Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.13, 23:38   #31
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.982
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Maritim Kongress Hotel - Neue Terrasse

Dieses Gebäude besitzt, relativ unbeachtet, eines der großartigsten und meines Erachtens gelungendsten Atrien der Stadt.
2004-06 wurde der "Erlweinspeicher" - ein Lagerbau von 1910 - für 60 Millionen Euro zum Kongresshotel umgebaut, saniert und das monumentale Atrium in der Gebäudemitte eingepflanzt. Das Hotel verfügt über mehr als 300 Zimmer inkl. 40 Suiten, darunter auch eine Präsidentensuite. Es ist Bestandteil der Neubebauung der sogenannten Neuen Terrasse.



__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.13, 23:44   #32
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.982
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Schützenplatz - Neubebauung Stadtquartier

Ein aktueller Eindruck der Rohbauten am neuen Straßenzug der Trabantengasse (zuletzt in Post #15):

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.14, 15:16   #33
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 595
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Herzogin Garten

Noch tut sich nichts auf der zukünftigen Großbaustelle im "Herzogin Garten" (zuletzt in Post #14).





Der Vollständigkeit wegen noch zwei Fotos der Rudimente der ehemaligen Orangerie:



__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.14, 22:55   #34
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 595
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Gegenüber dem Garten der Herzogin Sophie von Brandenburg (später Kurfürstin von Sachsen) liegt der Königliche Marstall. Diese Vierflügelanlage, gelegen zwischen Devrientstraße, Ostra-Allee, Kleiner Packhofstraße und Am Zwingerteich, wurde im 18. Jahrhundert errichtet und im 2. Weltkrieg teilweise zerstört. Heute sind noch drei der vier Flügel erhalten und in einem überwiegend schlechten Zustand vorzufinden. Die Südwestseite wurde zur DDR-Zeit mit einem recht hässlichen Gebäude geschlossen, welches sich in einem Winkel auf der Westseite um die historische Anlage legt. Im Osten haben wir noch einen ausdruckslosen Bürokomplex der Commerzbank.
Aktuell sind an der Ecke Ostra-Allee/Am Zwingerteich bauliche Aktivitäten zu beobachten.





Hierbei handelt es sich um einen Pavillon mit Café und Toiletten sowie einer Busfahrerlounge. Der Bau kostet 650.000 Euro und wird außerdem Räume für die Präsentation und Ausstellung über das Projekt "Herzogin Garten" beinhalten. Der Geschäftsführer der Saal GmbH, der für den Herzogin Garten zuständig ist, sitzt bei diesem Pavillon-Projekt mit im Boot.



Am Zwingerteich werden im Minutentakt die Bustouristen ausgesetzt. Insofern wird dieser Pavillon mit Sicherheit rentabel sein und seine Funktion erfüllen. Städtebaulich sollte dies aber nur eine mittelfristige Lösung sein. Denn der gesamte Bereich östlich der Ostra-Allee muss neu geplant werden. Dieses unsägliche DDR-Objekt wird dieser Lage in keinster Weise gerecht und auch die davorliegende Grünfläche bietet sich hervorragend für eine Neubebauung an.

Jetzt folgen aber zunächst einige Fotos des historischen Marstalls. Der Hofbereich ist leider komplett zu einer Parkplatzanlage verkommen und bietet ein ernüchterndes Bild.



Der nordwestliche Flügel war einst die Reithalle und wurde 1794-95 im klassizistischen Stil errichtet.





Der Nordostflügel in der Nahaufnahme:





Der Südostflügel vom Zwingerteich aus betrachtet:



Kommen wir zur Südwestfront, die der DDR-Bau ausfüllt.



Der südliche Kopfbau:



Weitere Eindrücke entlang der Ostra-Allee und der kleinen Packhofstraße:











Mögliche Sanierungs- oder Neubauplanungen gibt es hier nicht.
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.14, 00:15   #35
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 595
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Projekte am Schützenplatz

Die Bauarbeiten am Schützenplatz gehen unvermindert weiter.





Zu Ellis Aufnahme der Rückseite in Post #34 möchte ich noch die folgenden hinzufügen:







__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.14, 00:24   #36
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 595
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Stadthäuser Grüne Straße

Die Geschichte mit der Schatzkiste in Post #28 fand ich ja sehr spannend. Falls hier noch weitere Kostbarkeiten versteckt waren, dann sind diese mittlerweile alle entdeckt worden. Die Baugrube ist ausgehoben. Der Bau der Stadthäuser beginnt interessanterweise im Hof. Hier ist das Fundament bereits gegossen und die ersten vorgefertigten Wandelemente warten auf ihre Aufstellung. Das Gebäude schließt direkt an die Brandwand der alten Fabrik an.





__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.14, 00:37   #37
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 595
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Projekt Schweriner Straße

Die Baugrube aus Post #32 ist mittlerweile noch etwas tiefer geworden. Weitere Aktivitäten sind aber immer noch nicht zu erkennen.
Diese Lückenschließung ist extrem wichtig. Noch wichtiger ist aber, wie sich der Entwurf präsentieren wird. Ich habe hohe Erwartungen. Meine Mindestforderung wäre hier, dass der Bau straßenseitig zwei verschiedene Fassaden erhält. Der historische Bestand in der Schweriner Straße zeigt sich kleinteilig und der Neubau entsteht direkt zwischen zwei Altbauten. Somit läge das Argument der Zweiteilung auf der Hand, da die Lücke zwei Gebäude aufnehmen kann.



__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.14, 18:30   #38
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.982
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Wohnneubau der Saal-GmbH - Herzogin Garten

der b-plan liegt nun öffentlich aus und gibt einige details preis.
für die orangerie wird noch an einer lösung gearbeitet.




detail der gartenfassade


gesamtareal mit der wohnbebauung der baywobau links
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.14, 19:42   #39
JanDD
Debütant

 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Dresden
Alter: 35
Beiträge: 1
JanDD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Petition zur Rekonstruktion der Orangerie

Die Gruppe StadtbilDD-das Korrektiv bittet um Eure zahlreiche Unterstützung.Wir haben vor einigen Tagen eine Petition gestartet und fordern die vollständige Rekonstruktion der Orangerie "An der Herzogin Garten". Ihr findet diese Petition hier:

https://www.openpetition.de/petition...ischem-vorbild

Danke für Eure Unterstützung!
JanDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.14, 08:14   #40
Christian84DD
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Christian84DD
 
Registriert seit: 12.01.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 774
Christian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette Atmosphäre
Residenz am Zwinger

Hi,

im Post #8 war die Seite zum Projekt "Residenz am Zwinger" noch nicht sehr aussagekräftig.
Dies hat sich nun geändert:
http://residenz-am-zwinger.de/de/

Finde es auf den ersten Blick wesentlich besser als die Projekte der USD an der Freiberger aber das ganze wirkt auf mich zu wenig unterteilt.

Gruß
Christian
Christian84DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.14, 22:07   #41
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.982
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Schützenplatz 3 - Baubeginn

mit dem abriss von kleineren bauten auf dem grundstück beginnt nun dieses projekt:

quelle: HBH Immobilien GmbH

projektseite nochmals hier


__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.14, 22:17   #42
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.982
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Campus Musicus - Neubau Studentenwohnungen - Schweriner Strasse

auch hier wird derzeit gearbeitet. und statt eines bauschilds werden wir nur mit einem A4-Blatt abgespeist, welches immerhin infos und soagr eine fassadenansicht bietet.
eine webseite gibts natürlich auch nicht (noch nicht).



die frage bleibt, ob der bau auch das restgrundstück bis zur Grünen Strasse (hinten) noch umfassen wird, oder ob die 68 wohnungen allein im Lückenfüller reingequetscht werden.




besonderheit dieser baustelle: es wurde ein schneebedeckter kilimandscharo aufgetürmt



schräg ggü befinden sich diese schönen und letzten zeugen der vorkriegsbebauung
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.14, 14:01   #43
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 27
Beiträge: 595
RianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz seinRianMa kann im DAF auf vieles stolz sein
Das sind ja interessante Entwicklungen. Gut, dass du vor Ort warst. Es handelt sich also um einen ersten Teil einer Bebauung. Ich vermute, dass sich alle Wohneinheiten in diesem Bau befinden. Allein zur Straße orientieren sich vom 1. bis 5. Obergeschoss 40 Zimmer (meine Vermutung). Im Dachgeschoss scheinen entweder gemeinschaftliche Nutzungen oder weitere Wohnungen untergebracht zu werden. Es bleiben also in etwa 28 Wohnungen, die locker auf der Rückseite des Gebäudes Platz finden werden. Aber da es sich um einen ersten Teil handelt, scheint es durchaus möglich zu sein, dass zu einem späteren Zeitpunkt auch die Front zur Grünen Straße bebaut wird.
Die Nutzung durch Studenten liegt aufgrund der naheliegenden Hochschule für Musik auf der Hand. Fraglich ist noch die Erschließung der Tiefgarage. Da die Einfahrt nicht an der Schweriner Straße liegt, kann sie nur an der Grünen Straße sein.
Der Fassadenentwurf kann mich nicht so wirklich überzeugen. Zunächst hatte ich ja gehofft, dass man sich hier für zwei verschiedene Fassaden entscheidet, da dies im städtebaulichen Kontext besser gepasst hätte. Den Versuch der Zweiteilung erkennt man ja an den zwei verschiedenen Fensterformaten. Durch die durchgehende Ergeschosszone und Dachzone wirkt diese Maßnahme aber nur halbherzig umgesetzt. Entscheidend werden hier die Materialien sein.
Die Ansicht erinnert mich an das (in meinen Augen misslungene) Hilton-Hotel in der Töpferstraße. Der Entwurf wirkt wie aus den späten DDR-Jahren entnommen und ist letztlich ein wenig uninspiriert.

Nichtsdestotrotz ist die Lückenschließung erfreulich und ich hoffe, dass mittelfristig weitere Lücken in der Schweriner Straße parzellenweise bebaut und so geschlossen werden.
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.14, 18:10   #44
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.835
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Also im Vergleich zu der am Schützenplatz 3 geplanten Fassade, die selbst noch manchen Hinterhofansichten an Gestaltungswillen unterliegt, sehe ich beim Projekt in der Schweriner Straße ja schon einen optischen Quantensprung auf uns zu kommen.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.14, 21:43   #45
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.982
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Herzogin Garten

Residenz am Zwinger - kurz vor dem Baubeginn und nun mit Bauschild



archäologische Grabungen auf dem Orangerie-Areal beginnen (rest der orangerie am rechten bildrand)
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum