Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.13, 20:26   #1
Henryk
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Leipzig
Beiträge: 30
Henryk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Leipzig: Neubau der SAB (Bauphase)

Modhinweis Cowboy: Den Neubau der SAB habe ich heute, 05.10.2013, in diesen Strang ausgegliedert. Beiträge zur Auslobung des Architekturwettbewerbs sowie zum Abriss des Robotron-Gebäudes findet ihr nach wie vor im Strang " Ring-Messehaus und Entwicklung nördliches Zentrum" ab #69.

Auf der ACME-homepage wurde ihr Beitrag zum Wettbewerb um den Neubau der Sächsischen Aufbaubank veröffentlicht. Dem Artikel nach hat ACME diesen auch gewonnen. Mehr dazu hier und Bilder gleich daneben.
__________________

Alle Bilder von mir.
Henryk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.13, 21:11   #2
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.022
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ Super Fund. Was soll ich sagen? Der erste Eindruck ist für mich Überraschung pur, da ich mit einem deutlich konservativeren Entwurf gerechnet habe. Wobei die uns bekannte Teilnahme von acme.ac schon hätte stutzig machen können. Dass ausgerechnet die Sägg'sche Aufbaubank jetzt einen über alle Maßen futuristischen Neubau bekommen soll, daran muss ich mich glaube erst noch gewöhnen. Wobei der Standort für einen solchen Entwurf schon sehr gut gewählt ist. Die Hochhausträume sind damit natürlich passé. Meiner Meinung nach ist es städtebaulich auch sinnvoller, den Blockrand voll auszunutzen.


Genug der Labererei, ich bin auf die ersten Pressemeldungen gespannt. Und jetzt die ersten Fotos des "mutmaßlichen" Siegerentwurfs:


Die Draufsicht von oben verrät, dass der Blockrand, im Gegensatz zum ehemaligen Robotrongebäude, nun wieder bis zur Gerberstraße reicht. Sehr gut aus meiner Sicht.



Die recht interessanten Lichteinlässe auf dem Dach verraten, dass es auch im Gebäudekern nicht an Tageslicht fehlen wird.



Viel Glas und Licht von oben



Ansicht von Nordwest Nordstraße/Keilstraße



Ansicht von Südost Gerberstraße/Tröndlinring



Und eine Ansicht von Nordost Gerberstraße

Visualisierungen: acme.ac
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.13, 21:11   #3
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.022
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ Super Fund. Was soll ich sagen? Der erste Eindruck ist für mich Überraschung pur, da ich mit einem deutlich konservativeren Entwurf gerechnet habe. Wobei die uns bekannte Teilnahme von acme.ac schon hätte stutzig machen können. Dass ausgerechnet die Sägg'sche Aufbaubank jetzt einen über alle Maßen futuristischen Neubau bekommen soll, daran muss ich mich glaube erst noch gewöhnen. Wobei der Standort für einen solchen Entwurf schon sehr gut gewählt ist. Die Hochhausträume sind damit natürlich passé. Meiner Meinung nach ist es städtebaulich auch sinnvoller, den Blockrand voll auszunutzen.


Genug der Labererei, ich bin auf die ersten Pressemeldungen gespannt. Und jetzt die ersten Fotos des "mutmaßlichen" Siegerentwurfs:


Die Draufsicht von oben verrät, dass der Blockrand, im Gegensatz zum ehemaligen Robotrongebäude, nun wieder bis zur Gerberstraße reicht. Sehr gut aus meiner Sicht.



Die recht interessanten Lichteinlässe auf dem Dach verraten, dass es auch im Gebäudekern nicht an Tageslicht fehlen wird.



Viel Glas und Licht von oben



Ansicht von Nordwest Nordstraße/Keilstraße



Ansicht von Südost Gerberstraße/Tröndlinring



Und eine Ansicht von Nordost Gerberstraße

Visualisierungen: acme.ac
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.13, 23:29   #4
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
Auch eine Überraschung für mich. Ich hatte mit einer Gruppe von zwei bis drei kleineren Gebäuden die je so groß wie InterCity Hotel gerechnet, ungefähr wie die neue Hauptverwaltung der Investitionsbank des Landes Brandenburg: hier und hier. Aber auf jeden Fall ein Hingucker wenn es so bleibt und nicht vom Freistaat Sachsen umgesetzt wird wie bei der Fassade des Uni-Hauptgebäudes.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.13, 03:00   #5
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.210
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
...das ist doch mal was
Von außen wie auch innen.

..könnte natürlich noch ein wenig höher sein,
aber allemal sehr interessant und keinesfalls irgendwo langweilig.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.13, 08:18   #6
ungestalt
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von ungestalt
 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Leipzig
Alter: 36
Beiträge: 435
ungestalt hat die ersten Äste schon erklommen...
für mich auch spannend, vor allem in bezug auf die selbstwahrnehmung der SAB. größte pluspunkte: offener durchweg und (hoffentlich jederzeit zugängliches) öffentliches forum - gerade für fußgänger von bahnhof zum zoo nicht uninteressant - und geschlossene raum- und traufhöhen.
kleines contra: die säulenidee ist vielleicht ein wenig übers ziel hinaus geschossen. stelle mir 200m fassadenraster mit dünnen weißen spinnensäulen schon etwas abstrakt vor.
jedenfalls ein bau, der das gemütliche leipzig wieder etwas durchrütteln wird.
__________________
Was fließt, gelingt.
ungestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.13, 21:25   #7
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
Zitat von ACME:

... Chosen from submissions by 20 architectural practices, ... . ... All submitted competition designs will be on display in Leipzig from 7 to 18 October 2013. ...

Bin gespannt, wie die anderen Mitbewerber die Aufgabe ausgefüllt haben.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.13, 10:02   #8
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
Achtung: Die Ausstellung zum Realisierungswettbewerb für den SAB-Neubau wird ab Montag NICHT wie gewohnt im Neuen Rathaus sondern im SAB-Kundencenter im Städtischen Kaufhaus Eingang Kupfergasse/Universitätsstraße stattfinden. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.13, 10:05   #9
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.003
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich hatte mir schon eine kleinteilige Bebauung gewünscht, wusste aber, dass dies niemals passieren wird. Auf zwei-drei-vier Gebäude auf dem Grundstück kam man dann leider auch nicht, wie hier schon angemerkt wurde. Es ist halt ein einziges Gebäude, dass die komplette Fläche einnimmt und voll heraussticht. Aber ehrlich gesagt: "Auf dem ersten Blick fand ich's geil!" << wenn es dann auch noch in Natura so herkommt, kann ich es kaum erwarten, bis der Bau los geht.

Zitat:
Zitat von miumiuwonwon Beitrag anzeigen
Zitat von ACME:

... Chosen from submissions by 20 architectural practices, ... . ... All submitted competition designs will be on display in Leipzig from 7 to 18 October 2013. ...

Bin gespannt, wie die anderen Mitbewerber die Aufgabe ausgefüllt haben.
Zusehen ab Montag in der SAB-Filiale im Städtischen Kaufhaus, laut Bild.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.13, 13:15   #10
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.022
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ Ich denke, am Montag wird es zu den Entwürfen eine gemeinsame Pressekonferenz geben. Lt. Bild werden auch Vertreter des Siegerentwurfs vom Londoner Büro acme zugegen sein. Dann werden wir hoffentlich nicht nur erfahren, wie die Entwürfe der anderen Büros aussehen, sondern en détail warum sich die Jury ausgerechnet für den Entwurf von acme entschieden hat.

Edit: Die LVZ hat auch ausgeschlafen und berichtet, dass der Sieger "soeben" gekürt wurde und verpasst dem Titel vorsichtshalber noch ein Fragezeichen. Und ich dachte, bis Montag gilt nur so was wie Nachrichtensperre.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.13, 14:59   #11
Mussakku_Laden
Debütant

 
Registriert seit: 05.10.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1
Mussakku_Laden befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Respekt, ich hätte da ebenfalls etwas weniger Eindrucksvolles erwartet! Ich fand den Robotron-Bau in der Theorie ja immer sehr schön und hätte ihn gern erhalten gesehen, aber dieser Entwurf ist dann doch erfreulich.

Nun ist zu hoffen, dass die Umsetzung des Entwurfes mit der Visualisierung einigermaßen mithalten kann, die Säulenstruktur tatsächlich so filigran ausfällt und ein Glas gewählt wird, das auf der Länge der Fassade was hermacht. Schön fände ich vor allem, wenn die Chance genutzt würde, die das mutmaßlich reichlich vorhandene Tageslicht bietet, und es im Inneren viel natürliches Grün gäbe. Damit würde der organische Eindruck noch verstärkt und nicht bloßes Alibi.
Mussakku_Laden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.13, 16:35   #12
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.022
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Wenn ich die Visualisierungen richtig deute, wird nur der nördliche und östliche Teil der Fläche (also entlang von Keil- und Nordstraße) für die geplante Büronutzung bebaut. Der Rest bleibt unbebaut und wird von einem dichten Säulenwald bestimmt sein. In der Mitte des Komplexes - der Begriff "SAB-Forum" ist wohl nicht zufällig gewählt - wird es vermutlich einen (öffentlichen) Platz geben. Dazu folgende Visualisierung:





Und auch im Querschnitt der Gerberstraße wird dies mehr als deutlich.

Bilder: acme.ac


Auf die Ausführung der Architekten und der Jury am Montag sowie auf die spätere Umsetzung bin ich wirklich gespannt. Es wird offenslichtlich ein sehr ungewöhnliches und spannendes Bauprojekt werden.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.13, 17:07   #13
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
In der Ausschreibung soll neben Büro- und Beratungsräumen sowie einem Konferenzzentrum noch Stellplätze errichtet werden. Da der Rest der Gesamtfläche nun mit einem dichten Säulenwald bedeckt wird, frage nich mich, wo eigentlich Autos hingebracht werden? Womöglich in die dunkle Welt unter dem Wald?
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.13, 17:14   #14
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.740
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Na, auf dem Bild von Cowboy gezeigten Bild sind die Autos ja zu sehen. Ich würde das jetzt mal spontan als Tiefgarage interpretieren.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.13, 17:29   #15
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
Sorry, meine Augen haben sich auf das rote Alien gerichtet. Zieht es von Paris nach Leipzig?


Bildquelle: jennalex
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum