mir ein Blick in die Baugrube. Im Vergleich zu Ellis Fotos wurden mittlerweile die ersten Kellerwände errichtet.



Auf der Bauplane kann man übrigens erkennen, dass man plant, die Loggien (bzw. Mischung aus Loggia und Balkon) mit Holz zu verkleiden. Ich gehe aber davon aus, dass es nicht so kommt. Auf den Visualisierungen für die ersten beiden Bauabschnitte sollten die Loggien ebenfalls in Holzoptik ausgeführt werden. Am Ende wurde es aber nur ein brauner Anstrich.
In der Hinsicht doch ein wenig enttäuschend, dass der gesamte Komplex wieder nur verputzt und bei Loggien und Erkern braun gestrichen worden ist. Da hätte man durchaus mehr erwarten können.
Aber mir gefällt die Abfolge von den neuen, flacheren Gebäuden in Kombination mit den DDR-Hochhäusern.

Ein letzter verregneter Blick von heute:

__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.13, 22:33   #22
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Mir fällt gerade die löchrige Baumreihe zur Freiberger Straße auf der USD-Visualisierung auf. Ich denke, man soll nur schön ihre Bauten auf dem Bild sehen. In der Realität bleiben die Bäume hoffentlich stehen. Bis auf zwei für unsachte Baustellenzufahrten (beim 1.+2. BA) sind meines Erachtens keine Bäume zum Fällen vorgesehen und wenn dann mit Neupflanzung, also die Allee bleibt.

Zum Schwimmkomplex: Mit der Sanierung wird leider keine neue Platzfront zum Freiberger Platz hin entstehen, das geht aus den Code Unique-Plänen eindeutig hervor. Dafür fehlt es an Funktion und Geld. Die "unruhige" Kubatur bleibt bestehen, der Funktionstrakt wird die Hallen verbindend dahinter angeordnet. Der Platz ist städtebaulich ohnehin allumfassend "verloren", denn auch nördlich wurde durch neue Kitas eine Platzkante unmöglich gemacht. Daher ist die Umgestaltung der Platzfläche zur Grünoase noch das beste, was man hier überhaupt tun konnte.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.13, 23:21   #23
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Forum Elbflorenz (WTC)

Der unter dem Titel "World Trade Center" bekannte Bürokomplex "Forum Elbflorenz" weist zur Freiberger Straße/ Maternistraße noch ein untergenutztes Eckgrundstück auf, auf welchem sich ein leerstehender und maroder Plattenbau, sowie ein Flachbau des TUD-Sportzentrums befindet. Für dieses Areal gab es dereinst schon Pläne, wie folgendes Foto zeigt:



Das Modell ist im WTC-Tower (im Erdgeschoss) zu sehen. Derzeit sind jedoch keine Pläne für dieses Eckgrundstück bekannt. Zunächst müsste die Sportstätte verlagert werden bzw. umziehen, sowie die Platte abrissfrei sein.

Dazu noch zwei Eindrücke von der riesigen Mall des Bürokomplexes:



__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.13, 00:25   #24
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
WTC-Tower

Jahrelang stand das einzige, richtige Bürohochhaus in Dresden leer. Hohe Mietpreise waren wohl das Hauptproblem. Hier mal ein aktueller Eindruck von 18.15 Uhr, es scheint nahezu alles vermietet zu sein:

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 18:34   #25
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Wilsdruffer Vorstadt - Modellübersicht

Weiß = Bestand, Braun = Planwerk Innenstadt



Plätzeverbund
1...Schützenplatz (Neubauquartiere)
2...Wettiner Platz (Musikhochschule, Kulturkraftwerk)
3...Öffentliche Grünfläche (in Planung)
4...Freiberger Platz (Grünoase in Bau, Kirchvorplatz, Schwimmhallenkomplex)
5...Sternplatz (Aufwertung in Planung)


Bauprojekte
1...Neubauquartiere um den Schützenplatz
2...An der Herzogin Garten - Wohnneubaukomplexe + Park
3...Stadthäuser Grüne Straße
4...Neubauquartiere in Planung, Abriss ABB-Büroriegel
5.1...Kulturkraftwerk - Staatsoperette und Theater Junge Generation
5.2...Kulturkraftwerk - Kreativwirtschaft
6...Nachverdichtung Freiberger Straße, Sanierung Hochhäuser
7...Schwimmhallenkomplex (Neubau + Sanierung)
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.13, 20:14   #26
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Sivia Stadthäuser Grüne Straße (siehe auch Post #18)

Schneller Baufortschritt an der Grube, hinten ist die alte Hutfabrik zu sehen.



Schlagzeilen gab es nun durch den Fund einer Schatzkiste, in der aber nur eine Goldkette enthalten war.

Die Hutfabrik wartet im Hinterhof seit Jahren auf eine großzügige Sanierung.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.13, 20:16   #27
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Mietshaus Jahnstraße

Zuletzt erwähnt in Post #7. Die Sanierung scheint voranzugehen, Baugerüste wurden aufgestellt.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.13, 20:26   #28
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Konzerthaus-Neubau der HfM (Musikhochschule) - 2006 bis 2008 - Rückblick

Den Standort (und den Vorzustand im Schrägluftbild) gibt es HIER zu sehen.

Ausführliche Informationen zum damaligen Projekt: HIER









Nebenan hat sich der Chef der Columbus-Immo ein Privathaus mit Messingfassade gebaut, welches immer noch nicht ganz fertig ist.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.13, 22:16   #29
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Grüne Straße - gegenüber der Sivia-Stadthäuser

Der Standort ist HIER, letzte Erwähnung in Post #15
Es tut sich was: Es wurden Rodungen durchgeführt und Markierungsstäbe gesetzt. An den Brandwänden zu beiden Seiten prangt das "Bauwerk-Dresden"-Banner.



Hoffentlich wird das etwas ordentliches. Die Homepage von Bauwerk-Dresden sagt noch nichts.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.13, 23:46   #30
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.019
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Schweriner Straße

Nun tut sich noch mehr: Eine Baugrube wird zur Schweriner Straße hin brandwandbündig ausgehoben. Ob es zur Grünen Straße hin weitergeht, ist noch unklar.



Und wie immer fehlen Informationen und das Bauschild. Ein Graus, diese Geheimniskrämerei. Die grottige Homepage von bauwerk-dresden.de kann man auch noch vergessen. Keine Infos.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum