Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.16, 15:41   #76
Kellertür
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.08.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 30
Kellertür befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gab es nicht zwischenzeitlich einen Klinker-Entwurf, der auch hier im Thread verlinkt wurde?
Wie auch immer, der von arnold verlinkte Entwurf ist mMn der bisher beste. So darf es gerne gebaut werden.

edit: Im Erdgeschoss sollte es aber schon eine Tür geben.
Kellertür ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.16, 15:50   #77
gacki
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 38
gacki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das Erdgeschoss ist ausschließlich für Parkplätze und Abstellräume vorgesehen. Der Zugang zur Rückseite erfolgt über die beiden Häuser daneben. Da sind dann auch Türen.

Und ja, ich kann mich auch an den (grauenvollen) Klinker-Entwurf erinnern; ebenso an die Diskussion über den ursprünglichen Turm, der ja wohl den Stadtplanern nicht gefallen hatte. Das ist alles irgendwie verschwunden.
gacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.16, 16:10   #78
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 27
Beiträge: 294
Tobschi sitzt schon auf dem ersten Ast
^ Nicht verschwunden, nur im anderen Thread zur Leipziger Vorstadt.
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.16, 17:08   #79
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.114
Chris1988 wird schon bald berühmt werdenChris1988 wird schon bald berühmt werden
Müsste mal einer die Beiträge sortieren :P

Finde es auch noch ganz in Ordnung wenn es so gebaut wird.
Durch die nahe Elbelage wird im Erdgeschoss nicht viel möglich sein.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.16, 17:23   #80
Kellertür
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.08.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 30
Kellertür befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
^ Stimmt, das hatte ich garnicht bedacht.
Kellertür ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.16, 18:00   #81
gacki
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 38
gacki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wenn ich mich recht entsinne, wurde die Baugenehmigung erteilt, weil das Haus keinen Keller (und keine Tiefgarage) hat und dadurch im Überschwemmungsfall quasi wie "auf Stelzen" steht.
gacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.16, 10:08   #82
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 27
Beiträge: 294
Tobschi sitzt schon auf dem ersten Ast
Marina Garden: Frank Wießner soll Interesse haben

Die Bild berichtet heute, dass Frank Wießner angeblich Interesse hat, Regine Töberich das Grundstück abzukaufen: klick. Weder bestätigt, noch dementiert Wießner die Pläne. Für Töbi komme ein Verkauf nicht in Betracht, solang der Rechtsstreit mit der Stadt noch nicht geklärt ist.
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.16, 15:01   #83
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 27
Beiträge: 294
Tobschi sitzt schon auf dem ersten Ast
Hafen 01

Wie Frank Wießner heute bei Facebook mitteilte, ist die Baugenehmigung für sein Projekt erteilt worden.
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.16, 16:21   #84
Arwed
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 255
Arwed wird schon bald berühmt werdenArwed wird schon bald berühmt werden
Ich finde, dass die Planung deutlich gegenüber dem ursprünglichen Entwurf verbessert wurde. Das Haus sieht deutlich eleganter aus. Über das Projekt freue ich mich sehr.
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.16, 16:29   #85
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 802
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Naja, Geschmacksache, sehe ich anders, aber das Thaut'sche Eckhaus ist deswegen immer noch sehr ansehnlich und weit über dem gebauten Durchschnitt der Neubauten in Dresden. Was sich m.E. deutlich verbessert hat, sind die benachbarten Bauten. Freue mich auch auf das Projekt. Legen sie los, Herr Wießner
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.16, 21:34   #86
gacki
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 38
gacki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Von den Proportionen würde ich ein Mittelding zwischen dem ursprünglichen Entwurf und dem jetzigen favorisieren. Es ist auch schön zu sehen, dass gegenüber der Wettbewerbsvsualisierung noch ein paar kleinere Veränderungen vorgenommen wurden, anscheinend vor allem in Ornamenten.
Die Anbindung an die vorhandene Substanz in der Hafenstr. gefällt mir im überarbeiteten Entwurf auch besser.
Etwas Bauchschmerzen habe ich immer noch bei den Geschosshöhen bzw. der resultierenden Wirkung. Da der Altbau in der Hafenstr. quasi ein Hochparterre hat, aber das Erdgeschoss in den Neubauten sehr niedrig und ebenerdig ist, verläuft jetzt der Boden des ersten Obergeschosses auf Höhe der Mitte der Erdgeschossfenster der Altbauten...
gacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.16, 10:22   #87
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 27
Beiträge: 294
Tobschi sitzt schon auf dem ersten Ast
USD präsentiert Entwurf für Hafencity

Das Dresdner Büro Rohdecan hat das Werkstattverfahren für sich entscheiden können.Pieschen-aktuell berichtet.

Dabei ging es jedoch nur um städtebauliche Aspekte. Die gezeigten Fassaden sind nur vorläufig. Das berichtet heut die Bild.
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.16, 12:45   #88
arnold
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Chemnitz/ Wien
Alter: 29
Beiträge: 364
arnold wird schon bald berühmt werdenarnold wird schon bald berühmt werden
Könnte ruhig etwas dichter sein. Eher eine Vorstadt, als eine City... Ansonsten aber ganz gut gelungen. Der angedeutete Blockrand tut der Ecke sicher gut.
arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.16, 22:28   #89
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 3.835
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Werkstattverfahren Hafencity (Ausstellung 10.-20.10.2016) - Ergebnisse



Sieger: Rohdecan Architekten:






Knerer und Lang Architekten





nps tchoban voss Architekten





TSSB architekten.ingenieure





Hadi Teherani Architects



Quelle aller Bilder: Ausstellung des Stadtplanungsamtes Dresden im WTC gemäß 1. Bild oben.

Nunja, alles irgendwie ziemlich ähnlich, so richtig sticht für mich keiner der Entwürfe durch oder wartet mit Besonderheiten auf. Ich halte ja die generelle Beschränkung auf 4 Geschosse schonmal für lächerlich und hinderlich. Nun kann mit dem empfohlenen Sieger weitergeplant und idealerweise manch bessere Lösung anderer eingearbeitet werden. Wie immer wird es auf die Qualität der Einzelfassade ankommen, da hier m.E. die Anordnung der "Klötzchen" eine eher untergeordnete Rolle spielen wird. Hier ist für mich Knerer ein Schwachpunkt gewesen. Mir würden die Glasfassaden Teheranis mehr zusagen.
Nun wirds auch drauf ankommen, etwaige Würfelmonotonie zu vermeiden. Ein Wasserbassin im Hafenbecken - meinetwegen. Auch die Querachsen sollten gut wirken. Mal sehen, ob man nun Rosinenpickerei anstellt und dann alles zusammenrührt.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.16, 22:43   #90
gacki
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 38
gacki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mir fällt besonders auf, wie weit gegenüber den ursprünglichen Entwürfen und Planungen die Bebauung zurückgesetzt ist. Im Prinzip erfolgt sie jetzt erst in "zweiter Reihe", deutlich hinter dem Elbradweg und hinter den noch stehenden Baracken. Ältere Visualisierungen und Planspiele hatten da teilweise mit Überhängen bis zum Wasser hin gearbeitet.

Möglicherweise hat das was mit Hochwasserschutz zu tun.
gacki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum